Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. Juli 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

SPD lehnt CSU-Europaforderungen ab

Die SPD ist nicht bereit, die von der CSU beim Europarecht geforderten Grundgesetzänderungen mit zu tragen. Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Günter Gloser (SPD), sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Freitagausgabe) zu den CSU-Forderungen: "Jetzt ist nicht Weihnachten im Juli angesagt". Weiter lesen …

TUI streicht Ausflüge in Türkei-Delfinarium

Nachdem das "Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF)" den Reiseveranstalter TUI aufgefordert hatte, in der Türkei als Unterhaltungsprogramm keine tierquälerischen Delfinshows mehr für das "Troy Delfinarium" anzubieten, reagierte der Reiseveranstalter mit einer Überprüfung der Vorwürfe durch einen Qualitäts-Check des Delfinariums. Weiter lesen …

Hertie-Insolvenzverwalter blockiert Restrukturierungsprozess

Nach den konstruktiven Gesprächen zwischen Vertretern von MABV und den Bürgermeistern der Hertie-Standorte am 26. Juni 2009 in Frankfurt blockiert der Insolvenzverwalter Biner Bähr den Restrukturierungsprozess von Hertie-Liegenschaften. Am 20. Mai 2009 hat die Hertie-Gläubigerversammlung Biner Bähr beauftragt, die Schließung von Hertie voranzutreiben. Selbst nach zwei Monaten ist dieses Mandat nicht erfüllt worden. Weiter lesen …

20 Jahre "Die Fantastischen Vier"

Seit numehr zwei Jahrzehnten steht Deutschlands bekannteste Hip-Hop-Band schon auf der Bühne. Der ZDFdokukanal ist am Samstag, 25. Juli 2009, ab 20.15 Uhr live und in voller Länge dabei, wenn die vier in ihrer Heimatstadt Stuttgart ihr Jubiläumskonzert "Heimspiel" auf dem Cannstatter Wasen geben. Weiter lesen …

Mobile Datendienste boomen europaweit

Mobile Datendienste sind gefragt wie nie. Nach mehreren Boom-Jahren legen die Anbieter in diesem Segment europaweit erneut zu. 2009 und 2010 wird der Markt um je zehn Prozent wachsen – trotz Wirtschaftskrise. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM in Berlin auf Basis aktueller Prognosen des Marktforschungsinstituts EITO mit. Weiter lesen …

Frauenanteil bei Promotionen steigt auf 42%

2007 wurden rund 10 000 Doktortitel an Frauen verliehen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg damit der Frauenanteil an allen Promotionen auf 42%. Im Jahr 2000 lag er noch bei 34%. Bund und Länder haben sich zum Ziel gesetzt, die Karrierechancen von Frauen in Lehre und Forschung zu verbessern. Weiter lesen …

Urlaub - Zeit zum Streiten

Friede, Freude, Ferien - nur nicht streiten! Das nehmen sich viele Familien im Urlaub vor. Die Psychologin Birgit Weisswange-Lehmann, Leiterin des Instituts für Verhaltenstherapie in Berlin, sagt jedoch: "Ein Streit im Urlaub kann heilsam sein. Wann sonst ist es möglich, etwas wirklich auszudiskutieren?" Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Schwaches Rauchzeichen

Die guten Ergebnisse des weltgrößten Halbleiterkonzerns Intel haben die Kurse der Technologieaktien am Mittwoch in die Höhe schießen lassen. In dem unsicheren konjunkturellen Umfeld wird jedes Rauchzeichen, das eine Erholung andeutet, nur zu gerne als Signal des Aufschwungs interpretiert - in Umkehrung des Spruchs "Wo Rauch ist, ist auch Feuer". Weiter lesen …

Neue OZ: Kommentar zu Asse

Asse ist ein Glücksfall. Für die Lehren, die aus dem Desaster zu ziehen sind. Von den Aufsichtsbehörden, den AKW-Betreibern, den Bürgern. Wie immer die Entscheidung für ein Endlager auch ausfällt: Es darf nie wieder vorkommen, dass derart schlampig eine Kloake installiert wird, um radioaktiven Müll zu verklappen - und Pflanzenschutzmittel oder Tierkadaver gleich dazu. Weiter lesen …