Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

20. Mai 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Parteienforscher: Ohne programmatische Neuausrichtung verkommt die FDP zur Kleinstpartei

Der Parteienforscher Karl-Rudolf Korte hält eine programmatische Neuausrichtung der FDP für notwendig, um das Überleben der Partei zu sichern. Die Liberalen müssten angesichts veränderter politischer Rahmenbedingungen auch ihre "Positionen und Lösungsansätze im Rahmen liberaler Programmatik verändern, wenn sie nicht zur Kleinstpartei verkommen will", sagte Korte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitags-Ausgabe). Weiter lesen …

Nescafé ruft Espresso-Gläser zurück

Aufgrund von vereinzelt auftretenden Verpackungsproblemen ruft Nestlé vorsorglich alle 100g Gläser des Produkts "Nescafé Espresso" zurück. Grund hierfür sind Splitter, die aus dem Glas ins Produkt gelangen können. Verbraucher, die dieses Produkt gekauft haben, können es gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. Weiter lesen …

Radfahrer unterschätzen die Gefahren im Straßenverkehr

Jedes Jahr ereignen sich in Deutschland etwa 80.000 Fahrradunfälle. Mehr als 450 enden sogar tödlich. Trotzdem schätzen viele Deutsche die Gefahren im Straßenverkehr falsch ein. Die meisten Unfälle passieren an Straßenkreuzungen, weil Autofahrer die Radfahrer beim Abbiegen zu spät sehen. Dieses Unfallrisiko wird jedoch von der großen Mehrheit der Verkehrsteilnehmer verkannt. Nur sechs Prozent der Deutschen beurteilen Kreuzungen als besonders gefährlich. Weiter lesen …

Studie untersucht Kopfschmerz und körperliche Beschwerden von Jugendlichen in Münchener Gymnasien

Die Verkürzung der Gymnasialzeit von neun auf acht Jahre (G9 bzw.G8) hat in Deutschland für eine heftige gesellschaftspolitische Debatte über potenzielle gesundheitliche Belastungen der Schüler gesorgt. Hintergrund dafür ist die Verdichtung des Lehrplans durch die kürzere Schulzeit. Bislang gab es keine belastbaren wissenschaftlichen Ergebnisse, die einen Zusammenhang zwischen der Einführung des G8 und einer steigenden Häufigkeit von Schmerzen und gesundheitlichen Beschwerden bei jugendlichen Gymnasiasten bestätigen würden. Weiter lesen …

Günter Netzer findet das Gehalt von Christiano Ronaldo "krank"

Günter Netzer findet das Gehalt, das Christiano Ronaldo in Madrid bezieht, "krank". Insgesamt sei die Welt verrückt geworden - und die Fußballwelt um so verrückter", so der Experte im Interview mit P.M. HISTORY. Netzer habe neulich sein Gehalt, das er einst bei Real Madrid verdiente, gegen gerechnet mit den Gehältern von Figo und Beckham: "Diese Jungs haben in zehn Tagen so viel verdient wie ich in einem Jahr." Weiter lesen …

Seoul wirft Nordkorea Versenkung von Kriegsschiff vor

Die Spannungen zwischen Nord- und Südkorea haben sich dramatisch verschärft. Gegenstand der Auseinandersetzung ist noch immer das südkoreanische Kriegsschiff, das vor etwa zwei Monaten gesunken war. Untersuchungen zum Untergang der Korvette haben Seoul zufolge nun ergeben, dass das Schiff von einem nordkoreanischen Torpedo getroffen wurde und daraufhin sank. Weiter lesen …

RapidShare erringt auch in USA richtungweisenden Sieg

Ein US-Bezirksgericht hat am 18. Mai 2010 einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die RapidShare AG abgelehnt. Mit dem am 11. April 2010 beim Bezirksgericht des Southern District of California gestellten Antrag wollte der Erotikanbieter Perfect 10 RapidShare zwingen, die Verbreitung von Perfect 10-Bildern über RapidShares Filehosting-Dienst zu verhindern. Weiter lesen …

Der Bundeswehr fehlen Psychiater zur Betreuung traumatisierter Soldaten

Obwohl die Zahl der durch den Afghanistan-Einsatz traumatisierten deutschen Soldaten ständig steigt, fehlt es bei der Bundeswehr nach wie vor an Psychiatern und Psychotherapeuten. Das geht der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" zufolge aus einem Bericht des Verteidigungsministeriums an den Verteidigungsausschuss des Bundestages hervor, der der Zeitung vorliegt. Weiter lesen …

