Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sollstedt: Granatenfund im Treppenhaus

Sollstedt: Granatenfund im Treppenhaus

Archivmeldung vom 03.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
aufgefundene Munition
aufgefundene Munition

Für Aufregung sorgte am Montagnachmittag eine Tüte, abgelegt unter einer Treppe eines Mehrfamilienhauses, in der Ernst-Thälmann-Straße. In der Tüte befand sich augenscheinlich eine Panzergranate. Polizisten sicherten den Fundort, die Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes rückten an.

Nach deren ersten Begutachtung vor Ort handelte es sich bei dem Inhalt um zwei russische Panzerabwehrgranaten vom Typ RPG 2 und RPG 7. Die Gegenstände wurden sichergestellt und werden nun im Landeskriminalamt untersucht. Noch ist die Herkunft der Munition unklar.

Quelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte welken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige