Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. Dezember 2012 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2012

Juncker hält an Termin für Rücktritt als Euro-Gruppenchef fest

Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker hat mehrere Euro-Finanzminister angerufen, um seinen Rückzug vom Euro-Gruppen-Vorsitz anzukündigen. Juncker habe auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) über seine Absicht informiert und ihm einen konkreten Termin für den Rücktritt vom Posten des Euro-Gruppen-Chefs Anfang nächsten Jahres genannt, sagten EU-Diplomaten dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Kate Middleton ist schwanger

Die Ehefrau von Prinz William, Kate Middleton, ist schwanger. Das teilte das britische Königshaus am Montagnachmittag mit. Schon seit Tagen hatte es Gerüchte um eine Schwangerschaft gegeben. Am Morgen sei Kate mit "Morgenübelkeit" in ein Londoner Krankenhaus gebracht worden, bestätigte das Königshaus nun offiziell in einer schriftlichen Mitteilung. Weiter lesen …

Der Mensch und seine Ziele

In jedem von uns stecken viele unterschiedliche Talente und Neigungen. Der Eine entdeckt diese früher, der andere später oder auch gar nicht. Oft stößt man auf seine außergewöhnlichen Talente eher zufällig, da diese in uns keinen spürbaren Drang auslösen müssen. Dennoch erkennt man schnell, was einem gut von der Hand geht und was sich eher zur Quälerei entwickelt. Genauso individuell wie der Mensch sind auch seine Stärken, welche sich in motorischen, aber auch in kreativen und charakterlichen Bereichen zeigen. Hat man diese schließlich erkannt, gilt es daraus Kapital zu schlagen. Weiter lesen …

Luca und Emma sind die Vornamen 2012

Die babyclub.de Besucher haben gewählt. Die beliebtesten Vornamen des Jahres 2012 lauten "Luca" und "Emma". Dabei zieht "Luca" in diesem Jahr an "Leon" vorbei und verweist ihn auf den zweiten Platz. Auf Platz drei bei den Jungs landet Ben. Bei den Mädchennamen herrscht nicht so viel Dynamik. "Mia" bleibt hinter "Emma" die Zweitplazierte. Nur "Marie" kann einen Platz gutmachen und besetzt dadurch Platz drei. Weiter lesen …

Vitali Klitschko: Ukraine gehört in die EU

Der frühere Box-Weltmeister Vitali Klitschko will als Oppositionsführer den Machtwechsel in der Ukraine vorantreiben. "Wir beginnen gerade erst mit unserem Kampf. Meine Konzentration liegt jetzt auf der Arbeit im Parlament", sagte Klitschko im Gespräch mit "Handelsblatt-Online". Seine prowestliche Partei UDAR hatte bei den Parlamentswahlen Ende Oktober 40 Sitze errungen, am 12. Dezember kommt das neue Parlament erstmals zusammen. Weiter lesen …

Computer-Weihnachtsgeschäft boomt: Fünf große Mythen beim Kauf von Laptop & Co

Das Weihnachtsgeschäft mit Laptops, Tabletts, Festplatten, PCs und Co boomt auch heuer. "Im November und Dezember geben sowohl Private als auch Betriebe doppelt so viel für Hardware aus, wie in den übrigen Monaten", berichtet Ulrich Fuchs, Bundesobmann der österreichischen Computerhändler. Insgesamt sollte der Weihnachtsumsatz 2012 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent zulegen und mehr als 410.000 verkaufte Stück mit einem Nettowert von 184 Mio. Euro erreichen, schätzt der Verband. Weiter lesen …

TV-Sendungen 2012: Jauch erfolgreichster Talker, "Tatort" erfolgreichste Serie

Langsam, aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende entgegen - höchste Zeit für media control, eine erste TV-Bilanz der vergangenen Monate zu ziehen. Großer Abstauber 2012 war Das Erste, das gleich in vier Kategorien vorne liegt. Mit jeweils 5,83 und 5,63 Millionen Zuschauern ab drei Jahre holte Günther Jauch die höchsten Talkquoten des laufenden Jahres - beide Ausgaben hatten Christian Wulffs Kredit- und Medienaffäre zum Thema. Weiter lesen …

Medien: Babbel in Hoffenheim entlassen

Markus Babbel ist offenbar nicht länger Trainer von 1899 Hoffenheim. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" hat sich der Bundesligist von Babbel getrennt und den Übungsleiter freigestellt. Wie die Zeitung weiter berichtet, haben die Verantwortlichen der TSG die Mannschaft am frühen Montagnachmittag einberufen, zudem ist für den späteren Montagnachmittag eine Pressekonferenz angesetzt. Weiter lesen …

Beitrag von Bakterienresten zur Bodenfruchtbarkeit bisher unterschätzt

Überreste von abgestorbenen Bakterien haben für die Böden weltweit eine viel größere Bedeutung als bisher angenommen. Etwa 40 Prozent der mikrobiellen Biomasse werde in organische Bodenbestandteile umgewandelt, schreiben Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), der Technischen Universität Dresden, der Universität Stockholm, des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie und der Leibniz-Universität Hannover im Fachblatt "Biogeochemistry". Bisher gab es keine derartigen quantitativen Aussagen zum Anteil der mikrobiellen Biomasse. Weiter lesen …

Fußball: Mainzer Wetklo für zwei Spiele gesperrt

Der Torhüter vom FSV Mainz 05, Christian Wetklo, ist vom DFB-Sportgericht für zwei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Dies teilte der DFB am Montag mit. Der Torhüter war im Spiel gegen Hannover 96 mit einer Rote Karte vom Platz geflogen, nachdem er den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand berührt hatte. Weiter lesen …

Mineralöl und andere Schadstoffe in Lebensmittelverpackungen: Aigner verschweigt alarmierende Studienergebnisse über Gesundheitsgefahren

Einer Studie des Bundesverbraucherministeriums zufolge sind die Gesundheitsgefahren durch Lebensmittelverpackungen aus Altpapier weitaus größer als bisher bekannt. Darauf wies die Verbraucherorganisation foodwatch heute in Berlin hin, nachdem Ministerin Ilse Aigner der Öffentlichkeit die Ergebnisse des von ihr selbst initiierten, bereits vor sechs Monaten abgeschlossenen Forschungsprojekts über Schadstoffe in Recyclingkartons verschweigt. Weiter lesen …

Deutsche Rüstungsexporte - „Ertüchtigung statt Einmischung“

Minister de Maizière hat im Spiegel-Gespräch am 28. November 2012 den Begriff „Ertüchtigung statt Einmischung“ geprägt. Wie beurteilen Sie die Tatsache, dass offenbar die Ausrüstung von Drittstaaten mit Kriegsgerät, auch wenn sie in Spannungsgebieten und Krisenregionen liegen, zu einem Instrument der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik wird? Sehen Sie die Gefahr, dass die Kriterien für Rüstungsexportentscheidungen aufgeweicht werden? Weiter lesen …

Elektronische Zigarette auf dem Prüfstand

Elektronische Zigaretten erleben derzeit einen Boom. Bereits zwei Millionen Deutsche sollen Schätzungen zufolge schon zu dem Dampfgerät greifen, das für viele als gesunde Alternative zum Glimmstängel gilt. Zahlreiche Stimmen – vor allem aus der Politik – warnen jedoch vor möglichen Gesundheitsrisiken, Langzeitfolgen seien noch gar nicht absehbar. Weiter lesen …

Kino-Charts: Vampire verteidigen Spitzenposition

Unsterblich, unerschrocken, unstoppbar: Bella und Edward geben auf der Leinwand noch einmal alles und landen erneut an der Spitze der media control Kino-Charts. Rund 624.000 Tickets setzte "Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2" nach vorläufigen Angaben zwischen Donnerstag und Sonntag ab. Damit klettert das Gesamtergebnis auf über 2,6 Millionen. James Bonds neuer Auftrag "Skyfall" führt den Doppel-Null-Agenten an zweiter Stelle vorbei. 332.000 Zuschauer steigern die Ausbeute auf insgesamt 6,5 Millionen verkaufte Karten. Weiter lesen …

Glutenfrei und lecker

Getreide ist gesund, das Korn versorgt den Körper mit Kohlenhydraten, Eiweiß und Vitaminen. Einige Menschen vertragen aber das enthaltene Eiweiß Gluten nicht. Forscher entwickeln jetzt neue Rezepturen für leckere, glutenfreie Back- und Teigwaren. Weiter lesen …

Krise für Kanadas bekannteste Rentierherde

Eine der einst größten Rentierherden der Erde ist auf einen kleinen Teil ihrer früheren Stärke geschrumpft, wie offizielle Bestandsaufnahmen ergeben haben. Die kanadische George River-Herde, die einst 800.000 bis 900.000 Rentiere zählte, ist einer kürzlich veröffentlichten Untersuchung der Regierung zufolge auf nur noch 27.600 Tiere zurückgegangen. Weiter lesen …

Japan: Virtuelle Freundinnen auf echter Hochzeit

In Japan verfügen Computer- und Videospiele bekanntermaßen über eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz. Dass dieser Umstand mitunter auch eher skurrile bzw. sogar recht bedenkliche Entwicklungen mit sich bringt, zeigt ein aktueller Bericht von einer Hochzeit der etwas anderen Art. Demnach hat ein junger Japaner zu seiner Vermählung mit seiner echten Freundin gleich drei virtuelle Beziehungspartner aus dem Dating-Videospiel "Love Plus" "aufmarschieren" lassen, weil er sich von diesen offenbar nicht losreißen konnte. Die eingeladenen Gäste staunten dabei nicht schlecht, als die fiktiven Gespielinnen im Zuge der Feier auch noch eigene Sessel zugewiesen bekamen. Weiter lesen …

Armprothese nutzt natürliche Gedankensteuerung

Forscher an der Chalmers University of Technology haben eine robotische Armprothese entwickelt, die direkt am Skelett verankert wird und eine natürliche Gedankensteuerung verspricht. Denn wenngleich Gedankensteuerung seit Jahren im Fokus von Forschern weltweit steht, hat das schwedische Team nämlich einen wichtigen Durchbruch gemacht. "Wir haben wirklich die Mittel für eine dauerhafte Verbindung zu neuromuskulären Interfaces", erklärt der maßgeblich am Projekt beteiligte Doktorand Max Ortiz Catalan gegenüber pressetext. Weiter lesen …

Warum sind Teetrinker gesünder? Jacobs Wissenschaftler ergründen positive Effekte von Tee

Menschen, die regelmäßig Tee trinken, erkranken seltener an Osteoporose, Krebs- oder Herz-Kreislauf-Leiden als solche, die kaum oder nie Tee trinken. Dies haben zahlreiche epidemiologische Studien ergeben. Warum dies so ist, war bislang jedoch ungeklärt. Nikolai Kuhnert, Professor für Chemie an der Jacobs University, und sein Team konnten nun erstmals zeigen, dass es molekularbiologische Wechselwirkungen zwischen bestimmten Tee-Inhaltsstoffen und der menschlichen DNA gibt, die für die positiven Auswirkungen des Tees verantwortlich sein können (Vorabpublikation in „Food & Function“, DOI: 10.1039/C2FO30159H). Weiter lesen …

WWF findet Tropenholz in deutschen Kinderbüchern

Für die Produktion deutscher Kinderbücher wird der tropische Regenwald abgeholzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine am heutigen Montag veröffentlichte Untersuchung des WWF. Für ihre Studie „Im Wald, da sind die Räuber“ nahmen die Umweltschützer stichprobenartig 79 Buchtitel deutscher Verlage unter die Lupe. Das Ergebnis des „Tropenholz-Dopingtests“: Fast 30 Prozent der untersuchten Kinderbücher enthielten erhebliche Mengen Tropenholz. „Die Laboranalysen haben unsere schlimmsten Befürchtungen bestätigt“, so Johannes Zahnen, Waldreferent beim WWF Deutschland. „Ohne es zu ahnen laufen Eltern und Großeltern Gefahr, dem Nachwuchs wahre Umweltkiller unter den Weihnachtsbaum zu legen.“ Weiter lesen …

NRW will mit Millionenhilfe Bafög-Chaos abwenden

Die rot-grüne Landesregierung will den drohenden Bearbeitungsstau bei Bafög-Anträgen an den NRW-Hochschulen im kommenden Jahr mit einer kräftigen Budgeterhöhung für die Studentenwerke abwenden. "Da für die kommenden Jahre davon auszugehen ist, dass die Zahl der Anträge von zuletzt rund 115.000 noch einmal deutlich steigen wird, wollen wir die Mittel um 25 Prozent erhöhen", sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (SPD) den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Laut Schulze sollen die zwölf Studentenwerke in NRW ab dem Haushaltsjahr 2013 mit 19 Millionen Euro, also einem Plus von 3,6 Millionen Euro, rechnen können. Weiter lesen …

Tausende fordern von BASF, Bayer und Syngenta ein Ende der Vermarktung hochgefährlicher Pestizide

Jedes Jahr geschehen weltweit unzählige Pestizid-Vergiftungen. BASF, Bayer und Syngenta sind als die drei weltweit größten Pestizid-Konzerne wesentlich mitverantwortlich. In einer breiten Allianz fordern rund 10.000 Personen und 127 Organisationen aus dem In- und Ausland gemeinsam mit PAN Germany in einem auf den 3. Dezember 2012 datierten Schreiben die Konzerne auf, den Verkauf hochgefährlicher Pestizide weltweit einzustellen. Weiter lesen …

Zeitung: EU will Jugendarbeitslosigkeit "verbieten"

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sollen allen Menschen im Alter von weniger als 25 Jahren künftig innerhalb von vier Monaten irgendeine Form von Beschäftigung zusichern. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in ihrer Montagsausgabe. Dazu sollen die Regierungen eine sogenannte Jugendgarantie abgeben, wie aus einem Regelungspaket hervorgeht, das der zuständige Sozialkommissar László Andor an diesem Mittwoch in Brüssel vorstellen will. Weiter lesen …

Gauck fährt ohne Freundin in den Vatikan

Bundespräsident Joachim Gauck fährt ohne seine Lebensgefährtin Daniela Schadt in den Vatikan. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, hat sich das Bundespräsidialamt bewusst gegen eine gemeinsame Reise entschieden. Die Zeitung zitiert einen namentlich nicht genannten Sprecher des Vatikans mit den Worten: "Die Debatten über das Eheleben des Präsidenten hätten den Besuch überschattet." Weiter lesen …

"Spiegel": Streit um mögliches NPD-Verbotsverfahren spaltet Bund und Länder

Die Befürworter eines Verbotsverfahrens gegen die rechtsextreme NPD werden durch zwei neue Dokumente bestärkt. Am vergangenen Mittwoch legten Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und der Innenminister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht (CDU), nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" den Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Prüfung der Erfolgsaussichten eines Verbotsverfahrens vor. Weiter lesen …

1. Bundesliga: Arnautovic ballert Hoffenheim in den Tabellenkeller

Im ersten Sonntagsspiel in der Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen in Sinsheim gegen Hoffenheim mit 4:1 gewonnen. Wolfsburg und der HSV spielten im zweiten Sonntagsspiel 1:1 unentschieden. Nach dem 15. Spieltag sind die Bayern weiter mit acht Punkten Vorsprung auf Platz 1, nächste Verfolger sind Leverkusen, Dortmund und Schalke. Auf den Abstiegsrängen sind Augsburg und Fürth. Weiter lesen …

Erster FDP-Abgeordneter fordert Brüderle als FDP-Spitzenkandidat

Als erster FDP-Politiker fordert der Bundestagsabgeordnete Jens Ackermann, dass Fraktionschef Rainer Brüderle anstelle des Parteivorsitzenden Philipp Rösler die Liberalen als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl führen soll. Ackermann sagte "Bild am Sonntag": "Rainer Brüderle ist ein exzellenter Wahlkämpfer. Er ist unterhaltsam und fachlich fundiert. Bei der nächsten Bundestagswahl geht es für die FDP um alles. Deshalb soll Rainer Brüderle unser Spitzenkandidat werden und die FDP in die Wahl führen." Weiter lesen …

Seehofer setzt Merkel 40-Prozent-Ziel für die Bundestagswahl

CSU-Chef Horst Seehofer hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der Union ein hohes Ziel für die Bundestagswahl gesetzt. "Im Bund muss der Anspruch der Union sein, 40 Prozent zu erreichen", sagte Seehofer der "Welt am Sonntag" . Dies sei "eine realistische Größenordnung". Der bayerische Ministerpräsident forderte "ein klares Profil" im Wahlkampf. Die Union müsse "die Unterschiede zwischen dem linken Lager und dem bürgerlichen Lager herausarbeiten", sagte Seehofer. "Da darf auch mal etwas Zugespitztes, Emotionales dabei sein." Weiter lesen …

Vonn-Hattrick in Lake Louise – Höfel-Riesch Fünfte

Lindsey Vonn hat alle Rennen in Lake Louise gewonnen – auch im Super-G gab es wieder einen amerikanischen Doppelerfolg. Teamkollegin Julia Mancuso war Zweitschnellste vor der Österreicherin Anna Fenninger. Maria Höfl-Riesch zeigte eine nicht ganz fehlerfreie aber insgesamt gute Fahrt und wurde als Fünfte beste Deutsche. Weiter lesen …

Dopfer Siebter bei Ligity-Sieg in Beaver Creek

Ted Ligety hat zum dritten Mal in Folge den Riesenslalom von Beaver Creek gewonnen. Auf der "Birds of Prey" distanzierte der US-Amerikaner die Konkurrenz um gut eine Sekunde. Zweiter wurde Marcel Hirscher (AUT) vor dem Italiener Davide Simoncelli. Mit Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz schafften es drei DSV-Herren nach dem ersten Lauf in die Top-15. Weiter lesen …

Tobias Stechert muss operiert werden

Der alpine Skirennfahrer Tobias Stechert vom SC Oberstdorf muss sich am heutigen Montag (3. Dezember) in München einer Operation unterziehen. Der 27-jährige Sportsoldat hatte sich am Freitag bei der Abfahrt in Beaver Creek am linken Knie verletzt. In einer ersten Untersuchung in Vail (Colorado/USA) wurde eine Prellung des Fibula-Köpfchens sowie eine Verletzung des Knorpels im linken Knie diagnostiziert. Weiter lesen …

Henkel fehlerfrei Dritte beim Verfolger in Östersund (SWE)

Mit einer fehlerlosen Schießleistung ist Andrea Henkel in der Verfolgung Dritte geworden. Tora Berger entschied nach dem Einzel- und dem Sprintwettkampf auch dieses Rennen für sich. Die Norwegerin sowie die zweitplatzierte Darya Domracheva aus Weißrussland leisteten sich jeweils einen Fehlschuss, Berger lief mit einer überragenden Laufleistung knapp 30 Sekunden vor Domracheva ins Ziel. Weiter lesen …

Birnbacher wird Zweiter der Verfolgung in Östersund (SWE)

Mit jeweils einem Schießfehler sind Andreas Birnbacher und Martin Fourcade als Erste auf die letzte Runde gegangen und wurden nicht mehr eingeholt. In den Abfahrten liefen die Ski des Deutschen schneller – den Zielsprint entschied der Franzose allerdings für sich. Fourcade feierte damit seinen zweiten Sieg in Östersund. Dritter wurde Anton Schipulin vor Arnd Peiffer. Weiter lesen …

OLAF-Chef weist Kritik zurück

Der Chef der EU-Anti-Korruptionsbehörde OLAF, Giovanni Kessler, hat Kritik an seinen Ermittlungsmethoden zurückgewiesen. Kessler sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", die OLAF-Ermittlungen gegen den inzwischen zurückgetretenen EU-Gesundheitskommissar John Dalli hätten "nicht das Geringste" mit dessen Arbeit an einer neuen Tabak-Richtlinie zu tun gehabt. Weiter lesen …

EU-Kommissar Barnier: Keine Ausnahmeregelungen bei Bankenunion

EU-Finanzmarktkommissar Michel Barnier will bei der Europäischen Bankenunion keine Ausnahmen für Deutschland zulassen. Künftig müssten sich alle Institute in der Euro-Zone, auch Sparkassen oder Volksbanken, der Aufsicht durch die Europäische Zentralbank stellen, um die Glaubwürdigkeit des Systems zu wahren. "Ausnahmen wird es einfach nicht geben", sagte Barnier in einem Interview mit der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Wolfsburg-Spielmacher Diego: "Ich bin jetzt ein richtiger Mann"

In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" hat der Wolfsburger Fußball-Profi Diego Fehler zugegeben. "Als Spielmacher hast du eben eine große Verantwortung und stehst sehr im Fokus. In meiner ersten Saison in Wolfsburg hatte ich darunter zu leiden, weil ich gemeint habe, auf dem Spielfeld alles erledigen zu müssen. Dabei habe ich mich teilweise übernommen und viel von meiner Stärke eingebüßt. Auch das war ein Fehler, aber einer, aus dem ich gelernt habe." Weiter lesen …

UBS-Präsident Weber greift Investmentbanken an

Der frühere Bundesbank-Präsident Axel Weber sagt den globalen Investmentbanken eine schwere Zukunft voraus. Er erwarte, "dass die neuen Regeln für Handelsgeschäfte, für das Eigenkapital und die Liquidität das Investmentbanking fundamental verändern", sagte der Verwaltungsratspräsident der Schweizer Großbank UBS dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Weiter lesen …