Erzeugerpreise April 2010: + 0,6% gegenüber April 2009

Der Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte war nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im April 2010 um 0,6% höher als im April 2009. Erstmals seit Februar 2009 lagen damit die Erzeugerpreise wieder über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im März 2010 hatte die Jahresveränderungsrate - 1,5% betragen. Gegenüber März 2010 stieg der Index im April um 0,8%. Weiter lesen …

Babys sind so laut wie Jets

Nach neuen Forschungen entspricht die Lautstärke von Babygeschrei jener von Düsenflugzeugen - nämlich bis zu 120 Dezibel. Ab 85 Dezibel sollte man am Arbeitsplatz einen Gehörschutz tragen... Dass Babys brüllen, wissen wir. Aber von den neuen Fakten zum Thema, die die Zeitschrift ELTERN in der aktuellen Ausgabe präsentiert, wussten wir noch nichts. Weiter lesen …

Vorwürfe von Josef Esch gegen WDR-Film "Karstadt - Der große Schlussverkauf" völlig haltlos

Die vom Kölner Unternehmer Josef Esch wegen des Fernsehbeitrages "die story: Karstadt - Der große Schlussverkauf" gegen den WDR erhobenen Vorwürfe (Pressemitteilung von Jan Michael Dix vom 24. März 2010) haben sich als völlig haltlos erwiesen. Esch hatte eine einstweilige Verfügung gegen den Bericht erwirkt und auch gegen die verantwortlichen Redakteure und die Autoren des Beitrages Strafanzeige erstattet. Darin war unter anderem die Behauptung enthalten, in dem Beitrag des WDR werde mit gefälschten Dokumenten manipuliert. Weiter lesen …

Eltern sind überzeugt: Babynahrung gehört ins Glas

Egal, ob Brei oder Saft - Babynahrung ist sensibel und muss deshalb besonders gut verpackt sein. Doch welches Material überzeugt die Verbraucher am meisten? Nach einer aktuellen Userumfrage, die das Aktionsforum Glasverpackung in Zusammenarbeit mit dem Familienportal familie.de im April 2010 durchgeführt hat, ist Glas eindeutig der Favorit unter den Verpackungen für Babynahrung. 87 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Glasverpackungen für Babynahrung bevorzugen. Weiter lesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Ölteppich im Golf

Während das Ökosystem im Golf von Mexiko kurz vor dem Kollaps steht, scheitert die US-Regierung mit ihrem Versuch, die Ölindustrie per Gesetz für Schäden stärker zur Kasse zu bitten. Die Obergrenze liegt bei rund 75 Millionen Dollar - eine Summe, vor der ein Unternehmen wie BP, das seinen Gewinn im Rekordjahr 2008 mit 25,6 Milliarden Dollar um 40 Prozent steigern konnte, nicht Bange sein muss. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Risiken für die Bundesanleihe

Wer sein Portfolio reichlich mit Bundesanleihen bestückt hat, ist in den zurückliegenden Monaten gut gefahren. Denn die Schuldtitel des deutschen Staates, nach wie vor die unangefochtene Benchmark Europas, stellen in der Schuldenkrise, die den Kontinent derzeit in Atem hält, ihre Qualität als sicherer Hafen für anlagebedürftiges Kapital eindrucksvoll unter Beweis. Weiter lesen …

Im Ausland oft teurer als daheim

Im Ausland müssen Urlauber oft tiefer in die Tasche greifen als hierzulande. Besonders teuer ist es für Reisende in Dänemark und der Schweiz, wo die Kaufkraft des Euro etwa ein Fünftel niedriger als in Deutschland ist. Aber auch in Euro-Ländern wie Italien und Frankreich ist der Urlaub kostspieliger als daheim. Weiter lesen …

Neue OZ: Klebefleisch nicht vom Tisch

Mit der jüngsten Entscheidung des EU-Parlaments sind weder der Schinken aus Klebefleisch noch andere Kunstprodukte vom Tisch. Denn mit ihrem knappen Nein haben die EU-Brüsseler Abgeordneten nur verhindert, dass der Zusatzstoff Thrombin, der Fleischfetzen zu einem "appetitlichen" Schinken verschmelzen lässt, für die Lebensmittelproduktion zugelassen wird. Weiter lesen …

WAZ: Paradiesvogel und Sanierer

Ich bin nur ein kleiner, schwuler Schauspieler, sagt Corny Littmann gern über sich. Der 57-Jährige ist aber nicht nur ein Freund der Koketterie. Hinter dem etwas anderen Präsidenten eines Bundesliga-Klubs, hinter dem schrillen Paradiesvogel des bezahlten Fußballs verbirgt sich ein mit spitzem Stift agierender Geschäftsmann. Weiter lesen …

BERLINER MORGENPOST: Nur noch in den Wahlkampf retten

Das Chaos in der Koalition ist beklagenswert. Es erfolgt keine Führung, wichtige Zukunftsthemen werden im Streit zerredet, erklärt wird wenig. Die Spitze wartet ab, wie sich die Mehrheiten zurechtruckeln. Diese Beschreibung gilt für Schwarz-Gelb im Bund und die zögerliche Kanzlerin Angela Merkel. Aber das gleiche Bild zeigt anderthalb Jahre vor der nächsten Wahl auch Klaus Wowereits Berliner Bündnis mit den Linken. Weiter lesen …

Neue OZ: Alles klar, Andrea Doria

Es fällt nicht schwer, sich die Szene auszumalen, die sich am 23. Oktober in Kassel abspielen wird: Da schlurft ein älterer Herr mit Schlapphut und dunkler Sonnenbrille aufs Podium, nuschelt nach einem launigen "Hallöchen" ein paar schwer verständliche Halbsätze ins Mikrofon und bedankt sich - für die Verleihung des Grimm-Preises für Deutsche Sprache. Weiter lesen …

WAZ: Ärzte und andere Gaukler

"Der Arbeiter des Jahres 2000", ätzte schon vor drei Jahrzehnten ein weitblickender Liedermacher, "wird wieder ein Nomade sein." Aber der Globus ist längst global so sehr globalisiert, dass auch schon ganz andere Berufsstände aus- und abwandern: Selbst Ärzte, die heute noch an unseren Kliniken streiken, stehen morgen schon auf dem Sprung nach England oder Schweden. Weiter lesen …

10.500 km mit dem Ball am Fuß: iPhone-App begleitet längsten Kick der Welt

Zugunsten von "Ein Herz für Kinder" dribbeln 2.000 Unternehmer der Hamburg-Mannheimer (HMI) in einer Art Fackellauf einen Fußball von Hamburg bis nach Südafrika. Anpfiff zum "Big Kick to Johannesburg" war am 23. April 2010. Rechtzeitig zum WM-Start soll der Ball in Johannisburg sein. Wer live dabei sein will, kann sich kostenlos eine iPhone-App im iTunes-Store herunterladen, die Fraunhofer FIT in Zusammenarbeit mit der ITERGO Informationstechnologie GmbH realisiert hat. Weiter lesen …

Schützt Rauchen vor Parkinson?

Rauchen verursacht Krebs – es könnte möglicherweise jedoch auch vor einer Parkinson-Erkrankung schützen. Zu diesem Ergebnis kommen verschiedene epidemiologische Studien. Dieser Zusammenhang ist bislang noch nicht eindeutig bewiesen worden, da einige Raucher dennoch erkranken. Weiter lesen …

WAZ: Zwischen Basta und Diplomatie

Angela Merkel, so viel ist seit zwei Wochen klar, steht vor den schwersten Monaten ihrer Regierungszeit. Die titanenhafte Aufgabe ist kurz beschrieben: den Euro retten, den Spekulationssumpf austrocknen, die innenpolitische Krise der schwarz-gelben Regierungskoalition beenden und die zunehmenden Angriffe der Parteifreunde in Gestalt der Ministerpräsidenten Koch und Mappus abwehren. Weiter lesen …

Joggen mit Schwangerschaftsbauch

Sie haben keine Risikoschwangerschaft, keine vorangegangenen Fehlgeburten und Ihr Arzt gibt grünes Licht? Klasse, dann können Sie gleich losrennen! In der aktuellen Ausgabe gibt die Zeitschrift ELTERN sportlichen Schwangeren wichtige Tipps, wie sie auch mit Babybauch joggen können. Weiter lesen …

Neues Deutschland: Schlappe - für wen?

Einen »starken Entwurf« nennt Hillary Clinton das Papier, welches die USA nun dem UNO-Sicherheitsrat für neue, gegen Iran gerichtete Sanktionen vorgelegt haben. Ist er das wirklich? Für Washington zählt, dass man Teheran eine weitere Schlappe zufügen kann und dafür die anderen Vetomächte hinter sich brachte. Clinton interpretiert das als wiedergewonnene Führungsstärke. Aber wer nimmt ihr das ab? Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen