Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

5. Mai 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Großbritannien: Jeder fünfte Brite befürwortet EU-Austritt

Die möglichen Machtverschiebungen nach der Parlamentswahl in Großbritannien könnten schon bald einen großen Einfluss auf das Verhältnis Großbritanniens zur EU haben. Grundsätzlich sieht ein Großteil der Briten einer aktuellen YouGov-Befragung zufolge das Verhältnis zur EU kritisch, dies gilt vor allem für Anhänger der derzeit in Prognosen führenden konservativen Partei. Weiter lesen …

HSH Nordbank drohen Prozesse in Italien

Der HSH Nordbank drohen wegen umstrittener Finanzgeschäfte in Italien gerichtliche Auseinandersetzungen. Nach Informationen des Radioprogramms NDR Info hat die sizilianische Stadt Marsala bei der italienischen Staatsanwaltschaft Anzeige gegen die deutsche Landesbank erstattet. Der Finanzchef der Gemeinde sagte NDR Info, die Kommune werfe der HSH Nordbank vor, ein Finanzgeschäft im Umfang von 38 Millionen Euro "in betrügerischer Absicht" ausgeführt zu haben. Weiter lesen …

Meere sind fast leergefischt

Die Überfischung der Meere hat dazu geführt, dass es heute 17 mal mehr Aufwand an Energie und Ressourcen braucht, um einen Fisch zu fangen, als am Ende des 19. Jahrhunderts. Das berichten Forscher der Universität York http://www.york.ac.uk und Marine Conservation Society (MCS) im Online-Journal "Nature Communications". Weiter lesen …

Jugendliche Randalierer im Hamburger Schanzenviertel: "Das ist einfach Adrenalin!"

Nach den gewalttätigen Mai-Krawallen im Hamburger Schanzenviertel am Wochenende haben sich jetzt erstmals gewaltorientierte Jugendliche vor der Kamera über ihre Motive geäußert. Zwei 15 Jahre alte Randalierer, die nicht erkannt werden wollen, sprechen im NDR Magazin "Menschen und Schlagzeilen" (Sendung: Mittwoch, 5. Mai, 21.00 Uhr, NDR Fernsehen) über die Ausschreitungen in der Schanze. Weiter lesen …

Grünen-Chef Özdemir: Banken-Beteiligung an Griechenlandhilfe ist guter Witz

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat am Nachmittag in einem RTL-Interview den von den Banken in Aussicht gestellten Beitrag zur Griechenlandhilfe scharf kritisiert. "Was die Banken angeboten haben, ist ein guter Witz. Das ist völlig unangebracht angesichts des Ernstes der Situation", sagte Özdemir gegenüber dem "RTL Nachtjournal" und erinnerte dabei an die massive staatliche Unterstützung zur Rettung der Banken. Weiter lesen …

Twitter wird zitierfähig

Twitter will in Kürze eine Zitierfunktion einführen. Wie in einem Blogeintrag des Unternehmens angekündigt wird, soll demnächst die Möglichkeit geschaffen werden, Tweets mittels HTML-Code auch auf externen Seiten einzubetten. "Nein, wirklich, es ist ganz einfach", heißt es in dem Eintrag. Mit nur einem Schnippsel von Code werde es möglich, einfache, auswählbare HTML-Tweets zu erstellen. Weiter lesen …

Mehrere Todesopfer bei Protesten in Athen

Bei Protesten in der griechischen Hauptstadt Athen hat es offenbar mehrere Todesopfer gegeben. Medienberichten zufolge sollen bei einem Brandanschlag auf eine Bankfiliale drei Personen ums Leben gekommen sein. Demonstranten hatten das Gebäude mit Molotow-Cocktails in Brand gesetzt. Im Moment sollen sich noch 20 Personen in der Bank befinden. Weiter lesen …

Wie Eckart von Hirschhausen Deutschland glücklicher machen würde

Eckart von Hirschhausen würde "Glück" als Schulfach einführen, um mehr Menschen in Deutschland glücklich zu machen. "Da könnten die Kinder psychologische Grundkompetenz erlernen, Lebenskunst, Körpergefühl, auf Deutsch gesagt. Wie lerne ich, wie motiviere ich mich, was tue ich, wenn ich niedergeschlagen bin?", sagte der Mediziner, Entertainer und Bestsellerautor in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern. Weiter lesen …

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika: Privatradios übertragen alle Spiele live

Nach dem Riesenerfolg von 2006 haben sich die führenden deutschen Privatradiosender ANTENNE BAYERN, HIT RADIO FFH, radio NRW, ANTENNE THÜRINGEN, 104.6 RTL und 105'5 Spreeradio erneut zusammengetan, um als lizenzierte Radiosender alle 64 Spiele der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika live zu übertragen und hautnah zu den Fußballfans zu bringen. Weiter lesen …

CIR: Im Schatten des Profits

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist für die internationalen SportartikelherstellerInnen schon jetzt ein sicheres Spiel. Dies gilt nicht zuletzt für Puma. Der Sportartikel-Gigant hat sich vor allem für afrikanische Nationalmannschaften die Ausstattungsrechte gesichert und unterstreicht hierdurch seinen Anspruch einer Marktführerschaft auf dem WM-Kontinent Afrika. Weiter lesen …

Millionen Hühner bedrohen Naturparadies

In einer der schönsten Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern - in dem Naturparadies rund um die Brohmer Berge mit ihrer eiszeitlichen Endmoränenlandschaft - will ein niederländischer Investor eine Hähnchenmastanlage für 400 000 Hühner pro Mastdurchgang bauen. Das heißt: 3,2 Millionen Hähnchen sollen dort pro Jahr zur Schlachtreife gemästet werden. Weiter lesen …

VIER PFOTEN: Verschwundener Löwe in jordanischem Zoo gefunden

Für fünf Löwen aus Jordanien begann vor einigen Tagen ein neues Leben - sie wurden aus ihren schlechten Haltungsbedingungen befreit und traten ihre Reise in das VIER PFOTEN Großkatzen-Refugium LIONSROCK in Südafrika an. Aber eigentlich war es anders geplant: VIER PFOTEN konnte in den vergangenen Wochen gemeinsam mit der jordanischen "Princess Alia Foundation" sechs junge Löwen retten, doch kurz vor der Reise nach Südafrika ist eines der Jungtiere spurlos verschwunden. Weiter lesen …

Dem Tod der Männer auf der Spur

Wissenschafter des Instituts für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin unter der Leitung von Prof. Matthias Nauck und Prof. Henri Wallaschofski, der Kardiologie (Prof. Stefan Felix) und der Community Medicine (Prof. Henry Völzke) der Universität Greifswald sowie der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Christof Schöfl) konnten einen direkten Zusammenhang zwischen dem Sexualhormon Testosteron und der Sterblichkeit belegen. Weiter lesen …

Ex-Chef der staatlichen HRE steht Luxusrente zu

Der im März ausgeschiedene Chef der Krisenbank Hypo Real Estate (HRE), Axel Wieandt, hat Anrecht auf eine überraschend hohe Betriebsrente. Wie das Hamburger Magazin stern in seiner neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe berichtet, stehen Wieandt nach nicht einmal 18 Monaten an der Spitze des heute staatlichen Instituts ab seinem 60. Lebensjahr jährlich 237.450 Euro zu. Weiter lesen …

Union und Kanzlerin brechen in Wählergunst ein

Kurz vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an diesem Sonntag ist die Union bundesweit in der Wählergunst eingebrochen. Im stern-RTL-Wahltrend sackte sie im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 34 Prozent ab. Die FDP liegt in der vierten Woche in Folge stabil bei 8 Prozent. SPD und Grüne konnten zulegen: Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Abzocke in der Warteschleife

Die Abzocke in der Warteschleife entwickelt sich zur Polit-Posse. In schöner Regelmäßigkeit präsentieren die Grünen ihre Testerhebungen, die deutlich machen, wie die Verbraucher für Null-Dienstleistung von namhaften Konzernen ordentlich zur Kasse gebeten werden. Verbraucherministerin Ilse Aigner beteiligt sich dann stets forsch am öffentlichen Aufschrei, doch Taten folgen nicht. Weiter lesen …

Rheinische Post: Englands Wahl

Heute werden die britischen Politiker die letzten Salven in einem Wahlkampf abfeuern, der so hart war wie schon lange nicht mehr. Wenn die Pulverschwaden sich dann verzogen haben und das Land am Donnerstag gewählt hat, wird man vermutlich wissen, wer im Vereinigten Königreich in den kommenden fünf Jahren das Sagen hat. Weiter lesen …

WAZ: Gericht stoppt Kirchensteuer

Lieber Gott, das war knapp. Da schien das gesamte Kirchensteuer-System kurz zu wanken, aber es fiel dann doch nicht. Der Mannheimer Verwaltungsgerichtshof stellte klar: Wer Mitglied der Kirche bleiben will, muss auch Kirchensteuer zahlen. Tricksen zugunsten des Seelenheils - in Deutschland kollidiert das mit weltlichen Gesetzen. Weiter lesen …

WAZ: Datenpanne bei SchülerVZ - Eltern gefragt

Rund 1,6 Millionen Daten von meist minderjährigen Schülern, abgegriffen aus dem Netzwerk SchülerVZ. Schnell machte da gestern wieder das Wort "Skandal" die Runde. Das ist Unsinn. Weil dieses Mal zum Glück nichts passiert ist. Kein Erpresser, kein potenzieller Kinderschänder war am Werk, sondern ein cleverer Student, der auf die Schwachstellen im System aufmerksam machen wollte. Weiter lesen …

Frankfurter Neue Presse zur Banken-Hilfe für Griechenland Eine Glosse von Panagiotis Koutoumanos

Vergebt mir, ihr Banker! Mir Kleingläubigem, der immer dachte, Eure Zunft bestünde nur aus kaltblütigen Zahlenmenschen, die lediglich auf ihren finanziellen Vorteil bedacht sind und die das Leid dieser Welt nicht kümmert. Wie konnte ich mich nur so in Euch täuschen? In der Stunde der Not zeigt ihr mir nun, welche Güte in Euch steckt: Die Bundesregierung hat Eure Hilfe erfleht, und ihr habt ihr ohne zu zögern Euer Herz und für Griechenland Eure Schatullen geöffnet. Weiter lesen …

Der "Weser-Kurier" (Bremen) zur aktuellen Steuerschätzung

40 Milliarden Euro weniger Steuereinnahmen bis 2013, bis zum Ende der Amtszeit dieser schwarz-gelben Bundesregierung - muss die sich also vom Kern ihres Koalitionsvertrages verabschieden? Sind ihre Pläne für eine weitere Entlastung der Bürger um 16 Milliarden Euro tatsächlich "mausetot", wie SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann glauben machen möchte? Weiter lesen …

Frankfurter Neue Presse: über das Phänomen "Der wählerische Last-Minute-Wähler"

Der Wahlausgang dürfte auch in NRW sehr knapp werden. Fast alles ist möglich. Den Demoskopen fallen genaue Voraussagen immer schwerer, die Wähler entscheiden sich immer später. Der Last-Minute-Swing, die Entscheidung in letzter Sekunde, ist bei den Parteien gefürchtet. Stammwähler werden seltener, der Last-Minute-Wähler ist wie Laufkundschaft, eben sehr wählerisch. Weiter lesen …

CDU fordert Überprüfung einer SPD-Wählerinitiative

Nach der Spendenaffäre der NRW-CDU will die Bundes-CDU nun eine Wählerinitiative der SPD vom Bundestag überprüfen lassen. "Allem Anschein nach sitzt die SPD im Glashaus und wirft dennoch mit den größten Steinen. Das zeugt von Scheinheiligkeit", sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Horn warnt vor Insolvenz von EU-Staaten

Der Direktor des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung, Gustav Horn, hat sich skeptisch über eine von der Bundesregierung angeregte Insolvenz von EU-Staaten geäußert. "Gerade in einem gemeinsamen Währungsraum ist eine Insolvenz problematisch, weil akute Ansteckungsgefahr besteht", sagte Horn der "Saarbrücker Zeitung". Weiter lesen …

Tausende Unterschriften gegen geplante EU-Tierversuchs-Richtlinie

Gestern Nachmittag übergaben in Brüssel Vertreter des Bundesverbandes Menschen für Tierrechte mehrere Tausend Protestbriefe an die deutsche EU-Abgeordnete Elisabeth Jeggle. In den Briefen fordern die Unterzeichner die deutschen EU-Parlamentarier auf, weitere Verschlechterungen der EU-Tierversuchs-Richtlinie zu verhindern. Diese Richtlinie steht seit Jahren in der Diskussion und wird voraussichtlich in Kürze verabschiedet. Weiter lesen …

Zugvögel besitzen zwei Magnetsinne

Wenn Zugvögel auf ihren Flügen zwischen Brut- und Überwinterungsquartier tausende Kilometer zurücklegen, arbeitet ihr Navigationssystem mit faszinierender Präzision. Die Vögel nutzen dabei das Erdmagnetfeld zur Orientierung und nehmen dieses nicht nur mit dem Sehzentrum, sondern zusätzlich über einen zweiten Magnetsensor im oberen Teil ihres Schnabels wahr. Dieses neue Ergebnis ihrer Forschungsarbeit stellen nun WissenschaftlerInnen der Universität Oldenburg sowie der Universität Auckland, Neuseeland, in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift „Proceedings of the National Academy of Sciences“ (PNAS) vor. Weiter lesen …

Prof. Dr. Niels Birbaumer erhält am 11. Mai Ehrendoktorwürde an der Universität Jena

Die Kraft der Gedanken ist groß. So groß sogar, dass sich damit Genesungsprozesse steuern lassen. Denn zahlreiche Patienten sind nicht einfach bloß körperlich krank, sondern leiden an einer Krankheit oder Störung für deren Diagnose, Behandlung und Prävention zahlreiche Fachgebiete aus Medizin, Psychologie und anderen Wissenschaften notwendig sind. Weiter lesen …

Beende Dein Schweigen, nicht Dein Leben

Junge Frauen aus türkischstämmigen Familien in Deutschland begehen etwa doppelt so oft einen Suizidversuch wie Gleichaltrige ohne Migrationshintergrund. Die Psychiatrie der Charité (Campus Mitte) untersucht nun die genaueren Zusammenhänge. Vor allem geht es um spezifische Hilfsangebote. Weiter lesen …

Jede 2. Frau nascht lieber, als Sex zu haben

Ob im Kino, in der Werbung oder auch im alltäglichen Leben: Die Themen Leidenschaft und Sex scheinen allgegenwärtig. Wer keine leidenschaftliche Beziehung und keinen Sex hat, fühlt sich schnell als Außenseiter - sogar irgendwie beschämt. Dabei herrscht unter deutschen Bettdecken tatsächlich eher Flaute als Sturm. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen