Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Detmold: Brennende Garage

Detmold: Brennende Garage

Archivmeldung vom 23.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Feuerwehr Detmold / C.Rieks
Bild: Feuerwehr Detmold / C.Rieks

Um 13:33 Uhr wurden das hauptamtliche Personal und der Löschzug Mitte zu einem Garagenbrand in den Ortsteil Niewald gerufen. Die Einheiten Brokhausen, die IuK (Information & Kommunikation) sowie das Sonderfahrzeug SW2000 (Schlauchwagen mit 2000 Meter Schlauchmaterial), welches beim Löschzug Süd stationiert ist, wurden umgehend durch den Einsatzleiter nachalamiert.

Da sich das Garagentor durch die enorme Hitze nicht mehr öffnen ließ, wurde dieses mit Hilfe eines Trennschleifers geöffnet um den Brand zu bekämpfen. Zeitgleich wurden Schindeln vom Dach entfernt um mögliche Glutnester ablöschen zu können.

Die Eigentümer selbst hatten erste Löschversuche unternommen. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt, woraufhin diese nach Betreuung durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt wurden. Durch massiven Einsatz von Schaummittel wurde das Feuerwehr schlussendlich abgelöscht und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Nach gut 120 Minuten war der Einsatz beendet.

Quelle: Feuerwehr Detmold (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige