Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Natur/Umwelt Giftiger Smog über Delhi: Schulschließungen und erwägter „Lockdown“

Giftiger Smog über Delhi: Schulschließungen und erwägter „Lockdown“

Archivmeldung vom 17.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Wegen extrem hoher Schadstoffbelastung in der Luft hat Delhi Schulen für eine Woche geschlossen. Der Oberste Gerichtshof erwägt sogar einen Lockdown wegen der Situation. Neben dem Verkehr sind auch Baustellen und Landwirtschaft für die schlimme Luftqualität verantwortlich. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Für sieben Tage bleiben Schulen in Delhi geschlossen. Den Hintergrund für die verordnete Maßnahme bilden alarmierende Smogwerte in der Hauptstadt. Der Oberste Gerichtshof fordert sogar einen Lockdown wegen der hohen Schadstoffbelastung.

Der Luftqualitätsindex ist ganz unten angelangt, dicke Dunstschwaden hüllen die Stadt ein. Sie stammen von Autos, Baustellen und Feuern aus der Landwirtschaft.

Delhi gehört zu den Städten mit der höchsten Luftverschmutzung weltweit mit Werten, die weit über dem liegen, was die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als sicher einstuft."

Quelle: SNA News (Deutschland)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sonnig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige