Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. Januar 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Norwegen gewinnt in Lahti vor Polens Quartett

„Klasse“, lobte Gerhard Leininger und Stephan Leyhe antwortete: „Es hat Spaß gemacht.“ Der Willinger Team-Weltmeister im Wartestand kommentierte das Teamspringen von Lahti auf EUROSPORT aus dem Studio in München, nachdem das Duo am Freitag nach dem Ausfall der Qualifikation noch „arbeitslos“ war. Und wie der erfahrene Kommentator waren auch die Fans am Bildschirm mit dem Upland-Adler zufrieden, der sich bestens in seine Kollegen rein fühlen konnte und den Wettbewerb souverän analysierte. Weiter lesen …

3. Liga: Dresdens eiserner Siegwille triumphiert

Mit diesem Siegeswillen steigt Dynamo auf: Dresden dreht zwei Rückstände in ein 4:3 gegen Kaiserslautern. "Nicht mit dem Unentschieden zufrieden zu sein - das war heute unsere Stärke", stellte Trainer Kauczinski fest, monierte: "Die Tore fallen auf beiden Seiten viel zu leicht - das war Tag der offenen Tür heute." Die Pfälzer rutschen - stark verbessert, aber ohne Punkt - auf einen Abstiegsplatz. Trainer Saibene war angefasst: "Ganz schlimm. Für die Moral extrem bitter diese Niederlage." Weiter lesen …

Grüne wollen Neuanfang mit den USA

Die Vorsitzenden der Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, sehen nach dem Amtsantritt von Präsident Joe Biden die "historische Chance", die Zusammenarbeit zwischen Europa und den Vereinigten Staaten "wiederzubeleben und zu stärken". Dabei dringen sie auf eine koordinierte China-Politik, schreiben sie einem Beitrag für die Website der "Frankfurter Allgemeiner Zeitung" und der "Frankfurter Allgemeiner Sonntagszeitung". Weiter lesen …

Detmold: Brennende Garage

Um 13:33 Uhr wurden das hauptamtliche Personal und der Löschzug Mitte zu einem Garagenbrand in den Ortsteil Niewald gerufen. Die Einheiten Brokhausen, die IuK (Information & Kommunikation) sowie das Sonderfahrzeug SW2000 (Schlauchwagen mit 2000 Meter Schlauchmaterial), welches beim Löschzug Süd stationiert ist, wurden umgehend durch den Einsatzleiter nachalamiert. Weiter lesen …

Spahn erwartet im Februar über drei Millionen AstraZeneca-Impfdosen

Obwohl der Arzneimittelhersteller AstraZeneca seine Corona-Impfstoff-Lieferungen für die EU drastisch kürzt, erhält Deutschland laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Februar drei Millionen Dosen des Präparats. "Die gute Nachricht ist: Wenn der Impfstoff von AstraZeneca Ende Januar zugelassen wird, rechnen wir für Deutschland bereits im Februar mit mindestens drei Millionen Impfdosen", sagte er der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Ankündigung: Crowdfunding-Kampagne zum Film „Wahlen“

Mit der Crowdfunding-Kampagne zum Filmprojekt WAHLEN – WAS WILLST DU UND WAS STEHT ZUR WAHL, kündigt sich eine Dokumentation an, die sich kritisch mit dem derzeitigen Wahlsystem und der Regierungsform Deutschlands auseinandersetzt – insbesondere mit dessen Auswirkungen auf Gerechtigkeit und Gleichheit der Gesellschaft sowie auf die Bereitschaft der Bürger, sich aktiv an demokratischen Prozessen zu beteiligen. Weiter lesen …

Lindner wirbt für Laschet als Unions-Kanzlerkandidat

FDP-Chef Christian Lindner sich klar für den neuen CDU-Chef Armin Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten ausgesprochen. "Markus Söder hat momentan gute Umfragewerte, weil sein strenges Auftreten einen Teil des Publikums beeindruckt. Aber Armin Laschet hat es vermocht, in Nordrhein-Westfalen eine schwarz-gelbe Regierung zu bilden", sagte er am Samstagnachmittag. Weiter lesen …

Luftfahrt will bis 2050 klimaneutral sein

Die deutsche Flugbranche will ihre Treibhausgas-Emissionen innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte auf Null reduzieren. "Wir haben ein ambitioniertes Ziel: Klimaneutralität in der Luftfahrt bis 2050", sagte Volker Thum, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftfahrtindustrie (BDLI), der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Weiter lesen …

US-Talkmaster Larry King gestorben

Der US-Talkmaster Larry King ist tot. "Mit großer Trauer vermeldet Ora Media den Tod unsere Co-Gründers, Moderators und Freunds Larry King, der heute morgen im Alter von 87 Jahren im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles gestorben ist", heißt es in einer Mitteilung auf Kings Twitter-Account am Samstag. Weiter lesen …

So klappt Urlaub mit dem Hund in Dänemark

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine bezahlte Anzeige Dänemark ist ganz klar eines der besten Urlaubsziele, wenn man mit dem eigenen Vierbeiner Urlaub machen will. Denn schließlich ist die Einreise unkompliziert und es gibt viele tolle Unterkünfte, die auch Hunde erlauben. Allerdings gilt es vor und während des Dänemarkurlaubs trotzdem einige Dinge zu beachten. Wir erklären, wie der perfekte Urlaub mit Hund gelingt. Weiter lesen …

PENNY DEL & EuroLeague: ALBA gewinnt in Baskonia "als Familie"

Es geht doch! Die Krefeld Pinguins gewinnen bei den Iserlohn Roosters mit 6:3 und feiern den ersten Saisonsieg in der PENNY DEL. "Jeder einzelne hat alles auf dem Eis gelassen", so Kapitän Martin Schymainski, der aber auch appellierte, dass das Team "mit dem Einsatz in die nächsten Spiele geht." Dicke Überraschung auch in Straubing. Die Tigers zeigen eine deutliche Reaktion nach dem 2:6 in München, schlagen Mannheim 2:1. Der Sportliche Leiter Jason Dunham hatte vorher vollen Einsatz gefordert, es "reichen keine 90%." Weiter lesen …

Lachen ohne Reue: So trainieren Sie Ihren Beckenboden

Niesen, Husten und Lachen - all das übt einen hohen Druck auf den Beckenboden aus. Ist er gut trainiert, hält er diesem stand und die Blase bleibt dicht. Ist der Muskel aber zu schwach, kann es zu Inkontinenz kommen. Aktuellen Zahlen zufolge leiden über zehn Millionen Menschen in Deutschland daran, die Mehrheit davon sind Frauen. Doch reden die Betroffenen nur ungern darüber, weder mit Freunden noch beim Arzt. Weiter lesen …

Mieter entscheidet: Nur er kann Strafantrag auf Hausfriedensbruch stellen

Bei einem Hausfriedensbruch handelte es sich um ein sogenanntes Antragsdelikt. Nur der Inhaber des Hausrechts einer Immobilie ist berechtigt, ein Zutrittsverbot zu erlassen und bei einer Zuwiderhandlung strafrechtliche Maßnahmen zu fordern. Dieses Prinzip hat das höchste Gericht in der deutschen Hauptstadt bestätigt. Konkret war es um einen Vorfall auf einem Bahnhofsgelände gegangen. (Kammergericht Berlin, Aktenzeichen 161 Ss 160/15) Weiter lesen …

So extrem sind die Steuereinnahmen des deutschen Staates durch Sportwetten

In Deutschland sind die Sportwetten seit Jahren sehr beliebt, weswegen es eine Frage der Zeit war, bis es eine offizielle Regulierung in Deutschland für Online Glücksspiel geben wird. Ab 2021 gilt nun die deutsche Sportwetten Lizenz, durch die die Buchmacher strengere Auflagen erfüllen und kontrollieren müssen. So fallen einige Wettarten weg und auch die Einzahlungen wurden limitiert. Weiter lesen …

Experten hoffen auf Normalisierung bis zum Sommer

Bei der Frage, wann sich das Leben in der Corona-Pandemie wieder normalisiert, hoffen Experten auf die wärmere Jahreszeit, sind aber auch skeptisch. "Wenn die kalte Jahreszeit vorbei ist, Ostern könnte so ein Zeitpunkt sein", sagte Ute Teichert, Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes "Focus-Online". Weiter lesen …

Neuer CDU-Chef Laschet hat keine langfristige Corona-Strategie

Der neue CDU-Bundesvorsitzende und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, hat die Hoffnung auf ein langfristiges Konzept in der Coronapolitik gedämpft. "Ein langfristiges Konzept ist schwierig, da sich die konkrete Entwicklung der Pandemie gerade mit der hochansteckenden neuen Mutation nur schwer vorhersagen lässt", sagte Laschet der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen …

Nawalny`s Stabschef ruft zum Protest

Leonid Wolkow, der Stabschef des festgenommenen russischen Oppositionspolitikers Aleksej Nawalnyj, will seinem Chef die Freiheit durch Massendemonstrationen wiederbringen. "Straßenproteste sind in Russland das einzige Mittel, jemanden aus dem Gefängnis herauszubekommen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

Nationalgarde aus Kapitol ins Parkhaus verbannt

Die Soldaten der Nationalgarde, die bei der Amtseinführung von Joe Biden am Mittwoch für Sicherheit sorgten, sind zum Gegenstand heftiger Kritik geworden. Nach der Großveranstaltung wurden die Soldaten aus dem Kapitol in das Parkhaus eines benachbarten Regierungsgebäudes verlegt, wo sie auf dem kalten Beton schlafen mussten. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ . Weiter lesen …

Vorwurf der versteckten Triage bei alten Covid-19-Patienten

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Corinna Rüffer hegt den Verdacht, dass es in Deutschland bei der Behandlung von Corona-Erkrankten täglich massenhaft zu einer versteckten Triage-Situation kommt. "Wir müssen befürchten, dass insbesondere erkrankte Hochbetagte in Pflegeheimen nicht die medizinische Versorgung bekommen, die sie eigentlich bräuchten", sagte Rüffer dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Schwerpunktkontrolle in NRW: Behörden entdecken Tierschutzprobleme in vielen Ställen

Bei einer Schwerpunktkontrolle zum Umgang mit kranken oder verletzten Schweinen in der Landwirtschaft haben Veterinärbehörden in Nordrhein-Westfalen in vielen Ställen Tierschutzprobleme entdeckt. Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, geht das aus einem Abschlussbericht des Agrarministeriums hervor, der jetzt an den Landtag übermittelt worden ist und dem Blatt vorliegt. Weiter lesen …

Armut in größten Städten deutlich höher und stärker gestiegen als im Bundesschnitt

Der Anteil armer Menschen ist in Deutschlands Ballungsräumen deutlich höher als in den meisten Städten und auf dem Land, und die Schere geht weiter auseinander. Am höchsten war die relative Armutsquote 2019 in Duisburg (28,5 Prozent), Dortmund (24,7 Prozent) und Bremen (24,5 Prozent), am niedrigsten in München (11,2 Prozent) und Stuttgart (13,6 Prozent). Bundesweit lag sie bei 15,9 Prozent. Weiter lesen …

Hinweisgeberstelle der Bafin meldet Höchstwert für 2020

Immer mehr Hinweisgeber:innen wenden sich mit Insiderinformationen an die deutsche Finanzaufsicht. Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) der Frankfurter Rundschau auf Anfrage mitteilte (Samstagsausgabe), gingen im vergangenen Jahr 1319 Meldungen bei deren Hinweisgeberstelle ein. Das ist ein neuer Höchststand und knapp 43 Prozent mehr als 2019. Damals hatte die Behörde 925 Hinweise erhalten. Weiter lesen …

Altmaier mischt sich in Chip-Krise bei Autos ein

Die massiven Engpässe der deutschen Autoindustrie bei wichtigen Halbleiterprodukten wie Mikrochips und Sensoren rufen nun auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) auf den Plan. Wie die "Saarbrücker Zeitung" (Samstag) berichtet, hat sich der Minister per Brief an die taiwanesische Regierung gewandt und um Hilfe bei der Lösung der aktuellen Versorgungsprobleme gebeten. Das Schreiben liegt der Zeitung vor. Weiter lesen …

DGB fordert weitere Verbesserungen beim Kinderkrankengeld

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt auf weitere Verbesserungen beim Kinderkrankengeld. DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Nach wie vor fehlen Lösungen, wie Eltern bei länger andauernden Schul- und Kita-Schließungen abgesichert werden." Die Neuregelung der Bundesregierung orientiere sich nicht an der Dauer der Pandemie. Weiter lesen …

Hartz-IV-Reform: DGB verlangt 200 Euro zusätzlich für Langzeitarbeitslose, die sich weiterbilden

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Vorschläge des Arbeitsministers für eine Reform des Hartz-IV-Grundsicherungssystems verteidigt und zugleich noch weitergehende Schritte verlangt. DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung": "Wir brauchen unter anderem eine deutliche Aufstockung der niedrig bemessenen Regelsätze." Weiter lesen …

Grundsicherungsempfänger bekommen Corona-Zuschuss

Grundsicherungsempfänger sollen nach den Worten von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zügig einen Zuschuss für Corona bedingte Zusatz-Belastungen erhalten. "Auch für hilfsbedürftige Menschen in den Grundsicherungssystemen bedeuten die verlängerten Corona-Maßnahmen zusätzliche soziale Sorgen im Alltag", sagte Heil der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Berlin: Die Hälfte der Kinder spricht kein Deutsch

In Berlin ist Deutsch für 45% der Grundschulkinder nicht die Muttersprache. Und die restlichen 55% sind auch nicht unbedingt deutsch. Fast 1,8 Millionen Zuwanderer wurden in den letzten Jahren im Rahmen des Asylsystems aufgenommen, insbesondere seit September 2015, nachdem Angela Merkel das berühmte „Wir schaffen das!“ verkündete. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von "Le Figaro" und "Vox News". Weiter lesen …

Italien „ohne Grenzen“: Römisches Gericht verbietet Zurückweisungen von illegalen Immigranten

„Wir befinden uns im Wahnsinn, ein Gericht in Rom hat entschieden, dass wir nun nicht einmal mehr an der italienisch-slowenischen Grenze Zurückweisungen von illegalen Einwanderern durchführen dürfen.“ So kommentiert Claudio Giacomelli, Vorsitzender der Fratelli d’Italia in Triest, die Nachricht, dass ein Gericht in Rom, Abteilung für Menschenrechte und Einwanderung, die vom Innenministerium in Umsetzung des bilateralen Abkommens mit Slowenien angenommene Praxis, illegale Einwanderer, die wenige Kilometer vor der Grenze aufgegriffen werden, zurückzuweisen, für rechtswidrig erklärt hat. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "Vox News". Weiter lesen …

Gericht urteilt: Es gibt keine epidemische Lage

Am 11.02.2021 gab es ein Urteil vom Amtsgericht Weimar. Angeklagt wurde ein Betroffener, der am 24.04.2020 einen Geburtstag mit 8 weiteren Personen feierte. Auf eine Strafe wurde verzichtet, da der Richter feststellte, es bestünde keine epidemische Lage, in tatsächlicher Hinsicht. Das Urteil stellt einen Meilenstein da (Aktenzeichen 6 OWi - 523 Js 202518/20). Weiter lesen …

Historiker: Trump ist tot (vielleicht). Lang lebe Trump

"Die Präsidentschaftserfahrung von Donald Trump ist zu Ende gegangen. Wir wissen nicht, ob er Vorsitzender der Republikanischen Partei bleiben kann, ob er eine neue Partei gründen wird, ob er 2024 wieder kandidieren und vielleicht eine zweite Amtszeit antreten wird. Sicher ist, dass nun eine neue Ära beginnt, mit den Demokraten an der Macht in Washington und einem wahrscheinlichen Kreuzzug gegen Trump und den Trumpismus." Dies schreibt der Historiker Dr. Prof. Daniele Scalea von der Universität Sapienza im Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

3. Liga LIVE: Türkgücü München - FC Bayern2 0:0

Keine Tore im Münchener Derby zwischen Türkgücü und dem FC Bayern München 2 - immerhin ein 0:0 der abwechslungsreichen Sorte. Spannend bleibt es um den Verbleib der beiden Leistungsträger Sliskovic und Sararer von Türkgücü. "Ich kann bestätigen, dass aktuell um uns sehr viel herumgedichtet wird", sagte Geschäftsführer Max Kothny zu jedweden Spekulationen, vermied aber eine klare Absage der Verkäufe "Dass Angebote vorliegen, kann ich nur teilweise bestätigen. Jedenfalls kein Angebot, dass uns dazu bewegen würde, dass einer dieser beiden Spieler den Verein verlässt." Weiter lesen …

Eine rechtzeitige Erinnerung für alle Polizistinnen, Polizisten und Bürokraten

Auch wenn sich keiner von Ihnen, die jetzt im aktiven Dienst sind, persönlich daran erinnern kann, haben viele Angeklagte bei den Kriegsverbrecherprozessen in Nürnberg 1949 die Verteidigung vorgebracht: "Ich habe nur Befehle befolgt". Die Richter entschieden jedoch, dass die Befolgung eines Befehls zur Ausführung einer illegalen Handlung niemanden von seiner persönlichen straf- oder zivilrechtlichen Verantwortung für diese Handlung freispricht. Weiter lesen …

Ohne Radar im Blindflug durch das Covid-19 Impfprogramm

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "In Norwegen hat die Covid-19 Impfung unter sehr alten und fragilen Menschen ein Massaker angerichtet. Anders kann man ein Ereignis mit inzwischen 29 Toten nicht nennen. Sie waren innerhalb kurzer Zeit „mit oder an“ den Nebenwirkungen der neuen Pfizer/BioNTech -Impfung gestorben. Ob ihr Tod qualvoll war, oder ob die Impfopfer friedlich ins Jenseits hinüberdämmerten, darüber gab die norwegische Gesundheitsbehörde nichts bekannt." Weiter lesen …

Die Pandemie der versteinerten Herzen

Der nachfolgende Standpunkt wurde von Franz Ruppert geschrieben: "Frau F., ein Fall von Covid: Die therapeutische Arbeit mit einer 55-jährigen Frau, ich nenne sie hier Frau F., die sich selbst als an Covid erkrankt bezeichnet und erlebt, hat mir folgende Einsichten gegeben, die ich hiermit gerne teilen und mitteilen möchte. Diese Frau war im November 2020 auf eine Tanzveranstaltung gegangen, fühlte sich dort wegen des Gedränges nicht wohl und entwickelte vier Tage danach Krankheitssymptome wie hohes Fieber, trockenen Husten, enorme Müdigkeit und muskuläre Schlappheit." Weiter lesen …

Anleger vertrauen auf Yellen und Powell

Die Märkte feiern den Antritt von Joe Biden als neuer Präsident der Vereinigten Staaten. Mit ihm verbinden sie nicht nur die Hoffnung darauf, dass vieles, was sein Vorgänger Donald Trump unternommen hat, nun rückgängig gemacht wird, sondern auch, dass die weltgrößte Volkswirtschaft in konjunktureller Hinsicht schnell Fuß fasst. Weiter lesen …

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte parken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Dr. Charles Morgan Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
CIA-Neurobiologie-Experte über die Steuerung des menschlichen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Auch Un-Geimpfte klagen nach Kontakt!
Karte der Rheinwiesenlager: Hier liesen die Allierten Millionen Deutsche verhungern.
Rheinwiesenlager: Der vergessene Völkermord der Alliierten an den Deutschen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: Principia Scientific International
Laboranalyse an 7 Universitäten beweist: Es gibt kein COVID19!
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Impfkritik.de / Tobias Argelger - adobestock / Eigenes Werk
COMIRNATY: Bei fast allen Geimpften Reaktionen an der Injektionsstelle, Teil 4
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Warum wird gegen eine Krankheit geimpft bei der weniger als 1% erkrankt und davon über 99% gesund werden? (Symbolbild)
524 Todesfälle nach Corona-Impfungen, fast 5000 „schwere Verdachtsfälle“
(Symbolbild)
Seychellen: Meiste Impfungen weltweit und plötzlich explodieren die Corona-Infektionszahlen
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Spaltung der Gesellschaft: Negative Kräfte versuchen die Gesellschaft in viele kleine, leicht kontrollierbare, Teile zu spalten (Symbolbild)
Deutscher Ärztetag: Recht auf Bildung für Kinder nur mit Corona-Impfung
Bild: Screenshot Internetseite: "https://www.change.org/p/jens-spahn-keine-corona-impfpflicht-f%C3%BCr-kinder" / Eigenes Werk
Mehr als 403.000 Unterschriften bei Petition gegen Corona-Impfpflicht für Kinder
Labor (Symbolbild)
Diese Pflanze soll zu 100% gegen Corona helfen
Ich habe die letzten zehn Jahre damit verbracht, Sie zu informieren, Sie auszubilden und Sie auf diesen Moment vorzubereiten.
Die Impfung ist eine freie Willensentscheidung (Inelia Benz Update bzgl. 2021 / Lockdown / Massenselbstmord)