Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kardinal Woelki im WDR Exklusiv-Interview: Erzbistum muss sich drastisch verändern

Kardinal Woelki im WDR Exklusiv-Interview: Erzbistum muss sich drastisch verändern

Archivmeldung vom 14.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Kardinal Rainer Maria Woelki (2020)
Kardinal Rainer Maria Woelki (2020)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat in einem Interview mit der Lokalzeit Köln einen Gottesdienst mit Opfern sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche angekündigt.

In dem Exklusivinterview mit dem WDR räumte er zudem ein, dass er sich im Fall des mit ihm befreundeten und inzwischen verstorbenen Düsseldorfer Pfarrers O. heute anders verhalten würde, als er es getan hat. Woelki hatte den Fall nicht an den Vatikan gemeldet, weil der beschuldigte Pfarrer schwer dement gewesen sein soll. Dem Geistlichen war vorgeworfen worden, vor Jahrzehnten einem Kindergartenkind sexualisierte Gewalt angetan zu haben.

Mit Blick auf die zurückgehende Zahl der Gläubigen sagte Woelki, nur einschneidende Veränderungen könnten die katholische Kirche retten. "Wie groß Gemeinden sind, wie klein sie sein dürfen, wie sie verwaltet, wie sie organisiert werden, ehrlich gesagt, sind das für mich nicht die wichtigsten Fragen." Die Kirche, so Woelki, müsse sich verändern, damit die Botschaft des Evangeliums weiterhin verbreitet werden könne. Was sich verändern soll, müsse jetzt im Kölner Erzbistum diskutiert werden.

Das Segnen gleichgeschlechtlicher Paare kommt für Kardinal Woelki weiterhin nicht in Frage, er forderte allerdings gegen Diskriminierung von homosexuellen und queeren Menschen vorzugehen, auch im Ausland.

Quelle: WDR Westdeutscher Rundfunk (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige