Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Pistorius zu UEFA-Entscheidung: Wirkt wie Einknicken vor Orbán

Pistorius zu UEFA-Entscheidung: Wirkt wie Einknicken vor Orbán

Archivmeldung vom 22.06.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.06.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Boris Pistorius (2018)
Boris Pistorius (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius nennt das Verbot der UEFA, die Münchner EM-Arena am Mittwoch bei der Partie Deutschland-Ungarn in Regenbogenfarben zu beleuchten, eine "vertane Chance".

"Leider hat der Verband wieder einmal den Weg des vermeintlich geringsten Widerstandes gewählt. Das wirkt bedauerlicherweise so, als sei er vor Viktor Orbán eingeknickt", formulierte der SPD-Politiker in einem gemeinsamen Statement mit Fußballmanagerin und Ex-Nationalspielerin Katja Kraus gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Bei allem Verständnis für die politische Neutralität der UEFA, der Verband hätte mit einer Entscheidung für eine in Regenbogenfarben strahlende Arena ein leuchtendes Signal in die Welt senden können. Für Toleranz. Für Vielfalt. Für Menschrechte. Und natürlich gegen Homophobie", betonen der Minister und die Fußballmanagerin. Das Signal hätte auch nicht gegen die politische Neutralität der UEFA verstoßen, "denn die Werte, die von den Regenbogenfarben ausgehen, stehen für Humanität und gesellschaftliches Miteinander", so Pistorius und Kraus.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)


Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte organ in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige