Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

8. Dezember 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Rundfunkgebühr für Handys?

Die Ministerpräsidenten beraten derzeit darüber, auch Haushalte ohne Fernseher zu GEZ-Vollzahlern zu machen. Dadurch könnten künftig auch Laptops und internetfähige Mobiltelefone (so genannte Smartphones) voll gebührenpflichtig werden, wenn deren Besitzer nicht ohnehin ein TV- und ein Radiogerät angemeldet haben. Weiter lesen …

Die Gründe für den Klimawandel sind nicht "etabliert", sagen Wissenschaftler

Die International Climate Science Coalition (ICSC) veröffentlichte heute die Namen von über 140 führenden Klimaexperten aus 17 Ländern, die die Vereinten Nationen und andere Unterstützer der in diesem Monat stattfindenden Klimawandelkonferenz auffordern, überzeugende und beobachtete Beweise für eine gefährliche, durch den Menschen verursachten globale Erwärmung (AGW) und andere Klimaänderungen vorzulegen. Weiter lesen …

Innovative Farbstoffsolarzellen sorgen für Aufsehen

Forscher der Momash University in Melbourne haben in Zusammenarbeit mit Experten der Universitäten Ulm und Wollongong einen Weg gefunden, um die Energieausbeute mit Farbstoff-sensibilisierten Solarzellen deutlich zu erhöhen. Unter der Leitung von Udo Bach gelang es Wissenschaftlern, Tandem-Farbstoffsolarzellen so herzustellen, dass sich deren Wirkungsgrad langfristig verdreifachen könnte. Weiter lesen …

Ermittlungsverfahren gegen Maik Franz eingestellt

Nach einer Anhörung beider Spieler am Vormittag stand Aussage gegen Aussage. Der von Maik Franz von Beginn an zurückgewiesene Vorwurf einer diskriminierenden Äußerung gegenüber dem Mainzer Spieler Aristide Bancé konnte weder durch Zeugen noch durch in Augenschein genommene Fernsehbilder belegt werden. Weiter lesen …

Weihnachten 2.0 – Online-Fotoalbum und Webseite als Geschenk für sich und andere

In ein wenigen Wochen ist es so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Während die Wohnung bereits festlich geschmückt ist, sieht es bei der Webpräsenz meist noch spätsommerlich aus – wenn sie überhaupt vorhanden ist. Die MAGIX Online Welt macht den Einstieg ins eigene Online-Fotoalbum oder die eigene Homepage mit passender Dekoration jetzt besonders einfach. Weiter lesen …

Schnelle Hilfe gegen Botnetz-Infektionen

Kunden von Internet Service Providern erhalten zukünftig professionelle Unterstützung, Schadprogramme von ihren Rechnern zu entfernen. Der eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft richtet mit Unterstützung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein providerübergreifendes Beratungszentrum mit telefonischer Unterstützung ein. eco stellt das Projekt beim heutigen vierten nationalen IT-Gipfel in Stuttgart vor. Weiter lesen …

Kopfschmerzen durch neue Brille

Wer nach der Verschreibung einer neuen Brille durch den Augenarzt Kopfschmerzen hat, sollte umgehend eine Nachuntersuchung einleiten. Wie das Landgericht Hildesheim entschied, kommt eine Arzthaftungsklage zwei Jahre nach der Verschreibung eindeutig zu spät. Nach Mitteilung der D.A.S. ließ sich das Gericht hier auch nicht mehr dazu bewegen, einen Gutachter hinzuzuziehen. Weiter lesen …

BitDefender-Prognose für den Business-Sektor: Spear Phishing-Attacken nehmen 2010 zu

Die Anzahl und Verbreitung von gefährlicher Malware wird nach einer Prognose von BitDefender im Jahr 2010 weiter steigen. Im Business-Umfeld ist mit einer erneuten Zunahme von Attacken mittels Spam E-Mails zu rechnen. Das Bedrohungsspektrum umfasst vor allem individuell gezielte Angriffe auf Angestellte, das sogenannte „Spear Phishing“. Aber auch das Ausnutzen von Sicherheitslücken sowie ein massiver Anstieg von gefälschter Antivirensoftware gehören zu den Angriffsstrategien der Cyberkriminellen im neuen Jahr. Weiter lesen …

Fürs Eigenheim würden viele auf Auto und Reisen verzichten

Für eine eigene Immobilie würde beinahe ein Drittel der Deutschen auf ein großes Auto verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage von Immowelt.de mit 900 Eigenheiminteressenten, die gefragt wurden, was sie für die eigenen vier Wände aufgeben würden. Neben Autos stehen auch Reisen auf der Verzichts-Liste: Mehr als ein Viertel ließe fürs Eigentum fortan die teuren Urlaube sein. Weiter lesen …

Handwerk: 5,1% weniger Umsatz im 3. Quartal 2009

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lagen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk im dritten Quartal 2009 um 5,1% niedriger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Zugleich waren in diesen Gewerben Ende September 2009 2,1% weniger Personen tätig als Ende September 2008. Weiter lesen …

Leichtes Wachstum des Online-Stellenangebots in Deutschland

Im November zeigt der Monster Employment Index in Deutschland eine leichte Erholung (+1 Punkt) und steigt somit auf 102 Punkte. Im Jahresvergleich bleibt der Index jedoch im Minus und verliert 29 Prozent. Vor allem Gastronomie und Tourismus (+20 Punkte), das Gesundheitswesen (+ 5 Punkte) sowie der Finanzbereich (+2 Punkte) erleben im November eine deutliche Erholung der Online-Nachfrage. Weiter lesen …

Medien in der Krise - Chance oder Herausforderung für die PR?

Die Medienlandschaft befindet sich im Umbruch: Die Medien leiden unter Sparzwängen, Zeitdruck und zusätzlichen Aufgaben. Gleichzeitig hat das Internet neue Kommunikationswege etabliert. Bei den sechsten Kamingesprächen der F&H Public Relations GmbH am 1. Dezember 2009 diskutierte ein hochkarätig besetztes Podium aus Wissenschaft, Medien und Praxis über Chance und Herausforderung für die PR in Zeiten eines strukturellen Medienwandels. Weiter lesen …

Ernährung zwischen Genuss und Vernunft

Gesunde Ernährung gehört zu den großen Herausforderungen der modernen Welt. Was aber ist gesund? Prof. Harald Lesch stellt in der nächsten Ausgabe des ZDF-Wissenschaftsmagazins "Abenteuer Forschung" die neuesten Forschungs¬ergebnisse zum Thema Essen vor. "Ungeahnte Wirkungen - Ernährung zwischen Genuss und Vernunft" ist am Mittwoch, 9. Dezember 2009, um 22.15 Uhr im ZDF zu sehen. Weiter lesen …

Contact Air entlässt ein Drittel des Cockpit- und Kabinenpersonals

Die Stuttgarter Fluggesellschaft Contact Air plant, ein Drittel ihrer Piloten und Flugbegleiter zu entlassen. Wie der Personalleiter der Airline, Frank Heidinger, den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe sagte, sollen rund 40 Piloten und 40 Flugbegleiter das Unternehmen verlassen. Contact Air will zudem Außenstationen in Düsseldorf, Bremen, Berlin und München schließen und das Geschäft der Airline am Hauptsitz in Stuttgart konzentrieren. Weiter lesen …

Rheinische Post: Wider die Klimahysterie

Die Welt geht mal wieder unter. Was Waldsterben, Aids und Schweinegrippe nicht geschafft haben, wird der Klimawandel vollenden. Auf diese Kurzformel kann man das Gewese um die in diesen Tagen beginnende Klimakonferenz in Kopenhagen bringen. Viele versuchen, auf den Zug der Weltenretter aufzuspringen. Weiter lesen …

Postbote nach Jagdunfall verletzt

Samstagmittag (05.12.) gegen 13.15 Uhr befand sich eine Gruppe von Jägern auf dem angrenzenden Feld eines Einfamilienwohnhauses an der Straße "Höchtekamp" in Gütersloh. Die Jäger war unterwegs, um mit ihren Schrotgewehren Niederwild (Hasen) zu jagen. Ein 70-jähriger Jäger aus Möhnesee gab einen Schuss auf einen laufenden Hasen ab. Weiter lesen …

Rheinische Post: Aufstand der Länder

Der Widerstand der schwarz-gelb regierten Länder im Steuerstreit ist doch härter als erwartet. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Carstensen kämpft um den finanziellen Fortbestand seines Landes. Sachsens Regierungschef Tillich will den Freistaat nicht erneut unter die Schuldenmacher der Nation einreihen. Weiter lesen …

WAZ: Die Rentensteuern - Verteufelte Details

Viele Rentner sind mit dem Ausfüllen der Steuererklärung schlicht überfordert. Was Experten seit der Reform der Rentenbesteuerung befürchtet haben, bestätigen die ersten Datenvergleiche. Dass sich offenbar genauso viele Rentner Fehler zu ihren Ungunsten gemacht haben wie umgekehrt, bestätigt desweiteren, dass die allerwenigsten aus minderen Motiven falsche Angaben gemacht haben. Weiter lesen …

Schweinegrippe avanciert zum Polit-Skandal

Die Neue Grippe erreicht eine politische Dimension: Mitglieder der am Robert Koch Institut angesiedelten Ständigen Impfkomission (STIKO) sind massiv mit Herstellern von Impfstoffen gegen Schweinegrippe verbunden und zum Teil direkt an der Entwicklung von Pandemie-Impfstoffen beteiligt gewesen. Aus diesem Grund sei der von Transparency International bereits aufgezeigter Korruptionsverdacht wahrscheinlich berechtigt. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: zum Abzug der britischen Streitkräfte

Ein Megaproblem für Kommunen, Handwerk und Beschäftigte rund um die Senne, eine Riesenchance für Ostwestfalen-Lippe: Falls sie 2010 die Wahlen gewinnen, wollen die britischen Konservativen alle 25 000 Soldaten aus Deutschland abziehen. Im Großraum Paderborn würde das den Verlust von mehr als 1000 Arbeitsplätzen, millionenschweren Aufträgen an die heimische Wirtschaft und sinkende Immobilienpreise bedeuten. Weiter lesen …

Westfalenpost: Unsicher

Die Rente ist sicher - jedenfalls für die Versicherungen. Die Riester-Verträge sind für die Unternehmen eine perfekte Vorsorge, für die allermeisten Kunden offenbar nicht. Diesen Schluss lassen die Untersuchungen der Verbraucherzentrale und der Zeitschrift "Öko-Test" zu. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Kuhhandel auf höchster Ebene

Wer seine Kinder auf den krisenfesten Beruf des Volksvertreters vorbereiten will, sollte unbedingt das lustige Ravensburger Kartenspiel "Kuhhandel" unter den Weihnachtsbaum legen. Ziel ist es, dem Gegenspieler mit allerhand Bluffs seine Tiere abzunehmen und andere dafür bezahlen zu lassen. Fairness, Rücksicht und Ehrlichkeit sind dabei eher hinderliche Charakterzüge; Tricksen und Täuschen dagegen unerlässlich, gern mit einem triumphierenden Lächeln gewürzt. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Zur Unzeit

Mit 240 Beamten im Einsatz dürfte die Razzia bei der LBBW am gestrigen Montag zu den bisher größten im deutschen Bankgewerbe gezählt werden. Ob das Ergebnis im Nachhinein diesen Aufwand rechtfertigen wird, steht auf einem ganz anderen Blatt. Denn so richtig es ist, die Verantwortlichen der Finanzkrise zur Rechenschaft ziehen zu wollen, so schwierig wird es werden, den Verdächtigen Untreue und Vermögensgefährdung nachzuweisen. Weiter lesen …

Neues Deutschland: zur Lage in Bolivien

Evo Morales hat die Königsetappe im Neugründungsprozess Boliviens gewonnen: Mit dem Dreifachtriumph bei Präsidentschafts-, Parlaments- und Senatswahlen ist der Weg für die Konsolidierung seines Reformprojekts frei. Und das, nachdem das Land noch vor einem Jahr dem Bürgerkrieg entgegentrudelte und nur schmerzhafte Zugeständnisse von Morales und der Bewegung zum Sozialismus (MAS) an die alte Elite die Verabschiedung der Magna Charta überhaupt ermöglichten. Weiter lesen …

Neue Westfälische (Bielefeld): Neue Enthüllungen im Fall Wüst

Der CDU-Landesvorsitzende und NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers muss seine schützende Hand von seinem in eine unanständige Zuschussaffäre verstrickten Generalsekretär Hendrik Wüst zurückziehen. Nicht weil die Opposition den Rücktritts Wüsts fordert, nicht weil die Medien kein Verständnis mehr für den schneidigen Jungpolitiker aufbringen, sondern weil Wüst seiner CDU mittlerweile mehr schadet als hilft. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte banal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bild: Pixabay / WB / Eigenes Werk
Ab Juli in Deutschland fährt Big Brother mit: Tempo-Kontrolle im Auto wird Pflicht
Bild: twitter/Screenshot/Reitschuster/Eigenes Werk
Israels Gesundheitsminister: „Es gibt keine medizinische oder epidemiologische Rechtfertigung für den Covid-Pass“
Bild: Screenshot Twitter Video / Niki Vogt
Pfizer zählt bei US-Börsenaufsicht 69 Seiten Risiken bei seinem Impfstoff auf – Irische Zeitung: „Pfizer wusste, das sein Impfstoff tötet“
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Verbraucheranwälte klagen wegen Impfschäden - wir lassen Geimpfte nicht im Stich
Bild: wikimedia: Remy Steinegger CC BY 2.0; Komposition: Wochenblick / Eigenes Werk
Great Reset zerstört Medizin – Wissenschaftler rechnet knallhart mit Corona-Diktatur ab
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Neue Daten: Impfen richtet offenbar mehr Schaden an als Omikron
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Enorme Häufung von Nebenwirkungen: Pflegepersonal packt über erschütternde Impfschäden aus
Bild: privat /Reitschuster / Eigenes Werk
Starker Anstieg der Rettungsdiensteinsätze bei Herzbeschwerden
Stellvertretender Kommandeur des neofaschistischen "Asow"-Bataillons der ukrainischen Nationalgarde Swjatoslaw "Kalina" Palamar (li.) und der Leiter der Bataillonsaufklärungsdienstes Ilja Samoilenko (re.) bei einer Presse-Fernkonferenz am 8. Mai 2022 im Stahlwerk "Asowstal" in Mariupol
Asow-Nazis im Mariupol-Stahlwerk werfen Kiew vor, Verteidigung Mariupols nicht vorbereitet zu haben
Bild: freepik / freedomz; Virus: freepik / Deeplab / WB / Eigenes Werk
Tödliche Nebenwirkungen: Italienisches Gericht erklärt Impfpflicht für verfassungswidrig
Haubitze Typ M777 (Symbolbild)
Die USA haben 80 Prozent der Haubitzen vom Typ M777 an die Ukraine geliefert
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
(Symbolbild)
Offener Brief: "In Scham und Trauer über ein moralisch verkommenes Deutschland"
„Sexistische“ Abbildungen auf Schausteller-Buden - Teil2: „Ein klarer Fall von Tittenneid“ links-grüner Spießerinnen