Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Finanzen Im Supermarkt sparen: Tipps für kleines Budget

Im Supermarkt sparen: Tipps für kleines Budget

Archivmeldung vom 17.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Einkaufen Kreditkarte Shopping (Symbolbild)
Einkaufen Kreditkarte Shopping (Symbolbild)

Bild: pixabay

Die Kosten für Lebensmittel sind in den Haushalten einer der größten Kostenfaktoren, allerdings ist dies auch einer der Bereiche im Haushaltsbuch, in welchen relativ einfach gespart werden kann. Mit einigen einfachen Tricks kann bei jedem Einkauf gespart werden – ohne auf etwas zu verzichten.

Aktuelle Angebote verfolgen

In den deutschen Städten gibt es längst nicht mehr nur einen Supermarkt oder Discounter, sondern meistens sogar mehrere und häufig aneinandergereiht. Insbesondere Kleinstädte ab 15.000 Einwohner verfügen über mehrere Geschäfte. Somit steht außer Frage, dass immer wieder in die Prospekte geschaut werden sollte.

Ein Beispiel dafür ist der REWE Black Friday, denn die Einzelhändler haben die Tradition aus den USA übernommen und bieten am Freitag nach Thanksgiving (den sogenannten Black Friday) diverse Rabatte an oder Zusatzcoupons. Dieselbe Möglichkeit gibt es genauso auch von Lidl, Kaufland, Aldi und vielen anderen.

Regional und saisonal einkaufen

Lebensmittel aus der Umgebung beziehungsweise aus der Region sind immer günstiger, denn die Wege sind kürzer und dies schont auch die Umwelt. Der Grundgedanke hierbei ist aber vor allem, dass die regionale Lebensmittelbeschaffung immer Geld sparen wird.

Es gibt zwar auch Erdbeeren im Winter zu kaufen, aber dies sind nur ergänzende Produkte, damit der Käufer im Supermarkt sich darauf verlassen kann, dass er jedes Produkt in jedem Fall bekommen würde.

Für ein kleines Budget ist der Kauf jedoch aber nicht zu empfehlen, denn die Kosten sind aufgrund der Nachfrage bei geringem Angebot, aber auch durch die Transportwege erheblich.

Mahlzeiten im Voraus planen

Mahlzeiten im Voraus planen kann erhebliche Kosten sparen, denn es ist so, dass wir alle bei Hunger weitaus mehr kaufen, als wir einplanen. Es sind häufig Kleinigkeiten, welche dann an der Kasse für große Überraschungen sorgen. Daher ist die Organisation wichtig! Die Gerichte im Voraus zu planen für die gesamte Woche spart Geld.

Somit kann beispielsweise am Sonntag der Wochenplan erstellt werden und darauf basierend die Einkaufsliste erstellt werden. Anschließend gehört aber auch noch eine Menge Disziplin dazu, um auch alle Impulskäufe zu verhindern. Ansonsten ist die Sparmaßnahme nämlich nicht sonderlich sinnvoll.

Treueaktionen und Coupons nutzen

Jeder Einzelhändler bietet neuerdings Treueaktionen oder Coupons an, teilweise lohnen sich diese erheblich. Es sind kleine Rabatte von fünf bis zehn Prozent möglich, andererseits meistens aber auch kostenlose Produkte. In vielen Fällen sind die Aktionen auch für den Kunden mit wenig Aufwand verbunden.

Teilnehmen kann jeder über die Smartphone-App oder durch die Beantragung einer Kunden-App, über welche dann die Punkte für eine Treueaktion gesammelt werden. Langfristig spart dies Geld. Man sollte sich aber nicht dazu verlocken lassen, dass mehr gekauft wird oder an Aktionen teilgenommen wird, bei welchem für den Bonus gezahlt werden muss.

Grundpreise vergleichen

Die Angebotspreise sind aufwendig gestaltet und suggerieren einen günstigen Preis, aber meistens ist dies gar nicht der Fall. Verglichen werden sollte der Grundpreis (so in etwa auf Liter oder Kilogramm gerechnet). Der Grundpreis ist ausschlaggebend, ob es sich um ein Schnäppchen handelt oder doch nur um ein sehr teures Produkt mit Angebotssticker.

Meistens sind es nämlich die kleinen Marken-Verpackungen, welche günstiger angeboten werden. Die NoName-Produkte ohne Sonderangebot, sind verglichen in der Menge aber eigentlich günstiger. Dies sind kleine Tricks, welche ebenfalls eine Menge Geld im Monat ersparen können.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte weben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige