Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. November 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Korruptionsverdacht: Parlament hebt Immunität des ehemaligen Kanzlers Sebastian Kurz auf

Der ehemalige österreichische Kanzler Sebastian Kurz hat seinen Schutz vor Korruptionsermittlungen verloren. Das Parlament hob am Donnerstag einstimmig die Immunität des 35-jährigen konservativen Politikers auf. Kurz und seine ÖVP hatten den Schritt unterstützt, um die rasche Aufklärung der Vorwürfe zu ermöglichen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Impfpflicht für Pflegeberufe kommt

Die Corona-Impfpflicht für Pflegeberufe kommt. Das teilte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Donnerstagabend nach der Ministerpräsidentenkonferenz mit. Die Länder seien sich weitgehend einig, dass man Angehörige von Heil- und Pflegeberufen, Mitarbeiter von Krankenhäusern sowie Einrichtungen der Eingliederungshilfe "pflichtig" impfen lassen wolle. "Also erstmals eine Impfpflicht", sagte Wüst. Weiter lesen …

DAX kann Rekordhoch nicht halten - Continental hinten

Am Donnerstag hat der DAX zwischenzeitlich ein neues Rekordhoch markiert, das aber nicht halten können und dann nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 16.221,73 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Zuvor wurde bei 16.290,19 Punkten der höchste DAX-Stand aller Zeiten erreicht. Weiter lesen …

Basta Berlin (107) – Deutschland hängt an der Nadel

Es ist der Stoff, aus dem die Freiheit ist: Impfen ist Liebe, Boostern ist Solidarität. Wer nicht mitmacht, wird auf Liebesentzug gesetzt. Doch trotz neuer Einschränkungen für Ungläubige gehen die Zahlen nach oben. Ist die Erklärung hierfür möglicherweise in der Politik zu suchen? Lernen aus Fehlern steht dort jedenfalls nicht auf der Tagesordnung...so berichtet das russische online Magazin „SNA News“ in einer weiteren Folge Basta Berlin. Weiter lesen …

NewsGuard gegen die Meinungsfreiheit: Schmutziges Geld für Zensur - Das dubiose Geschäft der angeblichen "Wahrheitsprüfer"

Unter dem Deckmantel der Bekämpfung von „Fake-News“ ist eine ganze „Industrie“ von sogenannten „Faktencheckern“ und „Wahrheitsprüfern“ entstanden. Viele davon sind direkt oder indirekt durch Steuergelder finanziert. Oder durch dubiose Geldgeber. Mit einem dieser „Wahrheitsprüfer“ rechnen jetzt die Kollegen von der „Achse des Guten“ ab. Dies berichtet Stefan Frank auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Todesfall im Klinikum Karlsruhe sorgt für Aufregung und Spekulationen: Staatsanwaltschaft ermittelt “in alle Richtungen”

Am Samstag, den 13.11.21 verstarb im Klinikum Karlsruhe ein stationär aufgenommener Mann. Spekulationen und Hinweise rund um seinen Tod sorgten anschließend für viele offene Fragen und Hinweise, die unsere Redaktion erreichten. Anfang der Woche war der Mann nach einem Unfall in das Klinikum eingeliefert worden. Nachdem der Patient verstorben war, verbreitete sich in kurzer Zeit ein Video, das einen Mann in sehr schlechtem Zustand zeigt. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Xavier Naidoo ruft zur MEGA-Demo gegen die Corona-Diktatur! 100.000 Teilnehmer am 20. November in Wien erwartet

„Jetzt wirbt sogar Xavier Naidoo für Corona-Demo in Wien“, berichtet eine Tageszeitung, dass Naidoo auch in Deutschland massiv Werbung für die MEGA-Demo am 20. November in Wien mache. Das dürfte der Großdemo „einiges an Aufwind geben“, wird im Bericht wohl berechtigt vermutet. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Totales Polit-Versagen: Ab Dienstag Komplett-Lockdown in ganz Österreich

Ab kommender Woche wird Oberösterreich im Komplett-Lockdown sein. Das verkündete Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) heute im Landtag. Er tritt für einen bundesweiten harten Lockdown ein. Insider-Informationen zufolge werde dieser bereits vorbereitet. Er könnte bereits ab Dienstag in Kraft treten. Die Politik muss so zunehmend vor ihrem eigenen Missmanagement kapitulieren. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Notenbanker Coeuré fordert Verzahnung von Finanzaufsicht und Wettbewerbsbehörden

Benôit Coeuré, Chef des Innovation Hub der Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), fordert eine engere Verzahnung von Finanzaufsicht und Wettbewerbsbehörden, um große Techkonzerne effektiv regulieren zu können. Coeuré geht es dabei um Unternehmen, die eigene digitale Zahlungssysteme anbieten, wie etwa Facebook mit seiner geplanten eigenen Währung Diem. Weiter lesen …

Nikotinbeutel: Was ist das?

Manche sehen in ihnen eine Alternative zum Konsum von klassischen Tabakzigaretten, während andere sie als eigenständiges Genussmittel betrachten: Nikotinbeutel. Aber was hat es mit den kleinen Beuteln eigentlich auf sich und wie werden sie benutzt? Im folgenden Ratgeber werden nicht nur diese Fragen geklärt, sondern es werden auch weitere wissenswerte Fakten über die Nikotinbeutel erläutert. Weiter lesen …

Energy-Drinks: Ahornsirup aus Kanada gibt den extra Push

Es klingt so einfach: Jeder weiß, wie wichtig es ist, regelmäßig und ausreichend Wasser zu trinken. Dennoch scheinen selbst die empfohlenen 1,5 Liter pro Tag für manche Menschen schon zu viel. Wer zusätzlich sportlich aktiv ist, muss besonders auf sich achten. Denn wer ins Schwitzen kommt, verliert neben Energie in Form von Kohlenhydraten auch viel Flüssigkeit mit Mineralien wie Natrium. Weiter lesen …

Schlechte Vorbilder? Laut Umfrage greift die Hälfte der Eltern am Tisch, im Auto und im Gespräch zum Smartphone

Ob am Esstisch, im Auto oder während einer Unterhaltung - der Griff zum Smartphone scheint mittlerweile für viele Nutzer dazuzugehören. Dabei gelten laut Kaspersky-Studie [1] für Eltern und deren Kinder unterschiedliche Regeln: So sagen 61 Prozent der in Deutschland befragten Eltern, die selbst gesetzten Regeln für die Nutzung digitaler Geräte selbst nicht immer stringent zu befolgen. Weiter lesen …

US-Arbeitsschutzbehörde setzt Durchsetzung von Bidens COVID-19-Impfpflicht für Unternehmen aus

Die US-Arbeitsschutzbehörde OSHA setzt die Durchsetzung des COVID-19-Impfstoffmandats der Biden-Regierung für große Privatunternehmen aus, nachdem ein US-Bundesberufungsgericht letzte Woche eine Aussetzung des Mandats mit der Begründung "schwerwiegender gesetzlicher und verfassungsrechtlicher Fragen" bestätigt hat. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

München: Allierte Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die am Dienstag gefundene Fliegerbombe wurde heute Morgen durch den Kampfmittelräumdienst unschädlich gemacht. Der gesamte Ablauf verlief ohne Probleme. Früh aufstehen hieß es für die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Die Vorbereitungen zur Entschärfung der Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg begannen vor Ort bereits um 6.00 Uhr. Weiter lesen …

Studie: Grüne Finanzanlagen bringen wenig Klimaschutz

Sogenannte "grüne Finanzanlagen" haben laut einer Studie weit weniger Einfluss auf die Investitionen von Unternehmen und Staat als gewünscht. Es gebe "praktisch keine ursächliche Verknüpfung" zwischen "grünen" Finanzierungsinstrumenten und einer Verwendung der Gelder für "grüne" Zwecke, heißt es von den Autoren einer Analyse, die vom Ifo-Institut, dem Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung und der privaten Berliner Hochschule ESMT erstellt wurde. Weiter lesen …

Dreyer pocht auf bundeseinheitliche 2G-Regelungen

Die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) hat kurz vor dem Start der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) zur Corona-Lage auf bundeseinheitliche 2G-Regelungen gepocht. "Ich halte es für sinnvoll, dass wir bei der MPK eine bundeseinheitliche Regelung für die Umsetzung finden, für welche Bereiche künftig nur noch Genesene und Geimpfte Zutritt haben", sagte sie der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Start in das 1. WM-Qualifikationsfenster: Am 25.11. gegen Estland, am 28.11. in Polen

Debüt für den neuen Basketball-Bundestrainer live bei MagentaSport: Gordon Herbert hat für seine erste Pflichtaufgabe in der WM-Qualifikation am kommenden Donnerstag, 25. November, gegen Estland (ab 18.45 Uhr live) "eine tolle Gruppe" beisammen. Auch wenn Herbert bis auf eine Ausnahme auf die Spieler von ALBA Berlin und dem FC Bayern verzichten muss, die am Donnerstag nahezu zeitgleich in der EuroLeague antreten. Weiter lesen …

Video schockiert ganz Österreich: Wochenblick fragt Politikerin: „Was haben Sie in den Impfpass geklebt?“

In Deutschland wurden gestern im Zuge einer Großrazzia 12 Personen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Impfpässe im großen Stil gefälscht zu haben. In Österreich sorgte unterdessen ein anderer Verdacht für Aufsehen: Viele vermuteten nach dem Wochenblick-Enthüllungs-Video, in dem die ÖVP-Politikerin Eva-Maria Himmelbauer mitten im Nationalrat ihren Impfpass beklebt, es handle sich um die Fälschung einer Covid-Impfung. Weiter lesen …

Mut-Politikerin rechnet mit ÖVP ab: genug Geimpfte im Spital – Politik weiß das

Langsam wird es selbst einigen ÖVP-Politikern zu bunt. Kürzlich ist die junge Mut-Politikerin Christina Staffler aus der Partei ausgetreten. Die „Spaltung der Gesellschaft, Diskriminierung und Hetzjagd auf Ungeimpfte“, die die Regierung betreiben, waren ihr zu viel. Jetzt kritisierte Sabine Deckenbach, Ortsvorsteherin von Hollabrunn in NÖ, in einem Video ihre Parteikollegen scharf: „Geht’s noch?“, fragt sie in Richtung Landwirtschaftsministerin Köstinger. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf einen Bericht in "kleinezeitung.at". Weiter lesen …

Schäuble beerbt Merkel: Alle Migranten nach Deutschland: Spurensuche in Zitaten

Die Lage an der weißrussisch-polnischen Grenze spitzt sich weiter zu, die Migranten werden immer aggressiver gegenüber den polnischen Grenzschützern. Die aus dem Irak und anderen Ländern über Minsk eingeflogenen, vorwiegend jungen muslimischen Männer wollen nach Deutschland, aber Polen will sie noch nicht durchlassen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Freiheit in Florida: Impfpflicht nun gesetzlich verboten

Auch in den USA tobt ein heftiger Kampf um Impfzwang, Maskenpflicht, Lockdowns und andere Maßnahmen, die die Grundrechte der Menschen massiv einschränken aber bestenfalls von zweifelhaftem Nutzen sind. Beide Kammern des Parlaments von Florida haben nun ein Gesetz verabschiedet, das auch die Impfpflicht verbietet. Florida setzt wie die eine Mehrheit der US-Bundesstaaten auf Vernunft und Einhaltung von Freiheits- und Grundrechten. Dies berichtet Peter F. Mayer im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Urban: Die bisherige Corona-Politik ist auf ganzer Linie gescheitert!

Zum aktuellen Corona-Bericht der Bundesregierung erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban: „Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat aus den vergangenen fast zwei Jahren nicht das Geringste gelernt: Wie vor einem Jahr spricht er von Wellenbrecher-Lockdowns, beschimpft Andersdenkende als Verschwörungstheoretiker und verkauft die Impfungen weiterhin als Allheilmittel, obwohl die überschaubare Wirksamkeit längst bewiesen ist." Weiter lesen …

Lieferengpässe und Inflation: Der Mangel greift um sich

In wenigen Wochen steht die Weihnachtszeit vor der Tür. Die Adventsmärkte öffnen vielleicht – für diejenigen, die sie besuchen dürfen – und die Frage wird schlagend, was schenke ich meinen Liebsten. Bei den derzeitigen Lieferengpässen und Preissteigerungen könnte diese Entscheidung allerdings sehr schnell sehr einfach werden, wenn es heißt, sich aufgrund leerer Regale in Verzicht zu üben. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Antibiotika-Resistenzen nehmen zu

Am heutigen Europäischen Antibiotikatag macht das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) auf die weltweite Zunahme von Antibiotika-Resistenzen aufmerksam und mahnt zu verantwortungsvollem Umgang mit Antibiotika. Die gesetzliche Krankenkasse BKK ProVita prüft vergaberechtliche Möglichkeiten, um Nachhaltigkeitskriterien in die Ausschreibungen von Arzneimittel-Rabattverträgen aufzunehmen. Weiter lesen …

Aktivitäten auf einem Nachtcampingplatz | Nachlageraktivitäten

Es gibt immer viel zu tun bei einer Tagescamping-Reise, aber einige argumentieren, dass der einzige Grund zum Campen die verschiedenen nächtlichen Aktivitäten sind, an denen Sie teilnehmen können. Das Beste ist, dass Nachtcamp-Aktivitäten für jedes Alter geeignet sind, egal ob es ein Jahrgang ist Auto, das lieber auf die brennende Glut eines Lagerfeuers starrt, oder ein Kind, das aufgeregt ist, zum ersten Mal draußen zu schlafen. Weiter lesen …

Unwirksam & autoritär: Mut-Arzt warnt vor gefährlicher Corona-Impfpflicht

Über zwei Millionen Österreicher sind ungeimpft und sind derzeit vom öffentlichen Leben ausgeschlossen. Für zigtausende Ärzte und anderes Gesundheits- und Pflegepersonal kommt es aber noch dicker. Denn sie will Gesundheitsminister Mückstein in die Nadel zwingen – andernfalls droht Berufsverbot. Dies droht zu weiterem Pflegenotstand zu führen und wird das Gesundheitssystem an seine Grenzen bringen. Kritische Mediziner wie DDr. Christian Fiala warnen vor der Sinnhaftigkeit einer solchen Zwangsmaßnahme. Darüber berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

EU-Skandal: Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schenkt Taliban bedingungslos über 300.000.000 Euro!

Die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat auf dem G7-Sondergipfel im Oktober eine deutliche Erhöhung der humanitären Hilfe für notleidende Afghanen angekündigt. In diesem Jahr sollen aus dem EU-Haushalt über 300 Millionen Euro dafür zur Verfügung gestellt werden. Dies ist rund viermal mehr als ursprünglich geplant. Die Hilfen werden laut von der Leyen sowohl Menschen innerhalb Afghanistans als auch Flüchtlingen zugutekommen. Weiter lesen …

2G-Diktat droht: Doch mutige Studenten stehen gegen Uni-Impfzwang auf: "Wir schweigen nicht!"

Gegen die Vorhaben der Corona-Regimes, an Unis die 2G-Regel einzuführen und damit Ungeimpften den Bildungszugang zu verwehren, stehen die Studenten in Deutschland und Österreich auf. In zwei Schriftstücken positionieren sich „Studenten stehen auf“ jeweils klar gegen diese Diskriminierung. Die Trennung in Geimpfte und Ungeimpfte sei wissenschaftlich nicht begründbar, reine Propaganda und wissenschaftlichen Einrichtungen nicht würdig. Denn auch die doppelt Gestochenen können sich infizieren und das Virus an andere übertragen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Die Triage-Lüge: So gesundheitsschädlich sind unsere Spitäler

Jetzt will man die Bevölkerung nicht nur mit einer lebensbedrohlichen „Covid“-Erkrankung erpressen. Nein, auch jede andere schwere Krankheit wird angeblich zu einer tödlichen Gefahr für „Ungeimpfte“, da die Salzburger Kliniken überfüllt seien. Wie soll dies zutreffen, wenn Österreich nach Deutschland bei den Spitalsbetten weltweit Platz 5 einnimmt und andere Länder mit höheren Zahlen positiver Tests (fälschlicherweise „Inzidenz“ genannt) kein SOS funken? Dies berichtet Dr. med. Gerd Reuther im Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wirtschaft begrüßt 3G-Regeln am Arbeitsplatz

Die Wirtschaft begrüßt die geplanten 3G-Regeln am Arbeitsplatz. Das zeigt eine Erhebung des "Handelsblatts" unter DAX-Konzernen und Familienunternehmen. Es "ist der richtige Schritt in der gegenwärtigen Phase der vierten Corona-Welle", teilte etwa die Deutsche Post mit. Die Deutsche Börse befürwortet die Pläne, "um unseren Mitarbeitenden vor Ort das gute Gefühl zu geben, am Arbeitsplatz, so gut es geht, geschützt zu sein". Weiter lesen …

Besser durch die Schwangerschaft – Mit diesen Tipps steigern Sie Ihre Gesundheit

Sie hegen einen Kinderwunsch, möchten diesen endlich umsetzen oder sind bereits schwanger? Sicherlich geht mit dieser aufregenden Phase des Lebens auch ein großes Fragezeichen einher. Viele Aspekte des alltäglichen Lebens sollten noch einmal überdacht werden, um Ihre eigene Gesundheit sowie die Gesundheit des Kindes zu fördern. Nicht nur das Vermeiden von Alkohol und Nikotin sollte dabei auf der To-Do-Liste stehen. Ebenso gilt es, die Ernährung auf die Anforderungen einer Schwangerschaft anzupassen und den Körper ausreichend zu schonen. Sie hegen einen Kinderwunsch, möchten diesen endlich umsetzen oder sind bereits schwanger? Sicherlich geht mit dieser aufregenden Phase des Lebens auch ein großes Fragezeichen einher. Viele Aspekte des alltäglichen Lebens sollten noch einmal überdacht werden, um Ihre eigene Gesundheit sowie die Gesundheit des Kindes zu fördern. Nicht nur das Vermeiden von Alkohol und Nikotin sollte dabei auf der To-Do-Liste stehen. Ebenso gilt es, die Ernährung auf die Anforderungen einer Schwangerschaft anzupassen und den Körper ausreichend zu schonen. Weiter lesen …

SchrangTV: Werden wir zu Cyborgs? #Matrix2030

Seine Doku „Das Ende der uns bekannten Welt“ hat unzählige Menschen in der letzten Woche tief berührt: Die Rede ist von Friedrich Krüger. In diesem exklusiven Interview sprechen wir über die Details der technischen Revolution und schauen erneut hinter den Vorhang. Dies berichtet der renommierte Youtuber Heiko Schrang auf "Schrang.TV". Weiter lesen …

ADAC Test: Reisen mit der Bahn - viel Licht, aber auch Schatten

Um zu überprüfen, wie gut die Qualität von Bahnreisen auf Fernstrecken ist, hat der ADAC im vergangenen Sommer seine Tester 30-mal durch Deutschland fahren lassen. Die Testkategorien spiegeln wider, was Reisenden beim Bahnfahren besonders wichtig ist: Information und Pünktlichkeit sowie Zustand und Hygiene der sanitären Einrichtungen wurden dabei am stärksten gewichtet. Weiter lesen …

Neuer digitaler Atlas zeigt Ökosysteme in Deutschland: So sind Siedlungsflächen, Agrarland, Wälder und Gewässer in Deutschland verteilt

In Deutschland gibt es eine große Vielfalt an Ökosystemen, deren Verbreitung regional stark variiert. Ihre hohe Bedeutung für Klimaschutz und Biodiversität rückt immer stärker in den öffentlichen Fokus. Mit dem Ökosystematlas des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wird die räumliche Verteilung der Ökosysteme nun sichtbar gemacht. Weiter lesen …

Die Faszination der Online-Glücksspiel-Clubspiele

Verschiedene normale Wettorganisationen versammelten sich unbeteiligt, während das Web unterstützte und schwankte, um den Vorteil der neuen Ausrüstung für ihre Unternehmungen zu nutzen. Es war nicht zu erwarten, dass 1996 eine Organisation namens Entomb Gambling Club das pünktlichste Internetspiel auf den Markt brachte. Nachdem die wesentliche webbasierte Wettwebseite bereitgestellt worden war, begannen zahlreiche Partnerschaften, sich auf die Tat zu stürzen. Weiter lesen …

Food Trend Wintergemüse aus der Region? Ja, bitte!

