Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Ruth Maria Kubitschek: "Ich hatte nie eine richtige Familie"

Ruth Maria Kubitschek: "Ich hatte nie eine richtige Familie"

Archivmeldung vom 19.12.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.12.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek (78) mag den Begriff Familie nicht. Im Gespräch mit DAS NEUE sagte sie: "Ich kann nicht sagen, dass ich je in meinem Leben eine richtige Familie hatte. Weder bei meinen Eltern, noch ich als Frau. Das Wort Familie, da stehen mir immer die Haare zu Berge, weil darin soviel Verlogenes steckt."

Kubitschek hat einen Sohn, Alexander Friedrich (50), aus ihrer geschiedenen Ehe mit dem inzwischen verstorbenen Götz Friedrich und führt seit 1976 eine Fernbeziehung mit dem Fernsehproduzenten Wolfgang Rademann (75). Sie lebt in der Gemeinde Salenstein am Bodensee in der Schweiz.

Quelle: das neue

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte undcp in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige