Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

10. November 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Die Macht um Acht (90): Applaus! Applaus! Der Klatscher: Ein prima Job bei der ARD

Der Journalist und Filmemacher Uli Gellermann beschäftigt sich seit Jahren mit der Dauermanipulation der Tagesschau. Gemeinsam mit den Co-Autoren, Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, schrieb er das Buch „Die Macht um Acht: der Faktor Tagesschau“. Eine herausragende Lektüre über die tägliche Nachrichtensendung der ARD. Bei apolut nimmt er mit dem gleichnamigen Format die subtile Gehirnwäsche der Tagesschau alle zwei Wochen unter die Lupe. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Mittwoch (10.11.2021)

In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 8, 15, 16, 22, 32, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 8089841. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 735202 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

AfD-Fraktion lehnt "3G"-Regelung ab

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag bezieht Stellung zur Debatte um die flächendeckende Einführung von "3G"-Regeln: Die Fraktion der Alternative für Deutschland im Deutschen Bundestag lehnt die Anwendung der '3G'-Regelung im Allgemeinen, insbesondere aber an sämtlichen Arbeitsplätzen in Deutschland und auch im Deutschen Bundestag ab. Weiter lesen …

Ökonom: Wie die Nahrungsmittelpreise die Inflation anheizen

Landwirte benötigen bestimmte Betriebsmittel, um Pflanzen anzubauen und auf den Markt zu bringen. Düngemittel und Pestizide sind ein großer Kostenfaktor für die Betriebe. Die Bauern decken sich bereits jetzt mit den Betriebsmitteln ein, die sie im nächsten Frühjahr benötigen und die Voraussetzung für eine erfolgreiche Ernte im Sommer und Herbst sind. Dies berichet Mario Martin auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

NRW-SPD dringt auf landesweite 2G-Regel

NRW-SPD-Chef Thomas Kutschaty drängt die Landesregierung zur flächendeckenden Einführung der 2G-Regel. "Worauf wartet Hendrik Wüst eigentlich noch? Die Zahlen und auch die Stimmung in der Gesellschaft sprechen doch für sich: Zwei Drittel wünschen sich eine 2G-Regel", sagte er der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen …

Brand: Bundesregierung muss mehr Mittel zur Räumung von tödlichen Landminen einsetzen

Der am heutigen Mittwoch veröffentlichte Landminen-Monitor dokumentiert eine erneut steigende Zahl von Toten und Verletzten durch Antipersonenminen. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Brand: "Der menschenfeindliche Einsatz von Antipersonenminen und Sprengfallen muss weiter entschieden bekämpft werden." Weiter lesen …

Kostenlose Corona-Bürgertests womöglich schon wieder kommende Woche

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant eine zügige Rückkehr zu kostenlosen Corona-Bürgertests. Ziel der Wiedereinführung sei es, zu verhindern, dass Personen etwa "aufgrund finanzieller Erwägungen" auf Corona-Tests verzichteten, heißt es im Verordnungsentwurf des Bundesgesundheitsministeriums, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Weiter lesen …

RTL/ntv Trendbarometer: 74% der Befragten halten den Kohleausstieg bis 2030 für unrealistisch

Laut einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und ntv glaubt nur eine Minderheit von 21 Prozent der befragten Bundesbürger, dass einer neuen Bundesregierung aus SPD, Grünen und FDP ein Kohleausstieg bis 2030 gelingen wird. Drei Viertel der befragten Bundesbürger (74%) glauben hingegen, dass es noch länger dauern wird, bis Deutschland ganz aus der Kohle aussteigt. Weiter lesen …

Während ihm Österreicher egal sind: Kanzler Schallenberg trifft Soros-Sohn

Wie der Vater, so der Sohn: Seit jeher reisen die Soros gerne nach Österreich und schütteln hier Hände mit SPÖ wie ÖVP-Politikern. Je nachdem, wer gerade das Sagen hat. Mittlerweile leitet Soros‘ Sohn Alexander zunehmend die Geschicke der „Open Society Foundations“-Stiftung. Er traf heute sowohl Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) als auch den neuen Außenminister Michael Linhart (ÖVP). Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

"Die zweite deutsche Diktatur fällt hinten runter" – SED-Opferbeauftragte klagt an

Der Staat lässt viele Opfer der SED-Diktatur links liegen. „Bei den Verfahren zur Anerkennung von gesundheitlichen Folgeschäden scheitern momentan neun von zehn Opfer mit ihren Anträgen“, beklagte die SED-Opferbeauftragte Evelyn Zupke am Jahrestag des Mauerfalls in der Bundespressekonferenz. Darüber berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

ZDFinfo-Dokumentation über "Femizid – Wenn Männer Frauen töten"

Jeden dritten Tag bringt ein Mann in Deutschland seine Partnerin oder Ex-Partnerin um. Femizid heißt das Phänomen, wenn Frauen aufgrund ihres Geschlechts getötet werden. In den Medien werden die Taten häufig als "Familiendrama" verharmlost. Eine ausführliche Berichterstattung findet vor allem über sogenannte Ehrenmorde als migrantisches Problem statt. Gewalt gegen Frauen betrifft jedoch alle gesellschaftlichen Gruppen. Das zeigt die 90-minütige ZDFinfo-Dokumentation "Femizid – Wenn Männer Frauen töten". ZDFinfo zeigt die Dokumentation am Montag, 15. November 2021, um 22.25 Uhr. Weiter lesen …

Preise für Benzin und Diesel steigen weiter: Differenz zwischen den Kraftstoffen vergrößert sich

Tanken wird nach wie vor teurer. Das ermittelt der ADAC in seinem Wochenvergleich der Spritpreise. Ein Liter Super E10 kostet demnach im Bundesschnitt 1,689 Euro. Das entspricht einem Anstieg von 0,9 Cent gegenüber vergangener Woche. Beim Diesel ist ebenfalls ein Preisanstieg zu verzeichnen: 1,569 Euro kostet ein Liter im bundesweiten Mittel und somit 0,4 Cent mehr als in der Vorwoche. Weiter lesen …

Krank durch Windkraft: Paar erhält 110.000 € Entschädigung wegen Turbinen-Syndrom!

Schlaflosigkeit, Herzrhythmusstörungen, Depressionen, Schwindel, Übelkeit und Tinnitus: Das waren die ernsten Symptome, unter denen ein französisches Paar litt – die Ursache waren offenbar sechs Windräder, die in nur 700 Metern Entfernung standen. Jetzt hat ein Gericht dem Paar eine Entschädigung in Höhe von 110.000 Euro zugesprochen. Ein Urteil mit Signalwirkung gegen den uferlosen Windkraft-Ausbau? Dies berichtet die AfD unter Berufung auf einen Bericht im "Stern". Weiter lesen …

Ex-Bahn-Chef Grube warnt vor Zerschlagung

Der langjährige Chef der Deutschen Bahn Rüdiger Grube warnt vor einer Trennung von Netz und Betrieb, wie sie in den Koalitionsverhandlungen diskutiert werde. "Das ist der total falsche Weg", sagte Grube der Wochenzeitung "Die Zeit". "Wenn sie zwei Chefs haben, schiebt der eine dem anderen die Schuld zu. Die Bahn ist ein System und gehört zusammen." Weiter lesen …

Ampel berät über Wechsel-Option in Krankenversicherung

In der Gesundheitspolitik zeichnet sich möglicherweise eine große Reform ab: Demnach ist in der Arbeitsgruppe, die Details eines möglichen Koalitionsvertrages für diesen Bereich aushandelt, eine grundlegende Wechsel-Möglichkeit von Beamten in die gesetzliche Krankenversicherung im Gespräch. Das berichtet "Business Insider" unter Berufung auf Verhandler. Weiter lesen …

Lebensbedrohliche Nebenwirkungen bekannt – trotzdem hetzt Regierung gegen Ungeimpfte

Das Vorgehen der türkis-grünen Regierung ist ein Skandal: Eine Wochenblick-Leserin hat die Redaktion in einer Zuschrift auf die Aufklärungsbögen des Gesundheitsministeriums zu den Corona-Impfungen hingewiesen. Ihr ist aufgefallen, dass es Änderungen bezüglich der Erwähnung von Nebenwirkungen und der Zulassung gab. Fassungslos macht die Leserin allerdings der Umstand, dass unsere Regierung ganz offensichtlich von den Nebenwirkungen, die in den Bögen erwähnt werden, Bescheid weiß, aber trotzdem massive Hetze gegen Ungeimpfte betreibt. Weiter lesen …

Frau klagt an: Impfung nahm Mutter das Leben – Vater auch schwer krank

Von Anfang an sah Frau S. die Corona-Genspritzen kritisch. Trotzdem ließen sich ihre Eltern (80, 81 Jahre alt) auf Anraten ihrer Hausärztin mit Moderna behandeln. Am Montag verstarb nun die Mutter von Frau S. mit 80 Jahren. Es war der mittlerweile zweite Schlaganfall nach der „Impfung“ mit Moderna, den die 80-Jährige nicht mehr überleben sollte. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Kirsten Fehrs ist neue stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende

Mit 116 von 139 Stimmen ist Kirsten Fehrs von Synode und Kirchenkonferenz zur stellvertretenden Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gewählt worden. "Kirsten Fehrs wird in diesem Amt ihre große seelsorgerliche Kompetenz und ihre weitreichenden Erfahrungen in der Personal- und Organisationsentwicklung einbringen können", so die Präses der EKD-Synode, Anna-Nicole Heinrich. Weiter lesen …

Limmer: 3G im EU-Parlament - Eine Vorstufe zur digitalen Kontrolle

Im EU-Parlament gilt seit wenigen Tagen die 3G-Regel in Kombination mit Präsenzpflicht. Darüber wird heute im Plenum diskutiert. Dr. Sylvia Limmer, Mitglied im Bundesvorstand und gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Delegation im EU-Parlament, äußert sich hierzu wie folgt: „Neuerdings gelten bürgerliche Grundrechte nicht mehr qua Geburt, sondern werden mittels – derzeit noch medizinischem – Gehorsam und digitalem Zertifikat verliehen." Weiter lesen …

Patrick Breyer: Haugen-Anhörung entlarvt den Unwillen der EU, das digitale Zeitalter in die eigene Hand zu nehmen

Die Anhörung der Facebook-Whistleblowerin Francis Haugen vor dem Europäischen Parlament am 8. November 2021 hat die mangelnde Bereitschaft der EU offenbart, das digitale Zeitalter in die eigene Hand zu nehmen, schlussfolgert Patrick Breyer (PIRATEN), der Berichterstatter des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten für das geplante Digitale-Dienste-Gesetz (Digital Services Act). Weiter lesen …

EKD: Annette Kurschus ist neue Ratsvorsitzende

Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, ist heute Vormittag in Bremen mit 126 von 140 abgegebenen Stimmen von Synode und Kirchenkonferenz zur Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gewählt worden. "Wir freuen uns, dass mit Annette Kurschus eine ausgezeichnete Theologin gewählt wurde, die ebenso leitungserfahren wie zugewandt ist", so die Präses der EKD-Synode, Anna-Nicole Heinrich, in ihrer Gratulation. Weiter lesen …

Neuer Termin: Dr. Daniele Ganser in Karlsruhe - Vierter Ausweichtermin wegen Corona-Situation

Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen wird der Vortrag mit Daniele Ganser im Konzerthaus in Karlsruhe erneut verschoben, und zwar auf Montag, den 20. Juni 2022. Alle bislang gekauften Tickets behalten weiterhin ihre volle Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Dies schreibt der renommierte Friedensforscher und Historiker Dr. Daniele Ganser. Weiter lesen …

Umsatz im Bauhauptgewerbe im August 2021: +8,5 % zum Vorjahresmonat

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im August 2021 um 8,5 % gegenüber August 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten im gleichen Zeitraum um 1,3 %. In den ersten acht Monaten 2021 lag der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 0,2 % höher als im Vorjahreszeitraum, die Zahl der Beschäftigten stieg um 1,7 %. Weiter lesen …

Heidelberger Druckmaschinen AG erzielt zum Halbjahr Gewinn und hohen Auftragsbestand

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) konnte auch im 2. Quartal (1. Juli bis 30. September 2021) des Geschäftsjahres 2021/2022 an die erfreuliche Entwicklung der ersten drei Monate anknüpfen. Die Markterholung gegenüber Vorjahr setzte sich in fast allen Regionen fort, und die Transformation des Konzerns trägt wie avisiert wesentlich zur operativen Ergebnisverbesserung bei. Weiter lesen …

Streit über Geschichtsunterricht in Polen: EU kritisiert "antideutsche Propaganda"

Zwischen der Europäischen Union und Polen ist ein heftiger Streit über die patriotische Neuausrichtung des Geschichtsunterrichts in Polen entbrannt. Das geht aus einem Briefwechsel zwischen dem polnischen Bildungsminister Przemyslaw Czarnek und der Aachener EU-Politikerin Sabine Verheyen (CDU) hervor, der dem "Kölner Stadt-Anzeiger" exklusiv vorliegt. Weiter lesen …

VW baut komplett neues Werk für E-Autos in Wolfsburg

Der Autobauer Volkswagen plant eine komplett neue Fabrik in der Region Wolfsburg. Für das neue Elektro-Modell "Trinity", das 2026 auf den Markt kommen soll, werde eine neue Produktion außerhalb des Stammwerks aufgebaut, kündige VW am Dienstag an. "Wenn Sie sich den Plan des Wolfsburger Werks ansehen, werden Sie keine großen ungenutzten Flächen finden", sagte VW-Markenchef Ralf Brandstätter dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Hessen-CDU will sich in Chefsuche einmischen

Die Suche nach einem neuen CDU-Vorsitzenden gewinnt an Dynamik. Während die möglichen Bewerber ihre Kandidaturen hinauszögern, will sich die hessische CDU nun in die Angelegenheit einmischen. Laut eines Berichts des "Spiegel" hat der Landesvorstand der Christdemokraten in Wiesbaden für den kommenden Freitag eine Sondersitzung einberufen. Weiter lesen …

Fast 5.000 Clan-Razzien in NRW

Mit einer wohl beispiellosen Serie von Razzien gehen nordrhein-westfälische Sicherheitsbehörden seit mehr als drei Jahren gegen kriminelle arabische Familienclans vor. So gab es seit Juli 2018 landesweit insgesamt 1.886 Kontrollaktionen der Polizei in dem Milieu, bei denen 4796 Objekte wie Shisha-Bars und Wettbüros von den Ermittlern durchsucht worden sind. Weiter lesen …

Prien kandidiert als Vize-CDU-Chefin

Als erste führende CDU-Politikerin hat die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin Prien Anspruch auf einen Posten als stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende angemeldet. "Ich will meine Erfahrungen und Perspektiven gerne in das neue CDU-Präsidium einbringen", sagte Prien dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Deutsche-Oper-Publikum schon jetzt fast komplett 2G

Die Kulturbranche in Berlin sieht der kommenden Einführung einer 2G-Regel weitestgehend gelassen entgegen. "Ein Impfnachweis ist leichter zu kontrollieren als der Testnachweis, da dieser oft handschriftlich ausgefüllt ist", sagte Gerhard Groß, Betreiber des Hackesche-Höfe-Kino in Berlin, dem Nachrichtenportal Watson. "Die 2G-Regel ist sozusagen eher eine Erleichterung." Weiter lesen …

Auf nächste Pandemie vorbereitet: Forschungszentren wollen breit wirksame Therapien entwickeln

Die Covid-19-Pandemie hat die Welt eiskalt erwischt. Die restriktiven gesellschaftlichen Maßnahmen waren auch die Folge fehlender Medikamente. Das soll nicht noch einmal vorkommen, finden zwei deutsche Forschungszentren und fordern eine Forschungsallianz, die breit wirksame Medikamente gegen mögliche künftige Pandemien jetzt schon entwickelt. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

AfD: Ermittlungen gegen Staatssekretär: Haben Sie wirklich nichts gewusst, Herr Scholz?

Für den mutmaßlich kommenden Bundeskanzler wird es schon vor Amtsantritt eng: Das Haus von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) muss öffentlich Auskunft erteilen, ob ein Staatssekretär einen Durchsuchungsbeschluss den Medien zugespielt hat – das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden. Es geht um eine Razzia im Scholz-Ministerium im Zusammenhang mit Geldwäsche. Sollte der Beschluss tatsächlich an Medien geleitet worden sein, käme eine Straftat in Betracht. Weiter lesen …

Der lang vermisste Applaus

Das gab es lange nicht mehr: Bayer legt Quartalszahlen vor und Investoren samt Analysten applaudieren. Die wohl wichtigste Erkenntnis des Zwischenberichts: In der Agrarchemie bekommt Bayer endlich die Kurve - zumindest operativ. Zumal zum Umsatzsprung um 27 Prozent nicht nur kräftige Mengensteigerungen beitrugen. Vielmehr gelang es (endlich) auch, die gestiegenen Herstellungskosten in höhere Absatzpreise umzumünzen. Auch das führte zum Swing um gut 500 Mill. Euro im operativen Spartenergebnis vor Abschreibungen. Weiter lesen …

Mit der Axt zur nächsten Sitzung des Schulvorstands erscheinen? Warum nicht?

David Haggith schrieb den folgenden Kommentar: "Der Anblick eines republikanischen Senators, der den Generalstaatsanwalt scharf angeht, weil dieser dem FBI befohlen hat, "inländische Terroristen" zu überwachen, die an Sitzungen des Schulausschusses teilnehmen, spiegelt die Wut wider, die in vielen Familien im ganzen Land zu spüren ist. Während sich der Nationale Verband der Schulbehörden (NASB) dafür entschuldigt hat, empörte Eltern als "inländische Terroristen" zu brandmarken und deswegen das FBI eingeschaltet zu haben, hat der US-Kongress diese Woche beschlossen, sich gegen Generalstaatsanwalt Merrick Garland zu stellen " Weiter lesen …

Warum brauchen Corona-Installationen keinen TÜV?

Peter Haisenko schrieb den folgenden Kommentar: "In Deutschland darf man nicht einmal ein DIXI-Klo aufstellen, das keine TÜV-Zulassung hat. Dagegen ist keine der übereilt aufgebauten Installationen zum “Schutz gegen Corona” auf technische Sicherheit überprüft, ebenso wenig wie die “Schani-Gärten” am Straßenrand." Weiter lesen …

Geschichten von PLandemikern – Klaus Reinhardt

Der folgende Standpunkt wurde von Peter Frey geschrieben: "Die ARD bedient sich eines nicht allzu üppigen Pools von „Experten“, um Corona-Propaganda für die hohe Politik zu betreiben. Der Sender wird übrigens von denen, die man mit den „Rufen nach Verschärfungen“ hinters Licht zu führen gedenkt, auch noch finanziert. Sie, die ARD kommt aus ihrem Betrugsmodus, ihrem schmierigen Kontakt mit der herrschenden Politik nicht mehr heraus. In diesem gefangen, führt sie immer aufs Neue die selben „Experten“ ins Feld, welche die politisch genehmen Warnungen und handfesten Forderungen der Politik als Stellvertreter postulieren. Doch sind das — zumindest im Kontext Corona — mitnichten Experten." Weiter lesen …

AfD: Endloser Menschenstrom auf dem Weg zu uns!

Es sind erschreckende Aufnahmen, die offenbar in der Nähe der polnisch-weißrussischen Grenze aufgenommen wurden und an das Jahr 2015 erinnern: Ein scheinbar endloser Menschenstrom marschiert auf der Autobahn in Richtung Westen und will offensichtlich in das Sozialparadies des Kontinents – nach Deutschland. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lippe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Screenshot Twitter, Bildzitat / WB / Eigenes Werk
Gesundheitsminister kündigen Corona-Herbstfahrplan an: Maskenpflicht und 2 / 3G-Regelung
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Bild: Niki Vogt
Was kommt da auf uns zu? Die Lebens­mit­tel­in­dustrie schlägt Alarm – ab 2023 Hungersnöte?
Petroleumlampe (Symbolbild)
Blackout – der nackte Kampf ums Überleben!
Folien des russischen Verteidigungsministeriums, Screenshot Bild: Zwezda
"Unmenschliche Experimente" – Russland veröffentlicht neue Details über US-Biolabore in der Ukraine
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Sri Lanka (Ex-Ceylon)
Nur noch Vorräte für einen Tag: Sri Lanka hat kein Geld mehr für Erdöl
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
„Sexistische“ Abbildungen auf Schausteller-Buden - Teil2: „Ein klarer Fall von Tittenneid“ links-grüner Spießerinnen
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen