Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. Juli 2009 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2009

Opel-Zulassungen: Bestes 2. Quartal seit fünf Jahren

Auch im Juni setzt sich die stetige Aufwärtsentwicklung von Opel ungebremst fort. Mit 40.462 Zulassungen (9,5 Prozent Marktanteil) im Juni 2009 behauptet Opel souverän den zweiten Platz in der Zulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes. Damit ist das zweite Quartal 2009 mit insgesamt 117.724 zugelassenen Opel-Fahrzeugen das erfolgreichste seit 2005. Weiter lesen …

Tipps zum Brennholzkauf

Experten rechnen mit spätem Run auf 10 Millionen SRM Brennnholz - Nichts ist weiter weg als der nächste Winter -- und da unterscheidet sich ein Großteil der Brennholzheizer ganz deutlich vom Eichhörnchen, das zeitig für die notwendigen Vorräte sorgt. Weiter lesen …

"Aufbruch ins All - Der Wettlauf der Supermächte"

Am 21. Juli 1969 (MEZ) wurden einige hundert Millionen Fernsehzuschauer Zeugen einer Sensation: Neil Armstrong betrat als erster Mensch die Mondoberfläche und ging damit in die Geschichte ein. Zum 40. Jahrestag der Mondlandung setzt das ZDF einen umfangreichen Programmakzent, der am Dienstag, 7. Juli 2009, 21.00 Uhr, mit der Dokumentation "Aufbruch ins All - Der Wettlauf der Supermächte" startet. Weiter lesen …

ZDF-Politbarometer Juli 2009

Nach der Verabschiedung ihres Wahlprogramms und der damit verbundenen Steuerdiskussion hat sich die Stimmung für die Union deutlich verschlechtert: Die CDU/CSU kommt jetzt nur noch auf 37 Prozent, das sind drei Prozentpunkte weniger als unmittelbar nach der Europawahl, die die Stimmungswerte für die SPD gedrückt hatte. Weiter lesen …

Zum Küssen in die Zelle

Der Verein Kussfreunde e.V. kämpft für die deutsche Kusskultur. Mit der aktuellen Aktion in vier Städten soll die "Kusswüste Deutschland" einen erneuten Motivationsschub bekommen: von 6. bis 8. Juli mit Kusszellen als Kuss-Mekka in München, Köln, Düsseldorf und Hamburg. Und anschließend mit langfristigen Kusszonen vom Sponsor FriendScout24. Weiter lesen …

Bentley meets Pop-Art

Das ist ein Bentley wie man ihn vermutlich noch nie erlebt hat: eine große, bunte Kinderblume, Sternchen, Kringel und Zeichen auf der eleganten Motorhaube und skurrile, witzige Figuren auf den Türen. Für die Ausstellung "Come to my World" in Berlin gestaltete der berühmte Künstler Romero Britto einen Bentley Continental GT aus dem Jahr 2003 mit fröhlichen und kunterbunten Motiven. Weiter lesen …

Polizei zieht während der Ferien rund um Köln rollende Wracks aus dem Verkehr

Ferienzeit, Reisezeit: Jedes Jahr starten fast zehn Prozent aller Urlauber in Deutschland mit dem Reisebus in die Ferien. Und auch, wenn Busse insgesamt zu den sehr sicheren Verkehrsmitteln gehören, gibt es unter den rund 65.000 Busunternehmern in ganz Europa immer wieder schwarze Schafe. Deshalb kontrolliert die Polizei Köln auch zum Start der diesjährigen Sommerferien gemeinsam mit dem TÜV Rheinland Reisebusse auf ihre Sicherheit. Die aktuelle Kontrolle fand auf der Raststätte Siegburg an der Autobahn 3 statt. Weiter lesen …

GE und die Asklepios Kliniken Gruppe geben erste europäische Kooperation für mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen bekannt

GE und die Asklepios Kliniken Gruppe haben heute eine Kooperation beschlossen, um das erste umfassende Projekt für mehr Nachhaltigkeit im deutschen Gesundheitswesen gemeinsam zu realisieren. Unter dem Projektnamen "Green Hospital" wird der Um- und Neubau der Asklepios Klinik Hamburg-Harburg als erster Pilot in Europa vollständig unter ökologischen Gesichtspunkten geplant und gestaltet. Weiter lesen …

Hoeneß platzte wie eine Bratwurst

Der spanische Fußballclub Real Madrid hatte sich von der Franck-Ribery-Verpflichtung (der 26jährige Franzose ist Superstar beim FC Bayern München) zurück gezogen, wörtlich um die guten Beziehungen nach München nicht zu schädigen. Zur gleichen Zeit hat der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG, Karl-Heinz Rummenigge (53), Lobeshymnen über Madrid verbreitet: "Ein sehr attraktiver Verein, die verdienen 900 Millionen Euro mehr als wir die nächsten Jahre." Der Fall war eigentlich gegessen. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Reformrisiken

Die Vertagung des Beschlusses des Börsenrats der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) über eine Reform bzw. Abschaffung des Präsenzhandels war unvermeidbar. Denn die kurze Zeit seit der erstmaligen Diskussion des Projekts Ende März hat nicht ausgereicht, die notwendigen Arbeiten zu erledigen, um den Reformbeschluss auf eine sichere Basis zu stellen. Weiter lesen …

Rheinische Post: AfghanistanAusstieg

Die Bundeswehr wird mit neuen Anweisungen aufs Kämpfen in Afghanistan besser aufgestellt. Zugleich beschwören Regierungspolitiker "Ausstiegsszenarien", startet der Verteidigungsminister einen Countdown für den Abzug in "fünf bis zehn Jahren" und legt sich die CSU fest, dass die Bundeswehr "keinen Tag länger als nötig" im Hindukusch bleiben dürfe. Weiter lesen …

Neue OZ: Nur ein Strohfeuer

Plus 40 Prozent bei den Neuzulassungen im Inland, das ist doch ein Wort. Aber es ist nur die halbe Wahrheit, denn die deutschen Autohersteller leben vom Export, und das Zauberwort "Abwrackprämie" verliert in den nächsten Wochen immer mehr von seiner Wirkung - das Strohfeuer verlischt. Weiter lesen …

Neue OZ: Politik unter Verdacht

Der Auftrag kam in letzter Minute. Ohne die Volkswagen-Millionen wären auch die Jobs der verbliebenen Karmänner gefährdet gewesen. Dank der Transfergesellschaft kann der Insolvenzverwalter hoffen, dass jetzt rund 1000 entlassene Karmänner ihre Kündigungsschutzklagen zurückziehen. Weiter lesen …

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Elsa Mittmannsgruber und Dr. Wolfgang Wodarg (2021)
Dr. Wodarg warnt Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“ „Hier werden wir gentechnisch verändert!“
Bild: Screenshots /WB/Eigenes Werk
Schock: Mikroskop-Analyse zeigt völlig verklumptes Blut bei Geimpften
Bild: SS Video: "INSIDE CORONA - Die wahren Ziele hinter Covid-19 (Thomas Röper)" (https://odysee.com/@steinzeit:1/inside-corona-die-wahren-ziele-hinter:1) / Eigenes Werk
INSIDE CORONA: Die wahren Ziele hinter Covid-19 mit Thomas Röper
Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“
Bild: Fotomontage Wochenblick; Elemente: Freepik / Eigenes Werk
Nach Impftod: Versicherung zahlt nicht – wegen Teilnahme an Experiment
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: Shutterstock (Symbolbild) /Reitschuster / Eigenes Werk
Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage: Lastenausgleichsgesetz wie nach dem Zweiten Weltkrieg
Bild: Screenshot, Bildzitat /WB/Eigenes Werk
Anwälte gehen mit Bürgern gegen Impf-Zwang-Wahnsinn vor: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Freepik / WB / Eigenes Werk
Impfung mit "Johnson & Johnson" gilt nicht mehr als "vollständig"
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Mike Yeadon (2021) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Ex-Pfizer Forscher Mike Yeadon: „Es ist der Sinn des Spike-Proteins, das Blut zu verklumpen“
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu