Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. Mai 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Lottozahlen vom Mittwoch (08.05.2019)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 10, 15, 16, 38, 41, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 9805718. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 480998 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Die Auswahl des richtigen Forex Brokers

Forex ist der größte Finanzmarkt der Welt, sowohl in Bezug auf die Größe als auch die Liquidität. Durchschnittlich werden weltweit jeden Tag 3 Billionen USD gehandelt. Kein anderer Markt auf der Welt handelt in einem solchen Umfang, selbst der Aktienmarkt kann nur einen Bruchteil dieser Summe täglich an Geschäften vorweisen. Weiter lesen …

EU kostet Baden-Württemberg netto 3,7 Milliarden Euro pro Jahr - aber Landesregierung behauptet, keine Daten zu kennen

Wie viel kostet die EU Baden-Württemberg genau? Diese Frage stellte die AfD-Fraktion im Februar der Landesregierung. "Die Antwort der Landesregierung war ausweichend. Zahlen habe man nicht und überhaupt sei man eigentlich nicht zuständig", erläutert Emil Sänze, europapolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion. Weiter lesen …

Annegret Kramp-Karrenbauer bleibt Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes

Annegret Kramp-Karrenbauer bleibt Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV). Die Mitgliederversammlung der 16 vhs-Landesverbände bestätigte sie mit 91,4 Prozent der Stimmen in dem Ehrenamt, das sie seit 2015 bekleidet. In diesem sieht sich die Verbandspräsidentin auch in Zukunft "vor allem als Türöffnerin, um die Volkshochschulen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken." Weiter lesen …

375.386 EU-Bürger fordern Festhalten am Europäischen Wasserrecht

Ein Bündnis von zehn deutschen Umweltverbänden hat vor der Umweltministerkonferenz in Hamburg unter dem Motto "Gewässerschutz hochhalten" 375.386 Unterschriften an Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth und den Hamburger Umweltstaatsrat Michael Pollmann überreicht. Die Unterzeichner fordern den Erhalt und die bessere Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). Weiter lesen …

Steuerschätzung: Paritätischer fordert steuerpolitischen Kurswechsel

Angesichts der sich abzeichnenden Mindereinnahmen im Bundeshaushalt um mindestens 15 Milliarden Euro entgegen der bisherigen Prognosen mahnt der Paritätische Wohlfahrtsverband einen steuerpolitischen Kurswechsel an. Notwendig sei eine stärkere Besteuerung großer Vermögen und Einkommen, um aktuelle Investitionsbedarfe zu decken, drängende Reformen umzusetzen und die Finanzierung des Sozialstaates sicherzustellen. Weiter lesen …

Bayernpartei: "Wahlarena Europa" mehr als enttäuschend

Gestern strahlte die ARD zur besten Sendezeit die "Wahlarena Europa" aus. Dort diskutierten die "Spitzenkandidaten" der europäischen Sozial- und Christdemokraten, Timmermans und Weber. Für die Bayernpartei stellt sich schon die Frage, warum angesichts der der letzten Wahl- und Umfrageergebnisse der Sozialdemokratie ausgerechnet Herr Timmermans eingeladen war, aber das zwangsgebührenfinanzierte Fernsehen folgt hier offensichtlich seiner eigenen Logik. Weiter lesen …

Bernd Riexinger: Die LINKE setzt sich für ein soziales Europa ein

Die LINKE pocht im Wahlkampf für die anstehende Europawahl am 26. Mai auf ein soziales und solidarisches Europa. "Dazu gehören höhere Mindestlöhne, soziale und tarifliche Regulierung der Arbeitsbeziehungen, soziale Garantien, ein ambitioniertes Investitionsprogramm sowie die Stärkung des Klimaschutzes", schreibt der Parteivorsitzende Bernd Riexinger in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Beatrix von Storch: "SPD-Stiftung lädt iranische Holocaust-Leugner ein - eine weitere Anti-Israel-Aktion der Altparteien"

Laut Bild-Zeitung lädt die SPD-nahe Ebert-Stiftung (FES) staatliche iranische Holocaust-Leugner zu ihrer Iran-Veranstaltung am 14. Mai ein. Ein Vertreter der IPIS-Stiftung, die zum iranischen Außenministerium gehört und 2006 die Holocaust-Leugner-Konferenz mit Nazis und Antisemiten zusammen ausgerichtet hat, wird von der SPD-Stiftung als Experte für das Atomabkommen eingeladen. Weiter lesen …

Depressive haben oft auch Darmprobleme

Menschen mit Depressionen haben häufig auch Probleme mit dem Darm. Eine Studie der Columbia University legt nahe, dass bei manchen Patienten beide Erkrankungen auf geringe Serotoninwerte zurückzuführen sind. Bei Mäusen zeigte sich, dass ein Mangel an Serotonin in den Neuronen des Darms zur Verstopfung, genauso wie ein Serotoninmangel im Gehirn zu Depressionen führen kann. Laut den in "Gastroenterology" veröffentlichten Ergebnissen kann eine Therapie, welche die Serotoninwerte in Darm und Gehirn erhöht, bei beidem helfen. Weiter lesen …

Schluss mit Käfigeiern: Kampagnenstart gegen Hilton und Best Western

Die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt fordert die Hotelketten Hilton und Best Western auf, weltweit auf Eier aus Käfighaltung zu verzichten. Mit Petitionen beteiligt sich die Stiftung an einer weltweiten Kampagne von insgesamt rund 60 Tierschutzorganisationen. »Wir sind zuversichtlich, dass beide Unternehmen ihren Gästen bald keine Eier aus qualvoller Käfighaltung mehr servieren werden«, sagt Carsten Halmanseder, Kampagnenleiter bei der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt. Weiter lesen …

IG Metall in NRW begrüßt Siemens-Pläne

Der IG-Metall-Bezirksleiter von NRW, Knut Giesler, hat die Pläne von Siemens-Chef Joe Kaeser für eine Abspaltung des Kraftwerksgeschäfts begrüßt: "Bisher hat Siemens bei Gas and Power mehr auf Entwicklungen reagiert als in die Zukunft blickend agiert", sagte Giesler der Düsseldorfer "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Bollinger: Straßenausbaubeiträge für Anwohner sollten komplett abgeschafft werden

Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, Dr. Jan Bollinger, erwartet im Rahmen einer Kleinen Anfrage von der Landesregierung eine schlüssige Erklärung, inwiefern Landeszuschüsse für eine Straßensanierung sich auch in einer Minderung der von den Anwohnern bisher zu bezahlenden Straßenbausbaubeiträgen niederschlagen und falls nein, wie diese Nichtberücksichtigung zu rechtfertigen sei. Weiter lesen …

Fitness beugt Lungen- und Darmkrebs vor

Trainierte Erwachsene erkranken laut einer Studie der Johns Hopkins School of Medicine weniger wahrscheinlich an Lungen- und Darmkrebs. Krebskranke, die vor der Diagnose am sportlichsten waren, hatten eine geringere Wahrscheinlichkeit zu sterben als jene, die am wenigsten fit waren. Die Ergebnisse wurden in "CANCER" veröffentlicht. Weitere Studien sind den Studienautoren zufolge jedoch nötig, um die Ergebnisse weiter zu verifizieren. Weiter lesen …

Robo-Schlange schützt bedrohte Nashornart

Forscher der University of California San Diego haben ein robotisches Device entwickelt, das die Fortpflanzung des vom Aussterben bedrohten Nördlichen Breitmaulnashorns sichern soll. Es handelt sich dabei um einen schlangenähnlichen Roboter, durch den Embryos in die Uteri weiblicher Tiere einer verwandten Spezies eingesetzt werden. Weiter lesen …

Mädels, greift zum Gleitgel!

Der schönste Sex ist doch der, bei dem beide Geschlechtspartner das gleiche Vergnügen genießen. Laut der Global Sex Survey von Durex ist jedoch jede fünfte Frau in Deutschland von vaginaler Trockenheit betroffen und sogar 40 Prozent der Frauen geben an, beim Sex nicht immer feucht genug zu sein - das kann zu Unbehagen und Schmerzen beim Sex führen. Weiter lesen …

FDP will begleitetes Fahren ab 16 Jahren

Die FDP will das begleitete Autofahren bereits für Jugendliche ab 16 statt 17 Jahren ermöglichen. "Das schrittweise Heranführen Jugendlicher an das selbständige Führen eines eigenen Fahrzeugs schafft nicht nur mehr individuelle Mobilität, sondern senkt auch nachweislich das Unfallrisiko", sagte der FDP-Obmann im Bundestags-Verkehrsausschuss, Torsten Herbst, dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Grüne fordern CO2-Bremse im Grundgesetz

Angesichts der Blockade der Union in der Klimapolitik fordern die Grünen, künftig jedes Gesetz auf seine Klimafolgen überprüfen zu lassen. "Nach dem Vorbild der Schuldenbremse braucht es eine CO2-Bremse in der Verfassung", sagte Parteichefin Annalena Baerbock im Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel". Weiter lesen …

Ärztepräsident kritisiert Vorstöße des Gesundheitsministers als "populistisch" und "völlig verkorkst"

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat sich kritisch über die zahlreichen Gesetzesinitiativen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geäußert. "Spahn prescht vor und hat die Folgen nicht immer vor Augen", sagte Montgomery dem Berliner "Tagesspiegel". "Dass so mancher das als Aktionismus empfindet, kann ich verstehen." Weiter lesen …

FDP will Schülern aus armen Familien mehr Zuverdienst ermöglichen

Die FDP will Schülern aus Familien im Sozialleistungsbezug ermöglichen, sich mehr als bisher durch Jobben etwas hinzuzuverdienen, ohne es gleich mit Transferleistungen verrechnen zu müssen. In ihrer Fraktionssitzung am Dienstag habe die FDP den Antrag "Mehr Chancengerechtigkeit für Jugendliche - Hinzuverdienst zu Soziallleistungen fair gestalten" verabschiedet, über den die "Welt" berichtet. Weiter lesen …

Umweltminister fordern vom Kanzleramt klare Ansagen beim Thema Wolf

Die Umweltminister von Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben das Bundeskanzleramt zum konsequenten Handeln beim Thema Wolf aufgefordert. Der niedersächsische Ressortchef Olaf Lies (SPD) sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vor der Umweltministerkonferenz in Hamburg an diesem Donnerstag: "Es ist in Berlin lange genug darüber gestritten worden, wie mit dem Wolf umzugehen ist. Wir brauchen in den Ländern jetzt klare Antworten." Weiter lesen …

FDP über Pannenserie bei Regierungsfliegern: "Das Kontrollsystem funktioniert nicht mehr"

Die FDP verlangt von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Unterrichtung des Verteidigungsausschusses über die Ursachen für die Pannenserie bei Regierungsflugzeugen. "Wir erwarten im Verteidigungsausschuss des Bundestags Aufklärung vom General Flugsicherheit", sagte die FDP-Abgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann der Düsseldorfer "Rheinischen Post" mit Blick auf die Sitzung am Mittwoch. Weiter lesen …

Streit über Bundeswehr-Ausbildungsmission in Niger

Der Wehrbeauftragte des Bundestags Hans-Peter Bartels (SPD) fordert eine Mandatierung der Ausbildungsmission in Niger. Er befürchtet, dass die seit einem Jahr dort stationierten Spezialkräfte in bewaffnete Kämpfe hineingezogen werden könnten: "Alle anderen deutschen Soldaten, die in Niger stationiert sind, sind Teil eines Mandats. Nur die Spezialkräfte wurden nicht vom Bundestag entsandt", sagte Bartels der "Bild-Zeitung". Weiter lesen …

Innenstaatssekretärin will serielles Bauen fördern

Bauen nach dem Steckkastenprinzip soll in Zukunft stärker unterstützt werden, um das Angebot an bezahlbarem Wohnraum zu steigern. "Serielles und modulares Bauen ist ein Baustein, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen", sagte Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium (BMI), den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Baden-Württembergs Landesregierung will Porsche-Bußgeld investieren

Die baden-württembergische Landesregierung erwägt, das Porsche-Bußgeld in die Mobilität der Zukunft zu investieren. "Es wurden im Staatsministerium erste Überlegungen angestellt: Zunächst mal muss über die Verwendung der Mittel die Koalition beraten und einen Entschluss fassen. Klar ist aber aus unserer Sicht: Sinn und Zweck des Bußgeldes legen es nahe, mit dem Geld die Entwicklung der Mobilität der Zukunft im Lande voranzubringen. Dazu haben wir ja gemeinsam mit der Automobilwirtschaft im Land den Strategiedialog Automobilwirtschaft aufgelegt", sagte Arne Braun, stellvertretender Sprecher der baden-württembergischen Landesregierung, der "Heilbronner Stimme". Weiter lesen …

Ärztepräsident: Widerspruchslösung bei Organspenden könnte sich als kontraproduktiv erweisen

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat sich skeptisch zur Widerspruchslösung bei der Organspende geäußert. Er befürchte, dass eine solche Reform kontraproduktiv sei und das Misstrauen in die Transplantationsmedizin befördere, sagte Montgomery dem Berliner "Tagesspiegel". Gleichzeitig warf er Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor, mit dieser Idee zu früh vorgeprescht zu sein. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Die fetten Jahre sind vorbei

Der erste Quartalsverlust der Kernsparte von BMW seit zehn Jahren weckt Erinnerungen an Anfang 2009, als der Münchner Autohersteller ebenfalls in seinem größten Konzernbereich tiefrote Zahlen geschrieben hatte. Während aber damals ein dramatischer Absatzrückgang infolge der Finanzmarktkrise für einen operativen Fehlbetrag sorgte, schlägt zum Auftakt dieses Jahres vor allem eine Rückstellung von 1,4 Mrd. Euro für eine drohende EU-Kartellstrafe ins Kontor. Weiter lesen …

Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
20.09.2019 - 22.09.2019
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Neubauer (links) mit Greta Thunberg (rechts) im März 2019 bei einer Fridays-For-Future-Demonstration in Hamburg.
Gretas Reise wirft Fragen zu angeblich lukrativen Geschäften im Hintergrund auf
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Gedenkstein an der Unfallstelle in Tellingstedt
Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?
Eingang zum Expoland
Die zehn extremsten Unfälle in Freizeitparks
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Eisbär (Ursus maritimus)
Meteorologe Klaus-Eckart Puls schämt sich für frühere Aussagen zum Klimawandel
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Dr. Mark Geier
Gericht spricht impfgegnerischem Arzt $2,5 Millionen Dollar Entschädigung zu
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Bild: Rica Lenz / pixelio.de
So viele Hundehalter gibt es in Deutschland - Diese Zahlen hätten Sie nicht vermutet
Minoische Vase aus Kreta, Archäologisches Museum Iraklio
Baden-Württemberg: Karussell außer Betrieb genommen, weil es an Hakenkreuz erinnert