Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

24. November 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Lottozahlen vom Mittwoch (24.11.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 5, 9, 19, 24, 25, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 7418738. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 393130 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Union: Koalitionsvertrag wird zu deutlich mehr Zuwanderung und steigender Zahl von Asylanträgen führen

SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen haben mit dem am heutigen Mittwoch vorgelegten Entwurf des Koalitionsvertrags auch ihre innenpolitischen Ziele für die Legislaturperiode formuliert. Dazu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei, und der innenpolitische Sprecher Mathias Middelberg folgendes. Weiter lesen …

"Ampel" bekommt Lob und Kritik für Koalitionsvertrag

SPD, Grüne und FDP haben für ihren am Mittwoch vorgelegten Koalitionsvertrag umgehend Lob und Kritik aus verschiedenen Richtungen bekommen. Der Vertrag sei "relativ blass, in vielen Teilen unkonkret", sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak. Zudem seien viele "Chancen verpasst" worden, "wie beispielsweise ein Digitalministerium". Weiter lesen …

Ampel-Koalitionsvertrag vorgestellt

Der Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP zur Bildung einer neuen Bundesregierung ist fertig. Die drei Ampel-Parteien stellten das Dokument mit dem Titel "Mehr Fortschritt wagen" am Mittwochnachmittag in Berlin vor. Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) sagte zum Abschluss der Verhandlungen: "Die Ampel steht." Weiter lesen …

Basketball: Vladimir Lucic ist Münchens Erfolgsmotor: "Ein zweiter Platz ist der letzte Platz"

Am Donnerstag (ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport) startet die deutsche Basketball-Nationalmannschaft gegen Estland mit ihrem neuen Bundestrainer Gordon Herbert in die erste WM-Qualifikationsphase Robin Benzing, 160 Länderspiele, brennt wie immer für die DBB-Auswahl: "Eine interessante Truppe", sagt der 32-jährige über das "solide Team." Benzing, aktuell für Fortitudo Bologna aktiv, "reizt es richtig, zur Nationalmannschaft zu kommen." Weiter lesen …

„Bleib dir selber treu“: Ski-Ass Gritsch bleibt ungeimpft, verzichtet auf Amerika-Rennen

Profi-Sportler stehen bei der aktuellen Impfkampagne besonders unter Druck. In manchen Ländern gelten strenge Quarantäne-Vorschriften für ungeimpfte Athleten, teilweise ist eine Impfung sogar Voraussetzung für die Einreise. Dazu kommen Politiker, welche ihren Vorbildcharakter gerne als Testimonial für die umstrittenen Impfungen ausnützen würden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

„Die Nazis kommen wieder“: Europa schockiert über Austro-Impfzwang

Kroatiens Präsident Zoran Milanovic sorgt sich um Österreich. Dass die Corona-Diktatur nun ab Februar die Zwangs-Impfung der Österreicher vorsieht, erinnere ihn an die 30er-Jahre. International wird Österreich zunehmend zum Negativ-Beispiel. „Die Nazis kommen wieder“, titelt etwa eine griechische Zeitung. Ein Vergleich, der in Österreich entsprechend des Verbotsgesetzes (NS-Verharmlosung §3h) sogar illegal wäre. Kroatiens Präsident bezeichnet Österreichs Weg als „faschistisch“. Deswegen zitiert er Wiens Botschafter zu sich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Berührender Enthüllungsfilm: „Wir sind Laborratten“: Israels Impf-Opfer wollen ihr Leben zurück

Israel. „Ich will mein Leben zurück. Doch es gibt kein zurück“, schildert eine Frau verzweifelt. Die in Israel verpflichtende Corona-Impfung hat ihr Leben zerstört. Im „Testimonies Projekt“ hat es sich eine israelische Journalistin zur Aufgabe gemacht, zu zeigen, was der Mainstream vertuscht: Die Covid-Impf-Opfer. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Die Schule der Weltmeister schließt ihre Pforten: Legendäre Formel Ford fährt nach 55 Jahren ihr letztes Rennen

Ende Oktober endete in Großbritannien das letzte Kapitel einer Ära, die den internationalen Motorsport geprägt und befruchtet hat: die Epoche der Formel Ford und der Formel-Rennserien mit Vierzylinder-Motoren von Ford im Heck. Auf der Traditionsrennstrecke im südenglischen Brands Hatch, wo die Formel Ford Saga 1967 ihren Anfang nahm, trug die britische Formel 4 jetzt ihren vorerst letzten Lauf mit EcoBoost-Antrieben von Ford aus. Weiter lesen …

Ungeimpfter Handelsreisender schildert Hotel- und Verordnungschaos!

Der Handelsreisende Andreas Krammer kann ein Lied davon singen, wie unterschiedlich die Verordnungen gehandhabt und ausgelegt werden. Beruflich ist er viel unterwegs. Der Steirer ist daher auf eine Nächtigung angewiesen. Weil aber nicht jeder Hotelbetrieb in die Ausnahmen der Verordnungen eingelesen ist, kann die Buchung mitunter schwierig werden. Krammer schilderte dem Wochenblick sein schwieriges Unterfangen. Weiter lesen …

„Hat mit ziemlicher Sicherheit nichts mit der Impfung zu tun“: Wie Realsatire, nur zum Weinen

Nichts kann manche Dinge so gut entlarven wie deren Protagonisten: Das beweist ein geradezu unglaublicher, nur dreieinhalb Minuten langer Ausschnitt aus einer Sendung im öffentlich-rechtlichen österreichischen Sender ORF. Ein Professor der Virologie und ein Internist antworten dort auf die Fragen von Zuschauern. Eine Frau ruft an und berichtet, dass sie zwei Tage nach der zweiten Impfung einen Schlaganfall hatte: „Jetzt wollte ich fragen, ob ich geimpft werden soll oder nicht. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Andersdenkende an den Pranger: "Schädlicher und schändlicher Journalismus"

Eine Entschuldigung vorneweg: Ich weiß, einige meiner Leser nervt es, dass ich oft in meiner Berichterstattung Bezug auf Russland nehme. Aber ich habe nun einmal 16 Jahre in dem Land verbracht, das ich zum ersten Mal mit 15 als Tourist bereiste und mit dem mich bis dahin außer meinem Vornamen nichts verband (allen hartnäckigen anderslautenden Berichten zum Trotz). Ich habe dort eine umfassende Erfahrung mit der postsozialistischen Gesellschaft gemacht, mit autoritären Methoden und auch mit Propaganda. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Ärztin gecancelt: Weil sie Patienten mit Antigen statt Impfung behandelt

Dr. Mary Bowden behandelt ihre Covid-Patienten erfolgreich. Doch genau das wurde ihr, wie sie in einer Pressekonferenz schildert, zum Verhängnis. Weil sie bei der Corona-Behandlung auf monoklonale Antikörper und zum Teil auch auf Ivermectin statt auf die risikoreiche Impfung setzt, kündigte ihr Partner-Krankenhaus ihr den Vertrag. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Benzinpreis fällt um gut zwei Cent: Differenz zwischen beiden Sorten nur noch 12 Cent

Vor allem für die Fahrer von Benziner-Pkw ist Tanken etwas günstiger geworden. Dies hat der ADAC in seinem wöchentlichen Vergleich der Kraftstoffpreise ermittelt. Danach kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,671 Euro und damit 2,1 Cent weniger als vor Wochenfrist. Der Preis für Dieselkraftstoff ist im selben Zeitraum um 0,6 Cent gesunken und liegt aktuell bei 1,551 Euro. Weiter lesen …

Gesellschaftliche Spaltung im Gewand der Wissenschaftlichkeit: Wie Fakten für Propagandazwecke missbraucht werden

Schon mehrfach habe ich mit dem aufstrebenden jüngeren, weißen, ostdeutschen Mann Prof. Matthias Quent, seines Zeichens Direktor der Amadeo-Antonio-Stiftungs-Ausgründung IDZ, Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft mit Sitz in Jena, Thüringen beschäftigt. Dies berichtet die renommierte Bürgerrechtlerin, Politikerin und Puplizistin Vera Lengsfeld auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Suhl: Fahrrad aufgefunden

Beamte der Suhler Polizei haben im Rahmen ihrer Streifentätigkeit ein Fahrrad aufgefunden. Es handelt sich um ein Rad der Firma Citybike mit der Bezeichnung "Stratos", "Alu City" in der Farbe schwarz. Am Hinterrad befand sich ein Felgenschloss, welches funktionstüchtig ist. Der dazu passende Schlüssel befand sich ebenfalls im Schloss. Weiter lesen …

Spahn warnt vor Lagerbildung in CDU

CDU-Vize Jens Spahn hat seine Partei aufgerufen, in der Frage des Vorsitzes öffentliche Zurückhaltung zu üben. "Wenn wir zum ersten Mal in der Geschichte die Mitglieder befragen, dann am besten so, dass es auch zusammenführt", sagte er der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Grundsteuer-Reform: CSU-Fraktion setzt eigenes Gesetz für Bayern um

Einfach, verständlich und bürokratiearm: Die CSU-Fraktion hat gestern Abend im Plenum gemeinsam mit dem Koalitionspartner Bayerns neues Grundsteuergesetz verabschiedet, das ab 2025 angewendet wird. Neu ist, dass die Grundsteuer künftig nur noch anhand der Fläche des Grundstücks und der Gebäude sowie der Nutzung berechnet wird. Der Wert des Grundstücks und der Immobilien darauf spielen keine Rolle. Weiter lesen …

Drosten: Nicht auf Schnelltests bei Geimpften verlassen

Der Virologe Christian Drosten warnt davor, sich bei Geimpften auf Schnelltests verlassen, wenn es darum geht, etwa vor einem Besuch in einem Restaurant alle Menschen mit einer Infektion zu identifizieren. Der Schnelltest könnte "bei Geimpften in der frühen Phase einer Infektion etwas weniger empfindlich reagieren", sagte Drosten der Wochenzeitung "Die Zeit". Weiter lesen …

Deutliche Absage an die Sittenwächter: Cleese erklärt sich an Uni selbst zum Aussätzigen

In Großbritannien tobt eine Debatte über das freie Wort. Nachdem ein Kunsthistoriker an der Uni in Cambridge eine Hitler-Parodie zum Besten gab, setzte ihn die dortige Hochschülerschaft auf die „schwarze Liste“. Kult-Komiker John Cleese zog nach – und setzte sich selbst ebenfalls darauf, „bevor es ein anderer tut“. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Experten rechnen nicht mit Versorgungslücke durch Atom-Abschaltung

Die Abschaltung der letzten Atommeiler in Deutschland führt nach Ansicht von Experten nicht zu Versorgungsengpässen. "Wenn die letzten sechs Kernkraftwerke bis Ende 2022 vom Netz gehen, hat dies keine nennenswerten Auswirkungen auf die Stromkapazitäten insgesamt", sagte Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), das eine entsprechende Studie durchgeführt hat. Weiter lesen …

Björn Höcke (AfD) fordert Reform des Immunitätsrechts

Wenn ich Immunitätsaufhebung höre, kann ich mittlerweile kaum mehr tun, als müde zu lächeln. Was soll ich zu einem Immunitätsrecht sagen, das den Rechteträger nicht schützt, sondern ihm offenkundig schadet? Denn regelmäßig wird die Immunitätsaufhebung von den Medien mit großem Tamtam begleitet und der unbedarfte Mitbürger verwechselt diese nicht selten mit einem Schuldspruch. Dies schreibt der Fraktionsvorsitzende der AfD Fraktion Thüringen, Björn Höcke auf Telegram. Weiter lesen …

Flughafen Frankfurt Hahn: Transaktionsprozess gestartet

Der vorläufige Insolvenzverwalter der Gesellschaften der Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe, Dr. Jan Markus Plathner, hat die erfahrene M&A-Beratungsgesellschaft Falkensteg mit Sitz in Düsseldorf beauftragt, einen oder mehrere Investoren für die Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe beziehungsweise deren Vermögensgegenstände einschließlich der Immobilien zu suchen. Weiter lesen …

PENNY DEL: Heimschwäche überwunden? Berlin siegt gegen Iserlohn, Köln stabil, Schwenningen holt Mini-Serie

Heimschwäche endlich besiegt? Die Eisbären Berlin holen nach dem Erfolg gegen die Adler Mannheim den 2. Heimsieg in Folge - 4:1 gegen Iserlohn. "Wenn wir aggressiv spielen und die Fans hinter uns haben, dann dominieren wir auch", so Doppeltorschütze Giovanni Fiore. Kölns Goalie Pöpperle schafft beim 2:0 gegen Bremerhaven den 1. Shutout. Erstaunliche Entwicklung: Die Schwenninger Wild Wings gewinnen auch das 3. Spiel unter dem neuen Coach Christof Kreutzer, diesmal mit 5:2 gegen Straubing. Weiter lesen …

Auch die Teewirtschaft ist von Rohstoffengpässen betroffen

Die Stimmung bei den Mitgliedern des Deutschen Tee & Kräutertee Verbandes, dem hiesigem Branchenvertreter, ist eigentlich durchweg positiv. Anlass zur Freude gibt u. a. die Tatsache, dass laut aktuellem Tee Report in Deutschland noch nie so viel Tee getrunken wurde wie im letzten Jahr und dass immer mehr Menschen ganz bewusst während und wegen Corona Tees, Kräuter- und Früchtetees als natürliche und gesunde Lebensmittel für sich entdecken. Weiter lesen …

Klingen: Kliniken entlasten: Bundeswehr-Rettungszentrum einsetzen und Rückkehrprämie zahlen!

Die AfD-Fraktion im bayerischen Landtag hat einen Dringlichkeitsantrag mit dem Titel „Situation in den Kliniken verbessern – Bundeswehr-Rettungszentrum einsetzen und Rückkehrprämie zahlen“ im Bayerischen Landtag eingebracht. In diesem fordert sie die Staatsregierung auf, dafür zu sorgen, dass die Bundeswehr ihr Rettungszentrum in Bayern aufbaut und dadurch mithilft, die Kliniken zu entlasten. Weiter lesen …

Schweizer Rechtsanwalt Philipp Kruse warnt: Covid-19-Gesetz hebelt unsere Demokratie aus!

Am 6. November 2021 versammelten sich an verschiedenen Orten in der Schweiz mehrere Tausend Menschen zu Kundgebungen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen des Bundes. An der Kundgebung in Chur wurden diverse Ansprachen gehalten. Unter anderem führte Rechtsanwalt Philipp Kruse die wichtigsten Artikel des im März 2021 abgeänderten Covid-19-Gesetzes aus. In seinem Vortrag begründet Kruse sein NEIN zum Covid-19-Gesetz, über welches am 28. November 2021 abgestimmt wird, und warnt davor, dass das abgeänderte Gesetz die wichtigsten Grundrechte der Bundesverfassung aushebelt. Es schade damit der gesamten Schweizer Bevölkerung – egal ob geimpft oder ungeimpft. Weiter lesen …

Schöne Adventszeit - auch für Menschen mit Erdnussallergie

Die Vorweihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Wenn es draußen winterlich kalt und dunkel ist, versüßen Spekulatius und Co. das Beisammensein mit Familie und Freunden. Für Menschen mit Erdnussallergie ist das jedoch eine Herausforderung, da sich die allergieauslösende Zutat häufig in Schokolade und Gebäck versteckt [1] und bei manchen Betroffenen schon kleinste Spuren von Erdnüssen allergische Reaktionen auslösen können [2]. Weiter lesen …

Halles Uni-Rektor: Land soll Sparkurs mittragen

Der Rektor der Uni Halle, Christian Tietje, hat die Landesregierung aufgefordert, den aktuellen Sparkurs an Sachsen-Anhalts größter Hochschule mitzutragen. Er vermisse "eine Aussage der Politik, dass wie im Jahr 2014 vorgesehen, diese Universität deutlich reduziert werden muss", sagte Tietje der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Mehrere Oberbürgermeister klagen über Absage von Weihnachtsmärkten

Nach der Absage von Weihnachtsmärkten in Thüringen wird Kritik aus mehreren Städten des Landes laut. "Es ist nicht verhältnismäßig, als Reaktion auf die dramatische Situation Freiluftveranstaltungen für Geimpfte und Genesene zu verbieten, während Ungeimpfte in ihren Partykellern unkontrolliert feiern", sagte Katja Wolf (Linke), Oberbürgermeisterin in Eisenach, der "Welt". Weiter lesen …

Präsidentin des Wirtschaftsrates der CDU sieht Merz als "unabhängigsten Kandidaten"

Die Präsidentin des Wirtschaftsrates der CDU, Astrid Hamker, hält ihren bisherigen Stellvertreter Friedrich Merz für "eine unabhängige Persönlichkeit". "Er wird nicht mehr für unser Präsidium kandidieren und, wenn er CDU-Chef wird, sicher nicht der verlängerte Arm des Wirtschaftsrats sein, sondern die Breite der Partei vertreten", sagte Hamker, die sich an diesem Mittwoch zur Wiederwahl stellt, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Mecklenburg-Vorpommern noch stärker bei Nord Stream 2 engagiert

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ist stärker in die Bemühungen zur Inbetriebnahme der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 involviert als bisher bekannt. Laut eines Berichts des "Handelsblatts" ist die von der Landesregierung und der Nord Stream 2 AG gegründete Stiftung "Klima- und Umweltschutz" Besitzerin eines Schiffes, das an den letzten Arbeiten zur Fertigstellung der Leitung beteiligt ist. Weiter lesen …

Die Virologie – eine Wissenschaft, die keine ist

Der folgende Standpunkt wurde von Bernd Lukoschnik geschrieben: "Vorbemerkung: Die Koch’schen Postulate lauten wie folgt: 1. Der Erreger muss in allen Krankheitsfällen gleicher Symptomatik detektiert werden können, bei Gesunden jedoch nicht. 2. Der Erreger kann aus dem Erkrankten in eine Reinkultur überführt werden (Isolation). 3. Ein zuvor Gesunder zeigt nach Infektion mit dem Erreger aus der Reinkultur dieselben Symptome wie der, aus dem der Erreger stammt. 4. Der Erreger kann aus den infizierten und erkrankten Individuen wieder in eine Reinkultur überführt werden." Weiter lesen …

Deutscher General verantwortet die europäische Sicherheit an der NATO-Ostgrenze

Willy Wimmer schrieb den folgenden Kommentar: "Die Dimension der Sicherheitsprobleme an der NATO-Ostgrenze wird aktuell von den Auseinandersetzungen an der polnisch-weißrussischen Grenze, den Grenzen Weißrusslands zu den baltischen Staaten, den Dauerprovokationen bestimmter NATO-Militäreinheiten im Schwarzen Meer und dem NATO-EU Kuddelmuddel in Zusammenhang mit der Ukraine bestimmt. Jetzt kommt noch die fernöstliche Krise an der Straße von Taiwan in der Auseinandersetzung zwischen Beijing und Taipeh in die gebeutelte Region." Weiter lesen …

WB-Leserin rechnet mit Corona-Diktatur ab: Warum wollt ihr Kinder mit Genimpfstoff spritzen?

Wochenblick hat eine berührende Zuschrift einer Leserin erhalten, die nachdenklich macht. Sie schildert, wie sie sich durchs Leben kämpfte, hart arbeitete, zwei Kinder gebar und mehrere harte Schicksalsschläge wegstecken musste. Sie machte weiter, allem zum Trotz. Auch der Tod ihres Mannes an Lungenkrebs nach 15-jähriger Ehe, brachte sie nicht dazu aufzugeben. Nein. Sie machte Meisterprüfungen und startete als Unternehmerin durch. Weiter lesen …

Schluss mit den Nadelstichen

Die hiesigen Banken sind bei Aktieninvestoren schon seit Jahren nicht gut gelitten. Im Retailgeschäft traute man ihnen wegen der Omnipräsenz der Sparkassen und Kreditgenossen wenig zu. Im großvolumigeren Geschäft schienen ihnen zunehmend ausländische Konkurrenten den Rang abzulaufen, die sich oftmals auf ein starkes Geschäft in ihren Heimatmärkten stützen können. Deutsche Bank und Commerzbank leisteten ihren Beitrag zum schlechten Sentiment, indem sie ihre Restrukturierungsmaßnahmen viel zu lange hinauszögerten. Weiter lesen …

Gefährlicher Trend: Bundesbank warnt vor 6% Inflation

Die Warnung des Commerzbank-Chefvolkswirts sind eindringlich: „Wir sollten diese Inflationsrisiken nicht kleinreden. Die sind da.“ Tatsächlich hatten die Altparteien und viele Medien alles unternommen, um die Thematik auszublenden oder zu verharmlosen, doch nun der Schock: In ihrem Monatsbericht warnt die Deutsche Bundesbank vor einer extrem hohen Inflationsrate von sechs Prozent – und zwar schon im November. Dies berichtet die AfD unter Verweis auf einen Bericht der "BILD". Weiter lesen …

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Impfung mit "Johnson & Johnson" gilt nicht mehr als "vollständig"
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: SS Video: "INSIDE CORONA - Die wahren Ziele hinter Covid-19 (Thomas Röper)" (https://odysee.com/@steinzeit:1/inside-corona-die-wahren-ziele-hinter:1) / Eigenes Werk
INSIDE CORONA: Die wahren Ziele hinter Covid-19 mit Thomas Röper
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: screenshot https://www.voicecraft.org/start/martin-ruthenberg
Vernichtende Kritik: Der nächste SWR-Mitarbeiter packt aus: „Ich bin Martin Ruthenberg und ich bin fassungslos vor Wut“