Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. Dezember 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Esken gegen Vorratsdatenspeicherung

Die designierte SPD-Vorsitzende Saskia Esken wendet sich gegen Forderungen aus der Union nach einer Wiederbelebung der Vorratsdatenspeicherung. "Ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass eine anlasslose und uneingeschränkte Vorratsdatenspeicherung einen zu großen Eingriff in die Grundrechte darstellt und nicht mit den europarechtlichen Vorgaben vereinbar ist", sagte Esken der "taz". Weiter lesen …

Arbeitgeber besorgt wegen Abwärtstrend bei Pisa-Ergebnissen

Die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber (BDA) hat die Ergebnisse des neuen Pisa-Tests scharf kritisiert. "Die Ergebnisse des neuen Pisa-Tests sind für Deutschland mehr als unbefriedigend. Mit diesem Abwärtstrend können wir keinesfalls zufrieden sein", sagte ein Sprecher der BDA dem "Handelsblatt". "Das deutsche Bildungssystem muss mehr anstreben als Mittelmaß, unser Ehrgeiz muss es sein, zur Spitze zu gehören." Weiter lesen …

Gartenarbeit zwischen Dezember und März: Was ist zu tun?

Für Gartenfreude kann sich die Winterzeit ohne die geliebten und sorgsam gehegten Pflanzen mitunter sehr ernüchternd gestalten. Zwar fallen die täglichen Arbeiten zur Pflege der heimischen Pflanzen weg und schaffen gerade in der mitunter turbulenten Vorweihnachtszeit etwas zusätzliche Zeit für Besinnlichkeit. Doch ein Gartenfreund wäre kein echter Gartenfreund, wenn er nicht auch schon im Winter schon an den nächsten Frühling denken und seinen Garten auch in der kalten Jahreszeit entsprechend versorgen würde. Weiter lesen …

Wir sind Kirche: Einer der profiliertesten und einflussreichsten Theologen der Gegenwart, Johann Baptist Metz ist gestorben

Mit Prof. Johann Baptist Metz verliert die römisch-katholische Weltkirche einen der profiliertesten und einflussreichsten Theologen der Gegenwart. Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ist sehr dankbar für seine grundlegenden und zukunftsweisenden Reformimpulse, die Botschaft vom Reich Gottes zu verkünden und in der Welt umzusetzen. Weiter lesen …

Die Ergebnisse der PISA-Studie bestätigen die Forderungen der AfD

Der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, Björn Höcke, sieht in den Ergebnissen der aktuellen PISA-Studie zur Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaften von 15-jährigen Schülern die Forderungen der AfD bestätigt: „Die desaströsen Ergebnisse der aktuellen PISA-Studie beweisen vor allem eines: Unsere Forderungen nach einer Rückbesinnung der Bildungspolitik auf elementare Fähigkeiten und Fertigkeiten wie Lesen und Schreiben sowie die Abschaffung fragwürdiger Lehrmethoden wie etwa „Schreiben nach Gehör“ sind aktueller denn je." Weiter lesen …

Söder lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat eine Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ausgeschlossen. "Die SPD muss für sich klären, ob sie etwas fürs Land erreichen will, oder ob sie nur etwas vorschieben will, um die Koalition zu beenden", teilte der CSU-Chef am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. "Wir reden mit der SPD, aber es wird keine Neuverhandlung des Koalitionsvertrags geben." Weiter lesen …

Frömming: Bildung muss ein zentrales Kriterium der Einwanderungspolitik sein!

Der Bildungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Götz Frömming, sieht angesichts der aktuellen PISA-Studie das Versagen der rot-grünen Bildungspolitik dokumentiert und fordert eine Rückkehr zu mehr Disziplin, mehr Autorität des Lehrers und einem nach Leistung differenzierenden Schulsystem: „Dass rund 20 Prozent der 15-jährigen Schüler nicht einmal auf Grundschulniveau lesen können, zeigt das vollkommene Versagen der rot-grünen Bildungspolitik seit dem ersten PISA-Schock vor zwanzig Jahren." Weiter lesen …

Sollstedt: Granatenfund im Treppenhaus

Für Aufregung sorgte am Montagnachmittag eine Tüte, abgelegt unter einer Treppe eines Mehrfamilienhauses, in der Ernst-Thälmann-Straße. In der Tüte befand sich augenscheinlich eine Panzergranate. Polizisten sicherten den Fundort, die Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes rückten an. Weiter lesen …

Schanghai: 5G-Mobilfunk bei 500 km/h realisiert

An Bord der von deutschen Unternehmen gebauten Magnetschwebebahn Transrapid, die Schanghais Flughafen mit der Stadt verbindet, lässt sich jetzt das schnellste Mobilfunknetz der Welt nutzen, zumindest versuchsweise. 5G bietet die Möglichkeit, gigantische Datenmengen in kürzester Zeit zu übertragen, bis zu zehn Gigabit pro Sekunde. Das bedeutet, dass sich ein kompletter Spielfilm in weniger als zehn Sekunden herunterladen lässt. Weiter lesen …

Bitkom-Präsident: Digitalisierung muss in Schulen anfangen

Bitkom-Präsident Achim Berg sieht die Schaffung einer digitalen Infrastruktur an allen Schulen als eine Notwendigkeit, um weiter konkurrenzfähig bleiben zu können. "Anstrengungen in der Hochschul- und Forschungspolitik in den Bereichen Künstliche Intelligenz oder Cybersicherheit werden durch die deutsche Schulpolitik ad absurdum geführt", ließ sich Berg am Dienstag zitieren. Weiter lesen …

Bundesregierung arbeitet an eigenem Messenger

Die Bundesregierung will einen unabhängigen deutschen Behördenmessenger als Alternative zu WhatsApp entwickeln. "Ein sicherer, plattformunabhängiger und behördenübergreifender Messengerdienst für Behörden ist aus Sicht der Bundesregierung sinnvoll", sagt das zuständige Bundesinnenministerium (BMI) dem Fachdienst "Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI". Weiter lesen …

Curio: Mit Seehofers Hilfe wird die Umsetzung des Migrationspaktes vorangetrieben

Der Innenpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Gottfried Curio, betont die ablehnende Haltung der AfD-Fraktion gegenüber der von Bundesinnenminister Seehofer (CSU) vorgeschlagenen Abschaffung der Zuständigkeit des Erstzutrittsstaates: „Absehbarerweise werden die Grenzschutzkräfte von Frontex das nicht leisten können, was sonst über Monate das BAMF leisten sollte." Weiter lesen …

SPD und Union plädieren für Verlängerung des Afghanistan-Mandats

In der Großen Koalition deutet sich eine weitere Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes an. "Bei einem Friedensplan wird die NATO-Seite immer versuchen abzusichern, dass die vielen Fortschritte der letzten zwanzig Jahre nicht von den Taliban zunichte gemacht werden", sagte der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Fritz Felgentreu, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

CDU-Politiker Rehberg mahnt zu Stabilität in Regierung

Der Sprecher der CDU-Landesgruppen im Bundestag, Eckhardt Rehberg, hat nach dem Mitgliederentscheid der SPD Stabilität in der Regierung angemahnt und die Sozialdemokraten vor einem Koalitionsbruch gewarnt. "Die SPD muss wirklich sich gut überlegen, ob sie die Regierung in schwieriges Fahrwasser bringen will", sagte Rehberg am Dienstag dem Radiosender "MDR Aktuell". Weiter lesen …

Lidl stellt Lachs auf "Ohne Gentechnik" um

Als erster Lebensmittelhändler erweitert Lidl Deutschland sein "Ohne Gentechnik"-Sortiment im Fisch-Bereich: Ab sofort ist bundesweit gentechnikfrei zertifiziertes Tiefkühl-Lachsfilet von den Färöer Inseln der Eigenmarke "Ocean Sea" sowie in vielen Lidl-Filialen frisches Norwegisches Lachsfilet mit Haut der Eigenmarke "Fischerstolz" erhältlich. Weiter lesen …

Nebenjob Nikolaus

Es ist wieder soweit: Nikoläuse haben Hochkonjunktur. Jetzt werfen sich Studenten, Rentner und Saisonarbeiter in rote Schale und weißen Rauschebart, um bei Familien, in Kindergärten, auf Firmenfeiern oder in Einkaufszentren Geschenke zu überreichen. Welche Voraussetzungen man für diesen knochenharten Job benötigt und was es über den Klassiker unter den Studentenjobs noch zu wissen gibt, sagen ARAG Experten. Weiter lesen …

Junge Leute haben Angst vor psychischen Erkrankungen

Besonders junge Leute haben Angst vor psychischen Erkrankungen: 42 Prozent der 14- bis 29-Jähigen fürchten, an einer Depression, Angststörung oder an anderen Seelenleiden zu erkranken. Zum Vergleich: Über alle Altersgruppen hinweg sagen das 30 Prozent. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Studie der DAK-Gesundheit. Die Analyse macht darüber hinaus deutlich: Junge Menschen fürchten sich auch häufiger vor anderen Krankheiten als andere Altersgruppen – beispielsweise vor Diabetes oder schweren Augenerkrankungen. Krebs bleibt bei allen Menschen mit Abstand der größte Angstmacher. Mehr als zwei Drittel fürchten sich vor einer Tumorerkrankung. Trotz Krebsangst gehen aber 42 Prozent der Menschen nicht zur Krebsvorsorge. Weiter lesen …

CDU-Politiker von Stetten erwartet Minderheitsregierung

Der CDU-Politiker Christian von Stetten geht davon aus, dass es eine Minderheitsregierung gibt, falls die SPD die Große Koalition platzen lässt. Das sei durchaus wahrscheinlich, sagte von Stetten am Dienstag im Inforadio vom rbb. Man sei auf alles vorbereitet. "Ich gehe davon aus, dass wir am Ende des Tages mit einer Minderheitsregierung diese Regierungszeit zu Ende bringen." Weiter lesen …

Schlaf Apnoe per Herzschlag-KI feststellbar

Wer im Verdacht steht, an Schlaf-Apnoe zu leiden, muss nicht zwingend ins Schlaflabor. Denn Betroffene können das im eigenen Bett überprüfen. Basis ist der Herzrhythmus, der mithilfe eines Algorithmus ausgewertet wird, den Forscher am Philips and Sleep Medicine Center Kempenhaeghe entwickelt haben, das zur Technischen Universität Eindhoven gehört. Der Herzrhythmus wird mittels Smartwatch aufgezeichnet, die, anders als Sensoren, die Gehirnaktivitäten messen, beim Schlafen nicht stört. Weiter lesen …

Bis 2037 überwiegend Babys von Online-Paaren

"E-Babys", also Kinder von Menschen, die sich online kennengelernt haben, werden bis zum Jahr 2037 mehr als die Hälfte der Neugeborenen weltweit ausmachen. In Zukunft werden sich immer mehr Paare durch Internet-Dating kennenlernen, wie eine Studie der Imperial College Business School und der Online-Dating-Seite eHarmony ergibt. Weiter lesen …

AKK macht Grundrente von GroKo-Fortbestand abhängig

Die CDU legt das Thema Grundrente auf Eis, bis sich die SPD zu einem Fortbestand der Großen Koalition bekannt hat. "Bei der Grundrente haben wir gesagt, wir werden in das parlamentarische Verfahren erst dann einsteigen, wenn klar ist, dass diese Koalition auch fortgesetzt wird", sagte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in der Sendung "Frühstart" der RTL/n-tv-Redaktion. Weiter lesen …

Big Data soll Pipelines sicherer machen

Bessere Big-Data-Analyseansätze könnten helfen, die Wartung von Gas-und Ölpipelines zu vereinfachen und diese letztlich sicherer zu machen, so Forscher in einer aktuellen Studie. "In vielen bestehenden Codes und Praktiken liegt der Fokus auf den Konsequenzen, was passiert, wenn etwas schiefgeht", erklärt Fuzhan Nasiri, Professor am Fachbereich Bau-, Zivil- und Umwelttechnik der Concordia University. Sinvolle prädiktive Modelle wären geeignet, insbesondere das Korrosionsrisiko wirklich vorauszuahnen. Weiter lesen …

Mansour: Österreichs Integrationspolitik "zwei Schritte voraus"

Der Buchautor Ahmad Mansour hat die Integrationsmaßnahmen in Österreich gegenüber Deutschland als "zwei Schritte voraus" bezeichnet. Er begrüße das Kopftuchverbot bis zehn Jahre sowie das Verschleierungsverbot in Österreich, sagte er den "Niederösterreichischen Nachrichten" (NÖN). "Wer es Mädchen nicht erlaubt, sich normal zu entwickeln, der schützt die Radikalen." Weiter lesen …

Weltweit erstes In-Vivo befruchtetes Baby mit zwei Müttern zur Welt gekommen

Die Londoner Woman's Clinic ist Pionierin bei der Anwendung der innovativen In-Vivo Natural Befruchtungstechnologie von Anecova - AneVivo. Anecova ist stolz bekannt zu geben, dass das weltweit erste durch In-Vivo-Technologie befruchtete Baby zweier Mütter nach der Behandlung in der Londoner Frauenklinik im Rahmen des Shared Motherhood Programms geboren worden ist. Weiter lesen …

Masern: Ungeschützt trotz Impfung

Vielen Erwachsenen in Deutschland ist nicht bewusst, dass sie trotz Masernimpfung ungeschützt sind. Wer nach 1970 geboren wurde und in der Kindheit nur eine Impfung erhielt, sollte den Schutz dringend nachholen, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. Heute weiß man, dass die erste Dosis nicht immer anschlägt. Weiter lesen …

Beim Essen Zeit lassen - dem Magen zuliebe

Unser Verdauungstrakt läuft stetig auf Hochtouren - und kann jede Unterstützung gebrauchen. Das fängt im Mund an: Der Speichel weicht nicht nur das Essen auf, er enthält auch Enzyme, die Stärke aufspalten. "Hier beginnt die Vorstufe der Verdauung. Mund und Magen muss man als Einheit betrachten", erklärt Professor Christian Trautwein von der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Weiter lesen …

Erdölsuche in der Altmark

In der Altmark soll erneut nach Erdöl und Erdgas gesucht werden. Das Landesamt für Geologie und Bergwesen (LAGB) habe für das Feld "Thielbeer" rund um Arendsee eine Erlaubnis für eine Suche erteilt, sagte Vize-Präsident Bodo Carlo Ehling der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Laschet beklagt falsche Reihenfolge bei Atom- und Kohleausstieg

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet bescheinigt der deutschen Politik falsche Prioritäten in der Energiepolitik. Über den für das Jahr 2022 beschlossenen Atom- und den anvisierten Kohleausstieg bis 2038 sagte Laschet: "Wenn das CO2 und das Weltklima das größte Problem sind, um das wir uns kümmern müssen, war die Reihenfolge zumindest falsch." Weiter lesen …

DGB beklagt "Angstmacherei" bei Erbschaftsteuer

Angesichts relativ niedriger Steuersätze für Großerben drängt der DGB auf Steuerreformen und ein Ende von "Angstmacherei" durch die Arbeitgeber. DGB-Vorstand Stefan Körzell sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Wenn die Politik eine weitere Spaltung der Gesellschaft verhindern will, muss sie gerade beim Thema Steuern ansetzen. Wir brauchen die Vermögensteuer und endlich eine gerecht ausgestaltete Erbschaftsteuer." Weiter lesen …

Müntefering warnt SPD-Spitze: Wer Bruch provoziert, bekommt die Quittung

Der frühere SPD-Vorsitzende Franz Müntefering hat die künftigen Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans davor gewarnt, gegen den Willen der Bundestagsfraktion die große Koalition zu beenden. "Wenn man den Bruch provoziert, wenn man das Ding gezielt kaputt macht, dann wird (...) man bei der nächsten Wahl dafür die Quittung bekommen", sagte Müntefering in einem Interview mit dem Tagesspiegel. Weiter lesen …

Sensible Patientendaten häufig falsch verschickt

In Deutschland werden sensible Daten von Patientinnen und Patienten in großer Zahl an falsche Adressen verschickt. Nach Informationen des NDR registrierten die Datenschutzbehörden der Länder seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 mindestens rund 850 Datenpannen durch Fehlversendungen von Patientenunterlagen. Weiter lesen …

Außenminister nennt NATO "quicklebendig"

Unmittelbar vor Beginn des NATO-Gipfels in London hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) zur Stärkung der Militärallianz aufgerufen. "Die Diskussionen der letzten Wochen zeigen mir, dass die NATO quicklebendig ist", sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und spielte damit auf die vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron ausgelöste "Hirntod"-Debatte an. Weiter lesen …

Amazon verkauft Auschwitz-Weihnachtsschmuck

E-Commerce-Riese Amazon hat Riesenärger wegen angebotenem Weihnachtsschmuck bekommen, auf dem das NS-Vernichtungslager Auschwitz abgebildet ist. Das Staatliche Museum Auschwitz-Birkenau postete auf Twitter Bilder von den Ornamenten in Form von Glocken und Schneeflocken und nannte sie "verstörend und respektlos". Weiter lesen …

Frédéric Malle im Lufthansa Magazin: "Ein gutes Parfüm ist vergleichbar mit dem Schnitt eines eleganten Kleides"

Er wuchs in einer Familie von Parfümeuren auf, und die Suche nach dem perfekten Duft ließ den Franzosen nie los. Deshalb gründete er vor knapp 20 Jahren die Editions de Parfums Frédéric Malle - und begleitet seither die besten Parfümeure der Welt dabei, außergewöhnliche Düfte zu kreieren. Im Interview mit dem Lufthansa Magazin (Dezember-Ausgabe) spricht der 57-Jährige darüber, ob sich über Geruch streiten lässt: "Ich arbeite seit über 30 Jahren mit Parfümeuren, und klar, wir reden Tacheles miteinander." Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Konzernklimawende

Mehr Hitzewellen, Dürren, Waldbrände, Stürme, Überschwemmungen und Starkregen: Wie dringend es ist, den Klimawandel zu bremsen, ist jedem Teilnehmer des Weltklimagipfels in Madrid bewusst. Doch allzu viel kommt nicht voran: Im Pariser Vertrag setzten sich 2015 mehr als 190 Staaten zum Ziel, die Erderwärmung auf 1,5 Grad bis maximal 2 Grad zu begrenzen. Weiter lesen …

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wipfel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
"Seid mutig!" - Friederike Pfeiffer-de Bruin im Interview
"Seid mutig!" - Friederike Pfeiffer-de Bruin im Interview
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Dieter Nuhr (2017)
Dieter Nuhr über Attila Hildmann: "Ein Fall für einen Psychologen und nicht für eine Auseinandersetzung in der Öffentlichkeit"
Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise
Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Lockdown?!
Steht ein weltweiter Lockdown Ende Oktober fest?
Wie in alten Zeiten: Eine Regierung, eine Meinung, ein Befehl (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: Totes Kind durch Maske, Faschisten in der Regierung, Bayern und Notstand in Deutschland!
Das Kartenhaus fällt zusammen... (Symbolbild)
Dr. Bodo Schiffmann: "Wir werden verarscht!"
Angela Merkel und ihr Ideengeber Richard Graf Coudenhove-Kalergi
Die geplante Zerstörung Europas: Angela Merkel und der Coudenhove-Kalergi-Plan
Saskia Esken (2020)
SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren
ClO2 im Blut
Der Chlordioxid Durchbruch in Südamerika
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite