Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Babbel in Hoffenheim entlassen

Medien: Babbel in Hoffenheim entlassen

Archivmeldung vom 03.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim

Markus Babbel ist offenbar nicht länger Trainer von 1899 Hoffenheim. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" hat sich der Bundesligist von Babbel getrennt und den Übungsleiter freigestellt. Wie die Zeitung weiter berichtet, haben die Verantwortlichen der TSG die Mannschaft am frühen Montagnachmittag einberufen, zudem ist für den späteren Montagnachmittag eine Pressekonferenz angesetzt.

Als Interimstrainer soll Frank Kramer, bislang Trainer der zweiten Mannschaft von Hoffenheim, kurzfristig einspringen. Beobachter hatten mit der Entlassung Babbels nach der 1:4-Niederlage gegen den SV Werder Bremen gerechnet. Hoffenheim steht momentan auf Platz 16 in der Bundesliga-Tabelle.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einrad in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige