Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

11. Dezember 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

iglo: "Gemüse-Ideen Chinesische Pfanne" wird zurückgerufen

iglo ruft vorsorglich das Produkt «Gemüse-Ideen Chinesische Pfanne» zurück, nachdem jetzt in drei Packungen Glasstücke gefunden worden sind. Die Glasstücke bestehen aus Weißglas, haben die Größe eines Zwei-Euro-Stücks, sind aber weder scharfkantig noch spitz. Eine Verletzungsgefahr ist also wegen der Größe der Glasstücke und der abgerundeten Kanten relativ gering. Weiter lesen …

Fisch-Massenvergiftung gegen invasiven Eindringling

US-Behörden haben zehntausende Fische getötet, um die invasiven asiatischen Marmor- und Silberkarpfen daran zu hindern, sich in den Großen Seen auszubreiten. Mehr als 8.000 Liter des Fischgifts Rotenon wurde in einem neun Kilometer langen Abschnitt des Chicago Sanitary and Ship Canal, der den Mississippi River mit dem Lake Michigan verbindet, eingebracht. Weiter lesen …

PETA fordert sofortige Beschlagnahme der Tiger aus "Dinner-Show"

Nachdem drei Tiger ihren Dompteur während einer Zirkusveranstaltung im Hagenbeckschen Tierpark angriffen und lebensgefährlich verletzten, fordert die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. die sofortige Beschlagnahme der gesamten Tigergruppe des verletzten Dompteurs Christian W. Die Tiger sollen in einer Auffangstation ein Leben führen, das einigermaßen der Natur der bewegungsfreudigen und wasserliebenden Tiere entspricht. Weiter lesen …

Keri Hilson Startet mit I LIKE durch

Mit ihrer neuen Single „I Like“, die am heutigen Freitag als Maxi veröffentlicht wird, stürmte Keri Hilson binnen 24 Stunden Platz #1 der deutschen iTunes-Charts und macht sich auf, die Top-Positionen der Media Control Charts zu erobern! Vor wenigen Tagen wurden die Nominierungen für die Grammy Awards bekannt gegeben und Keri ist für zwei Preise – darunter als „Best New Artist“ – nominiert! Weiter lesen …

Wie Feinstaub erst in der Luft entsteht

Forschende des Paul Scherrer Instituts, der University of Colorado und 29 weiterer Forschungseinrichtungen aus verschiedenen Ländern haben die Zusammensetzung der organischen Anteile des Feinstaubs für verschiedene Regionen der Welt untersucht und bestimmt, aus welchen Ursprungssubstanzen er sich jeweils bildet. So konnte erstmals geklärt werden, welche Rolle einzelne Bestandteile der Abgase für die Feinstaubbildung spielen. Weiter lesen …

ZDF schreibt auch im Sportjahr 2010 schwarze Zahlen

Der Haushaltsplan des ZDF schließt für das Jahr 2010 mit einem Überschuss von 37,8 Millionen Euro; in dieser Höhe ist eine Zuführung zur Rücklage vorgesehen. Dies ist angesichts der höheren Aufwendungen im Zusammenhang mit den herausragenden Sportgroßereignissen des Jahres, allen voran die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika, ein sehr zufriedenstellendes Resultat, betonte ZDF-Intendant Markus Schächter anlässlich der Genehmigung des Zahlenwerks durch den Fernsehrat in Mainz. Weiter lesen …

Studie bestätigt Gesundheitsbedenken bei Gen-Mais

Eine Studie von französischen Wissenschaftlern der Universitäten Caen und Rouen zeigt deutliche Hinweise auf Gesundheitsrisiken bei drei gentechnisch veränderten Mais-Varianten (MON810, MON863, NK603) der US-Firma Monsanto. Insbesondere die Blutwerte für Leber und Nieren - die Organe, die für das Ausscheiden giftiger Stoffe besonders wichtig sind - weisen signifikante Veränderungen auf. Weiter lesen …

Japan hält an Walfang fest

Japans Außenminister, Katsuya Okada, bekräftigte gestern in einem Interview mit dem australischen Fernsehsender ABC, dass auch die neue Regierung der Inselnation am Walfang festhalten wolle. Wörtlich zitiert ABC den Außenminister mit den Worten "Wir denken nicht, dass es zu diesem Zeitpunkt eine Notwendigkeit gibt unsere [Walfang] Politik zu überprüfen." Weiter lesen …

ZDF-Politbarometer Dezember 2009

Anfang Dezember gehört der Klimawandel zu den drei wichtigsten Themen in Deutschland, ein Bereich, bei dem den Grünen die mit weitem Abstand höchste Kompetenz zugebilligt wird. Entsprechend können sie bei der politischen Stimmung am meisten zulegen: Aktuell kommt die CDU/CSU auf 37 Prozent (plus 1), die SPD auf 28 Prozent (plus 1), die FDP auf 10 Prozent (minus 1), die Linke auf 9 Prozent (minus 1) und die Grünen verbessern sich auf 12 Prozent (plus 2). Weiter lesen …

Kopenhagener Klimakonferenz: Fundamente des Waldschutzes bedroht

"Alarmierende Nachrichten beim Thema Waldschutz sickern durch die verschlossenen Türen der Verhandlungsräume", sagt Raja Jarrah, CARE-Experte zu REDD (Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation). "Denn der momentan in Kopenhagen entworfene Verhandlungstext zu REDD beinhaltet keine Zielvereinbarungen, um die Abholzung der Wälder aufzuhalten", so Jarrah weiter. Weiter lesen …

Prof. Dr. Peter Bofinger: ,,Geld wird extrem ineffizient eingesetzt"

Die Finanzplanung der schwarz-gelben Bundesregierung gerät aus den Fugen. 2010 muss Bundesfinanzminis"ter Wolfgang Schäuble voraussichtlich 100 Milliarden Euro neue Schulden machen. Dennoch wollen Union und FDP am Steuerpakt festhalten. Damit zeichnet sich für spätestens 2011 ,,ein brutaler Sparkurs" ab, betonte Prof. Dr. Peter Bofinger. Der Wirtschaftsweise übte im Gespräch mit der Landeszeitung Lüneburg erneut harte Kritk an den schwarz-gelben Plänen. Weiter lesen …

Tropenholz unterm Weihnachtsbaum

Der WWF warnt im Weihnachtsgeschäft vor dem Kauf von Dekorations- und Geschenkartikeln aus Tropenholz. Für zahlreiche aktuell erhältliche Artikel, so befürchtet der WWF, würde Holz aus Tropenwäldern etwa in Indonesien verwendet, ohne dass Verbraucher dies nachvollziehen könnten. Weiter lesen …

Die Alten können es doch

Das Immunsystem schützt unseren Körper vor Krankheitserregern. Es bildet sich aus Stammzellen der Leber während der Fötalentwicklung und dem Knochenmark nach der Geburt. Bisher gingen Forscher davon aus, dass die Entwicklung verschiedener Immunzellen nach der Geburt bereits abgeschlossen sei. Zellen, die die fötale Leber beziehungsweise das kindliche Knochenmark nicht gebildet hat, fehlen dem Körper sein ganzes Leben lang. Weiter lesen …

Plastische Chirurgen der MHH warnen vor leichtfertigem Umgang mit Designkaminen

Gerade in der Vorweihnachtszeit steigt der Absatz von modernen Designkaminen für die Innenausstattung im festlich geschmückten Wohnzimmer. Diese häufig mit Bioethanol betriebenen Kamine ohne Abzug werden bereits bei Discountketten oder auch im Pay-TV angeboten und stark nachgefragt. Solche Kamine stellen für den sorglosen Benutzer eine nicht unerhebliche Gesundheitsgefahr dar: Weiter lesen …

Super: Mario ist Europas beliebtester Videospiel-Held

Nach fast 30 Jahren und über 100 Spielen, die sich mehr als 222 Millionen Mal verkauft haben, ist Super Mario von Nintendo so populär wie eh und je: Was Nintendo-Fans ahnten, belegte kürzlich das unabhängige Marktforschungsinstitut YouGov in einer europaweiten Umfrage und stellt fest, dass der sympathische kleine Klempner mit dem italienischen Akzent die beliebteste Videospiel-Figur aller Zeiten ist. Weiter lesen …

Neue OZ: Er hat es nicht verdient

US-Präsident Obama zog aus, Amerika und die Welt zu retten. Seine Visionen und seine Versprechungen begeisterten die Menschen auf allen Kontinenten. Obama, der Superheld. Er ließ sich feiern. oller Zuversicht hat Obama vor seiner Wahl versprochen, die großen Probleme der Zeit lösen zu wollen. Und die Menschen haben ihm geglaubt. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Der Menschen wegen

Von Tag zu Tag werden die Meldungen verwirrender und die Spekulationen größer. Der inzwischen auch vom Verteidigungsminister als "militärisch nicht angemessen" charakterisierte Bombenangriff von Kundus gibt immer neue Rätsel auf. Die von der Bundeskanzlerin versprochene vollständige Aufklärung ist in weite Ferne gerückt. Weiter lesen …

WAZ: Der Einsatz in Kundus - Warum?

Aha, jetzt also auch noch die "Pudelmützen" aus Calw in Kundus. So nennen normale Bundeswehrsoldaten ihre Gesichtsmasken tragenden Kollegen von der Eliteabteilung KSK. Was "Kommando Spezialkräfte" bedeutet. Oder auch "Konsequenter Schweige-Kurs". Und das stört. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Im Dornröschenschlaf

Ist es nur "Pokerface"-Strategie oder doch echte Überzeugung, wenn Spaniens Regierung angesichts der von "stabil" auf "negativ" heruntergestuften Aussicht der langfristigen Staatsschulden durch die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) zumindest offiziell kein Motiv zur Beunruhigung sieht? Weiter lesen …

Rheinische Post: Kommentar: Schäubles Schuldenstart

Der neue Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), ein konservativer Jurist, sieht sich gerne als vertragstreuer Mensch. Der Entwurf für den Bundeshaushalt, den der Finanzchef der Bundesregierung kommende Woche dem Kabinett vorlegen will, bricht allerdings mit einer zentralen Aussage des Koalitionsvertrags: Das Ausgabenwachstum muss unter dem Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts, sprich der Wirtschaftsleistung, liegen, heißt es dort. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Konjunktur

Angstsparen ist ein natürlicher Reflex in wirtschaftlichen Krisenzeiten. Insofern verwundert es wenig, dass die Sparquote in der Eurozone auf ein Rekordniveau gestiegen ist. Bemerkenswert ist hingegen, wie gleichmütig die Deutschen als traditionell fleißige Sparer auf das deutliche Schrumpfen ihrer Wirtschaft reagieren. Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Flugzeugbau

Angenommen, Sie bestellen beim Weltmarktführer ein Fahrzeug, die neueste Entwicklung des Hauses. Acht Jahre später stellt Sie der Hersteller vor die Wahl: Entweder Sie legen mindestens ein Zehntel des vertraglich vereinbarten Preises drauf, um das Fahrzeug mit geringerer Leistung, höherem Gewicht und weit entfernt von Einsatzreife zu bekommen - oder Sie erhalten allenfalls Ihre Anzahlungen zurück. Wie würden Sie entscheiden? Weiter lesen …

Westdeutsche Zeitung: Kundus

Empörend ist nicht so sehr die Tatsache, dass die Spezialtruppe KSK mit im Boot war, als der Luftschlag von Kundus ausgelöst wurde. Der Eliteverband existiert legal, und die Bundeswehr in Afghanistan ist weitgehend frei, sich vor Ort zu organisieren. Empörend ist vielmehr, dass die Öffentlichkeit und mit ihr das Parlament zunächst dumm gehalten wird über Hergang und Folgen des Bombardements, um dann scheibchenweise die Wahrheit aus der "Bild"-Zeitung zu erfahren. Weiter lesen …

GKV: Bereits fünf Euro Zusatzbeitrag erhöht die Wechselbereitschaft der jungen Mitglieder

Die Wechselbereitschaft der gesetzlich Krankenversicherten unter 40 Jahren steigt bereits bei einem Zusatzbeitrag von 5 Euro deutlich an. Bei über 50jährigen kommt es erst im Bereich zwischen 5 und 10 Euro Zusatzbeitrag zu einer deutlichen Steigerung der Wechselabsicht. Bei einem Zusatzbeitrag von 10 Euro steigt die Wechselbereitschaft bei unter 40jährigen auf über 40%, bei über 50jährigen auf 25%. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heraus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Bild: twitter/Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Israels Gesundheitsminister: „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Neue Daten: Impfen richtet offenbar mehr Schaden an als Omikron
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Bild: freepik / freedomz; Virus: freepik / Deeplab / WB / Eigenes Werk
Tödliche Nebenwirkungen: Italienisches Gericht erklärt Impfpflicht für verfassungswidrig
Haubitze Typ M777 (Symbolbild)
Die USA haben 80 Prozent der Haubitzen vom Typ M777 an die Ukraine geliefert
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
(Symbolbild)
Offener Brief: "In Scham und Trauer über ein moralisch verkommenes Deutschland"
„Sexistische“ Abbildungen auf Schausteller-Buden - Teil2: „Ein klarer Fall von Tittenneid“ links-grüner Spießerinnen