Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

14. August 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Klimawandel hat wieder Konjunktur – Teil 2

Die naturwissenschaftlichen und erdgeschichtlichen Fakten widersprechen der Treibhaus-Theorie. Dennoch folgt die Politik den Verfechtern des Klimawandels und steckt Unsummen in zweifelhafte Maßnahmen zur Eindämmung des CO₂-Ausstoßes. Das geht auf Kosten der kleinen Einkommen. Aber im Gegensatz zu den Klimaaktivisten regt sich kein Widerstand bei den Betroffenen. Dies schreibt Rüdiger Rauls im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

3. Liga: Magdeburg müht sich gegen Havelse zum 3:1, ist jetzt Zweiter

Auch das ist Trainer-Alltag: Löwen-Coach Michael Köllner verletzte sich beim Jubel über das späte, sehr glückliche 1:1 gegen Türkgücü im Münchener Stadt-Derby an der Wade. "Ein schärferer Muskelfaserriss. Aber passt schon. Wir haben einen Punkt geholt mit 10 Mann, wir haben uns gegen das Spiel gestemmt, nicht aufgesteckt", so Köllner, der dick bandagiert zum MagentaSport-Interview antrat. Weiter lesen …

Taliban nur noch elf Kilometer vor Kabul: US-Diplomaten vernichten geheime Akten

Die US-Botschaft in Kabul hat ihr Personal angewiesen, sensible Dokumente sowie anderes Material, das als "Propaganda" missbraucht werden könnte, zu vernichten, bevor die Taliban Kabul einnehmen. Zusätzliche 3.000 Soldaten, die nach Kabul entsendet worden sind, sollen zudem verhindern, dass sich in Kabul wiederholt, was 1979 in Teheran passierte. Dies berichtet das Magazin "RT DE" unter Verweis auf internationale Medienberichte. Weiter lesen …

M-PATHIE: „Der lebendige Kosmos” zu Gast heute Jochen Kirchhoff

Jürgen Kirchhoff ist Naturphilosoph und Autor. Er begründete eine integrale Tiefenökologie, in der er nicht bloß ein materielles Naturbild vom Kosmos und vom Menschen erkannte, sondern auf eine spirituelle Art alles miteinander in Beziehung setzt. Kirchhoff ist kein Marktesotheriker, er hat tiefe philosophische und logische Konsequenzen aus dem Wissen der Natur mit dem Kosmos verbunden, die ihn in die Nähe des Begründers der Ökologie, Alexander von Humboldt, bringen. Weiter lesen …

Cathy Hummels, Melinda Gates und wie man gegen die eigenen Follower “influenced”

Frau Hummels ist eine sogenannte Influencerin. Damit bezeichnet man Einflusspersonen, die die Reichweite auf ihren Kanälen dazu benutzen, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, indem sie bestimmte Dinge bewerben. Möglicherweise ist es also nicht ganz uneigennützig, wenn Cathy Hummels auf ihrem Instagram-Kanal erzählt, wie sehr ihr „Vitasprint B12“ nach der zweiten Corona-Impfung geholfen habe. Dies berichtet Thomas Paulwitz auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Pöse, pöse Polen: Wie die Regierung ihre Doppelmoral entlarvt

Ist der Reitschuster jetzt durchgedreht oder übermüdet, dass er ein „p“ nicht mehr von einem „b“ unterscheiden kann und so eine Überschrift produziert, werden Sie jetzt fragen? Und sind die Korrektoren in seinem Team plötzlich blind? Nein, ich kann sie beruhigen. Zumindest teilweise. Beides ist nicht der Fall. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Russisches Löschflugzeug in der Türkei abgestürzt: Alle acht Insassen tot

Ein russisches Löschflugzeug vom Typ Be-200 ist am Samstag im Südosten der Türkei abgestürzt. Dies teilte der Sender NTV unter Verweis auf das Hauptamt für Forstwirtschaft mit. Der Unfall ereignete sich in den Bergen nahe der Stadt Kahramanmaraş. An Bord waren acht Personen, davon fünf Russen. Es soll keine Überlebenden geben. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Junge Migranten prostituieren Mädchen mit Loverboy-Masche

Ändert sich das eigentlich nie? Wie lange noch wollen Institutionen wie gerade wieder die Hamburger Diakonie vor einer politischen Korrektheit einknicken und damit jene gefährden, denen sie doch eigentlich helfen wollen? Konkret geht es hier um ein in den Medien vielfach mit Vorschusslorbeeren bedachtes Projekt, welches gefährdete junge Mädchen vor der Zwangsprostitution bewahren will. Dies berichtet Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Starkes Erdbeben in Haiti

In Haiti hat sich am Samstagmorgen (Ortszeit) ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,1 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 8:29 Uhr Ortszeit (14:29 Uhr deutscher Zeit) ca. 100 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Port-au-Prince. Weiter lesen …

Studie: RKI unterschätzt Impfquote

Eine neue Umfrage zu den Corona-Impfungen in Deutschland nährt die Zweifel an den offiziellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). 75 Prozent der 18- bis 59-Jährigen gaben in einer Infratest-Befragung in Kooperation mit dem DIW Berlin, über die der "Spiegel" berichtet, bis zum 13. Juli an, sie hätten ihre erste Spritze bereits erhalten. Dieser Wert war 16 Prozentpunkte höher als in der offiziellen RKI-Statistik. Weiter lesen …

Warum man mit Online-PDF-Editoren arbeiten sollte

Das PDF-Dateiformat ist das vertrauenswürdigste Dokumentformat weltweit. Angesichts seiner zahlreichen Vorteile, darunter geringe Dateigröße, hervorragende Lesbarkeit, umfangreiche Formatierung usw., vertrauen viele Unternehmen dem PDF-Format für ihre täglichen Aufgaben. Aber wenn es um die Bearbeitung einer PDF-Datei geht, sind die Dinge nicht so einfach, wie sie scheinen. Alle bekannten PDF-Editoren sind auf Ihrer Festplatte schwer und bieten nicht die gewünschte Erfahrung. In diesem Artikel geht es darum, warum man Online-PDF-Editoren verwenden sollte. Weiter lesen …

Union will längere Aussetzung der Insolvenzantragspflicht

Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag will die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten noch weiter verlängern. "Angesichts der verheerenden Zerstörungen vor allem im Westen Deutschlands brauchen die Unternehmen aber mehr Zeit, um sich zunächst den dringlichsten anstehenden Arbeiten widmen zu können", sagte Fraktionsvize Thorsten Frei (CDU) am Samstag. Weiter lesen …

Tipp: So bewegt sich Ihr Kind sicher auf der Straße

Bei Rot stehen, bei Grün gehen: Diese Grundregel ist eine der ersten, die Kinder lernen. Doch damit die Jüngsten verinnerlichen, wie sie sich auf Wegen und Straßen richtig verhalten, braucht es Zeit und viel Gelegenheit zu üben. "Sobald ein Kind laufen kann, sollte man es deshalb mitnehmen in den Straßenverkehr", rät Kinderarzt Prof. Berthold Koletzko aus München im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Weiter lesen …

Feiern ohne Reue: Wie die Versteuerung von Betriebsfeiern verhindert werden kann

Nach Monaten des Lockdowns wieder zusammenkommen und ein bisschen feiern. Danach haben sich viele Menschen gesehnt und so finden auch immer mehr Betriebsveranstaltungen statt. Doch die Feier kann leicht zur steuerlichen Falle werden. Denn: Jeder Arbeitnehmer darf maximal zweimal im Jahr Zuwendungen bis zu 110 Euro steuer- und sozialversicherungsfrei erhalten. Weiter lesen …

Kokainrausch in Deutschland: ProSieben-Reporter Thilo Mischke verfolgt in "Uncovered" den Weg der gefährlichen Droge von Peru nach Deutschland

9. August 2021. Kokain statt Pizza: Das weiße Rauschgift kommt mittlerweile per Lieferservice ins deutsche Wohnzimmer. "Es gibt keinen illegalen Stoff, der ein so gutes Distributionsnetzwerk hat. Der weltweit so gut erhältlich ist", sagt ProSieben-Investigativ-Reporter Thilo Mischke. Zum Start der neuen "Uncovered"-Folgen zeigt er den gefährlichen Weg des Kokains - am 13. September direkt im Anschluss an das neue ProSieben-Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." um 22:30 Uhr auf ProSieben. Weiter lesen …

Allein mit Kind: Welche Hilfe Solo-Eltern brauchen

Den Haushalt organisieren, Essen bereitstellen, das Kind rund um die Uhr betreuen und teilweise unterrichten - und das alles alleine. Die Pandemie hat viele Alleinerziehende ans Limit gebracht, und hat zahlreiche soziale Missstände im Umgang mit Singles mit Kind aufgedeckt. Steuerliche Entlastungen gibt es zwar auch für Alleinerziehende, dennoch haben Verheiratete übers Ehegattensplittung deutlich größere finanzielle Vorteile. Das berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie" in der Titelgeschichte seiner aktuellen Ausgabe. Weiter lesen …

"37°"-Reportage im ZDF: Wie Paare heute heiraten

Öffentliche Liebesbekundung, religiöses Eheversprechen oder ein unvergessliches Event? Die "37°"-Reportage "Countdown zum Hochzeitstraum – Wie Paare heute heiraten" begleitet am Dienstag, 17. August 2021, 22.15 Uhr im ZDF, Nadia und Thomas, Marian und Basti sowie Franzi und Ante auf ihrem Weg zum Jawort. Autorin Julia Knopp fragt, wie Paare heute heiraten und was es für sie bedeutet. Ein Lebensmoment, der oft sehr teuer und über Monate geplant ist, aber für viele in ihrer Biografie keinesfalls fehlen darf. Weiter lesen …

Wo bleibt der Plastikmüll? 3sat zeigt Schweizer Doku "Das dreckige Geschäft mit Plastik"

Mit 125 Kilo pro Jahr und Kopf sind die Schweizerinnen und Schweizer Meister im Produzieren von Plastikmüll. Dramatisch ist zudem, dass es kaum einen rentablen Recyclingweg gibt. Die Dokumentation "Das dreckige Geschäft mit Plastik" (Schweiz 2021) von Isabelle Ducret und Wilfred Rebetez am Dienstag, 17. August 2021, 22.55 Uhr, begibt sich in ein undurchsichtigen System und verfolgt den Weg des Plastikabfalls innerhalb der Schweiz über Deutschland bis nach Indonesien. Weiter lesen …

So sehen Sie im Alltag besser

Wer im Alter oder wegen einer Augenerkrankung immer schlechter sieht, braucht kompetente Beratung. Der Augenarzt erkennt und behandelt Erkrankungen oder verordnet Hilfsmittel. Spezialisierte Optiker finden gemeinsam mit den Betroffenen heraus, welche Sehhilfen im Alltag nützlich und sinnvoll sind. Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" zeigt, welche speziellen Sehhilfen es Menschen mit Sehschwäche leichter machen. Weiter lesen …

Röttgen verlangt Bundeswehr-Einsatz gegen Taliban

CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen fordert ein Eingreifen des Westens gegen die Taliban - ausdrücklich unter Beteiligung der Bundeswehr. "Man darf nicht dabei zuschauen, wie Menschen, die uns lange verbunden waren, von den Taliban abgeschlachtet werden, wie Mädchen und Frauen alle hart erkämpften Rechte wieder verlieren", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Deutlich mehr Wolfsrisse: Klöckner fordert regionale Bejagung von Raubtieren

Die Zahl der Wolfsrisse ist im Jahr 2020 erneut deutlich gestiegen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) fordert daher, die Raubtiere regional zu bejagen. Das teilte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit. Dabei gehe es nicht darum, den Wolf auszurotten, betonte Klöckner. "Aber wenn wir die Weidetierhaltung in einigen Regionen nicht aufgeben wollen, müssen wir handeln." Weiter lesen …

Testpflicht bei Lebensmitteleinkäufen? Grobes Foulspiel von Merkels Sprecher

Man weiß gar nicht mehr, worüber man sich mehr wundern und ärgern soll: Über die Dreistigkeit, mit der die Bundesregierung mit kritischem Wissen umgeht? Oder darüber, dass die meisten Journalisten das einfach als naturgegeben hinnehmen? Der heutige Auftritt von Merkels Sprecher Steffen Seibert und seine Anschuldigungen gegen mich sind ebenso bemerkenswert wie infam. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

"Keine seriöse Einschätzung": Beck rügt Medien für Desinteresse an Scholz

Der Ex-SPD-Vorsitzende und langjährige Rundfunk-Funktionär Kurt Beck hat den Medien einen ungleichen Umgang mit den Kanzlerkandidaten von Union, Grünen und Sozialdemokraten vorgeworfen. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Beck, es habe ihn "maßlos geärgert, dass der SPD-Kandidat Olaf Scholz in einem beträchtlichen Teil der Medien überhaupt nicht mehr als relevant erwähnt worden ist, sondern so getan wurde, dass hier ein Zweikampf stattfindet." Weiter lesen …

Interview zum Mauerbau 1961: Was Ulbricht wirklich wollte und was der Westen verschweigt

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Dieser berühmte Satz des DDR-Partei- und Staatschefs Walter Ulbricht aus dem Jahr 1961 ist mehr als 30 Jahre nach der Maueröffnung 1989 wieder überall zu lesen und zu hören. Im Interview erklärt der Historiker Siegfried Prokop, was es damit auf sich hat und warum die Mauer doch gebaut wurde. Dies berichtet das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Beck über Afghanistan: "Dass wir nicht versucht haben zu reden, verstehe ich nicht"

Angesichts des Abzugs der Bundeswehr aus Afghanistan hat der frühere SPD-Vorsitzende Kurt Beck bedauert, dass deutsche Friedensbemühungen in der Zeit des Krieges im eigenen Land "regelrecht zerstört" worden seien. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" machte Beck dafür maßgeblich den früheren Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg verantwortlich. Weiter lesen …

Youtuber Piet Smiet: "Wir waren sehr dumm"

Gaming-Star Piet Smiet bereut seine rüde Sprache in früheren Videos. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der Youtuber, er schäme sich für die Grölerei in manchen Sequenzen. "Was wir uns da, wenn auch freundschaftlich gemeint, gegenseitig an den Kopf geworfen haben, war uncool. Was Begriffe und Beleidigungen angeht, waren wir sehr dumm. Wir haben damals nicht darüber nachgedacht." Weiter lesen …

Vom Hindukusch ins Südchinesische Meer

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Deutschlands Sicherheit ist in Gefahr. Denn sie wird jetzt nicht mehr am Hindukusch verteidigt. Feige, in einer Nacht- und Nebelaktion hat sich unsere großer Bruder USA in Afghanistan vom Acker gemacht. Die Amis können sich mit der Sicherheit sowas leisten. Sie wohnen weit weg und ein ganz großer Teich trennt sie von Afghanistan. Aber was ist mit uns? Mit unserer Sicherheit? Jetzt, wo auch die Bundeswehr nicht mehr Wacht am Hindukusch hält?" Weiter lesen …

Der Sieg der Taliban über den Westen – und das Wegsehen der Medien

Sönke Paulsen schrieb den folgenden Kommentar: "Wenn mich einer fragt, wo sich die Hölle der Erde befindet, würde ich antworten: „Irgendwo zwischen Pakistan und Afghanistan, wo seit Jahren die Rückzugsräume der Taliban liegen“. Dort liegen auch ihre Ausbildungslager, oft errichtet und organisiert vom pakistanischen Geheimdienst ISI, der zur heimlichen Regierung Pakistans aufgestiegen ist. Dieser Dienst sollte eigentlich nicht Intelligence Service heißen, sondern Islamic State Initiative. Denn er konnte sein böses Spiel auch in der Anwesenheit der ISAF in Afghanistan weiterspielen und hat eine Armee aufgebaut, die genauso brutal kämpft wie der scheinbar besiegte Islamische Staat (IS)." Weiter lesen …

Prominenter Protest gegen Corona-Maßnahmen

„Mama konnte immer alle Sachen so erklären, dass ich sie verstehen konnte.“ Erinnern Sie sich an dieses wundervolle Zitat aus dem Hollywood-Erzählkino? Spätestens hier wissen die allermeisten, um was und wen es geht: „Forrest Gump“ mit Tom Hanks ist die Geschichte eines gutmütigen zwar, aber mit einem unterdurchschnittlichen IQ von 75 ausgestatteten Mannes, der sich auf bemerkenswerte Weise durch 40 Jahre amerikanische Geschichte schlägt. Forrest Gump ist das US-amerikanische Plädoyer dafür, dass jedem alles möglich sein kann: Aufgeben ist keine Option. Dies schreibt Alexander Wallasch auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Der Dax hebt ab

"Erstmals 16 000 Punkte Dax", hat die Deutsche Börse publikumswirksam unter die große Dax-Tafel am Frankfurter Börsenparkett geschrieben. Denn der die größten heimischen Aktien umfassende Deutsche Aktienindex ist an diesem Freitag, den 13. August, erstmals über diese runde Marke gestiegen. Dem Ausbruch zum Allzeithoch voraus ging eine Seitwärtsphase, die vielleicht bei manchem den Eindruck erweckt haben mag, dass sich beim Dax wenig tat. Das täuschte. Denn das heimische Börsenbarometer ist in diesem Jahr bereits markant gestiegen und hat erstmals die Schwellen bei 14 000 und danach 15 000 Punkten überwunden. Im Vergleich zum Stand vom Ultimo 2020 von 13 719 Zählern hat der Dax im laufenden Jahr bereits mehr als 16 % zugelegt. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte windig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“