Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Stuttgart: 41-Jähriger wegen fehlendem Impfpass zusammengeschlagen

Stuttgart: 41-Jähriger wegen fehlendem Impfpass zusammengeschlagen

Archivmeldung vom 17.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Stuttgarter Schloßplatz am Morgen
Stuttgarter Schloßplatz am Morgen

Foto: Julian Herzog
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Stuttgart haben drei Unbekannte einen 41-Jährigen zusammengeschlagen und anschließend ausgeraubt. Er wollte zuvor ohne Impfpass Zugang zu einer Bar erhalten. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "In der Stuttgarter Innenstadt ist am Samstag ein Mann von mehreren Männern verprügelt – und anschließend von drei Unbekannten ausgeraubt worden. Das berichtete das Nachrichtenportal t-online.

Laut Informationen der Polizei vom Dienstag, habe das Opfer in der Nacht zu Sonntag versucht, ohne Impfausweis eine Bar in der Hauptstätter Straße zu betreten. 

Vorher habe ein 34-jähriger Mitarbeiter der Kneipe ihm den Zutritt aufgrund seines fehlenden Impfnachweises nicht gestattet, woraufhin sich der 41-Jährige an ihm vorbei Zutritt verschaffen wollte. Dann kam es zum Konflikt. Ein Sprecher der Polizei sagte:

"Da der Mann keinen Impfausweis dabei hatte, ist davon auszugehen, dass er tatsächlich nicht geimpft war."

Rasch kamen drei Unbekannte dazu. Diese sollen zusammen mit dem Angestellten der Bar den 41-Jährigen zusammengeschlagen haben. Danach sollen die Täter dem Mann sein Portemonnaie mit etwa 40 Euro Bargeld gestohlen haben. Der Mann erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Stuttgarter Krankenhaus gefahren werden."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte amber in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige