Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

22. Juni 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

RTV-TALK: Corona-Impfung: (K)eine Chance!?

Nutzen-Risiko-Verhältnis der Corona-Impfung: „Wenn man das nüchtern analysiert, müsste man sofort ein Moratorium fordern, eine sofortige Einstellung aller Impfungen …“ sagt der Facharzt Dr. Christian Fiala in einer Talkrunde mit weiteren Experten im österreichischen Privatsender RTV. Die Fachleute stützen sich auf offizielle Behördendaten, die jedoch von den Medien verschwiegen werden. Kla.tv bringt einen kurzen Zusammenschnitt und schließlich die ganze Sendung. Weiter lesen …

SPD und Grüne streiten um sozialverträglichen Klimaschutz

Nachdem die Programme der Parteien auf dem Tisch liegen, ist zwischen SPD und Grünen ein offener Streit um einen sozialverträglichen Klimaschutz entbrannt. "Wenn man so Klimaschutz macht, dann verliert man Menschen", sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Dienstag auf einer Veranstaltung der "Welt" mit Blick auf die Forderung der Grünen nach einem höheren Spritpreis. Weiter lesen …

EURO 2020: Abwehrchef Hummels gegen Ungarn fit: "Ich kann wieder spielen!"

Deutschlands Abwehr-Chef kann morgen gegen Ungarn auflaufen! "Ich kann wieder spielen. Ich werde diese Pausen immer mal wieder einlegen müssen, weil ich seit ein paar Monaten Knie-Probleme habe. Aber es ist zum Glück nichts, was mich ganz aus den Spielen raushält", sagte Mats Hummels im MagentaTV-Interview. Hummels war nach 62 Minuten gegen Portugal ausgewechselt worden und hatte gestern nicht mit der Mannschaft trainiert. Weiter lesen …

Lauterbach hat Erklärung für weniger Delta-Neuinfektionen in Indien

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach erklärt den deutlichen Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Indien, wo die Delta-Virusvariante zuerst entdeckt wurde und sich stark ausgebreitet hatte, mit dem dortigen Verhalten der Bevölkerung. "Wir werden eine ähnliche Entwicklung wie in Indien auch in Großbritannien sehen und genauso in Russland und in Portugal", sagte Lauterbach der "Welt". Weiter lesen …

Wie man Litecoin anonym gegen Bitcoin tauschen kann

Heute, in der Branche der Kryptowährungen, wird ein große Bedeutung Bitcoin beigemessen, dank seinem globalen Status als König der Kryptocoins. Tatsächlich aber ist es eine der am akzeptiertesten Kryptowährungen im Umlauf. Dennoch sollte das Investoren nicht davon abschrecken, andere wertvolle Altcoins in Betracht zu ziehen, zum Beispiel Litecoin (LTC), die ebenfalls in verschiedenen Kreisen beliebt ist. In diesem Artikel wird ein Vergleich zwischen beiden Coins durchgeführt, sowie ein brauchbarer Weg, beide auszutauschen. Weiter lesen …

Vorteile von E-Zigaretten

Als Alternative zu den herkömmlichen Tabakzigaretten erfreut sich die elektronische Variante in Form der E-Zigarette einer überaus großen Beliebtheit. Besonders diejenigen, die nicht sofort vollständig mit dem Rauchen aufhören möchten – oder vielmehr können – profitieren von der elektronischen Zigarette. Sie stellt nämlich eine wertvolle Unterstützung dabei dar, den Konsum von Tabakzigaretten schrittweise zu reduzieren. Weiter lesen …

Bundespressekonferenz: FFP2-Masken für Kinder, Wechselunterricht und Maskenpflicht auch im Herbst?

Stimmt es, dass die Bundesregierung eine Normung von FFP2-Masken für Kinder veranlasst hat? Was ist dran an den Aussagen von Spahn, der Wechselunterricht und auch Maskenpflicht an den Schulen auch im Herbst in Aussicht gestellt hat? Wie reagiert die Bundesregierung auf Berichte über FFP-Masken, die gesundheitsgefährdend sein können, ja im schlimmsten Fall sogar zum Erstickungstod führen können? Was hält die Regierung von der neuen Untersuchung der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen, der zufolge PCR-Tests als Diagnosemethode für eine Corona-Infektion und Grundlage für die drastischen Corona-Maßnahmen absolut unzuverlässig sind? Weiter lesen …

Erfinder der mRNA-Impfung unterstützt diffamierten Kollegen: „Das SARS-CoV-2-Spike-Protein ist zytotoxisch, das ist eine Tatsache“

„Wir impfen die Menschen ungewollt mit einem Giftstoff“, lautet die Überschrift des auf Monatssicht am meisten gelesenen Beitrags auf Reitschuster.de. „Wir wussten nicht, dass das Spike-Protein selbst ein Toxin ist und ein pathogenes Protein darstellt“, räumte der Impfstoff-Forscher und Immunologe Byram Bridle ein, der von der kanadischen Regierung einen Zuschuss in Höhe von 230.000 Dollar für die Forschung zur Entwicklung des COVID-Impfstoffs erhielt. Dies berichtet Christian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Merz konkretisiert "Generationenrente"

Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat die im Wahlprogramm der Union vorgestellte Idee einer "Generationenrente" konkretisiert. "Ich habe viel Sympathie für den Vorschlag, einen monatlichen Beitrag aus dem Staatshaushalt vom Tag der Geburt an bis zum 18. Lebensjahr in eine kapitalgedeckte Altersvorsorge einzuzahlen", sagte er der FAZ. Weiter lesen …

Strom anmelden nach dem Umzug

An der neuen Adresse schaltet der zuständige Grundversorger den Strom automatisch an – unabhängig davon, ob man sich amtlich umgemeldet hat. In der Regel meldet der Vermieter die Daten anhand des Stromzählers der neuen Wohnung an den örtlichen Energieversorger (in der Regel der Grundversorger). Auch wenn man sich noch nicht unter der neuen Adresse registriert hat, erfasst das Messgerät kontinuierlich den Stromverbrauch. Was zu beachten ist, wird nachfolgend erklärt. Weiter lesen …

Gazeta Wyborcza über polnische Verbrechen an guten Deutschen

In der linksliberalen Gazeta Wyborcza erschien ein Artikel von Andrzej Romanowski, der in Polen einen Skandal erzeugte: Polen ist dank der Deutschen entstanden, es hat seinen Glauben und seine Kultur von ihnen übernommen. Jahre später, im Kampf mit dem Deutschen Orden, „teilte“ Polen Preußen, und so ist es kein Wunder, dass es nach mehreren hundert Jahren von Preußen selbst demontiert wurde. Der Artikel wurde vom Magazin "Unser Mitteleuropa" ins Deutsche übersetzt. Weiter lesen …

Ein weiteres Tito-Verbrechen

Vor kurzem wurden die Untersuchungen des letzten kommunistischen Massakers in Slowenien abgeschlossen, das im vergangenen August in der Nähe der Stadt Brežice, in der Ortschaft Mostec, entdeckt wurde. Dort wurden die Überreste von insgesamt 139 Menschen gefunden, die in drei verschiedenen Phasen zwischen Mai und Oktober 1945 ermordet wurden. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf eigene Recherchen. Weiter lesen …

Trump machte es vor – US-Regierung nun zu Gesprächen mit Nordkorea "ohne Vorbedingungen" bereit

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hatte Geschichte geschrieben, als er sich mit dem nordkoreanischen Staatsoberhaupt Kim Jong-un traf. Im Wahlkampf hatte Joe Biden daher noch einen Hitler-Vergleich bemüht. Nun sind die USA zu direkten Gesprächen ohne jede Vorbedingung bereit. Kim Jong-uns Schwester dämpft derweil die Erwartungen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Liebe zwischen Klausuren und Luxus - Interview mit einem Sugar Baby

Die Zeit des Studiums ist für viele Anfang 20 eine Zeit des Experimentierens, des Erforschens und der Erkenntnis. Ziele, Wünsche und Bedürfnisse werden neu definiert - auch in Hinblick auf die Liebe. Studentin Michelle aus München hat hierfür ihren ganz eigenen Weg gefunden: Sugar Dating. Im Interview verrät sie, wie sie dazu gekommen ist, welche Vorteile sie durch die Beziehung zu älteren Männern hat und was ihr fester Freund dazu sagt. Weiter lesen …

Französische Regionalwahlen: RN im Rückgang

Die erste Runde der Regionalwahlen am Sonntag war von massiven Wahlenthaltungen gekennzeichnet, die dem Rassemblement National von Marine Le Pen starke Verluste einbrachten. Die von Marine Le Pen angekündigte „Pasteurisierung“ (Zurückhaltung im politischen Diskurs) und ihre angestrebte Strategie der Entdiabolisierung hatten den gegenteiligen Effekt: es kam zur Massenflucht der Wählerschaft. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von "MPI". Weiter lesen …

Kommunen erwarten Wandel der Innenstädte

Angesichts der zunehmenden Verödung der Innenstädte erwartet der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine strukturelle Veränderung der Stadtzentren. "Die Innenstadt von morgen oder von übermorgen wird eine ganz andere sein", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg dem Sender Phoenix. Weiter lesen …

Schwere Vorwürfe gegen Corona-Verantwortliche: Dank PCR-Betrug: Pandemie für den Machtausbau der Eliten

Im Ablauf der Pandemie gibt es unzählige Ungereimtheiten, die so einfach nicht zusammenpassen. Das bleibt auch Experten aus allen möglichen Disziplinen nicht verborgen. Das Anwaltsteam um Dr. Reiner Fuellmich befragte über 110 solcher Experten – und kommt zu einem brisanten Schluss: Die Pandemie passierte nicht einfach so. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf Videoberichte. Weiter lesen …

Auf den Spuren des deut­schen Erbes in Ungarn: Von Pesth über Ofen bis nach Wudersch

In der Geschichte Ungarns und damit Buda­pests kommt den auf dem Gebiet des Karpa­ten­be­ckens lebenden Deut­schen eine wich­tige Rolle zu. Aufzeich­nungen zufolge kamen die ersten deutsch­spra­chigen Siedler zusammen mit Königin Gisela um 996 in Ungarn an. Dies schreibt die Mitar­bei­terin des Deutsch-Unga­ri­sches Insti­tuts für Euro­päi­sche Zusammenarbeit Kinga Fodor in der Zeitung "Ungarnreal". Der Beitrag wurde vom Magazin "Unser Mitteleuropa" ins Deutsche übersetzt. Weiter lesen …

Zeitsprung Pictures entwickelt Miniserie über Kaufhaus-Erpresser Arno Funke für TVNOW

Zeitsprung Pictures entwickelt für TVNOW eine Miniserie über den als Kaufhaus-Erpresser bekannt gewordenen Arno Funke. Er legte Bomben, erpresste Kaufhäuser, narrte die Polizei und beschäftige Medien und Menschen. Aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt die sechsteilige, fiktionale Serie "Ich bin Dagobert" (AT) die Geschichte über den größten Erpressungsfall in Deutschland. Die Dreharbeiten sind für 2022 geplant. Weiter lesen …

Renommierter Psychiater hält Merkel für Gefahr: "Jeglicher Bezug zur Realität verloren"

Hans-Joachim Maaz hat mit „Die narzisstische Gesellschaft: Ein Psychogramm“, „Der Gefühlsstau“ und „Das gespaltene Land“ gleich mehrere Bestseller geschrieben. Der Psychoanalytiker, der in der DDR aufgewachsen ist und in Halle Chefarzt war, bezeichnet die Politik von Merkel im Gespräch mit der Huffington Post als “vollkommen irrational”. Darüber berichtet Christian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Spanien: Endlich Lockerungen bei Einreise und Masken-Ende in Sicht

Der seit Juli 2020 bestehende Maskenzwang im gesamten öffentlichen Raum wird demnächst aufgehoben. Anlässlich eines Wirtschaftstreffens gab der spanische Präsident Pedro Sanchez (PSOE) bekannt, dass die Mund- und Nasenvermummungsmaßnahme ab 26. Juni landesweit ausgesetzt wird. Dies berichtet James Osch im Magazin "Wochenblick.at" unter Verweis auf eigene lokale Recherchen. Weiter lesen …

Ungarn wehrt sich gegen Homophobie-Vorwurf

Ungarn wehrt sich gegen den Vorwurf der Homophobie. Man betrachte den ursprünglichen Plan der Stadt München, das EM-Stadion am Mittwoch in Regenbogenfarben zu beleuchten, als Teil einer Kampagne, deren "Ursprung falsche Informationen und Interpretationen sind", sagte Ungarns Botschafter in Berlin, Péter Györkös, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Junge Fahrer von M-Sport Ford wagen sich bei Safari-Rallye Kenia im Fiesta WRC auf unbekanntes Terrain

Gus Greensmith und Adrien Fourmaux betreten am kommenden Wochenende mit den Fiesta WRC von M-Sport Ford motorsportliches Neuland: Nach 19 Jahren Abstinenz feiert die legendäre Safari-Rallye in Kenia ihr Comeback in der FIA Rallye Weltmeisterschaft. Damit stellen die anspruchsvollen Naturpisten des ostafrikanischen Staats für alle aktuellen Lenkradartisten unbekanntes Terrain dar. Weiter lesen …

Weltgesundheitsorganisation: „Kinder sollten nicht gegen Corona geimpft werden!“

Die Weltgesundheitsorganisation WHO veröffentlichte gestern eine überarbeitete Stellungnahme*, in der sie verdeutlicht, welche Bevölkerungsgruppen COVID-19-Impfstoffe erhalten sollten. Auf der Website der in Genf ansässigen Sonderorganisation der Vereinten Nationen heißt es nun: „Kinder sollten vorerst nicht geimpft werden. Dies berichtet Christian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Witt: PCR-Tests ungeeignet als Grundlange für Pandemie-Maßnahmen

Der ermittelte Inzidenzwert durch die PCR-Tests ist für die Bundesregierung seit Beginn der Pandemie der Maßstab, um Lockdown-Maßnahmen zu begründen und durchzuführen. Dass jedoch die positiven PCR-Tests nicht zur Einschätzung der Pandemie-Situation taugen, ergab eine Studie der Universität Duisburg/Essen, für die über 190.000 Test-Ergebnisse von 160.000 Menschen ausgewertet wurden. Weiter lesen …

Rechtsanwälte: Long Covid bei Justitia?

Hat Corona auch unsere Justiz erfasst? Wenn man dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Harbarth Glauben schenkt, sind solche Befürchtungen unbegründet. In einem Interview im Februar 2021 stellte er fest, dass die Justiz in Deutschland auch in der Pandemie funktioniere. Dies berichtet das Magazin "Reitschuster.de" unter Verweis auf Berichte von angestellten Rechtsanwälten, die in den letzten Monaten mehrere Verfahren privat zu Corona-Maßnahmen geführt haben. Weiter lesen …

Klöckner und Altmaier müssen endlich handeln: Mehr als 177.000 Menschen fordern "Giftexporte stoppen!"

Über 177.000 Unterschriften für einen Exportstopp verbotener Pestizide haben das INKOTA-netzwerk und PAN Germany heute an das Bundeministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) übergeben. Der Export von Pestiziden, die in der EU aus gutem Grund verboten sind, gefährdet die Gesundheit von Menschen im globalen Süden sowie die Umwelt massiv. Weiter lesen …

Versicherungsschutz im Homeoffice Gesetzesänderung tritt in Kraft

Mit dem Inkrafttreten des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes gilt ein erweiterter Unfallversicherungsschutz für Beschäftigte, die mobil arbeiten. Bislang galt bereits: Beschäftigte stehen bei mobiler Arbeit - zum Beispiel im Homeoffice - unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Versichert waren neben der eigentlichen Arbeitstätigkeit auch sogenannte Betriebswege wie der Weg zum Drucker in einem anderen Raum. Weiter lesen …

Warum Werbung auf Pornhub funktioniert

Die meisten Unternehmen in Europa wissen nicht, dass sie auf Pornoseiten Werbung schalten können. Dabei hat diese Form des Marketings besonders hohes Potential, das noch lange nicht ausgeschöpft ist. Der Geschäftsführer von Campagion ads, Günter Fischer, präsentiert am Donnerstag 01. Juli 2021 die Zahlen, Daten und Fakten von Werbung auf Pornhub. Weiter lesen …

7,0 % weniger Schwangerschaftsabbrüche im 1. Quartal 2021 als im Vorjahresquartal

Im 1. Quartal 2021 wurden rund 24 600 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im 1. Quartal 2021 gegenüber dem 1. Quartal 2020 um 7,0 % ab. Im von der Corona-Pandemie geprägten Jahr 2020 wurde insgesamt lediglich ein Rückgang von 0,9 % festgestellt. Weiter lesen …

ZDFinfo-Dreiteiler über Deutsch-Französischen Krieg 1870/71

Im Sommer des Jahres 1870 begann ein Krieg zwischen Franzosen und Deutschen, der Feindschaft für Generationen säte und Frankreich auf Dauer zu einer Republik sowie Deutschland zu einem Einheitsstaat machte. Die dreiteilige Doku-Reihe "Stimmen aus dem Krieg – Deutsche und Franzosen 1870/1871", die erstmals am Sonntag, 27. Juni 2021, von 17.15 bis 19.40 Uhr in ZDFinfo zu sehen ist, lässt in jeweils einer Episode drei Protagonisten von den sieben Monaten Krieg zwischen Juli 1870 und Januar 1871 berichten. Weiter lesen …

FDP verteidigt den Vorstoß, familienpolitische Leistungen zu entschlacken

Der erste parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Bundestag, Marco Buschmann, hat das Vorhaben seiner Partei verteidigt, familienpolitische Leistungen zu entschlacken. "Die Vielfalt familienpolitischer Leistungen in Deutschland ist ein komplizierter Bürokratie-Dschungel. Deshalb wollen wir die Dinge zusammenlegen und vereinfachen. Ziel ist nicht die Kürzung", sagte Buschmann im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

FDP-Vorstand warnt: Steuererhöhungen sind Gift für wirtschaftliche Genesung nach Corona

Die Liberalen warnen davor, eine wirtschaftliche Erholung nach der Corona-Pandemie durch Steuererhöhungen zu gefährden. "Wir sind nach der Corona-Pandemie noch stärker auf eine Politik des wirtschaftlichen Wachstums verpflichtet als vorher. Debatten über Steuererhöhungen sind da Gift. Damit rettet man kein einziges Unternehmen", sagte der erste parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Bundestag, Marco Buschmann, im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Weiter lesen …

Grüne liegen bei Großspendern vorn

Von allen Parteispenden haben die Grünen 2021 bisher das meiste Geld aus Großspenden für den Wahlkampf gesammelt. Das schreibt die "Bild" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf Daten der Bundestagsverwaltung. Danach haben die Grünen bislang insgesamt 1,74 Millionen Euro aus Großspenden (mehr als 50.000 Euro) erhalten. Zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr waren es Null. Weiter lesen …

Durchdachter Umgang mit Regenwasser in urbanen Räumen: Kluge Kombination von Natur und modernen Technologien

Wasser ist Leben. Doch was, wenn es knapp wird? Oder was, wenn es als Sturzflut vom Himmel kommt? Der Klimawandel ist mit extremen Herausforderungen verbunden, denen sich vor allem urbane Räume mit ihren großen verdichteten Flächen schnellstens stellen müssen. Können neue Technologien diesen Bedrohungen begegnen und für eine nachhaltige und dezentrale Bewirtschaftung des Regenwassers sorgen? Weiter lesen …

Volocopter fliegt über Paris

Der Pionier der Urban Air Mobility (UAM), Volocopter, flog heute am Flughafen Le Bourget im Rahmen des Paris Air Forums seinen Volocopter 2X, ein elektrisch angetriebenes, senkrechtstartendes (eVTOL) Fluggerät. Mit dem Flug und einem ausgestellten VoloCity-Modell vor Ort demonstrierte Volocopter die Fortschritte in der Entwicklung und Einführung von Flugtaxis als Ergänzung zum bestehenden Mobilitätsangebot in der Region Paris. Weiter lesen …

Krank bis zum Gesundheitsbeweis: Menschen ohne Symptome werden von Politik als potenziell infektiös behandelt und ausgegrenzt

Der folgende Standpunkt wurde von Abir Ballan und Helen Tindall geschrieben: „Im Zweifel für den Anklagten“ heißt es in der Gerichtssprache. Normalerweise gilt auch: Im Zweifel gelten Menschen, denen es gut geht und die keine Symptome zeigen, als gesund und können am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. In Zeiten der Corona-Hysterie kam es aber zu einer Beweislastumkehr. Wenn Sie Ihr „Nichtinfiziertsein“ nicht per Bescheinigung nachweisen können, bleiben Ihnen viele Türen verschlossen." Weiter lesen …

Bravo! Schweiz verbietet Gender-Stern in Behörden!

Wieder einmal macht die Schweiz uns vor, wie Politik beziehungsweise Verwaltung bürgernah handeln können. Die Bundesverwaltung in unserem südlichen Nachbarland hat in einer Weisung den sogenannten „Genderstern“ und ähnliche Schreibweisen in Behörden untersagt. Der infantile Stotter-Stern führe zu „einer ganzen Reihe von sprachlichen Problemen“, heißt es in der Begründung. Dies berichtet die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Lissabon zeigt: Es geht nicht um Gesundheit

Ernst Wolff schrieb den folgenden Kommentar: "Die portugiesische Hauptstadt Lissabon befindet sich seit Freitag im Ausnahmezustand. Niemand darf die Stadt ohne triftigen Grund betreten, die Einwohner dürfen sie nur mit Sondergenehmigung verlassen. Offizielles Ziel dieser Maßnahme ist die Verhinderung der Ausbreitung der Delta-Variante des Sars-Cov-2-Virus." Weiter lesen …

Autobauer im Dilemma

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Der geplante Abschied bei Audi vom Verbrennungsmotor in der zweiten Hälfte dieser Dekade und Daimlers jüngste Ankündigung, ihre langfristigen Klimaziele viel früher erreichen zu wollen, gleichen einem Beben in der deutschen Autoindustrie. Das heißt, dass in Ingolstadt und Stuttgart der Übergang von Fahrzeugen mit Benzin- und Dieselmotoren einschließlich Hybriden zu reinen batteriegetriebenen Autos in absehbarer Zukunft konsequenter vonstatten geht als ursprünglich gedacht. Weiter lesen …

Krawallnacht in Augsburg: Staatsregierung ignoriert Bildung einer kriminellen, linksextremen „Migrantifa“

Samstagnacht ist es in Augsburg zu gewalttätigen Ausschreitungen gekommen. Nach Mitternacht wurde die Stimmung der rund 1.400 jungen Menschen auf der zentralen Feiermeile, der Maximilianstraße, immer aggressiver. Zu der Eskalation kam es offenbar, als Sanitäter sich nach einer Schlägerei einen Weg zu den Verletzten bahnen wollten. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Til Schweiger (2018)
Til Schweiger über chronische Krankheit der Tochter: „Ich habe durch Impfung meine Tochter geschädigt“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: IMAGO / ITAR-TASS; Bild zugeschnitten /WB/Eigenes Werk
Tote Ärzte, tote Mütter: Warum fallen so viele Menschen plötzlich tot um?
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Ampulle mit fünf Impfdosen des BioNTech-Vakzins
LEAK: Pfizer will Mitarbeiter nicht zur Corona-Impfung zwingen
Bild: Screenshot Video: "Diese Entdeckung muss um die Welt gehen! - Sucharit Bhakdi und Karina Reiss im Gespräch" (https://vimeo.com/565825609) / Eigenes Werk
Dr. Bhakdi erklärt, warum die Impfung unnötig ist