Kürbis, Grünkohl und Feldsalat: In der kalten Jahreszeit sind sie aus der deutschen Küche nicht wegzudenken. In vielen Haushalten kommt Kürbissuppe auf den Tisch, sobald die Tage kürzer werden, und Grünkohl essen ist in Norddeutschland gar regionale Tradition. Kein Wunder, gedeihen Kohl, Wurzelgemüse und Co. doch bestens in den heimischen Böden. Weiter lesen …

Hilfe bei Blasenentzündung - sind Antibiotika immer notwendig?

Angesichts weltweit steigender Resistenzen mahnt die Weltgesundheitsorganisation WHO seit vielen Jahren eindringlich zum verantwortungsvollen und umsichtigen Umgang mit Antibiotika. Auch der Europäische Antibiotikatag, der alljährlich am 18. November stattfindet, will das Bewusstsein für die Bedrohung der öffentlichen Gesundheit durch Antibiotikaresistenzen schärfen und über die umsichtige Anwendung von Antibiotika informieren. Weiter lesen …

Haustierverbot im Iran

Immer mehr junge Iraner halten gerne Hunde oder Katzen, doch bald soll damit wohl Schluss sein. Medienberichten zufolge haben die Hardliner im iranischen Parlament am Mittwoch einen neuen Gesetzentwurf vorbereitet, der das Besitzen von Haustieren verbietet. Weiter lesen …

Kinderschutzbund fordert Erwachsene zu Verzicht auf

Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes hat Erwachsene aufgerufen, sich einzuschränken, damit Schulen und Kitas offen bleiben können. "Die Gesellschaft muss endlich anerkennen, welches Opfer die Kinder und Jugendlichen in der Pandemie gebracht haben, um die Älteren zu schützen", sagte Heinz Hilgers dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Polizeigewerkschaften schlagen Alarm: Können 2G- und 3G-Regeln nicht überwachen

Die Polizeigewerkschaften warnen vor einer Überlastung der Polizei, die nach dem Willen der Politik in der Corona-Pandemie nun 2G-, 3G- oder auch 3Gplus-Zugangsregeln überwachen soll. "Die Polizei kann schon jetzt wichtige Aufgaben nicht mit voller Kraft wahrnehmen, etwa in der Verkehrsüberwachung", warnte der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Rüstungsindustrie sieht wenig Spielraum für Verbot autonomer Waffensysteme

Die deutsche Verteidigungsindustrie sieht international derzeit wenig Spielraum für ein Verbot autonomer Waffensysteme. "Wir unterstützen voll und ganz die Bundesregierung, deren Bestreben es ist, die Nutzung sogenannter autonomer Waffensysteme völkerrechtlich zu ächten beziehungsweise zu beschränken. Wir sehen allerdings bisher keine Bereitschaft der Großmächte, diesem Ansatz zu folgen", sagte Hans Christoph Atzpodien, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV), der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Bundeselternrat wirft Ländern Corona-Versagen vor

Die Vorsitzende des Bundeselternrats wirft den Ländern Versagen beim Krisenmanagement in Sachen Corona und Schule vor. Bei der MPK müssten sie klären, "warum nach den Erfahrungen der meisten Eltern die Schulen auch jetzt noch schlecht auf das Pandemiegeschehen vorbereitet sind", sagte Christiane Gotte dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Heidi Klum über die neue "GNTM"-Staffel: "Unser ältestes Model ist 68"

In der aktuellen GALA (Heft 47/2021, ab morgen im Handel) verrät Heidi Klum, dass die nächste Staffel von "Germany's Next Topmodel" komplett anders wird. "Unser kleinstes Model ist 1,54 Meter groß, unser Größtes 1,93 Meter, die größte Kleidergröße ist eine 54 und unser ältestes Model 68." Damit will die 48-Jährige mehr Vielfalt in die Model-Branche bringen. "Also, ich bin bereit für Veränderung und ich hoffe, die Fashion-Welt ist es auch." Weiter lesen …

Journalist Günter Wallraff hofft auf Friedensnobelpreis für Assange und Nawalny

Investigativjournalist Günter Wallraff hofft, dass der nächste Friedensnobelpreis an Wikileaks-Gründer Julian Assange und den russischen Oppositionellen Alexei Nawalny verliehen werden könnte. In einem Gespräch mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" anlässlich der Verleihung des Hermann-Kesten-Preises an ihn sagte der 79-Jährige: "Mein Vorschlag wäre, Assange und Nawalny gemeinsam den Friedensnobelpreis zu verleihen. Das wäre ein wichtiges politisches Signal." Weiter lesen …

Nicht mehr “unser Land”?

Der folgende Standpunkt wurde von Willy Wimmer geschrieben: "Über der Ahr und der Erft öffnete sich der Himmel und ganze Täler und Landstriche bis zur holländischen Grenze versanken in den Fluten. Menschen kamen zu tausenden zu Schaden und viele Menschen kamen zu Tode. Es war eine unglaubliche Nachricht für ein Land, das einmal eine staatliche Struktur hatte, die darauf ausgerichtet gewesen war, derartige Katastrophen zu verhindern. Zeitgleich befand sich die amtierende Bundeskanzlerin Merkel auf dem Weg nach Washington, um amerikanische Auszeichnungen zu erhalten, darunter von einer Universität, die in Sachen Corona weltweit Nachrichten geliefert hatte." Weiter lesen …

Diesmal ohne Aspirin

Was für ein Fest! Während sich der Dax mit einem Zuwachs von mehr als 18 % im laufenden Jahr hochprozentig zeigt, fällt das Fondsgeschäft mit üppigen Volumina auf. 168 Mrd. Euro sammelte die deutsche Branche laut Fondsverband BVI im laufenden Jahr bis Ende September bereits ein, bis Silvester wird der bisherige Rekord von 187 Mrd. Euro im Jahr 2015 vermutlich Geschichte sein. Der überwiegende Teil der Zuflüsse entfällt nicht etwa auf Spezialfonds, die für nüchterne Großinvestoren geöffnet werden, sondern auf Publikumsfonds, die auch im Privatkundengeschäft zum Einsatz kommen. Weiter lesen …

Eine Gesundheitssenatorin – reif für § 130 StGB Volksverhetzung

Bernd Lukoschnik schrieb den folgenden Kommentar: "Der überbordende Aktionismus unserer immunologisch und epidemiologisch hochgebildeten Politikerkaste hat einen neuen Höhepunkt erklommen. Die Berliner Gesundheitssenatorin Kalayci (SPD) rät von Treffen mit Ungeimpften ab. Und nun der besagte Höhepunkt an guten Ratschlägen: Sie spricht sich dafür aus, dass Geimpfte privat keinen Kontakt mehr zu Ungeimpften haben sollten." Weiter lesen …

Die nächste Stufe des Wahns: 3G im Nahverkehr

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: " Die Ampel will auf keinen Fall andere Impfstoffe zulassen und setzt weiter auf Zwang gegen Ungeimpfte. Jetzt wird die Aussperrung vom öffentlichen Nahverkehr geplant. Hat die kommende Regierungskoalition darüber nachgedacht, welche Folgen das hat? Kaum anzunehmen." Weiter lesen …

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Bild: SS Video: "INSIDE CORONA - Die wahren Ziele hinter Covid-19 (Thomas Röper)" (https://odysee.com/@steinzeit:1/inside-corona-die-wahren-ziele-hinter:1) / Eigenes Werk
INSIDE CORONA: Die wahren Ziele hinter Covid-19 mit Thomas Röper
Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Impfung mit "Johnson & Johnson" gilt nicht mehr als "vollständig"
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Mike Yeadon (2021) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Ex-Pfizer Forscher Mike Yeadon: „Es ist der Sinn des Spike-Proteins, das Blut zu verklumpen“
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu