Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik AfD Bundestagsreden (24.11): Statt „Ortskräfte“ kamen Kriminelle und Islamisten!

AfD Bundestagsreden (24.11): Statt „Ortskräfte“ kamen Kriminelle und Islamisten!

Archivmeldung vom 24.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

2015 wurden uns „Fachkräfte“ versprochen, 2021 kamen angeblich nur „Ortskräfte“ aus Afghanistan. Entgegen dieser Regierungs-Propaganda sagt die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel, wie es wirklich ist: Kinderschänder, Islamisten und Menschen ohne Papiere sind nach Deutschland gelangt, weil die Bundesregierung tatenlos zugesehen hat.

Sehen Sie hier die Rede im Video:

Chrupalla rechnet ab! IMPF-PFLICHT nicht mit uns!

Immer lauter werden die Stimmen in den Reihen der Altparteien, die entgegen den Versprechungen einen gesetzlichen Impfzwang fordern. Parallel nimmt die Hetze gegen Ungeimpfte weiter zu. Der AfD-Fraktionsvorsitzende und -Bundessprecher Tino Chrupalla rechnet ab: Ungeimpfte sind die Sündenböcke für das massive Versagen der Altparteien-Politik!

Sehen Sie hier das Video:


Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glanz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige