Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

6. Juli 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Wie geht es weiter mit Mezzanine?

Im Jahr 2010 werden die ersten Finanzierungen über verbrieftes Programm-Mezzanine auslaufen. Als Folge der derzeitigen wirtschaftlichen Flaute werden viele mittelständische Unternehmen kaum in der Lage sein, diese Finanzierungsbausteine zurückzuzahlen. Weiter lesen …

Essen mit gutem Gewissen?

Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Bedarf an Lebensmitteln. Doch angesichts überfischter Meere, gerodeter Regenwälder und drohender Missernten durch Klimaveränderungen stellt sich bei Fisch, Fleisch und vielen anderen Nahrungsmitteln die Frage nach den Konsequenzen. Weiter lesen …

Honduras: Sicherheitslage für Kinder verschärft

Nach dem Staatsstreich in Honduras herrscht ein Klima von Angst und Unruhe im ganzen Land. Die Gewalt an und unter Kindern und Jugendlichen könnte weiter zunehmen. Nach Informationen von Dr. Elmer Villeda, Koordinator der Kindernothilfe Honduras in der Hauptstadt Tegucigalpa, sind seit Beginn des Konflikts alle Schulen im Land geschlossen. Weiter lesen …

AKW Kruemmel: Atomkraft ist unbeherrschbar

Als Reaktion auf die Pannenserie im AKW Krümmel, schlägt Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) vor, den unter Rot-Grün ausgehandelten "Atomkompromiss" auf die alten Reaktoren anzuwenden: Danach würden zwar Uralt-Reaktoren wie Biblis A und Brunsbüttel rasch stillgelegt, nicht aber das AKW Krümmel. Weiter lesen …

Marbella: Banana Beach legal, Schmiergeld wird verfolgt

Im 1. Teil des Artikels Operation Malaya - Marbellas Milliardenskandal stellten wir den mondänen Luxusbadeort Marbella und die Zutaten für Spaniens größten Korruptionsskandal vor. Nun findet der kometenhafte Aufstieg des vom Arbeitslosen zum Milliardär mutierten Baufachmanns Juan Antonio Roca doch noch sein gerechtes Ende - ein Strudel, der jedoch auch deutsche Immobilienbesitzer in Mitleidenschaft zog. Ihnen drohte zunächst der Verlust ihrer Wohnungen . Weiter lesen …

Walkman-Jubiläum: 30 Jahre mobile Musik

Im Vergleich zu heutigen MP3-Spielern wirkt der erste Walkman TPS-L2, der vor 30 Jahren auf den Markt kam, klobig und schwer. Im Juli 1979 aber, als Sony seinen Walkman erstmals in Japan zum Verkauf anbot, war er eine bahnbrechende Innovation. Der tragbare Kassettenspieler war in den achtziger und neunziger Jahren weltweit ein permanenter Begleiter vor allem der Jugendlichen. Weiter lesen …

Neue Westfälische (Bielefeld) zu: Pannenserie im Atomreaktor Krümmel

Dass die Aufsicht über Atomkraftwerke in Schleswig-Hostein beim Kieler Sozialministerium liegt, mag Gründe haben - gut können sie jedoch nicht sein. Denn das miserable Pannen-Management wirft nicht nur ein schlechtes Licht auf den Betreiber Vattenfall, sondern auch auf die zuständige Sozialministerin Gitta Trauernicht (SPD), die schon 2007 wegen Ungereimtheiten im Fall Krümmel unter Druck geraten war. Weiter lesen …