Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. November 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Studie: Aufschwung vergrößert Schere zwischen Arm und Reich

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat erstmals für Deutschland untersucht, welche Zusammenhänge es zwischen konjunktureller Lage und der Verteilung der Einkommen gibt. Das Ergebnis für die vergangenen 40 Jahre: Befindet sich die Wirtschaft in der Krise, sinkt die Ungleichheit. Im Aufschwung jedoch steigt dafür die ungleiche Verteilung der Einkommen. Weiter lesen …

DAX erklimmt neue Rekordhöhen

Es geht scheinbar nur noch bergauf: Am Dienstag hat der DAX wieder zugelegt und wie auch schon mehrfach in den letzten Tagen neue Allzeithochs aufgestellt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.245,69 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,60 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss und wieder einmal der höchste Schlussstand aller Zeiten. Weiter lesen …

AfD-Baden-Württemberg: Aussperren der Gesunden absurd und unlogisch

"In dieser Situation kann es nicht mehr um 3 G oder 2 G gehen, sondern nur noch um 1 G: Getestet; und zwar für alle, einerlei ob geimpft, genesen oder gesund." Mit diesen Worten kommentiert Baden-Württembergs AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL die Ankündigung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), mit der 2-G-Regel ab morgen ungeimpfte Menschen von der Teilnahme am öffentlichen Leben weitgehend auszuschließen. Weiter lesen …

Martin Hess: Terroristischen Hintergrund bei Messerattacken muslimischer Migranten bis zum Beweis des Gegenteils in Betracht ziehen

Laut Medienberichten ziehen die Ermittler beim - zunächst für psychisch krank und schuldunfähig erklärten - ICE-Messerangreifer einen islamistischen Hintergrund nun doch in Betracht, nachdem bei ihm IS-Propaganda gefunden worden ist. Die Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus hat die Ermittlungen übernommen. Weiter lesen …

Top-Epidemiologe Prof. McCullough: „Covid-Impfstoffe sind Bioterrorismus“

Der Vorwurf wiegt schwer und heizt die Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Impfkampagne an – zumal er von einem der weltweit meistzitierten medizinischen Forscher stammt: Peter McCullough ist Epidemiologe und Professor für Herz- und Nierenkrankheiten an der Universität von Dallas. Faktenchecker widersprechen energisch. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "Epochtime". Weiter lesen …

Diesel in Bremen vier Cent teurer als in Hamburg: Thüringen und Hessen bei Super E10 am teuersten

Fahrer von Benziner-Pkw müssen derzeit in Thüringen und Hessen beim Tanken am meisten bezahlen. Diesel ist in Bremen am teuersten. Das zeigt die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 deutschen Bundesländern. Am preiswertesten ist Benzin danach in Mecklenburg-Vorpommern und dem Saarland, günstigstes Diesel-Bundesland ist Hamburg. Weiter lesen …

Wo ist die Grippe hinverschwunden? PCR-Test kennt keinen Unterschied

Schon zu Beginn der Corona-Krise wurde seitens Regierungen und Mainstream-Medien verlautbart, dass man Corona nicht mit der Grippe vergleichen kann oder darf. Covid-19 wäre viel tödlicher, so der Tenor. Der Wissenschaftler der Universität Stanford, John Ioannidis, brachte alsbald Klarheit und zeigte, dass die Fallsterblichkeit (CFR) mit 0,15 mit einer Grippe vergleichbar ist. Eigenartigerweise ist im Jahr 2020 die Grippewelle einfach „ausgefallen“. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Schock-Studie: Kann Spike-Protein Krebs verursachen?

Eine aktuelle Studie* aus Schweden kommt zu einem schockierenden Ergebnis: Das Spike-Protein des SARS-CoV-2 kann in den Zellkern eindringen. Dort hemmt es das Immunsystem und die Reparatur der DNA. Durch die Hemmung des Immunsystems kommt es zu schweren Krankheitsverläufen. Die nicht reparierten DNA-Schäden können zum Zelltod, gefährlichen Mutationen oder sogar Krebs führen. Dies berichtet Christoph Uhlmann im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Schreckensvisionen, die reale Gestalt annehmen: Literarische Dystopien und der politisch-gesellschaftliche Status Quo

„Die Freiheit Mensch zu sein beruht auf der Freiheit des Urteilens, der Freiheit der Rede, der Freiheit des Handelns, der Freiheit sich zusammenzuschließen und der Freiheit der Bewegung.“ (Manifesto Liberale, Ulrich Schödlbauer auf GlobKult). Angela Merkel bestimmt seit 2005 die Richtlinien der Politik der Bundesregierung. Nicht etwa die Richtlinien der Politik der Res Publica bzw. dieser Gesellschaft. Dieser Unterschied zur Bundesrepublik vor 2005 ist unbedingt der gewissenhaften Erwähnung wert! Dies berichtet Gunter Weißgerber auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Österreichische Sport-Legende schmeißt Job hin: „Schäme mich für Regierung“

Es gibt sie noch – mutige Menschen, die sich der Diskriminierung von Minderheiten und der Spaltung in der Gesellschaft entgegenstellen. Und dabei auch selbst zurückstecken. Durch Verzicht auf Posten. Und das Risiko, ja fast die Gewissheit, Ziel von Hetze und Ausgrenzung zu werden. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Diagnose: Nostalgische Amnesie: Leiden wir an kollektivem Gedächtnisverlust?

Eigentlich sind wir doch alle ein bisschen retro, oder? Jeder trägt die Kleidung, die er früher gekauft hat, und wohnt in einer Wohnung, die er früher so eingerichtet hat. Unsere Selfies zeigen Momentaufnahmen, die vergangen sind und niemals wiederkommen – und warum das alles? Um die Timeline zu füllen, nicht die in den sozialen Medien, sondern unsere gedanklichen Lebenszeitlinien. Dies berichtet Matthias Heitmann auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Ein "Sozialschädling" über sein Leben als Ungeimpfter

Um es vorwegzunehmen: Ich bin in den Augen einiger meiner Landsleute ein Sozialschädling, ein Tyrann, unzureichend und falsch über neuartige Impfstoffe informiert. Wie konnte es zu solch ungeheuerlichen Vorwürfen kommen? Die Antwort liegt auf der Hand: Ich gehöre einer Gruppe vieler Millionen Menschen an, über die sich zu erheben scheinbar moralische Pflicht geworden ist: die so genannten Ungeimpften. Dies berichtet Elino Ernst auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

USA: Nationalgarde von Oklahoma widersetzt sich COVID-Impfmandat des Pentagon

Brigadegeneral Thomas Mancino, Kommandeur der 45. Infanteriebrigade der Nationalgarde von Oklahoma, teilte seinen Soldaten letzte Woche mit, dass "keine negativen administrativen oder rechtlichen Maßnahmen" ergriffen würden, wenn sie die COVID-19-Impfung verweigerten, trotz des umstrittenen militärischen Impfmandats vom US-Präsidenten Joe Biden. Jetzt hat das Pentagon darauf reagiert. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Neun Fakten zu Deutschlands Toleranz

Zum internationalen Tag für Toleranz, der am 16. November begangen wird, haben wir in unterschiedlichen Statistiken nachgecheckt, wie weit und in welchen Bereichen Menschen sich hierzulande als diskriminiert fühlen. Ob Deutschland nun im Großen und Ganzen tolerant oder eher andersherum ist, zeigt sich in den folgenden Zahlen. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Höhere Erträge pro Hektar: DRV rechnet mit guter Körnermaisernte!

Die Körnermaisernte in Deutschland überzeugt mit guten Erträgen. "Wir rechnen in diesem Jahr mit einer Erntemenge von gut 4,2 Millionen Tonnen. Das ist ein Plus von rund fünf Prozent zum durchschnittlichen Vorjahresergebnis", erklärt der Getreidemarktexperte des Deutschen Raiffeisenverbands (DRV) Guido Seedler. Grund für das bessere Ergebnis sind höhere Hektarerträge. Weiter lesen …

Haimbuchner prüft rechtliche Schritte gegen Hausarrest für Ungeimpfte: 1G gegen Lockdown-Diskriminierung

Das Vertrauen in den Rechtsstaat ist für Dr. Manfred Haimbuchner die Grundlage unserer Demokratie. Doch genau dieses Vertrauen verspiele die Regierung durch ihre Ignoranz gegenüber unserer Verfassung, erklärt der Landeshauptmann-Stellvertreter. Der Jurist bereitet jetzt mit seinem Team Verfassungsbeschwerden gegen 2GPlus und den Lockdown für Ungeimpfte vor. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Peinlich für US-Establishment: Weißer wehrte sich gegen BLM-Plünderer, 2 tot: Freispruch möglich

Das Recht auf Waffen ist den US-Bürgern heilig. Dass man Waffen tragen kann und sie im Extremfall auch benutzt, mag für Europäer manchmal schwer nachvollziehbar sein, ist aber in der DNA der Vereinigten Staaten tief veranlagt. Das gilt auch für Kyle Rittenhouse, der im Rahmen von Black Lives Matter-Ausschreitungen zwei Demonstranten erschoss, einen weiteren verletzte. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

SchrangTV: SPEZIAL: Endlich haben wir es geschafft!

Seit Jahren werde ich gefragt, ob ich meine Bücher persönlich signieren könnte. Dies war bislang aus logistischen Gründen nicht machbar. In diesen dunklen Zeiten, die viele als sehr unpersönlich ansehen, möchte ich jedoch ein Zeichen setzen. Dies schreibt der renommierte Youtuber Heiko Schrang auf "Schrang.TV". Weiter lesen …

Netzagentur setzt Verfahren zur Nord-Stream-2-Zertifizierung aus

Die Bundesnetzagentur hat das Verfahren zur Zertifizierung der Nord Stream 2 AG als Unabhängiger Transportnetzbetreiber vorläufig ausgesetzt. Das teilte die Behörde am Dienstag mit. Demnach sei man nach eingehender Prüfung der Unterlagen zu dem Ergebnis gelangt, dass eine Zertifizierung nur dann in Betracht komme, wenn der Betreiber in einer Rechtsform nach deutschem Recht organisiert sei. Weiter lesen …

Grüne für Impfungen in Apotheken

Der Grünen-Gesundheitsexperte Janosch Dahmen hat sich angesichts der aktuellen Corona-Lage für eine Ausweitung der Impfangebote ausgesprochen. Neben Aufklärung brauche man ein breitflächiges Impfangebot und solle zum Beispiel auch in Apotheken impfen, sagte er in der Sendung "RTL Direkt". Weiter lesen …

5 Online-Casino-Spiele

Online-Spiele sind seit Ende des zwanzigsten Jahrhunderts alltäglich geworden. Dieses Wachstum ist durch die Entwicklung der Technologie gerechtfertigt, die die Entwicklung bestimmter Tools begünstigt hat, die für das ordnungsgemäße Funktionieren von Online-Glücksspielseiten unerlässlich sind. Seitdem haben verschiedene Arten von Spielen begonnen, die verschiedenen Online-Plattformen mit sowohl unterhaltsamen als auch lukrativen Zielen zu diktieren. Online-Casinospiele sind auch zu dieser Welt. In diesem Artikel finden Sie die fünf beliebtesten Casinospiele im Jahr 2021. Weiter lesen …

Nun geht es endlich los! Segelschulschiff "Gorch Fock" nimmt Kurs auf die Kanarischen Inseln

Am Freitag, den 19. November 2021 um 10 Uhr, verlässt das Segelschulschiff "Gorch Fock" nach einer Verzögerung durch verunreinigtes Frischwasser ihren Heimathafen Kiel, um zur ersten Auslandsausbildungsreise nach dem langen Werftaufenthalt aufzubrechen. Unter dem Kommando von Kapitän zur See Nils Brandt (55) nimmt der weiße Dreimaster mit insgesamt rund 120 Besatzungsmitgliedern Kurs auf die Kanarischen Inseln. Weiter lesen …

Also doch: Ermittler erwägen islamistisches Motiv beim ICE-Messerangriff

Nach dem Messer-Angriff im ICE Passau-Hamburg waren sich Ermittler und Medien schnell einig: Es handle sich angeblich um eine psychisch gestörte Person. Von „wahnhaften Vorstellungen“ und einer möglichen Aufhebung seiner Schuldfähigkeit war die Rede. Nun räumen die Ermittler plötzlich ein: Ein islamistisches Motiv schließe man „für die Tat nicht mehr aus“. Denn neben dem Facebook-Profil des Syrers deuteten auch IS-Propagandavideos beim Beschuldigten auf einen solchen Hintergrund. Dies berichtet die AfD unter Verweis auf einen Bericht in der "Zeit". Weiter lesen …

26% Frauenanteil bei hauptberuflichen Hochschulprofessuren 2020

Eine akademische Laufbahn beginnt mit dem Hochschulstudium und kann bis zu einer Professur an einer Hochschule führen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war im Jahr 2020 nur jede vierte hauptberufliche Professur (26 %) an den Hochschulen in Deutschland mit einer Frau besetzt. Dabei sind Frauen zu Beginn der akademischen Laufbahn noch überproportional vertreten. Weiter lesen …

Geheime Unterwelt: Auf den Spuren von Jahrtausende alten unterirdischen Völkern

Dieses im September 2021 erschienene Buch offenbart geheimes Wissen, worüber vor 20 Jahren bei einer Konferenz von Kirchenkreisen in Rom beschlossen worden sein soll, dass diese Tatsachen in diesem Jahrhundert noch nicht an die Öffentlichkeit kommen sollen. Das Forscherpaar Mag. Dr. phil. Heinrich Kusch und Ingrid Kusch bringen allen Widrigkeiten zum Trotz etwas Licht ins Dunkel dieser womöglich auch für die Zukunft der Menschheit wichtigen und sensationellen Entdeckungen. Weiter lesen …

Erwerbstätigkeit steigt im 3. Quartal 2021 um 0,4 % gegenüber dem Vorquartal

Im 3. Quartal 2021 waren rund 45,1 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die Erwerbstätigenzahl im Vergleich zum Vorquartal saisonbereinigt kräftig um 169 000 Personen (+0,4 %), nachdem sie bereits im 2. Quartal 2021 um 93 000 Personen (+0,2 %) zugenommen hatte. Weiter lesen …

Warum ist das Glücksspiel in Deutschland so beliebt?

Der Aufschwung der online Glücksspiele kann heutzutage kaum verneint werden. Immer mehr Leute in Deutschland wählen online Glücksspiele als eine Möglichkeit entweder sich zu entspannen, oder Geld zu verdienen. Dank ihren kleinen handlichen Geräten können Sie Glückspiele online an beliebigen Orten genießen. Die modernen online Casinos stellen ein enormes Spielangebot zur Verfügung und das ist eigentlich der Hauptgrund, warum Casinospiele so beliebt und unterhaltsam sind. In diesem Artikel klären wir aber auch andere Gründe, warum online Zocken in Deutschland so allgemein geschätzt ist. Weiter lesen …

China: Nur noch wenige Tage bis zum Bankrott von Evergrande

Der chinesische Immobiliengigant Evergrande Group sieht sich mit einem Schuldenberg von rund 300 Milliarden Dollar konfrontiert. Nach Expertenmeinung bleiben nur wenige Tage bis zum Bankrott. Ein Kreditanalyst der Deutschen Marktscreening Agentur spricht von beschönigenden Berichten, wonach angeblich Anleihezahlungen erfolgt wären. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Deutschlands beste Bau-Nachwuchstalente in Erfurt gekürt

Mit der festlichen Abschlussveranstaltung ging gestern Abend die 70. Deutsche Meisterschaft in den Bauberufen nach drei Wettkampftagen in Erfurt zu Ende. Dabei wurden in acht Wettbewerbsdisziplinen die besten Handwerksgesellen und -gesellinnen gekürt. Gastgeber des Wettbewerbs, der vom Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) ausgerichtet wird, war das Aus- und Fortbildungszentrum Erfurt des Bildungswerks BAU Hessen-Thüringen e.V. Weiter lesen …

Trennungsfamilien zurück in die Steinzeit? Kindeswohl darf keine politische Verhandlungsmasse sein

Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Presseerklärung von 9 Verbänden, zu denen auch der Väteraufbruch für Kinder e.V. (VAfK) gehört und die zu einer echten Vielfalt von Betreuungsmodellen getrennter Familien und einem Überwinden der bestehenden Einfalt des Residenzmodells fordert, erklärt der VAfK: "Das sogenannte Residenzmodell, bei dem Kinder nach einer Trennung überwiegend bei einem Elternteil leben, wird auch im Jahr 2021 immer noch rechtlich und faktisch bevorzugt." Weiter lesen …

Frankreich wirbt für Reform der EU-Schuldenregeln

Frankreich wirbt bei der künftigen Bundesregierung für eine umfassende Reform der Schuldenregeln in der Eurozone. "Wenn Sie sich das Schuldenniveau nach der Coronakrise anschauen, sehen Sie zwischen einzelnen Euro-Mitgliedern eine Spannbreite von bis zu 100 Prozentpunkten", sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Streit um "Nachhaltigkeit" der Atomkraft geht weiter

Politiker aus acht europäischen Ländern haben in einer Erklärung an die EU-Kommission dagegen protestiert, Geldanlagen in Atomkraft als nachhaltige Investitionen einzustufen. "Energie aus fossilen Quellen, Atomkraft und Gas ist nicht nachhaltig und darf deshalb in der EU-Taxonomie nicht als nachhaltige Investition eingestuft werden", heißt es in dem Papier, über das die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten. Weiter lesen …

Vonovia erwartet Teilung der CO2-Kosten für Mieter und Vermieter

Der Chef des Immobilienkonzerns Vonovia, Rolf Buch, geht davon aus, dass die Ampel-Koalition die einseitige Belastung der Mieter durch die CO2-Abgabe kippt. "Das ist zwar schmerzlich für uns", sagte Buch am Montagabend beim Ständehaus-Treff der "Rheinischen Post", doch in der Tat gebe es hier ein Dilemma. "Der Mieter kann kein CO2 sparen, wenn der Vermieter am Haus nichts macht." Weiter lesen …

USA: Ehemaliger Trump-Berater Bannon festgenommen

Der Ex-Berater des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, Steve Bannon, hat im Oktober die Aussage vor dem Kongress bezüglich der Ausschreitungen am Kapitol am 06. Januar verweigert. Er ist wegen Missachtung des Kongresses angeklagt worden und am Montag in Gewahrsam genommen worden. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Auch Röttgen jetzt offiziell nominiert

Wenige Stunden nach Friedrich Merz hat sich auch Norbert Röttgen eine Nominierung für die CDU-Vorsitzwahl in seiner Heimat geholt. Der Vorstand des Kreisverbands Rhein-Sieg habe ihn einstimmig nominiert, teilte Röttgen am Montagabend mit. Kanzleramtsminister Helge Braun hatte sich schon am Freitagabend von seinem CDU-Kreisverband Gießen offiziell aufstellen lassen. Weiter lesen …

Merkel telefoniert mit Lukaschenko

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag mit Weißrusslands Machthaber Alexander Lukaschenko telefoniert. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Abend mit. Was dabei besprochen wurde scheint aber nicht über diplomatische Floskeln hinausgegangen zu sein - oder soll geheim bleiben. Weiter lesen …

MagentaSport BBL Pokal: ALBA und Braunschweig spazieren ins FinalFour, Trinchieri fliegt

Der Pokal-Titelverteidiger FC Bayern verliert in Chemnitz mit 80:85 das Viertelfinale, verpasst somit den Einzug ins Finalturnier der letzten 4 Teams um den MagentaSport BBL Pokal, den Braunschweig und Berlin souverän schafften. "Das tut weh. Wir hatten das Spiel nicht wirklich unter Kontrolle", konstatierte Andi Obst nach einer packenden Aufholjagd im letzten Viertel. FC Bayern-Trainer Andrea Trinchieri war da schon längst aus der Halle geflogen. Riesenjubel indes bei Chemnitz. Weiter lesen …

Macron verkauft die Franzosen an Harris – und Washington gewinnt erneut

Rachel Marsden schrieb den folgenden Kommentar: "US-Vizepräsidentin Kamala Harris stattete dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron vergangene Woche einen Besuch im Élysée-Palast ab, um die Interessen ihrer jeweiligen Bürger auf dem Altar des von Washington diktierten Globalismus zu opfern. Sollen die Franzosen einfach die Tatsache vergessen, dass die USA jetzt der ultimative Nutznießer sind, einer kürzlichen Aufkündigung eines 56 Milliarden Euro schweren Rüstungsvertrags, der mit einer Laufzeit von 50 Jahren zwischen Frankreich und Australien vereinbart worden war – alles nur, weil Joe Biden eingestanden hat, dass die Angelegenheit etwas "ungeschickt" war?" Weiter lesen …

Massen kontrollieren: Wenn die Krise des Kapitalismus droht außer Kontrolle zu geraten

Der folgende Standpunkt wurde von Jochen Mitschka geschrieben: "In Niederländisch, Englisch und in Deutsch ist jetzt ein Buch von Kees van der Pijl erschienen, welches eine Erklärung für das weltweite Corona-Regime gibt, die über die üblichen Erklärungsversuche hinausgehen. Seit dem Finanzkollaps von 2008 sind die Menschen in vielen Ländern angesichts extremer Ungleichheit und schwindender Lebenschancen immer aufsässiger geworden, stellt er fest." Weiter lesen …

AfD: Die Maske fällt: Habeck fordert „Lockdown“-Diskriminierung gegen Ungeimpfte!

Nach den Wahlen zeigen die Grünen ihr wahres Gesicht: Obwohl die Krankenhaus-Auslastung gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken ist und obwohl eine hohe Impfquote erreicht ist, fordert Grünen-Chef Robert Habeck eine massive Diskriminierung von Ungeimpften! Ein sogenannter „Lockdown“ für Ungeimpfte sei „die Vulgär-Übersetzung“ dessen, was er fordere. Immer deutlicher wird: Die Grünen pfeifen auf Bürger- und Grundrechte! Weiter lesen …

Verrohung statt Menschlichkeit

Julian Schernthaner schrieb den folgenden Kommentar: "Fehlendes Mitgefühl ist ein uralter Charakterzug. Aber erst seit Corona ist er auch salonfähig. Nun zeigen auch Menschen ihre dunkle Seite, denen man es nie zutraute. Täglich bekommen wir Zuschriften von Lesern, die entsetzt sind, wozu ihre Mitmenschen fähig sind, wenn man ihnen Feindbilder einredet. Mich persönlich erschütterte zuletzt die Geschichte einer 80-Jährigen Innviertlerin, deren Zahnarzt sie nach 25 Jahren nicht mehr behandelt, weil sie sich, auch aufgrund ihrer Herzkrankheit, gegen eine angeblich „freiwillige“ Impfung entschied." Weiter lesen …

Die bagatellisierte Diskriminierung

Roberto J. De Lapuente schrieb den folgenden Kommentar: "Es gibt keinen Grund, weswegen man sich für seine Nicht-Impfung rechtfertigen müsste — es doch zu verlangen, ist übergriffig. Diskriminierung ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Semantisch wurde dieser Begriff ausgehöhlt und durcheinandergewirbelt. Bedurfte es früher noch handfester, klar messbarer Merkmale, anhand derer man eine reale Diskriminierung ausmachen konnte, reicht heute zuweilen schlicht das Gefühl aus." Weiter lesen …

Wie vor 83 Jahren – schreckliche Bilder von der polnischen Grenze

Der folgende Standpunkt wurde von Wolfgang Effenberger geschrieben: "Am Morgen des 9. November 2021 stellte Polen nach Angaben des Grenzschutzes den Grenzverkehr zu Weißrussland für Waren und Personen am Übergang Kuznica ein, nachdem angeblich „große Gruppen von Migranten (bis zu viertausend aus Afghanistan und dem Irak) versucht hätten, die EU-Außengrenze zwischen Polen und Belarus zu durchbrechen“. (1)" Weiter lesen …

Das Druckwerk wird eine Renaissance erleben

Elsa Mittmannsgruber schrieb den folgenden Kommentar: "„Wissen ist Macht“ – von wem dieses Zitat stammt, war mir entfallen. Also „google“ ich und der erste Beitrag, der mir vorgeschlagen wird, ist von Wikipedia. Wikipedia sagt mir, dass das Zitat auf den englischen Philosophen Francis Bacon (1561–1626) zurückgeht. Das glaube ich jetzt einfach einmal. Was bleibt mir auch anderes übrig? Natürlich könnte ich mich jetzt durch die 465.000 Ergebnisse, die mir Google ausgeworfen hat, klicken. Ich könnte auch in die Bibliothek fahren und mich durch Zitatsammlungen wühlen. Aber mal ehrlich: Wegen so einer Kleinigkeit?" Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte segnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Screenshot Twitter, Bildzitat / WB / Eigenes Werk
Gesundheitsminister kündigen Corona-Herbstfahrplan an: Maskenpflicht und 2 / 3G-Regelung
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Bild: Niki Vogt
Was kommt da auf uns zu? Die Lebens­mit­tel­in­dustrie schlägt Alarm – ab 2023 Hungersnöte?
Petroleumlampe (Symbolbild)
Blackout – der nackte Kampf ums Überleben!
Folien des russischen Verteidigungsministeriums, Screenshot Bild: Zwezda
"Unmenschliche Experimente" – Russland veröffentlicht neue Details über US-Biolabore in der Ukraine
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Sri Lanka (Ex-Ceylon)
Nur noch Vorräte für einen Tag: Sri Lanka hat kein Geld mehr für Erdöl
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
„Sexistische“ Abbildungen auf Schausteller-Buden - Teil2: „Ein klarer Fall von Tittenneid“ links-grüner Spießerinnen
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen