Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. Januar 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Vorteile und Risiken des Abnehmens

Das Problem des Abnehmens liegt in einem Wahrnehmungsfehler, sagt Karma Singh gegenüber ExtremNews. Auch wenn unser ganzes kulturelles Training uns gelehrt hat, dass das Symptom das Problem ist, so ist dem nicht so. Deshalb gibt es so viele chronische und "unheilbare" Krankheiten, so viel Armut, so viel Unzufriedenheit und so viel Ausbeutung, weil wir nicht wissen, was die wahren Probleme sind. Weiter lesen …

Auch ohne Kraft: Österreich gewinnt vor Polen

Überraschung in Zakopane: Wie schon beim Weltcup-Auftakt in Wisla gewinnen Österreichs Skispringer (991,2) den Team-Wettbewerb in Zakopane auch ohne ihren eigentlichen „Vorspringer“ Stefan Kraft vor Gastgeber Polen (982,39 und Norwegen (974,8). Im Schneetreiben und bei wechselnden Verhältnissen waren die DSV-Adler erstmals seit 2016 wieder mit Severin Freund ohne Chance und belegten mit 80,3 Punkten deutlich zurück hinter Slowenien (936,9) und Japan (925,1) nur den sechsten Platz. Jetzt gilt es nach den besseren Trainings- und Qualifikations-Leistungen am Vortag im Einzelwettbewerb am Sonntag einen besseren Eindruck zu hinterlassen. Weiter lesen …

Dahlmann: Richtiges Verhalten im Bußgeldverfahren

Der renommierte Anwalt und Bürgerrechtsaktivist Christian Dahlmann gibt auf seinem Telegram Kanal rechtliche Hinweise zum richtigen Verhalten bei Bußgeldverfahren, insbesondere, wenn es sich um Ordungswidrigkeiten bei Verstößen gegen die Corona-Verordnungen handelt. "Aus aktuellem Anlass nachfolgend eine Anleitung wie man sich im Bußgeldverfahren richtig verhält und Fehler vermeidet", erklärt Dahlmann. Weiter lesen …

3. Liga: Pfälzer mit dem 11. Remis in Verl

Sieg erneut verpasst: Lautern verspielt in Verl den Dreier, weil Pourie beim Stand von 1:0 den Elfmeter zum 2:0 (67.) nicht verwandelt. So wird´s nur ein 1:1, das 11. Unentschieden, 20 Punkte, akute Abstiegsgefahr. "Schon bitter" sagte Trainer Saibene zu den verpassten 3 Punkten: "Das spiegelt so ein bisschen unsere Situation im Moment." Rückkehrer Jean Zimmer war "etwas gereizt, weil wir nicht gewonnen haben!" Weiter lesen …

Unternehmer fordern Unterstützung von neuem CDU-Chef

Deutsche Unternehmer stellen klare Forderungen an den neu gewählten CDU-Parteichef Armin Laschet. "Es haben sich große Gräben zwischen der Politik und der Wirtschaft aufgetan, die der neue CDU-Vorsitzende wieder schließen muss", sagte Reinhold von Eben-Worlée, der Präsident des Verbandes der Familienunternehmer, der "Welt". Weiter lesen …

Wirtschaft sieht Laschet-Wahl optimistisch

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) begrüßt die Wahl von Armin Laschet zum CDU-Vorsitzenden. "Armin Laschet hat mehrfach nachgewiesen, dass er das kann, was Politik zu machen bedeutet: nämlich Mehrheiten bilden zu können", sagte IW-Direktor Michael Hüther der "Welt". Weiter lesen …

Justizministerium will Cookie-Banner verändern

Der Verbraucherschutz-Staatssekretär der Bundesregierung, Christian Kastrop, will das Aussehen von Cookie-Auswahlbannern im Internet verändern. "Das Einwilligen zu den Datenschutzbestimmungen auf Websites ist oft verbraucherunfreundlich - lange Texte, viel Kleingedrucktes, komplizierte Browser-Fenster", sagte Kastrop der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Agrarministerin Klöckner will Supermärkten Werbung mit Fleischpreisen verbieten

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will dem Handel per Gesetz die Werbung mit Fleischpreisen untersagen. "Es ist fatal, wenn gerade Fleisch als Ramschware über die Theke geht", sagte Klöckner dem "Tagesspiegel am Sonntag", "denn dafür haben Tiere gelebt und sind geschlachtet worden." Opfer der "ruinösen Preisschlacht" seien häufig die Landwirte. Weiter lesen …

CDU-Parteitag: Röttgen ins CDU-Präsidium gewählt

Nach seiner Niederlage bei der Wahl zum CDU-Chef ist Norbert Röttgen ins Präsidium der CDU gewählt worden. Er erhielt bei der Präsidiums-Abstimmung 764 von 945 gültigen Stimmen. Der Außenpolitiker hatte seine Kandidatur damit begründet, sich nach seiner Niederlage bei der Vorsitzendenwahl in der Partei einbringen zu wollen. Weiter lesen …

Esken hält "Identitätskrise der CDU" noch nicht für gelöst

SPD-Chefin Saskia Esken sieht den künftigen Kurs in der CDU nach den Entscheidungen des digitalen Parteitages noch nicht geklärt. "Wie sich die Identitätskrise auflöst, in der sich die CDU erkennbar befindet, ist auch nach diesem Parteitag noch nicht klar zu erkennen", sagte Esken der "Saarbrücker Zeitung" unter Verweis auf die offene Frage der Unions-Kanzlerkandidatur. Weiter lesen …

CDU-Parteitag: Spahn bei Stellvertreterwahl abgestraft

Bei der Wahl der fünf Stellvertretenden CDU-Parteivorsitzenden ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn abgestraft worden und hat das schlechteste Ergebnis der fünf Kandidaten bekommen. Volker Bouffier bekam mit 806 der maximal möglichen 1.001 Delegiertenstimmen die größte Zustimmung, gefolgt von Julia Klöckner (787), Silvia Breher (777), Thomas Strobl (670) und schließlich Jens Spahn (589 Stimmen). Alle fünf sind gewählt, es gab keine weiteren Kandidaten. Weiter lesen …

"Wir haben es satt!"-Protest: Bauern-, tier- und umweltfeindliche Agrarpolitik im Wahljahr abwählen!

Mit ihren Fußabdrücken fordern rund zehntausend Menschen heute in Berlin die Agrarwende. Zum Auftakt des Superwahljahres trägt das "Wir haben es satt!"-Bündnis ein Meer aus Fußabdrücken vor das Kanzler/innenamt. So demonstriert die Agrarwende-Bewegung pandemiekonform für eine Politik, die Höfen, Tieren und der Umwelt eine Zukunft gibt." Weiter lesen …

Berlin plant Migrantenquote im öffentlichen Dienst

Als erstes deutsches Bundesland will Berlin eine Migrantenquote im öffentlichen Dienst einführen. Dem Tagesspiegel liegt exklusiv ein entsprechender Gesetzentwurf der Senatsverwaltung für Integration vor. Demnach ist eine Migrantenquote von 35 Prozent geplant. Sie soll für die Landesverwaltung und für alle Landesunternehmen wie BSR und BVG gelten, aber auch für Stiftungen, Staatsanwaltschaften und Gerichte. Weiter lesen …

Michael Ballweg: Der Querdenken-Megalockdown

Michael Ballweg ist ein Macher, er hat Großes organisiert und musste dafür aber auch viel Häme und Kritik einstecken. Eine Karriere im Dienste der Demokratie mit vielen starken Akzenten, aber auch mit Aktionen, die gleichermaßen von Anhängern und der Gegnerschaft von Querdenken nicht immer verstanden wurden. Sein Aufruf zum Megalockdown war irritierend in der Kommunikation, und wieder schlugen die Besserwisser-Hyänen zu. Weiter lesen …

CDU-Parteitag wählt Laschet zum neuen Parteichef

Der CDU-Parteitag hat Armin Laschet zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. In der Stichwahl kam Laschet auf 52,8 Prozent der Delegiertenstimmen, Friedrich Merz auf 47,2 Prozent. Im ersten Wahlgang hatte Merz noch mit 38,9 Prozent Zustimmung knapp die meisten Stimmen bekommen, Laschet lag mit 38,4 Prozent fünf Delegiertenstimmen dahinter, Norbert Röttgen erreichte 22,6 Prozent. Weiter lesen …

Beim Autolicht-Tuning auf Prüfzeichen achten

Heller, weiter, weißer: Licht, Scheinwerfer und Leuchten wecken bei Tunern große Begehrlichkeiten. Das ist nichts Neues. Tuner-Augen richtig zum Leuchten bringt vor allem die LED-Technologie. Das gilt besonders auch für die Scheinwerfer. Angeheizt werden solche Umbaugedanken durch ein umfangreiches Angebot von Auf- und Nachrüst-Sätzen - das Internet und der Handel sind entsprechend voll damit. Weiter lesen …

DDR wollte nicht nach Josef Mengele fahnden

Die DDR wollte nicht nach dem berüchtigten Auschwitz-Arzt Josef Mengele fahnden, weil man sich davon in der Nachkriegsordnung keine politischen Vorteile versprach. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf Stasi-Unterlagen, die Henry Leide von der Stasi-Unterlagen-Behörde für das Buch "Auschwitz und Staatssicherheit" (Neuauflage 2021) ausgewertet hat. Weiter lesen …

Pflanzen-Pot-Anleitung: Jede Pflanze findet ihren Topf

Bunter Kroton, makellose Glücksfeder, starke Yucca-Palme oder surrealer Kaktus - all diese Zimmerpflanzen lassen das Interior frisch erstrahlen und verdienen Töpfe, die mindestens genauso besonders sind wie sie. Ob geflochtene Körbe im Boho-Stil, hängende Keramikschalen oder erhöhte Pflanzenständer - Blumentöpfe gibt es in unzähligen Formen. Welcher Topf welche Zimmerpflanze am besten in Szene setzt, zeigt der Plant-Pot-Guide von Pflanzenfreude.de. Weiter lesen …

Telegram: Größte Migration der Menschheitsgeschichte - 10 Staatsoberhäupter wechselten bereits

Der Gründer des Telegram Messengerdienstes, Pawel Durov, teilte heute auf Telegram mit, daß weiterhin eine große Menge an Nutzern zu Telegram abwandern. Darunter wechselten jetzt auch 10 Staatspräsidenten auf den beliebten Messenger Telegram. Durov schrieb am Samstag: "Seit meinem letzten Beitrag (12.01.) hat sich der bereits massive Zustrom neuer Benutzer zu Telegram nur beschleunigt. Wir erleben möglicherweise die größte digitale Migration in der Geschichte der Menschheit." Weiter lesen …

Ahornsirup aus Kanada

Ahornsirup - gerade Familien entdecken dieses reine und unverfälschte Naturprodukt für sich als alternatives Süßungsmittel. Er beschert Groß und Klein köstliche Geschmackserfahrungen und zeichnet sich obendrein durch eine Fülle wertvoller Inhaltsstoffe aus. "Ahornsirup ist ein durch und durch natürliches Lebensmittel, das in Maßen genossen Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut tut", bestätigt Heike Lemberger, Ernährungsberaterin am Institut für Sport- und Bewegungsmedizin in der Universität Hamburg. Weiter lesen …

Saar-Ministerpräsident schlägt bundesweite Ausgangssperre vor

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag eine Diskussion über verschärfte Corona-Auflagen ohne Tabus gefordert und auch Ausgangssperren ins Gespräch gebracht. "Für die Ministerpräsidentenkonferenz darf es keine Denk- und Diskussionsverbote geben. Dies gilt für das Thema Ausgangssperre, aber auch für die Diskussion um die Arbeit im Homeoffice", sagte Hans der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

KV Sachsen: Kranke Heimbewohner nur in schweren Fällen in Kliniken

In einem Rundschreiben an Hausärzte und Internisten in Sachsen empfiehlt die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Sachsen derzeit, mit dem Coronavirus infizierte Pflegeheimbewohner nur in schweren Fällen in Krankenhäuser einzuweisen. Eine stationäre Einweisung älterer Covid-19-Patienten sei womöglich nicht mehr in jedem Fall "die beste Handlungsoption", heißt es in dem Schreiben, über das die "Welt" berichtet. Weiter lesen …

Dehoga: Hunderttausende Gastronomie-Jobs in Gefahr

Die deutschen Gastwirte werden durch die Zwangsschließungen im Januar nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga etwa 80 Prozent der für diesen Monat geplanten Umsätze verlieren. Der Dehoga fürchtet, dass viele Unternehmen aufgeben müssen, sagte Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Ukrainischer Botschafter kritisiert Schwesig wegen Nord Stream 2

Der Botschafter der Ukraine in Berlin, Andrij Melnyk, hat Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) wegen ihres Engagements für die Ostseepipeline Nord Stream 2 mithilfe einer Stiftung scharf kritisiert. Gegenüber dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" nannte er Nord Stream 2 "brandgefährlich für die Energiewende und für die europäische Solidarität". Weiter lesen …

EuroLeague: FC Bayern München - Real Madrid 76:81

Hochklassiges Spiel zwischen den FC Bayern und Real Madrid bis in die Verlängerung, dann kam der Einbruch des FCB: 76:81-Niederlage gegen Real. Madrids Trainer Laso, der sich nach einem umkämpften Spiel noch ein emotionales Wortgefecht mit Bayern-Coach Trinchieri lieferte, über den Schlüssel zum Erfolg: "In der Overtime haben wir sehr smart gespielt. Weiter lesen …

3. Liga: Türkgücü auf Platz 4

Verkehrte Welt im Duell Viktoria Köln gegen Türkgücü München, das 2:0 gewinnt und auf den 4. Platz rutscht. Ausnahme-Spieler Sercan Sararer unterstreicht die Ambitionen trotz Hickhack um den Geldgeber Kivran: "Wir wollen oben mitspielen!" Ganz anders Viktoria Köln. Trainer Dotchev ruft den Abstiegskampf aus. Sein Spieler Mike Wunderlich kann das nur unterstreichen: "Wir haben in 9 Spielen 1 gewonnen - das ist die Bilanz eines Abstiegskandidaten." Weiter lesen …

Technik und Krise – Teil 1

Der folgende Standpunkt wurde von Ulrich Teusch geschrieben: "Man hat dem Kommunismus und anderen politischen Großideologien vorgeworfen, sie hätten ihre Bevölkerungen in Geiselhaft genommen und in gigantische, opferreiche und am Ende gescheiterte Sozialexperimente hineingepresst. Das ist wahr. Aber die extremen politischen Ideologien stehen in dieser Hinsicht nicht allein. Auch andere haben sich – wenngleich nicht derart rigoros – immer wieder angemaßt, die Menschen zu ihrem Glück zu zwingen." Weiter lesen …

Aktien im Bullenmarkt

Zu Beginn eines jeden Jahres denken Anleger über ihr Portfolio nach und fragen sich, welche Assetklassen aussichtsreich sind und welche nicht. Derzeit ist Liquidität reichlich vorhanden, sowohl bei den privaten als auch bei den meisten institutionellen Investoren. Das Dumme ist nur: Bei Null- und Negativzinsen fallen Tages- und Festgeld als Investments weitgehend aus. Und trotz steigender Staatsschulden sind zehnjährige Bundesanleihen zumindest für Bestandshalter ein garantiertes Verlustgeschäft. Weiter lesen …

Deutsche Bürgerdaten-Sicherung zukünftig dank US-Firma Palantir?

Bernhard Loyen schrieb den folgenden Kommentar: "Januar 2020. Die westliche Welt blickte irritiert nach China. Ein Virus sorgt für massive Eingriffe in das Leben von Zig Millionen Chinesen in unbekannten aber ansatzweise vermuteten Ausmaßen. Die neue Qualität totaler Kontrolle wurde über die Medien kolportiert und vermittelt. Die westliche Welt zeigte sich bestürzt hinsichtlich der Umsetzung von radikalen Maßnahmen seitens der dortigen Machthaber." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schlug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Karma Singh
Namhafter englischer Geistheiler Karma Singh gestorben
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Corona-Schnelltest (Symbolbild)
Hat Anwalt Schlupfloch für kostenlose Corona-Zertifikate entdeckt? Hamburger Start-up kämpft gegen Impfzwang
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Impfung mit Sputnik V  - SNA, 1920, 20.10.2021 (Foto: © SNA / Maksim Blinov / Zur Bilddatenbank)
Impfstoff-Alternative?: Erster Totimpfstoff gegen Covid-19 nähert sich der Zulassung
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Bild: Screenshots (3): ICI / Vimeo; Komposition: Wochenblick/Eigenes Werk
Erschütternde Doku: Betroffene schildern ihr Leben mit Corona-Impfschäden