Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. Mai 2010 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2010

Werder Bremen ist Twitter-Meister 2010

Der Fußballverein Werder Bremen ist Twitter-Meister 2010. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Institut für Marketing (DIM) in Köln, das dafür die Aktivität der Bundesliga-Vereine auf dem Microblogging-Dienst überprüft hat. Ausgangspunkt für das Ranking bildet dabei die Zahl der Follower. Weiter lesen …

Microsoft setzt auf Zukunftsthema 3D-Gaming

Mit dem Marktstart der ersten entsprechend ausgestatteten TV-Geräte soll der derzeitige 3D-Boom von den Kinosälen bald auch auf die heimischen Wohnzimmer überschwappen. Um das dreidimensionale Home-Entertainment-Erlebnis so mitreißend wie möglich zu gestalten, arbeiten aber nicht nur Fernseh- sondern auch Videospielkonzerne mit Hochtouren an geeigneten technischen Umsetzungen. Weiter lesen …

Videospielverkäufe sinken auf neues Rekordtief

Die angeschlagene Videospielbranche zeigt keine Anzeichen einer baldigen Erholung. Einer aktuellen Markterhebung des Researchers NPD Group zufolge rutschten die Erlöse im April um 26 Prozent in den Keller. Dies ist der schärfste Rückgang seit Juli 2009. In den USA fiel der Gesamtumsatz mit Videospielen, Software sowie Accessoires im Betrachtungsmonat auf 766,2 Mio. Dollar. Noch vor einem Jahr konnte die Branche rund 1,03 Mrd. Dollar umsetzen. Weiter lesen …

Shia LaBeouf war nicht beeindruckt von "Transformers 2"

Der Hollywood-Schauspieler Shia LaBeouf hat sich wenig beeindruckt von der Science-Fiction-Fortsetzung "Transformers 2" gezeigt. "Als ich den zweiten Film gesehen habe, war ich nicht beeindruckt von dem, was wir gemacht haben", sagte LaBeouf in einem Interview mit der US-Zeitschrift "The Hollywood Reporter" am Rande der Filmfestspiele in Cannes. Weiter lesen …

EU-Kommissar Oettinger zur Euro-Krise: Schlacht ist noch nicht entschieden

EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) hält die Euro-Krise für längst nicht beigelegt. Mit Blick auf den von den EU-Finanzministern vor einer Woche beschlossenen Schutzschirm für den Euro sagte der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe): "Wir haben mit den Entscheidungen der vergangenen Tage Zeit gewonnen, aber noch nicht die Schlacht entschieden." Weiter lesen …

Formel 1: Webber holt Pole in Monaco

Beim Großen Preis von Monaco wird der australische Red-Bull-Pilot Mark Webber morgen vom ersten Startplatz ins Rennen gehen. Neben ihm steht diesmal Robert Kubica im Renault auf der zwei. Webbers deutscher Teamkollege Sebastian Vettel startet vom dritten Platz. Weiter lesen …

Biologisch abbaubarer Kaugummi am Markt

Chicza heißt der erste biologisch abbaubare Kaugummi. Er kommt von der mexikanischen Halbinsel Yucatan und ist ein 100 Prozent nachhaltiges Produkt aus ökologischer Landwirtschaft. Der süße Kaugenuss wird aus dem Saft des Chicozapote-Baumes (Manilkara zapota) gewonnen und enthält keine künstlichen Polymere. Weiter lesen …

US-Luftwaffe lockt Rekruten mit erweiterter Realität

Für das Rekrutieren von potenziellen Bewerbern setzt die US-Luftwaffe nun auch auf virtuelle Erlebniswelten und Hightech-Spielzeug. Auf einer Roadshow durch die USA werden Interessierte nach einem kurzen Bewerbungsgespräch in einen virtuell angereicherten Video-Showroom geführt, der mittels Tablet um 3D-Effekte und Zusatzinformationen erweitert wird. Ein Hightech-Armband misst die emotionale Involvierung in die angebotenen Airforce-Missionen, die vor Ort durchgespielt werden können. Auf diesem Weg will man die geeigneten Air-Force-Anwärter ermitteln. Weiter lesen …

Verbraucherinsolvenzantrag unvollständig, sechs Jahre umsonst gewartet

Für den Verbraucherinsolvenzantrag gibt es amtliche Vordrucke. Dazu gehört ein Gläubiger-und Forderungsverzeichnis. In dieses Verzeichnis müssen auch Gläubiger und Forderungen eingetragen werden, welche der Schuldner für unberechtigt hält. Unterlässt er dies vorsätzlich oder grob fahrlässig, so ist Ihm auf Antrag eines Gläubigers die Restschuldbefreiung zu versagen. Weiter lesen …

Lasertechnologie feiert 50. Geburtstag

Der Laser feiert seinen 50. Geburtstag: Am 16. Mai 1960 stellte der US-Physiker Theodore Maiman in Chicago den ersten Laser vor. Damals wurde der Laser als „Lösung auf der Suche nach einem Problem“ verlacht. Heute ist anerkannt, dass die Technologie zu den wichtigsten Erfindungen des 20. Jahrhunderts gehört. Der Allgemeinheit wurden Laser erstmals aus Science-Fiction-Filmen oder mit Einführung der Compact Disc Anfang der 80er Jahre bekannt. Weiter lesen …

Felssturz im Bodetal: Gefahr von Steinschlag im Bodetal war lange bekannt

ach dem Felssturz im Bodetal bei Thale hat der Bürgermeister der Stadt, Thomas Balcerowski (CDU), schwere Vorwürfe gegenüber dem Land erhoben. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Samstag). Obwohl dem Landesforstbetrieb seit Monaten ein Gutachten vorliege, welches auf die akute Gefahr von Steinschlägen hinweise, seien bis heute keine Sicherungsarbeiten erfolgt, sagte Balcerowski gestern der Zeitung. Weiter lesen …

Nadeln gegen Depressionen

Akupunktur kann Depressionen bei werdenden Müttern lindern, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Das Blatt beruft sich auf eine Studie kalifornischer Wissenschaftler, die 150 betroffene Schwangere mit der fernöstlichen Nadeltechnik behandelten. Weiter lesen …

NDR kürzt seine Etats bis 2012 um 50 Millionen Euro

Der NDR muss seine Etats in der laufenden Gebührenperiode bis Ende 2012 um insgesamt 50 Millionen Euro kürzen. Deutlich rückläufige Werbeerlöse, stagnierende, perspektivisch zurückgehende Gebührenerträge und das sehr niedrige Zinsniveau haben im voraussichtlichen Jahresabschluss für 2009 zu einer Verschlechterung von neun Millionen Euro gegenüber dem Plan und zu einer entsprechenden Lücke in der mittelfristigen Finanzplanung geführt. Weiter lesen …

Sachsen verstärkt die Suche nach Kupfererz

Die Suche nach Kupfer im Freistaat Sachsen wird verstärkt und auf neue Gebiete ausgedehnt. Noch in diesem Quartal will das polnisch-deutsche Unternehmen KGHM HMS Bergbau AG Berlin in einem völlig neuen Suchgebiet bei Weißwasser die ersten vier Erkundungsbohrungen vornehmen erfuhr "Freie Presse" im Sächsischen Oberbergamt in Freiberg. Weiter lesen …

Elbphilharmonie: Architekten Herzog & de Meuron weisen Vorwürfe von Hochtief zurück

Im Streit um die Kosten der Elbphilharmonie in Hamburg weisen die Architekten Jacques Herzog & Pierre de Meuron die von der Baufirma Hochtief gegen sie erhobenen Vorwürfe zurück: "Wir haben termingerecht und komplett unsere Planleistung abgeliefert", sagt Pierre de Meuron im "Kulturjournal" des NDR Fernsehens (Montag, 17. Mai, 22.30 Uhr). "Wie es jetzt zu der Kostenmehrung kommt, ist für uns nicht vollständig nachvollziehbar." Weiter lesen …

Mehrheit der Zeitschriften verliert 2010 Marktumsatz

Die Mehrheit der deutschen Publikumszeitschriften hat von Januar bis März 2010 erneut Marktumsatz verloren, die Zahl der Gewinner ist gegenüber den Vorquartalen aber gestiegen. Das ist ein Ergebnis der kress-Marktumsatzanalyse. Der Branchendienst hat dazu die Brutto-Werbeeinnahmen auf Grundlage von Nielsen Media Research und die Brutto-Vertriebseinnahmen von 417 Titeln zum kress-Marktumsatz (KMU) zusammenaddiert. Weiter lesen …

Was gegessen wird, entscheidet das Gehirn

Eine ausgewogene Ernährung nützt nicht nur dem Menschen, sie ist für alle Lebewesen von großer Bedeutung. Wenn Tiere zwischen verschiedenen Nahrungsmitteln wählen können, so entscheiden sie sich ziemlich genau für das, was ihr Körper gerade benötigt. Eine Studie, die soeben im Journal Current Biology veröffentlicht wurde, liefert erste Hinweise auf die an der Entscheidungsfindung beteiligten Gene und die entsprechenden neuronalen Schaltkreise im Gehirn. Weiter lesen …

Notausgang: Immer den grünweißen Hinweisleuchten folgen

Das grünweiße Piktogramm mit dem laufenden Männchen und dem Richtungspfeil kann im Ernstfall Leben retten, denn es weist auf den Notausgang und einen sicheren Fluchtweg hin. Die Kennzeichnung erfolgt oft in Kombination mit einer Notbeleuchtung. "In allen öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten wie Kneipen, Restaurants, Diskotheken, Fest- und Kongresssälen, Kinos sowie Pensionen und Hotels sind Notausgänge vorgeschrieben", sagt Hans-Peter Zacharias, TÜV Rheinland-Experte für Gebäudesicherheit. Weiter lesen …

Neue OZ: Warten auf den König

Thailand steht unmittelbar vor einem Bürgerkrieg. Immer neue Meldungen von Toten und Verletzten lassen keinen anderen Schluss zu. Weder die aufständischen Rothemden noch die Militärs mit Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva sind offensichtlich in der Lage, die Macht an sich zu reißen. Das Land droht in einer langjährigen, blutigen Auseinandersetzung zu versinken. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Lobby oder Partei?

Das soll noch einer verstehen, was die nordrhein-westfälischen Liberalen jetzt zum Besten geben. Sie wollten reden, aber so tolerant sind sie dann auch nicht, dass sie ertragen hätten können, wenn SPD und Grüne auch mit der Linkspartei reden. Erklärlich wird solch ein Kurs nur aufgrund der tiefen Verunsicherung, die die FDP nach der Wahlniederlage in Düsseldorf erfasste. Weiter lesen …

NRW Arbeitgeber warnen vor Regierungsbeteiligung der Linkspartei

Die Arbeitgeber warnen eindringlich vor einer Regierungsbeteiligung der Linkspartei in NRW. Ziel aller demokratischen Parteien müsse es sein, "die extreme Linke nicht in Regierungsverantwortung zu lassen". Deren Ziele gefährdeten nämlich Arbeitsplätze und den Wirtschaftsstandort NRW, erklärt Horst-Werner Maier-Hunke, Präsident der Unternehmensverbände NRW im Kölner Stadt-Anzeiger. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Nur ein Strohfeuer

Wäre die Stabilisierung der Aktienmärkte das Hauptziel des EU-Rettungsschirms, könnten seine Urheber die Operation als einen großen Erfolg feiern - zumindest vorläufig. Mit starken Kurssteigerungen haben die Börsen auf das Maßnahmenpaket, durch das die Insolvenz Griechenlands und ein Flächenbrand in der Peripherie der Eurozone abgewendet wurden, reagiert. Weiter lesen …

Bei Stress Rückzug aufs Sofa

Antistressmittel Nummer Eins der Deutschen ist anscheinend das Sofa. Nach einer repräsentativen Umfrage der "Apotheken Umschau" ist Rückzug die beliebteste Reaktion auf zu großen Druck. Mehr als zwei Drittel (62,9%) versuchen sich in einem solchen Fall zum Beispiel mit einem Buch oder vor dem Fernseher abzulenken. Doch dabei belassen es viele nicht. Weiter lesen …

Das Westfalen-Blatt (Bielefeld) zum Filmfestival in Cannes

Es gibt zwei Filmfestivals in Cannes. Eines für die Freaks, ein zweites für dich und mich. Du und ich, wir freuen uns darauf, dass Woody Allen an der Côte d'Azur Schabernack treibt, und wir überprüfen, ob Michael Douglas die Verurteilung seines mit Drogen handelnden Sohns verwunden hat. Und wer sieht besser aus unter Palmen: Naomi Watts oder Diane Kruger? Weiter lesen …

WAZ: Die FDP und die Ampel

Das Gehampel um die Ampel ist vorbei - und das ist auch gut so. Die unübersichtliche Debattenlage der vergangenen Tage in der FDP mit sich widersprechenden Verlautbarungen hat zeitweise den Blick auf die Realität verstellt. Und die lautet: Für eine Koalition zwischen SPD, Grünen und FDP in NRW gab es nach dem Wahlabend zu keinem Zeitpunkt eine politische wie personelle Grundlage. Weiter lesen …

Berliner Morgenpost: Ein Test für die Glaubwürdigkeit

Die Klage des Bundespräsidenten ist allzu berechtigt. Sie ist auch nicht neu. Doch außer wohlfeilen Beteuerungen, sich zu bessern, werden keine folgenreichen Konsequenzen gezogen. Es geht um den Vertrauensverlust der demokratischen Institutionen in Deutschland, den das Staatsoberhaupt gestern bei der Amtseinführung des neuen Bundesverfassungsgerichts-Präsidenten Andreas Voßkuhle beklagte. Weiter lesen …

Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
20.09.2019 - 22.09.2019
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Neubauer (links) mit Greta Thunberg (rechts) im März 2019 bei einer Fridays-For-Future-Demonstration in Hamburg.
Gretas Reise wirft Fragen zu angeblich lukrativen Geschäften im Hintergrund auf
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Gedenkstein an der Unfallstelle in Tellingstedt
Ist das letzte Geheimnis um den tödlichen Unfall von Sängerin Alexandra enthüllt?
Eingang zum Expoland
Die zehn extremsten Unfälle in Freizeitparks
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Eisbär (Ursus maritimus)
Meteorologe Klaus-Eckart Puls schämt sich für frühere Aussagen zum Klimawandel
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Dr. Mark Geier
Gericht spricht impfgegnerischem Arzt $2,5 Millionen Dollar Entschädigung zu
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Bild: Rica Lenz / pixelio.de
So viele Hundehalter gibt es in Deutschland - Diese Zahlen hätten Sie nicht vermutet
Minoische Vase aus Kreta, Archäologisches Museum Iraklio
Baden-Württemberg: Karussell außer Betrieb genommen, weil es an Hakenkreuz erinnert