Björgen siegt weiter – Fessel Zehnte in der Verfolgung von Kuusamo (FIN)

Marit Björgen hat auch das dritte Rennen von Kussamo – und damit die Mini-Tour – für sich entschieden. Gut 21 Sekunden nach der Norwegerin lief die Polin Justyna Kowalczyk ins Ziel, das Podium koplettierte Björgens Teamkollegin Heidi Weng. Nicole Fessel ging als Neunte ins Rennen, konnte diesen Platz zwar nicht halten, sich aber trotzdem unter die besten Zehn reihen. Damit hat die Oberstdorferin das WM-Ticket in der Tasche. Weiter lesen …

Immobilienverband warnt vor Verschärfung der Energiesparverordnung

Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) fürchtet, dass die Mietkosten weiter nach oben gehen, wenn die Auflagen der Energiesparverordnung (EnEV) wie geplant verschärft werden. "Dichten und Dämmen allein ist unsinnig", sagte GdW-Präsident Gedaschko der "Welt am Sonntag". "Das treibt einzig die Bau- und Unterhaltungskosten und damit die Mieten immer weiter in die Höhe." Weiter lesen …

Stuttgart 21 wird noch ein bisschen teurer

Beim umstrittenen Tiefbahnhof Stuttgart 21 werden massive Kostensteigerungen erwartet. Nach Informationen von "Bild am Sonntag" soll der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn in seiner Sitzung am 12. Dezember vom Vorstand darüber unterrichtet werden, dass Kostensteigerungen bei dem 4,5 Milliarden Euro teuren Projekt im Umfang eines hohen dreistelligen Millionenbetrages wegen der jahrelangen Bauverzögerung anfallen. Weiter lesen …

Northug gewinnt Verfolgung und Ruka-Tripel in Kuusamo (FIN) – Filbrich 19.

Petter Northug und Maxi Vylegzhhanin haben sich auf der Zielgeraden einen dramatischen Zweikampf geliefert, bei dem der Norweger den Russen auf Platz zwei verwies. Damit feierte Northug seinen ersten Weltcup-Sieg im laufenden Winter. Der Kasache Alexey Poltoranin komplettierte das Podium, beste Deutsche wurden Jens Filbrich und Tim Tscharnke auf den Plätzen 19 und 20. Weiter lesen …

Freund feiert in Kuusamo (FIN) zweiten Einzelsieg der Saison und erobert Gelbes Trikot

Severin Freund hat beim Weltcup im finnischen Kuusamo das Einzel gewonnen. Nach seinem Sieg in Lillehammer und dem gestrigen Erfolg mit dem Team stand der Rastbüchler damit bereits zum dritten Mal in dieser Saison ganz oben auf dem Podest und übernahm die Führung in der Gesamtwertung im Skisprung-Weltcup. Freund setzte sich mit Sprüngen über 134 und 135,5 Meter mit 266,1 Punkten vor dem Russen Dimitry Vassiliev (265,4 Punkte) und durch.Simon Ammann aus der Schweiz (255,7 Punkte) durch. Auch Andreas Wellinger (SC Ruhpolding) überzeugte erneut und wurde Fünfter. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rispe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Fotomontage aus gemeinfreien Bildern von Niki Vogt, daher auch gemeinfrei
Ein französischer General schreibt eine Hommage an die Ungeimpften
Bild: Screenshot: MWGFD-Homepage / WB / Eigenes Werk
LIVE: Top-Experten um Bhakdi arbeiten den ganzen Masken-Terror auf
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Millionen EU-Bürger leiden unter Energiekrise – von der Leyen: Schicken Sie Ihre Rechnung an Putin!
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Neuer EU-Irsinn: Heizen mit Holz soll verboten werden
Anführerin Angela Merkel "Der Freien Welt" wird in den USA gefeiert, lediglich im kleinen Deutschland ist sie nicht ganz so beliebt (2019)
Merkel-Regime verschleiert Tatsachen: Lockdown bis Ende April 2021 ist bereits beschlossene Sache
Alexander Lukaschenko (2022) Bild: Ramil Sitdikow / Sputnik
Lukaschenko: "Ohne gebührenden Respekt kein Dialog mit dem Westen"
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)