Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

17. November 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lottozahlen vom Mittwoch (17.11.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 15, 21, 25, 28, 47, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 1591711. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 623546 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Wahnsinn mit Methode: Nicht Corona, die Politik ist der Katastrophenfall!

Seit fast zwei Jahren hat Corona unsere Gesellschaft fest im Griff und es scheint, als solle die Pandemie nie enden. Zu Beginn der Krise erklärten Politiker wie Emmanuel Macron, man befinde sich im Krieg. Bekanntlich ist das erste Kriegsopfer die Wahrheit. So ist es auch diesmal. Seit zwei Jahren wird die Öffentlichkeit mit Fehlinformationen und Propaganda in die Irre geführt. Dies berichtet die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Die effektivste Methode zur Analyse von Online-Glücksspielclubs

Unabhängig davon, ob das Wetten im Internet ein echtes Nebeninteresse oder eine entspannte Freizeitbeschäftigung ist, kann die Auswahl unter online zugänglichen Online-Glücksspielclubs heute ziemlich beängstigend sein. Alles in allem hat jeder webbasierte Spieler seinen eigenen außergewöhnlichen Charakter, seine Vorlieben, Verachtungen und bevorzugten Spiele. So wie jeder Spieler einzigartig ist, so sind es auch Online-Glücksspielclubs. Im Folgenden sind die Grundlagen aufgeführt, über die man nachdenken sollte, wenn man nach einem internetbasierten Club sucht, welche die eigenen Wettanforderungen erfüllt. Weiter lesen …

Lügen für den Lockdown: 151% Corona-Tote? Medien erfinden jetzt Gangleichen-Schauermärchen!

Seit Tagen überschlagen sich die Geschehnisse im Seuchenhort Oberösterreich. Es stapeln sich die Leichen, die Pest ist im Land! Meterweise türmen sich die leblosen Körper der Siechen. Ein Hauch des Todes weht durch die Straßen. Diesen Eindruck könnte man zumindest gewinnen, wenn man Mainstream-Medien glaubt. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Seine Königliche Hoheit der Kronprinz kündigt die Gründung der ersten gemeinnützigen Stadt der Welt an

Seine Königliche Hoheit Mohammed bin Salman bin Abdulaziz Al Saud, Kronprinz, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Mohammed bin Salman Misk Foundation, gab heute den Start der Prince Mohammed Bin Salman Non Profit City bekannt, der ersten gemeinnützigen Stadt der Welt, die ein Modell für die Entwicklung des gemeinnützigen Sektors weltweit und ein Inkubator für Jugend- und Freiwilligengruppen sowie lokale und internationale gemeinnützige Einrichtungen sein soll. Weiter lesen …

Reinhard Houben (FDP) zu Vorstoß des Deutschen Städtetages: "Eine platte Forderung nach mehr Geld allein genügt nicht"

Der Deutsche Städtetag fordert auf seiner heutigen Hauptversammlung, die durch die Pandemie getroffenen Städte und Gemeinden mit 500 Millionen Euro jährlich zu fördern. Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP, Reinhard Houben, sieht diese finanzielle Unterstützung nicht beim Bund. Das sagte er am Mittwoch im ARD-Mittagsmagazin. Weiter lesen …

"Wunder des menschlichen Immunsystems": Frau aus Argentinien überwindet HIV ohne Behandlung

Eine argentinische Frau ist zur zweiten mit HIV infizierten Person geworden, deren Immunsystem das Virus besiegen konnte, ohne dass eine zusätzliche medizinische Behandlung im Spiel war. Bei ihr wurde die AIDS verursachende Infektion erstmals 2013 diagnostiziert. Nun veröffentlichten Wissenschaftler die Ergebnisse der jeweiligen Forschung in der Fachzeitschrift Annals of Internal Medicine. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Interne Daten vom israelischen Geheimdienst versehentlich auf Webseite der Regierung veröffentlicht

Hunderte vertrauliche Dokumente im Zusammenhang mit einer Geheimdiensteinheit der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) wurden versehentlich ins Netz gestellt. Zu den durchgesickerten Informationen gehörten unter anderem Daten über die Struktur der Einheit, ihre Arbeitsweise sowie die Namen, Adressen und in einigen Fällen die Telefonnummern von Offizieren und zivilen Armeeangehörigen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Die „neue Corona-Impf­nor­ma­lität“: Profi-Sportler brechen zusammen, Kinder haben Schlag­an­fälle und Herzentzündungen (Update 16.11.21)

Wer aufmerksam die Medi­en­be­richte der vergan­genen Monate mitver­folgt hat, erkennt bei genauerem Hinsehen ein auffäl­liges Muster: immer mehr Spit­zen­sportler brechen bei der Ausübung ihres Sportes „plötz­lich und uner­wartet zusammen“ und haben danach mit schwer­wie­genden gesund­heit­li­chen Folgen zu kämpfen. Parallel dazu häufen sich die Berichte über Kinder, die Herz­mus­kel­ent­zün­dungen, allge­meine Herz­pro­bleme und sogar Schlag­an­fälle (!) haben. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf unzählige Medienberichte. Weiter lesen …

AfD Bundestagsreden (17.11): Polen verteidigt unsere europäischen Werte und Fundamente!

Der Brandenburger AfD-Abgeordnete Norbert Kleinwächter ist 2021 erneut in den Deutschen Bundestag gewählt worden. Im Unterschied zu den Altparteien hat Kleinwächter sich vor Ort ein Bild von der Lage an der polnisch-weißrussischen Grenze gemacht. Kleinwächter kritisiert den unterirdischen Umgang der Bundesregierung mit Polen und lobt unsere östlichen Nachbarn: Polen verteidigt unsere europäischen Werte und Fundamente! Weiter lesen …

Freie Wähler in Bayern uneins über 2G-Regeln

Nachdem sich die mitregierenden Freien Wähler in Bayern immer wieder gegen 2G positioniert hatten, tragen sie die Regel in der Koalition mit der CSU nun mit. "2G ist ein großer Fehler", sagte hingegen Susann Enders, Generalsekretärin der Freien Wähler in Bayern sowie gesundheitspolitische Sprecherin der dortigen Landtagsfraktion, der "Welt". Weiter lesen …

"Was soll eine Impfpflicht bringen?“, fragt Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht (Die Linke) lässt sich nicht mundtot machen. Wahrscheinlich erscheint ihr die Idee, dass so etwas passieren könnte, selbst vollkommen abwegig. Und wo die Linke ihre Sensoren noch einmal ganz fein eingestellt hat, ist da, wo Parteifreunde ihr nichts Gutes wollen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Unsere Freiheit wird aktuell von Polen und Ungarn verteidigt, nicht von Brüssel

In Brüssel agieren Europas wahre Sicherheits-Leugner. Vom Baltikum über Polen, Ukraine, Ungarn bis Griechenland läuft der brutale Versuch, mittels tausender angelockter Zuwanderer die EU-Außengrenzen generalstabsmäßig zu überrennen und damit die EU zu destabilisieren. In normalen Zeiten würden eine Gemeinschaft wie die EU zusammenhalten und den an vorderer Front betroffenen Mitgliedern beistehen. Dies berichtet Gunter Weißgerber auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

"Mitten in der Welt von Gott reden"

Es ist eine Auszeichnung für Predigten, die Standards setzen: Präses Annette Kurschus hat in Bonn den Ökumenischen Predigtpreis 2021 in der Kategorie "Lebenswerk" erhalten. Bei der Preisverleihung am Buß- und Bettag in der alt-katholischen Namen-Jesu Kirche sagte Laudator Professor Reinhard Schmidt-Rost: "Mitten in der Welt von Gott reden", darauf komme es an. Die Preisträgerin habe berührende Ansprachen von öffentlichem Interesse gehalten und Grundgedanken für die akademische Theologie formuliert. Weiter lesen …

CDA-Vize Radtke warnt vor Rechtsruck der CDU

Angesichts der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz warnt der Vize-Chef der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Dennis Radtke, seine Partei vor einem Rechtsruck. "Wir brauchen keine konservative Alternative zur FDP", sagte der Vertreter des Ruhrgebietes im Europaparlament dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Merkel lässt sich Ruhestand vergolden: Oder plant sie gar keinen? Macht die Kanzlerin auf Deng Xiaoping?

„Wozu gab es eigentlich eine Wahl?“ – Mit diesen Worten hat mir eine gute Freundin, Beamtin im höheren Dienst, diese Nachricht geschickt: „Als Alt-Kanzlerin: Merkel soll üppiges Büro erhalten – und neun Mitarbeiter. Hochdotierte Beamte und zwei Chauffeure“, wie der „Spiegel“ und andere Medien aus einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums an die neue Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) zitieren. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Lesben- und Schwulenverband für Boykott der Fußball-WM in Katar

Der Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) fordert einen Boykott der Fußball-WM in Katar. "Wir müssen dem Regime in Katar den Geldhahn zudrehen", sagte Alfonso Pantisano, Mitglied im Bundesvorstand des LSVD, dem Nachrichtenportal Watson. "Wir haben die Wahl: nicht einschalten, nicht hinfahren, kein Geld ausgeben. Und zwar alle zusammen, nicht nur die LGBTIQ+-Community." Weiter lesen …

Verwaltungswahn im Schulsystem: Berliner Schulen ächzen unter Corona-Monopol

Die aktuelle Situation in Schulen spitzt sich immer mehr zu; reitschuster.de hat schon mehrere Beiträge und Erfahrungsberichte über die Auswirkung der Corona-Maßnahmen auf Kinder sowie das Lehrpersonal veröffentlicht. Ein Gespräch mit dem Schulleiter einer Berliner Schule bringt jedoch einige Interna ans Licht, die nicht nur die Absurdität der Corona-Maßnahmen bestätigen, sondern auch gravierende Missstände des gesamten Schulsystems aufdecken. Dies berichtet Ekaterina Quehl auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

SKANDAL-VIDEO: Während Plenum gefilmt: Fälscht ÖVP-Politikerin Impfpass im Nationalrat?

Wahnsinn! So würden sich viele wohl gerne impfen. Während der Nationalratssitzung nimmt sie eine Ampulle aus ihrer Handtasche, zieht einen Aufkleber ab und heftet ihn sich in ihren gelben Impfpass! Österreichs Bürgern droht für das Fälschen von Impfpässen hohe Geldstrafen bis hin zur Haft! „Impft“ man sich so bei der ÖVP? Trotz des recht eindeutigen Videos gilt natürlich – wie immer – die Unschuldsvermutung. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf das Video. Weiter lesen …

Bericht: Großer Booster-Rückstand in Deutschland

In Deutschland gibt es offenbar einen großen Rückstand bei der Verabreichung von Auffrischungsimpfungen. Das berichtet das Portal "Business Insider" unter Berufung auf Unterlagen aus Kassenärzte-Kreisen, die Gegenstand einer internen Beratung zwischen Gesundheitsministerium und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung am Dienstag waren. Weiter lesen …

Sri Lanka wieder für internationale Touristen geöffnet

Die tropische Insel Sri Lanka im Indischen Ozean ist wieder uneingeschränkt für internationale Touristen geöffnet. Die regelmäßigen Flug-Verbindungen zwischen Deutschland und Sri Lanka machen das Land zu einem passenden Winterurlaubsziel. Alle Kultur- und Freizeitstätten in Sri Lanka sind nun geöffnet und Touristen können in jeden Teil des Landes reisen. Weiter lesen …

Elsa Mittmannsgruber: Lockdown für alle läutet die Impfpflicht ein

Gewohnt klar bringt Wochenblick-Chefredakteurin auf den Punkt worauf wir zusteuern: „Die allgemeine Covid-Impfpflicht kommt. Sie kommt bald. Und ihr wird die Omega-Welle folgen. Das sind meine Befürchtungen.“ Elsa Mittmannsgruber erklärt in ihrem AUF1-Format „AUFrecht“, woran wir erkennen, dass uns die Impfpflicht ins Haus steht. Die „Omega“-Variante spiele dabei eine große Rolle. Weiter lesen …

Linnemann bestätigt MIT-Rückzug

Der CDU-Wirtschaftspolitiker Carsten Linnemann hat bestätigt, dass er den Bundesvorsitz der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) von CDU und CSU niederlegen wird. "Den Gedanken, die MIT abzugeben, habe ich schon länger im Kopf", sagte er dem "Westfalen-Blatt". Weiter lesen …

Diesel günstiger, Benzin verteuert sich weiterhin: Gleichzeitig geht der Rohölpreis zurück

Während ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel um 0,3 Cent teurer wird und an den Zapfsäulen 1,692 Euro fällig werden, ist der Preisanstieg beim Diesel vorerst gestoppt. Das ermittelt der ADAC in seinem Wochenvergleich der Kraftstoffpreise und verzeichnet im Bundesschnitt einen Rückgang von 1,2 Cent auf 1,557 Euro je Liter Diesel. Somit wird die Preisdifferenz zwischen den beiden Kraftstoffen wieder größer. Weiter lesen …

Kickl fieberfrei & kämpferisch: JEDER darf zu MEGA-Demo gegen Corona-Diktatur!

Ganz Österreich fiebert mit: Wie wird sich die Corona-Infektion bei FPÖ-Chef Herbert Kickl entwickeln? Während Vertreter mehrerer Lager ihm eine rasche Genesung wünschten, versuchten einige übliche Verdächtige, ihn mit Häme zu übergießen. Das geht nach hinten los: Denn Kickl ist auch am zweiten Tag fieberfrei und hat nur leichte Symptome. Mit vollem Elan führt er seine Amtsgeschäfte von zuhause weiter. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Corona-Cluster nach 2G-Veranstaltungen: Impfversagen wird immer deutlicher

Die Pandemie der Geimpften: Zu einem Chor-Konzert hatten aufgrund der 2G-Regel nur Geimpfte und Genesene Zutritt. Trotzdem haben sich bei dieser Veranstaltung in Hessen mindestens 24 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Und auch der Bundesliga-Club Eintracht Frankfurt hat gerade mit Corona-Infektionen nach einem 2G-Presseball zu kämpfen. Die Beispiele zeigen, wie unsinnig das Gerede von einer Pandemie der Ungeimpften ist. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Björn Höcke: 2G-Pflicht: Tabubruch kommt auch in Thüringen!

Ähnlich wie in anderen Bundesländern, hat das Thüringer Kabinett hat am Dienstag die Einführung einer 2G-Pflicht für weite Teile des öffentlichen Lebens beschlossen. Demnach soll unter anderem in der Gastronomie, in Beherbergungsbetrieben und zu Veranstaltungen nur noch Menschen Zutritt gewährt werden, die gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind. Weiter lesen …

ITA Airways umwirbt Lufthansa

Italiens nationale Fluggesellschaft ITA Airways, die zu 100 Prozent dem italienischen Staat gehört, ist auf Partnersuche. "Es wäre falsch, eigenständig zu bleiben, weil wir im Vergleich zu den drei großen, in Europa tätigen Airline-Gruppen immer zu klein wären", sagte Verwaltungsratspräsident Alfredo Altavilla dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Pandemie der Geimpften: Doppelt so viele Tote in am meisten geimpften Ländern

Die Covid-19-Impfstoffe haben nicht nur weltweit in jeder Hinsicht versagt, sie erhöhen offenbar sogar die Infektions- und Sterblichkeitsraten. Je mehr geimpft wird, desto schlimmer wird beides. Die vielen gemeldeten Fälle schwerer Nebenwirkungen zeigen, dass die Gentechnikspritzen nicht sicher sind. Die immer häufiger werdenden Fälle von Impfversagen, also Durchbruchsinfektionen, beweisen, dass sie auch nicht wirksam sind. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Kaufmann: Homeoffice-Pflicht - Arbeitnehmer würde Unternehmen unnötig belasten

Zu den aktuellen Plänen der Ampel-Parteien, durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes die Homeoffice-Pflicht wieder einzuführen, erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Malte Kaufmann: „Der Vorstoß zur Wiedereinführung der Homeoffice-Pflicht für die Arbeitnehmer offenbart die Orientierungslosigkeit der entstehenden Ampel-Koalition sowohl in der Corona-, als auch in der Wirtschaftspolitik." Weiter lesen …

Bericht: Viele Bio-Betriebe panschen und tricksen

Mehrere Unternehmen, die in Deutschland Bio-Waren herstellen, versuchen offenbar systematisch, die Bio-Gesetze zu umgehen. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit", die rund 500 bisher nicht veröffentlichte Dokumente ausgewertet hat. Diese Berichte und Statistiken verschiedener deutscher Landesbehörden geben demnach Einblick in gut 2.000 der etwa 50.000 deutschen Bio-Betriebe. Weiter lesen …

Corona-Kult: Gläubige fordern auf Twitter im Gleichlaut zur Impfung auf

Die Intelligenzbeleidigung durch die Impf-Propaganda will kein Ende nehmen. Auf Twitter sammeln sich unter dem Hashtag #allesindenArm Berichte über die Impfungen. Die Beiträge sind stets gleich aufgebaut: „Hallo, ich heiße soundso und bin geimpft.“ Aus Solidarität solle man sich auch impfen lassen. Was am reinen vorgeblichen Selbstschutz solidarisch sein soll, ist fraglich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Cotar: Nach KPMG-Analyse jetzt Digitalisierung vorantreiben

Joana Cotar, Mitglied im Bundesvorstand und Digitalisierungsexpertin, hat eine Umkehr in der deutschen Digitalpolitik gefordert. Anlass ist eine aktuelle Umfrage der KPMG, die ausländische Investoren auf dem Rückzug sieht: „Die vernichtende Analyse der KPMG zum Standort Deutschland war leider absehbar. Schon seit Jahren hinkt unser Land bei der Digitalisierung hinterher." Weiter lesen …

EuGH fällt Polen in den Rücken: AfD-Brandenburg kritisiert erneute EuGH-Urteil gegen Polen

AfD-Bundestagsabgeordneter und EU-Experte Norbert Kleinwächter hat das erneute EuGH-Urteil gegen Polen kritisiert: „Es ist das falsche Zeichen zur falschen Zeit. Während Polen die EU-Grenze gegen die von Lukaschenko forcierte illegale Massenmigration verteidigt und der EU nichts dazu einfällt, wirft die EU dem Land aus Luxemburg weitere Knüppel zwischen die Beine." Weiter lesen …

Beck: Jeder zehnte Deutsche kann seine Wohnung kaum heizen!

Zur aktuellsten Eurostat-Statistik über den Anteil der Menschen, die ihre Wohnung nicht ausreichend heizen können, äußert sich Dr. Gunnar Beck, Wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD-Delegation im EU-Parlament, wie folgt: ,,Die Eurostat-Zahlen sind gerade aus deutscher Sicht schockierend: Fast jeder zehnte Deutsche kann seine Wohnung nicht ausreichend heizen." Weiter lesen …

Werbung am Flughafen: Es lohnt sich

Auch wenn in der Coronazeit nicht mehr ganz so viele Menschen mit dem Flugzeug unterwegs sind, so gibt es nach wie vor einen Flugbetrieb – und das sowohl auf den nationalen wie auch auf den internationalen Strecken. Die Menschen fliegen entweder wegen einer Dienstreise, wegen einer familiären Angelegenheit oder auch in die Ferien. Manchmal fliegen sie alleine und manchmal mit Angehörigen. Und auch wenn es inzwischen günstige Flugverbindungen gibt, so muss man doch festhalten, dass bei Weitem nicht jeder sich eine Flugreise leisten kann. Es sind eher gutsituierte Menschen. Auch Fluggäste, die geschäftlich unterwegs sind, gehören wahrscheinlich eher zu den Besserverdienenden. Weiter lesen …

Das Gesundheitspersonal steht gegen den Impfzwang auf: Kundgebung in Wels

Es ist genug. Das Kranken- und Pflegepersonal steht auf! In Wels fand heute Nachmittag eine gut besuchte Kundgebung gegen die Impfpflicht in den Gesundheitsberufen statt. Vor dem Welser Klinikum trafen etwa 700 bis 800 Menschen für eine freie Impfentscheidung und gegen die Spaltung der Menschen zusammen. Gemeinsam setzen sie ein Zeichen für Solidarität und freie Impfentscheidung, gegen die Spaltung. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

EuroLeague & EuroCup: Ulm gegen Patras, Berlin in St. Petersburg

Der FC Bayern beendet seine Schwächephase, siegt in der EuroLeague gegen Fenerbahce Istanbul mit 71:63 dank ihrem Leader Valdimir Lucic. "Für uns ist es ein wichtiger Sieg nach den Niederlagen in der EuroLeague und am Sonntag", erklärte Lucic, mit 22 Punkten erneut bester FCB-Spieler. "Wichtiger Sieg" war eine gebräuchliche Sprachwendung an diesem Abend, denn schon vor dem Spiel hatte Geschäftsführer Marko Pesic seine Enttäuschung nach dem Pokal-Aus in Chemnitz und über den bisherigen Saisonverlauf kundgetan. Weiter lesen …

Cyberkrieg: Hackerarmee der NATO wird in Osteuropa ausgebildet

Leonid Savin ist geopolitischer Analyst, Chefredakteur von Geopolitica.ru (seit 2008), Gründer und Chefredakteur von „Journal of Eurasian Affairs“ (eurasianaffairs.net); und Leiter der Verwaltung der internationalen "Eurasischen Bewegung". Er ist darüber hinaus auch Mitglied der militärisch-wissenschaftlichen Gesellschaft des russischen Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation. Als Autor zahlreicher Bücher publiziert er zu Geopolitik, Konflikten, internationalen Beziehungen und politischer Philosophie. Seine Aufsätze erscheinen in Russland, Großbritannien, Spanien, Iran, Italien, Serbien und der Ukraine. Weiter lesen …

Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler (MWGFD): Bankrotterklärung der ärztlichen Ethik - zum Rundbrief der KV Baden-Württemberg

Die Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V äußert sich in ihrer Pressemitteilung auf ein Rundschreiben der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Würrtemberg, indem diese zum Ausschluß von ungeimpften von der ärztlichen Behandlung aufruft, wie folgt. Weiter lesen …

Nach „Panama Papers“-Enthüllungen: Chilenischer Präsident Pinera entgeht Amtsenthebung

Die Befürworter einer Amtsenthebung des chilenischen Präsidenten Sebastian Pinera haben bei einer Abstimmung im Senat am Dienstag (Ortszeit) keine erforderliche Zweidrittelmehrheit für die Einleitung eines Verfahrens bekommen. Die Sitzung war auf der Webseite des Senats live zu verfolgen. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Röttgen distanziert sich von Merkel-Telefonat mit Lukaschenko

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat sich kritisch zum Telefonat zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem weißrussischen Machthaber Alexander Lukaschenko geäußert. "Es ist ein Preis bezahlt worden, indem man diese Ächtung, die Nicht-Anerkennung durch Nicht-Kommunikation an dieser Stelle nicht fortgeführt hat", sagte Röttgen den Sendern RTL und n-tv. Weiter lesen …

Junge Alternative intensiviert den Schulterschluss mit Europas Patrioten

Tomasz Froelich, stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungen Alternative und Pressesprecher der deutschen Delegation der Fraktion Identität und Demokratie im EU-Parlament, war am Wochenende gemeinsam mit Vertretern der italienischen Lega, des französischen Rassemblement National und des flämischen Vlaams Belang bei der serbischen Regierungspartei Srpska Narodna Partija (SNP) in Belgrad zu Gast. Weiter lesen …

Warnung vor Verschärfung des Pflegenotstands

Trotz des andauernden Pflegenotstands und trotz gestiegener Belastungen etwa in der Corona-Pandemie haben sich die Verdienste des Personals in Kliniken und Heimen zuletzt nur wenig verbessert. Das ergibt sich aus Auswertungen des Statistischen Bundesamtes, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) vorliegen. Weiter lesen …

Arme erkranken sieben Jahre früher an Krebs

Je ärmer die Menschen, desto früher erkranken sie an Krebs. "Männer und Frauen mit niedrigem sozioökonomischen Status erkranken durchschnittlich sieben Jahre früher als Menschen mit höherem sozioökonomischen Status", heißt es im noch unveröffentlichten Onkologie-Reports der AOK Rheinland/Hamburg, über den die "Rheinische Post" in ihrer Mittwochausgabe berichtet. Weiter lesen …

Spionagevorwurf: Israelisches Paar in Istanbul verhaftet

Ein Israelisches Paar wurden am Freitag unter Spionageverdacht in der Türkei verhaftet. Mitglieder des israelischen Konsulats in der Türkei erhielten mittlerweile von den dortigen Behörden die Erlaubnis, das in Istanbul festgehaltene israelische Ehepaar zu besuchen. Nach einer Anhörung des Paars vor einem türkischen Gericht wurde die Haft um weitere 20 Tage verlängert. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Philosophin Susan Neiman: "Ich bin Jüdin. Das ist kein Schimpfwort"

Viele Deutsche haben Schwierigkeiten, "das Wort 'Jude' in den Mund zu nehmen", sagt die jüdische Philosophin und Autorin Susan Neiman im Magazin ZEIT GESCHICHTE. Das zeige, "wie kompliziert die Beziehungen zwischen Deutschen und Juden sind". Neiman sagt über sich selbst: "Ich bin Jüdin - das ist kein Schimpfwort." Manch einer habe "Angst", "uns mit diesem Wort zu beleidigen." Weiter lesen …

„Die Amigos“: Zusammenhalt ist für die Brüder das Wichtigste

„Die Amigos“ gehören zu den Superstars des deutschen Schlagers – aber die Bodenhaftung haben Karl-Heinz und Bernd Ulrich gleichwohl nie verloren. So feiern sie Weihnachten zurückgezogen im engsten Familienkreis und fern von jeglichem Promi-Rummel. „Weihnachten wegzufahren, das ist nicht für uns“, sagt Bernd Ulrich (70) in einem Exklusiv-Interview der Musikzeitschrift „Meine Melodie“ (12/2021; EVT: 18. November). Weiter lesen …

Unschuldige Zivilisten töten? Kein Problem, wenn es die USA sind

Tom Fowdy schrieb den folgenden Kommentar: " Der amerikanisch geführten "internationalen Ordnung" wurde erneut die Maske der Heuchelei vom Gesicht gerissen, als bekannt wurde, dass für einen US-Drohnenangriff, bei dem viele afghanische Zivilisten getötet wurden, im Wesentlichen keine Schuldigen gefunden werden konnten und somit niemand bestraft wird. Inmitten des Chaos in Afghanistan, als sich die Vereinigten Staaten im vergangenen August eiligst aus dem Land zurückzogen, führten falsch interpretierte Geheimdienstinformationen über die terroristische Gruppierung ISIS-K zu einem amerikanischen Drohnenangriff über Kabul. Bei diesem wurde eine Reihe unschuldiger Menschen – darunter viele Kinder – getötet." Weiter lesen …

Tauziehen der Großmächte

Gas ist ohnehin schon so teuer, dass es den Unternehmen und Verbrauchern schadet. Jetzt schiebt die Bundesnetzagentur die Zertifizierung der russischen Ostseepipeline Nord Stream 2 auf - und treibt den Gaspreis damit noch weiter nach oben. Dahinter steckt nicht unmittelbar politischer Druck, aber indirekt dann wieder doch. Weiter lesen …

Was ist nun mit Minderheit?

Kurt Guggenbichler schrieb den folgenden Kommentar: "In einer Demokratie geschieht, was die Mehrheit will, wird das Volk in diesen Corona-Tagen oft belehrt. Doch dieses Volk musste in den letzten Jahrzehnten auch oft miterleben, dass eher die Rechte von Minderheiten berücksichtigt und im Gesetz verankert wurden, als der Mehrheitswille. „Wie kann das passieren?“, fragen sich viele Bürger. Indem ihre Politiker im Parlament mit ihrer jeweiligen Mehrheit eher ihre eigenen Vorstellungen durchdrückten, als jene der Mehrheit ihres Volkes." Weiter lesen …

Klima-Hysterie: Was steckt hinter dem Methanpakt?

Ernst Wolff schrieb den folgenden Kommentar: "Auf der Klimakonferenz im schottischen Glasgow haben sich mehr als 100 Staaten zum Methan-Pakt zusammengeschlossen und angekündigt, die Emissionen des Gases bis zum Ende des Jahrzehnts um mindestens 30 Prozent zu senken. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und US-Präsident Joe Biden gaben der Öffentlichkeit das Vorhaben bekannt. Die Reduktion von Methan sei „eines der wichtigsten Dinge, die wir bis 2030 tun können, um das 1,5-Grad-Ziel in Reichweite zu halten“, sagte Biden." Weiter lesen …

Kosmetik statt Problemlösung bei brutalen Asylverbrechen

Matthias Hellner schrieb den folgenden Kommentar: "Nun kann man sich in Österreich wieder beruhigt zurücklehnen und auf die Ankunft neuer illegaler Migranten warten, die den Weg in die EU und nach Österreich finden. Und auch die Sicherheit wird in Österreich bald schon merklich steigen. Denn statt der von ÖVP-Integrationsministerin Susanne Raab Ende 2020 versprochenen Verdoppelung der Werte- und Orientierungskurse für Asylanten im Jahr 2021 werden diese nun sogar verdreifacht. Da soll noch einer sagen, die Politik sei nicht gründlich." Weiter lesen …

Auf den Spuren der Geschichte der Schulmedizin

Der folgende Standpunkt wurde von Michaela Eberhard geschrieben: "Man will uns glauben machen, gefährliche Partikelchen an Viren würden überall herumschwirren und nur darauf warten, Massen an unschuldigen Menschen zu überfallen. Ebenso will man uns glauben machen, dass Impfungen die Rettung für das Überleben der Menschheit seien. Aber schauen wir uns mal die Geschichte der Schulmedizin etwas genauer an:" Weiter lesen …

Ein Millionär mit vielen Häusern fordert uns auf, Opfer zu bringen – um den Planeten zu retten

John Ransom schrieb den folgenden Kommentar: "Die Energiepreise in den USA werden in diesem Winter voraussichtlich um über 50 Prozent steigen. Joe Biden will die Versorgung noch weiter verknappen, während Barack Obama dafür plädiert, die einfachen Leute sollten ihren Lebensstil ändern – etwas ärmlicher und weniger mollig leben. Nachdem die USA mit der Aussicht konfrontiert sind, dass die Heizkosten in diesem Winter die höchsten jeher verzeichneten werden könnten – dank einer Inflation bei den Energiepreisen, die laut der Regierung 54 Prozent erreichen könnte –, empfiehlt Präsident Biden ein für US-Demokraten wahrhaft edles Heilmittel." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte male in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Bild: twitter/Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Israels Gesundheitsminister: „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Neue Daten: Impfen richtet offenbar mehr Schaden an als Omikron
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Folien des russischen Verteidigungsministeriums, Screenshot Bild: Zwezda
"Unmenschliche Experimente" – Russland veröffentlicht neue Details über US-Biolabore in der Ukraine
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
Petroleumlampe (Symbolbild)
Blackout – der nackte Kampf ums Überleben!
Haubitze Typ M777 (Symbolbild)
Die USA haben 80 Prozent der Haubitzen vom Typ M777 an die Ukraine geliefert
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
(Symbolbild)
Offener Brief: "In Scham und Trauer über ein moralisch verkommenes Deutschland"