Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

19. Dezember 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Acrobat Zero Day: Akute Ansteckungsgefahr durch manipulierte PDF Dateien

Ein neuer Zero-Day-Exploit für die Programme Adobe Acrobat und Adobe Reader ist im Netz aufgetaucht. Manipulierte PDF Dateien können durch die kritische Sicherheitslücke Schadcode auf den Rechner laden. Der Softwarehersteller Adobe kündigte an, die Lücke erst Anfang des kommenden Jahres zu schließen. Die G Data Experten erwarten in den nächsten Tagen eine Infektionswelle durch infizierte PDFs. Weiter lesen …

Pistazien können vor Lungenkrebs schützen

Eine Ernährung, die eine tägliche Dosis an Pistazien enthält, kann das Risiko von Lungenkrebs reduzieren. So lautet das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Studie. Sie wurde auf der Krebsvorsorge-Konferenz der Amerikanischen Gesellschaft für Krebsforschung AACR Anfang Dezember in Houston (Texas) vorgestellt. Weiter lesen …

Ab Januar 2010 lassen sich Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung voll von der Steuer absetzen

Im Juli gab der Bundesrat grünes Licht für das Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung. Seitdem steht fest: Die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung lassen sich ab 2010 voll von der Steuer absetzen. Damit hat die Politik die Forderungen des Bundesverfassungsgerichts umgesetzt, das in seiner Entscheidung 2008 feststellte, eine Basis-Kranken- und Pflegeversicherung gehöre zum Existenzminimum und dürfe nicht besteuert werden. Weiter lesen …

Keine frohen Weihnachten für Kaninchen: In fast allen Supermärkten Kaninchenfleisch aus Käfigbatterien

An den Festtagen soll etwas Besonderes auf den Teller, manchmal bedeutet das Kaninchenfleisch. Aber den meisten Käufern ist nicht bewusst, dass der größte Teil der im Handel erhältlichen Kaninchen aus grausamer Käfighaltung kommt. So stammt z.B. das bei REWE, EDEKA und REAL verkaufte Kaninchenfleisch aus Osteuropa oder China. LIDL hingegen hat den Verkauf von Kaninchenfleisch gestoppt, nachdem VIER PFOTEN die Tierquälerei aufgedeckt hatte. Weiter lesen …

Der Familienspaziergang - eine weltweit aussterbende Tradition?

Wissenschaftler der Fakultät fur Sport, Leibesübungen und Gesundheit an der Universität Loughborough in Großbritannien fordern Familien weltweit auf, sich im neuen Jahr regelmäßiger gemeinsam körperlich zu betätigen, nachdem beunruhigende Untersuchung zeigten, dass zwei Drittel aller Menschen weltweit nicht mehr als Familie spazieren gehen (68%), wobei die Portugiesen am seltensten (71%) und die Österreicher am häufigsten (63%) gemeinsam spazieren gehen. Weiter lesen …

Nach Twitter: Foursquare und Gowalla

Sie kombinieren soziale Netze mit virtuellem Stadtführer und spielerischen Elementen: die neuen mobilen Applikationen Foursquare und Gowalla, die schon als Nachfolger von Twitter gehandelt werden. Ob sich die Plattformen durchsetzen, hängt nicht zuletzt von ihrem Vermarktungsansatz ab, schreibt das IT-Profimagazin iX in seiner aktuellen Januar-Ausgabe. Weiter lesen …

Schizophrenie: Ein Wahrnehmungsfehler verursacht das Gefühl der Fremdbestimmung

Ein Fehler in der Wahrnehmung der eigenen Bewegungen verursacht bei Schizophrenie-Patienten das Gefühl der Fremdbestimmung, ein charakteristisches Symptom der Schizophrenie. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung (HIH) im Universitätsklinikum Tübingen in einer in BRAIN erschienenen Studie, die mit Beteiligung der Universitätsklinik für Psychiatrie entstanden ist. Weiter lesen …

Internet-Geschwindigkeit testen: SpeedMeter.de liefert jetzt noch genauere Ergebnisse

Oftmals ist die DSL-Geschwindigkeit in der Praxis deutlich geringer, als die Provider in ihren Angeboten ausweisen. Wer es genau wissen möchte, für den ist SpeedMeter.de (www.speedmeter.de), ein Online-Angebot der PC-WELT, genau das richtige Tool. Nach einer umfangreichen Überarbeitung liefert Europas modernster Speedtest jetzt noch genauere Ergebnisse und bietet zahlreiche neue Funktionen rund um den eigenen DSL-Zugang. Weiter lesen …

String-Tanga lieber nur als Ausnahme

String-Tanga-Trägerinnen sollten zu herkömmlichen Slips wechseln, falls sie wiederholt unter Unterleibsentzündungen leiden, denn die schicke Unterwäsche gehöre zu den Hauptursachen von Scheiden- und Harnwegsinfekten, erklärt Dr. Manfred Stumpfe vom Berufsverband der Frauenärzte in der "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Checklisten für Hochbegabung sind fatal

Das Thema Hochbegabung ist in aller Munde, auch wenn es, statistisch gesehen, nur jedes 50. Kind trifft. Dennoch fragen sich Mütter, Väter und Erzieher immer öfter, ob sie "Supertalente" vor sich haben. Darüber, ob sich dies überhaupt feststellen lässt, sprach die Zeitschrift ELTERN mit Dr. Eva Stumpf von der Begabungsberatungsstelle an der Uni Würzburg. Weiter lesen …

Unseren Kindern zuliebe - Mit allen Sinnen einkaufen

Unfassbar: Vorschriften für Autoreifen strenger als für Spielsachen und Forscher warnen vor giftigen Chemikalien im Spielzeug. Das waren Schlagzeilen der letzten Tage und sie haben viele von uns verunsichert und viele Fragen aufgeworfen. Wie findet man Spielzeug, das unbedenklich ist? Worauf sollte man unbedingt achten? Und wer prüft überhaupt das Spielzeug für unseren Nachwuchs? Weiter lesen …

Astronomen finden Welt mit dicker, lebensfeindlicher Atmosphäre und Herz aus Eis

Astronomen haben die zweite so genannte Supererde gefunden, für die sich Masse und Radius bestimmen lassen - Messungen, die Rückschlüsse auf die innere Struktur des Exoplaneten erlauben [1]. Dies ist zudem die erste Supererde, für die sich eine Atmosphäre nachweisen lässt. Der Exoplanet, der die Bezeichnung GJ1214b trägt, eröffnet neue Perspektiven für die Suche nach bewohnbaren Welten. Weiter lesen …

Optoelektronische Rückkopplung stabilisiert die Bahn eines einzelnen Atoms in Echtzeit

Wenn ein Vater sein Kind auf einer Schaukel zum Schwingen bringt, werden komplexe Rückkopplungsmechanismen wirksam: sobald sich die Schaukel ihm nähert, stößt der Vater sie genau zum richtigen Zeitpunkt mit der richtigen Kraft an. Ganz ähnlich funktioniert die schnelle Rückkopplungslogik, die ein Team um Prof. Gerhard Rempe am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching bei München entwickelt hat. Weiter lesen …

Uralte Bakterienkiller mit doppelter Mission

Bestimmte uralte Abwehrzellen in der Milz scheinen im Immunsystem eine ungewöhnliche Doppelfunktion zu übernehmen: Einerseits fressen und verdauen sie Krankheitserreger - das ist die Rolle, für die sie "ausgebildet" sind. Andererseits - und das ist neu - sammeln sie gewissermaßen Bestandteile der Erreger. Weiter lesen …

Weitere Anklage in der Liechtensteinaffäre

Im Steuerskandal um reiche Anleger, die in Liechtenstein Teile ihres Vermögens versteckt hatten, hat die Bochumer Staatsanwaltschaft jetzt eine weitere Anklage erhoben. Das teilte vorgestern Oberstaatsanwalt Gerrit Gabriel auf Anfrage der WAZ-Gruppe mit. Angeklagt ist eine 52-jährige Hausfrau aus dem Raum Aachen. Sie soll knapp über eine Million Euro Steuern hinterzogen haben. Weiter lesen …

WAZ: Das "Wort des Jahres"

Allmählich kommt man doch durcheinander mit den vielen "Worten des Jahres". Gerade erst hat man den englischen Ausverkaufsbegriff "Sale" als "nervigstes Wort des Jahres" angeprangert, da kommt nun die Gesellschaft für deutsche Sprache mit dem "Wort des Jahres" um die Ecke. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Steuern

Das ist schon bitter für die Regierung: Sie beschließt Entlastungen und Vergünstigungen von jährlich 8,5 Milliarden Euro. Und dennoch will keine rechte Freude über diese vorgezogene Bescherung aufkommen. Dafür gibt es mehrere triftige Gründe. Weiter lesen …

Frühchen: Je kleiner, desto lukrativer

Die Zahl der Frühgeburten ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Aktuell kommen in Deutschland jährlich über 50.000 Kinder zu früh zur Welt, also vor Vollendung der 37. Schwangerschaftswoche. Für die unter ständigem Wettbewerbs- und Kostendruck stehenden Kliniken ist dies eine sichere und wichtige Einnahmequelle. Pro Frühchen zahlen Krankenkassen bis zu 130.000 Euro. Weiter lesen …

Neue OZ: Saubere Lösung

Der Mindestlohn in der Abfallwirtschaft ist eine saubere Lösung für die rund 250000 Beschäftigten der Branche. Schon vor Monaten hatten sich Gewerkschaften und Arbeitgeber auf 8,02 Euro brutto geeinigt - jetzt wird dieser Stundenlohn endlich allgemeinverbindlich für die Müllabfuhr. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Sprache

Die Wörter des Jahres wirken wie eine Lupe: In ihnen drücken sich Befindlichkeiten einer mehr oder weniger begrenzten Epoche aus. Manchmal benennen sie sehr konkret Schreckensphänomene wie "Aids" und "Kondome" oder "Tschernobyl", ein Wort wie "11. September" markiert eine Zäsur in den Zeitläuften, nach denen die Welt eine andere ist. Weiter lesen …

Das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zur Billigung des Steuerpakets durch den Bundesrat

Die angedrohte Blamage ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Vizekanzler Guido Westerwelle (FDP) erspart geblieben. Einhellig erteilten die sieben schwarz-gelb regierten Bundesländer am Freitag dem Steuerentlastungspaket der Bundesregierung ihren Segen - nachdem buchstäblich bis zur letzten Sekunde gepokert worden war. Doch die Rettung des ersten großen Prestigeprojekts kommt die neue Bundesregierung teuer zu stehen. Weiter lesen …

WAZ: Ein ungeliebtes Geschenk

Natürlich ist das kein - Entschuldigung, liebe Leser, es heißt halt so dämlich - "Wachstumsbeschleunigungsgesetz". Beschleunigt ist in den vergangenen beiden Wochen allenfalls der Bürgerfrust. Es ist auch wirklich ein Kunststück, ein milliardenschweres Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen, über das sich niemand freut. Weiter lesen …

Hälfte aller Nebenkostenabrechnungen fehlerhaft

Das Ende des Jahres bedeutet für viele Mieter den Erhalt der Nebenkostenabrechnung für das vorangegangene Jahr. Die Vermieter müssen dabei verschiedene Regelungen einhalten. Zum einen darf der Abrechnungszeitraum nicht länger als zwölf Monate betragen und zum anderen muss die Nebenkostenabrechnung dem Mieter spätestens am letzten Tag der Frist eingegangen sein. Weiter lesen …

Film über Greenpeace-Aktivisten kommt in die Kinos

Ein Film über Greenpeace-Aktivisten, die in der Antarktis Wale schützen, kommt am 14. Januar 2010 in die deutschen Kinos. Der Film "Jagdzeit - Den Walfängern auf der Spur" begleitet die Aktivisten auf ihrer Schiffsreise und bei der Konfrontation mit japanischen Walfängern. Der Film kommt ohne grausame, blutige Bilder aus und zeigt, wie die Mannschaft mit den Herausforderungen des Eismeeres, Heimweh und Versagensängsten kämpft. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zappen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Karma Singh
Namhafter englischer Geistheiler Karma Singh gestorben
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Impfung mit Sputnik V  - SNA, 1920, 20.10.2021 (Foto: © SNA / Maksim Blinov / Zur Bilddatenbank)
Impfstoff-Alternative?: Erster Totimpfstoff gegen Covid-19 nähert sich der Zulassung
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung