Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Dezember 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Neumayer bester DSV-Adler beim Einzel in Lillehammer

Der Sieger beim Einzel der Skispringer in Lillehammer heißt Thomas Morgenstern. Mit 281.4 Punkten setzte sich der Österreicher nach Sprüngen über 138,5 und 137,5 Meter vor den Norwegern Johan Remen Evensen (138,5/136 Meter, 276.9 Punkte) und Tom Hilde (138,5/134 Meter, 272.8 Pkt.) durch. Michael Neymayer landete als bester Deutscher auf dem 19. Platz. Weiter lesen …

Fluglotsenstreik: TUIfly nimmt Flugbetrieb wieder auf

Die spanischen Fluglotsen haben ihren Streik beendet. Alle TUIfly Flüge, die für heute nach Gran Canaria und Teneriffa geplant waren, werden nach gegenwärtiger Lage noch heute zu den beiden Kanareninseln starten. Obwohl TUI allen Kunden für heute den Reisevertrag aufgrund höherer Gewalt kündigen musste, behalten alle Flugtickets für diese Flüge ihre Gültigkeit. Weiter lesen …

1. Bundesliga: Hannover, Frankfurt und Freiburg gewinnen bei klirrender Kälte

Bei klirrender Kälte haben Hannover 96, Eintracht Frankfurt und der SC Freiburg die Nachmittagsspiele am Samstag gewonnen. Hannover schlug Borussia Mönchengladbach mit 2:1, Frankfurt besiegte den FSV Mainz 05 2:1. Freiburg gewann mit 1:0 gegen den Hamburger SV. Der VfB Stuttgart und 1899 Hoffenheim trennten sich 1:1, der VfL Wolfsburg und Werder Bremen spielten 0:0. Weiter lesen …

Spanischer Luftraum wieder geöffnet

In Spanien haben die Behörden nach der Rückkehr der ersten Fluglotsen an ihre Arbeitsplätze den Luftraum wieder geöffnet. Das teilte das Verkehrsministerium in Madrid am Samstagnachmittag mit. Nach Angaben der Regierung dürfte es aber noch 24 bis 48 Stunden dauern, bis sich die chaotische Situation im Luftverkehr wieder auflöst. Weiter lesen …

Wertverlust durch Mobilfunkmasten bei Immobilien

Die Zahl der Mobilfunkantennen soll in den nächsten Jahren verdoppelt werden, berichten einheitlich die Mobilfunkbetreiber in Deutschland. Was für Handybesitzer eine gute Nachricht ist, sehen Immobilienbesitzer mit ganz anderen Augen, so Thomas Garthe von der Sachverständigenkanzlei Garthe in Fürth. Wer möchte schon gerne neben oder in unmittelbarer Nähe von Mobilfunkmasten leben, auch wenn die Immobilie noch so ideal erscheint, fragt sich Garthe. Weiter lesen …

Schwede Joensson gewinnt Sprint in Düsseldorf

Emil Joensson (SWE) hat in Düsseldorf den Sprint über 1, 7 Kilometer in der freien Technik für sich entschieden. Der Schwede setzte sich vor dem Italiener Fulvio Scola und Oystein Pettersen aus Norwegen durch. Von den sieben DSV-Startern überstand keiner die Qualifikationsrunde. Als 43. war erneut Tim Tscharnke bester Deutscher. Weiter lesen …

Birnbacher und Greis sprinten in Östersund in die Top-Ten

Mit Andreas Birnbacher auf Platz sieben und Michael Greis als Neuntem sind beim Sprint in Östersund gleich zwei DSV-Biathleten in die Top-Ten gelaufen. Als unschlagbar erwies sich auch heute Emil Hegle Svendsen (NOR), der trotz eines Fehlers im Liegendanschlag in 25:01.9 Minuten vor seinem Landsmann Ole Einar Björndalen (Trefferbild 0;0, 25:05.8 Minuten) und dem Franzosen Martin Fourcade (0;0, 25:16.2) den Sieg holte. Weiter lesen …

Denise Herrmann sprintet in Düsseldorf ins Halbfinale

Beim Sprint-Weltcup am Düsseldorfer Rheinufer hat Denise Herrmann den Sprung ins Halbfinale geschafft. Nach einem Sturz verpasste die Oberwiesenthalerin den Einzug ins Finale und wurde am Ende Zwölfte. Das Finale konnte die Italienerin Arianna Follis für sich entscheiden. Zweite wurde die US-Amerikanerin Kikkan Randall, Platz drei ging an Vesna Fabjan aus Slowenien. Weiter lesen …

Robbie Williams bekam kurzzeitig kalte Füße

Die Wiedervereinigung von Take That ist offenbar doch nicht so reibungslos verlaufen, wie man bislang dachte. "Ich bekam kurzzeitig kalte Füße", sagte Robbie Williams im Interview mit stern.de. "Ich fragte mich, ob ich das alles schaffen würde. Ich fühlte mich extrem gefordert und etwas überlastet", sagte der britische Musiker in Berlin. Weiter lesen …

Topinambur - eine unterschätzte Heilpflanze

Erdartischocke, Erdbirne, Jerusalemartischocke und Diabetiker Kartoffel das sind nur einige Namen der wohlschmeckenden und gesunden Knolle der Topinambur-Pflanze (Helianthus tuberosus). Die Pflanze, die zur Gattung der Sonnenblumen zählt, stammt aus Nord- und Mittelamerika. Sie gilt als Kulturpflanze der Indianer aus vorkolumbianischer Zeit. Weiter lesen …

Auch gegen Asthma ist ein "Kraut" gewachsen

Asthmatiker kennen das Phänomen: Auch die kalte beziehungsweise kaltfeuchte Luft im Spätherbst kann Asthma-Anfälle auslösen. Von einer Sekunde auf die andere haben Betroffene mit Luftnot und Hustenattacken zu kämpfen. Dabei verkrampft sich die Bronchialmuskulatur und die Schleimhaut in den Bronchien schwillt an und entzündet sich – ähnlich schnell wie bei einer allergischen Reaktion. Weiter lesen …

Winterdienst in Deutschland

Deutschland wird momentan von der weißen Pracht beherrscht. Straßen und Wege sind verschneit und ein Durchkommen ist nur schwer möglich. Vielerorts hat der Winterdienst alle Hände voll zu tun, um die Hauptstraßen, Bundesstraßen und Autobahnen freizuhalten. Doch wer ist verantwortlich für freie Bahn auf den Gehwegen und Einfahrten vor den Wohnhäusern? Das Immobilienportal myimmo.de gibt eine Übersicht zu den wichtigsten Regelungen für Mieter und Vermieter. Weiter lesen …

Klaus Ernst: Eine Schleife ums Bildungspäckchen macht Hartz-Reform noch lange nicht grundgesetzkonform

"Es ist gut, dass von der Leyen jetzt auf die Opposition zugeht. Was das Wort der Ministerin wert ist, muss sich erst noch zeigen", erklärt der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Klaus Ernst, zu widersprüchlichen Äußerungen aus der Unionsspitze. "Fakt ist: Verhandlungen haben nur dann einen Sinn, wenn CDU/CSU und FDP auf den Boden des Grundgesetzes zurückkehren. Eine Schleife ums Bildungspäckchen reicht dafür nicht." Weiter lesen …

Kleiner Arbeitsspeicher bremst Netbooks aus

Netbooks sind klein, leicht und schon für unter 350 Euro zu haben. Die beliebten Geräte eignen sich also bestens, um auch mal unterwegs E-Mails abzurufen, ins Internet zu gehen oder Texte zu schreiben. Für rechenintensive Anwendungen wie Videobearbeitungen oder Spiele reicht die Leistung der bislang verbauten Einkern-Prozessoren aber nur bedingt aus. Jetzt haben die Hersteller aufgerüstet: Neue Netbooks gibt es nun auch mit Zweikern-Prozessoren, die mehr Tempo bringen sollen. Ob das stimmt, hat die Fachzeitschrift COMPUTERBILD bei acht Modellen ab 329 Euro getestet. Weiter lesen …

Talkshow-Welle stellt ARD vor Koordinierungsprobleme

Nach der Entscheidung der ARD-Intendanten, dass ab dem Herbst 2011 im Ersten fünfmal in der Woche getalkt wird, beginnen bei dem Sender offenbar die Verteilungskämpfe. Wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" vorab berichtet, heiße es unter den Chefredakteuren der ARD, dass sich künftig die Talks von Sandra Maischberger und Reinhold Beckmann aus der aktuellen Politik raushalten sollen. Weiter lesen …

Von wegen tierisch taub: Fische können gut hören

Topfschlagen spielen oder die Reise nach Jerusalem, zu Silvester eine Party feiern oder an Weihnachten der Hausmusik lauschen: Können solche Geräusche Zierfische stören? "Plötzlicher Lärm, zum Beispiel von Feuerwerkskörpern, oder sehr laute basslastige Musik sind für Fische sicherlich ebenso störend wie für Hunde oder Katzen auch", erklärt Zierfisch-Experte und Biologe Dr. Jörg Vierke. "Auf jeden Fall sind Fische keineswegs taub, wie oft angenommen wird. Ganz im Gegenteil, viele kommunizieren sogar über Töne miteinander", so Vierke weiter. Weiter lesen …

Orangensaft und Limonade erhöhen Risiko für Gicht

Getränke mit Fruchtzucker (Fructose) können ungesund sein. Fruchtzucker steht im Verdacht, Übergewicht zu fördern. In großen Mengen wird er nicht immer vollständig im Darm aufgenommen, was zu Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall führen kann. Mit Fruchtzucker gesüßte Limonaden oder Orangensaft erhöhen bei Frauen zudem das Risiko für Gichterkrankungen, berichtet die Pharmazeutische Zeitung (PZ) in ihrer aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

Warum „verlernen“ viel schwieriger ist als Neues zu lernen

Ununterbrochen erlernen wir neue Informationen, ununterbrochen baut sich unser Gehirn um. „Wenn wir an ‚Lernen‘ denken, gehen wir zumeist davon aus, dass wir eine ganz neue Information oder Fertigkeit erwerben. In Wirklichkeit besteht ein bedeutender Teil unseres täglichen Lernens aus der Erkenntnis, dass eine Information, die bis eben noch galt, jetzt nicht mehr zutrifft“, erklärt Prof. Güntürkün. Weiter lesen …

Städtebund: Start der Bildungsangebote für Hartz-IV-Kinder auch ohne Bundesratsmehrheit

Die Kommunen bereiten sich darauf vor, die Bildungsangebotet für Kinder aus Hartz-IV-Familien in jedem Fall am 1. Januar starten zu lassen: "Wenn es zu keiner Einigung im Bundesrat kommt, dann wird die jetzige Regelung vorläufig in Kraft gesetzt", sagte der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Cancuner Klimakonferenz: Japan verlängert Kyoto-Protokoll nicht

Den Gesprächen droht der Abbruch wegen Japans unverblümter Weigerung, die Kyoto-Emissions-Verpflichtungen zu verlängern. Japan macht bei der Verlängerung des Kyoto-Protokolls nicht mehr mit. Die Direktheit der Ankündigung hat alle überrascht, sagte ein englischer Delegierter. Die fein austarierten Weltklimagespräche in Cancun haben am Mittwoch einen ernsten Rückschlag erlebt, als Japan kategorisch seinen Widerstand gegen eine Verlängerung des Kyoto-Protokolls ankündigte. Das Kyoto-Protokoll ist eine international bindende Verpflichtung für die reichsten Länder der Welt zum Vermindern ihrer Emissionen. Weiter lesen …

Obama besucht überraschend US-Truppen in Afghanistan

US-Präsident Barack Obama ist am Freitagabend überraschend in Afghanistan eingetroffen. Während seines sechsstündigen Aufenthaltes hat er eingeräumt, dass der Militäreinsatz nicht in dem gewünschten Tempo vorankommt. "Die Fortschritte kommen langsam. Aber vor uns liegen schwierige Tage", sagte er vor US-Truppen auf dem Luftwaffenstützpunkt Bagram. Weiter lesen …

Bodenschutz ist grenzenlos

Zum Internationalen Tags des Bodens am 5. Dezember forderte der Deutsche Naturschutzring (DNR) Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, ihre Blockadehaltung gegenüber einer EU-Bodenschutzrichtlinie aufzugeben und sich für die Wiederaufnahme der Verhandlungen einzusetzen. Im Gesetzgebungsprozess müsse der deutsche Standard im Bodenschutzrecht als Mindeststandard für die gesamte Europäische Union eingeführt werden. Weiter lesen …

Deutsche Post senkt Kosten im Briefbereich weiter - weniger Werbesendungen am Montag

Ab Januar 2011 stellt die Deutsche Post am Montag weniger Werbesendungen zu. Ein Großteil dieser Sendungen wird bereits am Samstag davor oder am darauffolgenden Dienstag zugestellt. Die Deutsche Post wird diese Werbesendungen nach wie vor spätestens vier Tage nach Einlieferung zustellen. Damit hält sie auch weiterhin das für diese Sendungen gegebene Laufzeitversprechen bundesweit ein. Weiter lesen …

Duin fordert wegen des Fachkräftemangels Englisch als zweite Betriebssprache in deutschen Unternehmen

In der laufenden Debatte um den Fachkräftemangel hat der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Garrelt Duin, die deutschen Unternehmen aufgefordert, ihre Arbeitsprozesse zweisprachig auszulegen und um Englisch zu ergänzen. Längst nicht alle Fachkräfte, die nach Deutschland zur Arbeit kommen würden, sprächen Deutsch, schrieb Duin in einem Gastbeitrag für die "Saarbrücker Zeitung". Weiter lesen …

Rheinische Post: Gerechtigkeit für Concorde-Opfer

Die Bilder von dem weißen Überschallflugzeug, das beim Start einen Flammenschweif hinter sich herzieht und dann in der Nähe von Paris abstürzt, gehen auch zehn Jahre nach der Katastrophe noch unter die Haut. Zehn Jahre - so lange hat es gedauert, bis jetzt auch endlich die juristische Aufarbeitung der Concorde-Tragödie abgeschlossen werden kann. Weiter lesen …

Riegert: Bürgerschaftliches Engagement weiter fördern

Mit dem Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember wird das bürgerschaftliche Engagement gewürdigt. Der 1985 von den Vereinten Nationen geschaffene Aktionstag trägt zur Anerkennung und Förderung des Ehrenamtes auch in Deutschland bei. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Sport und Ehrenamt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Klaus Riegert: "In Deutschland engagieren sich knapp 36 Prozent der Bürger freiwillig und unentgeltlich in Sportvereinen, Sozialverbänden oder anderen Organisationen und leisten damit einen unschätzbaren Beitrag für unsere Zivilgesellschaft." Weiter lesen …

EU-Gremien beschließen mehr Rechte für Busreisende

Die gute Nachricht zuerst: Fernbusreisende innerhalb der EU erhalten künftig mehr Verbraucherrechte. Darauf einigten sich das Europäische Parlament und die EU-Kommission am 1. Dezember in Brüssel. Die schlechte Nachricht: Die neuen Regeln gelten nicht für Busfernreisen bis 250 Kilometer Wegstrecke. Ab dem Jahr 2012 müssen Busbetreiber ihren Passagieren schon ab Verspätungen von 90 Minuten Proviant und Erfrischungen anbieten, sofern die Reise mindestens drei Stunden dauert. Weiter lesen …

Mitteldeutsche Zeitung: zur Bahn

Starker Schneefall und niedrige Temperaturen fordern überall ihren Tribut. Da kann man nicht ernsthaft erwarten, dass es bei der Bahn ohne Verspätungen und Zugausfälle abgeht. Und durch Bäume zerstörte Oberleitungen lassen sich nicht in Windeseile reparieren. Weiter lesen …

Wowereit: Aufklären statt polarisieren

Zu den Ergebnissen der Studie des „Exzellenzcluster Religion und Politik“ der Universität Münster und den Ergebnissen der Langzeitstudie „Deutsche Zustände“ der Universität Bielefeld erklärt der stellvertretende Parteivorsitzende, der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit: Es ist die große Verantwortung und Aufgabe von Vertretern aus Politik und Medien aufzuklären und nicht zu polarisieren. Vorbehalte und Ängste entstehen in der Regel dort, wo Unsicherheit und Unkenntnis vorherrschen. Ängste sind der Nährboden für Abschottungs- und Ausgrenzungstendenzen und fördern Feindseligkeiten. Weiter lesen …

Von der Leyen deutet Kompromisslinie bei Hartz-IV an

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen ist trotz vieler Proteste von Verbänden und Parteien von der Verfassigsfestigkeit der jüngsten Hartz-IV-Reform überzeugt. In einem Video-Interview mit der Mediengruppe Madsack erklärte die Politikerin, die auch stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende ist: "Ich bin der festen Überzeugung, dass, auch wenn jemand klagen würde, dieses Gesetz verfassungsfest ist. Wir haben detailliert seit knapp elf Monaten die Vorgaben des Bundesverfassungsgericht durchgearbeitet." Weiter lesen …

Präsident der Ukraine legt Veto gegen neues Steuergesetz ein

Der Präsident der Ukraine Viktor Janukowitsch hat gegen das am 18. November 2010 vom ukrainischen Parlament angenommene neue Steuergesetz der Ukraine sein Veto eingelegt. Wegen der Gesetzes streiken jetzt seit über einer Woche Tausende von ukrainischen Geschäftsleuten. Janukowitsch traf die Entscheidung, das neue Steuergesetz zu blockieren, nach seinem Besuch einer Zeltstadt protestierender Unternehmer, mit denen er am Samstag eine offene Diskussion führte. Weiter lesen …

Silberhorn: Europa muss auf Wachstumspfad zurückkehren

Das Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2011 enthält die im nächsten Jahr geplanten EU-Vorhaben. Dazu erklärt der europapolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Thomas Silberhorn: "Die Bewältigung der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise steht zu Recht im Mittelpunkt des Arbeitsprogramms der Kommission. Dieses Ziel wird nur durch die Rückkehr zu stabilem wirtschaftlichem Wachstum zu erreichen sein." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Der nächste Tausender

Fast hätte der Dax am Freitag die nächste Tausendermarke geknackt. Mit in der Spitze 6980 Zählern blieb er jedoch kurz davor stecken. Ein schlechter als erwartet ausgefallener Monatsbericht vom amerikanischen Arbeitsmarkt hatte den Anlegern die Sektlaune ein wenig verdorben. Weiter lesen …

Medizin: Forscher entwickeln neue Aortaklappe ohne OP am offenen Herzen

Spezialisten haben eine neue Technik für Angiographiesysteme entwickelt, welche die Implantation einer Ersatzklappe über einen Katheter ermöglicht und den Patienten damit eine Operation am offenen Herzen erspart. Das reduziert das Risiko und auch die Kosten des Eingriffs sinken. Wie das Forschungsmagazin "Pictures of the Future" berichtet, wurde das Verfahren von Spezialisten von Siemens Healthcare und Corporate Technology entwickelt und in Europa bereits an mehr als 150 Patienten mit einem Durchschnittsalter von 78 Jahren angewandt. Weiter lesen …

Winterdienst seit acht Tagen im Dauereinsatz am Flughafen Frankfurt

Seit Freitag, dem 27. November, ist die Winterdienst-Mannschaft für die Schnee- und Eisräumung auf den Start- und Landebahnen sowie Rollwegen und Flugzeugabstellpositionen im Dauereinsatz. Das Gleiche gilt für die Mitarbeiter der Fraport-Tochtergesellschaft N*ICE, die die Enteisung von Flugzeugen und das Beseitigen von Schneebelag auf den Maschinen verantworten. Dies ist dann ein besonders aufwendiges Verfahren, wenn wässriger Schnee bei sinkenden Temperaturen am Flugzeugrumpf fest friert. Weiter lesen …

Mindestlohn in der Weiterbildung: SPD unterstützt die Gewerkschafts-Kampagne

Zur Übergabe der Unterstützerunterschriften aller SPD-Bundestagsabgeordneten zum "Weimarer Aufruf" an die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft "Für Mindestlohn in der Weiterbildung", erklären der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Frank-Walter Steinmeier und die zuständige Berichterstatterin Katja Mast: Schwarz-Gelb lehnt den Mindestlohn für die Beschäftigten in der Weiterbildung weiter ab. Das ist ein Skandal für alle, die sich alltäglich um die Fachkräfteausbildung im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA) kümmern. Weiter lesen …

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte erhob in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Flugzeug
Schock: Flugreisen bald nur noch für die Ungeimpften?
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Dr. Gérard Delépine: Stoppen wir Covid-Hysterie - Von den USA bis Frankreich verschwindet die Epidemie
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Von links: Seppel (Benedikt Jenke), Räuber Hotzenplotz (Nicholas Ofczarek) und Kasperl (Hans Marquardt)  Bild: ZDF Fotograf: Walter Wehner
Dreharbeiten für ZDF-Kino-Koproduktion "Räuber Hotzenplotz"
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Coronavirus (Symbolbild)
2.707 Menschen nach Impfung an Covid-19 gestorben: 6.221 Geimpfte mussten wegen Covid-19 ins Krankenhaus
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Dramatischer Anstieg schwerwiegender Nebenwirkungen in der Schweiz: 76 Todesfälle nach Corona-Impfungen
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Dr. med. Jens Bengen (2021)
Nachruf für Dr. med. Jens Bengen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen