Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

28. Juli 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Basta Berlin (134) – Panzer, Pocken, Pandemie

Wir lassen uns nicht einschüchtern: Trotz Gegenwind geht es auch in dieser Folge um die Ukraine-Politik der Bundesregierung und um künftige Pandemiepläne. Beides hängt sogar zusammen, denn wirtschaftlich begeht die Republik praktisch Selbstmord. Doch wie geht es weiter? Der US-Besuch von Gesundheitsminister Lauterbach lässt tief blicken… Mehr dazu in einer weiteren Folge Basta Berlin! Weiter lesen …

USA werden zum LNG-Exporteur des Jahres

Europas erklärtes Ziel, immer mehr Gasmengen außerhalb Russlands einzukaufen, lässt die USA zum größten LNG-Exporteur werden. Die Ausfuhren des verflüssigten Erdgases aus den Vereinigten Staaten schossen in der ersten Jahreshälfte in die Höhe. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

FPÖ-Anfrage zu Planspielen: Jetzt wollen Grüne Demokratie abschaffen

Wochenblick berichtete über die parlamentarische FPÖ-Anfrage zu den Planspielen. Sie erschüttert seit einigen Wochen das Hohe Haus und zunehmend auch die Mainstream-Medien. Denn Gerald Hauser (FPÖ) will von Schwarz-Grün wissen, wer bei den Pandemie-Planspielen dabei war. Deswegen fordern grüne Parlamentarier nun die Aushebelung des parlamentarischen Fragerechts. Doch darauf reagiert sogar die typisch grüne Klientel erzürnt. Weiter lesen …

Lauterbach rechnet mit schwerem Corona-Herbst: "Müssen auf eine Killer-Variante vorbereitet sein"

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) rechnet für die kommenden Pandemie-Monate mit großen Problemen. Schon jetzt gebe es in Deutschland trotz eines Rückgangs der hohen Inzidenzen einen Anstieg bei den Hospitalisierungen, auch die Intensivstationen füllten sich, "und es sterben wieder mehr Menschen", sagte Lauterbach dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Bund liefert Ukraine ABC-Abwehr-Paket

Bundesministerin Christine Lambrecht (SPD) hat entschieden, der Ukraine aus Beständen der Bundeswehr an die NATO ein Paket zur ABC-Abwehr zur Verfügung zu stellen. Das Paket umfasse Dekontaminationssysteme vom Typ HEP70 (Haupt-Entstrahlungs, -Entseuchungs, -Entgiftungs, -Entwesungs-Platz), teilte ihr Ministerium am Donnerstagnachmittag mit. Weiter lesen …

Die ultimative (Selbst-)Entlarvung der Corona-Hetzer: Hashtag #ichhabemitgemacht sorgt für Wirbel

Von dem großen Wiener Publizisten Karl Kraus stammt einer der genialsten Sprüche, den ich kenne, und der mir regelmäßig Trost spendet in diesen verrückten Zeiten: „Was trifft, trifft zu.“ An diese Aussage musste ich denken angesichts der teilweise geradezu hysterischen Reaktionen, die eine Aktion der Erinnerung auf Twitter unter den beiden Hashtags #ichhabemitgemacht und #ichhabeausgegrenzt ausgelöst hat. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Cum-Ex - Teuflischer Plan

Im Cum-Ex-Skandal um die Hamburger Privatbank MM Warburg sind Ermittler aus NRW auf eine brisante Spur gestoßen. Sie führt nach Hamburg und sie wirft Fragen auf – auch an hochrangige SPD-Politiker wie Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher und Bundeskanzler Olaf Scholz. Konkret geht es nach Recherchen des WDR um einen Whats-App Chat der damals für die Privatbank zuständigen Finanzbeamtin. Weiter lesen …

Luxusuhren als Geldanlage? Wie sinnvoll solche Investitionen sind und welche Alternativen es gibt

Geldanlage mal anders - Luxusuhren machen nicht nur optisch einiges her, sondern sind auch extrem wertbeständig. Der Handel mit Edeluhren boomt und immer mehr Menschen nutzen diese Investition als Geldanlage. "Aber längst nicht jedes Modell eignet sich dafür und wer sich nicht auskennt, kann schnell große Verluste machen", sagt David Tappe. Weiter lesen …

Verfassungsgerichtshof in Koblenz mit fataler Entscheidung: Bußgeldvorwürfe bei Geschwindigkeitsverstößen auch ohne Rohmessdaten der Blitzer rechtens

Wer im Straßenverkehr geblitzt wird, sollte das Recht auf ein faires Verfahren haben. Ein Urteil des Verfassungsgerichtshofs (VerfGH) in Rheinland-Pfalz schränkt diese Möglichkeit nun dramatisch ein (Beschl. v. 22.07.2022, Az.: VGH B 30/21). So haben die Richter entschieden, dass die Verhängung eines Bußgeldes auch ohne das Vorhandensein von Rohmessdaten rechtens ist. Weiter lesen …

Hohe Strafen bei Markenrechtsverletzung für Privathändler - Warum auch Privatpersonen als Händler bei Ebay und Co. abgemahnt werden können und wie man das vermeidet

Eine Tasche namens Frida sorgte bei einer Onlinehändlerin für satte 3.000 Euro Abmahnkosten. Der Grund: Der Name "Frida" ist von der Frida Kahlo Cooperation geschützt - die Händlerin wusste davon nichts. Wird ein solches Produkt weiterhin verkauft, droht eine Strafe von bis zu 250.000 Euro - im Härtefall sogar sechs Monate Ordnungshaft. Dabei kann die "Frida"-Falle sogar für Privatverkäufer teuer werden. Weiter lesen …

Öffentlich-rechtlicher Bauchklatscher beim Umerziehen zum Gendern

Wenn Volkserzieher und Ideologen Eigentore schießen, kann das sehr unterhaltsam sein. Und lehrreich. Ein Beispiel wie aus dem Lehrbuch dafür hat jetzt der gebührenfinanzierte Bayerische Rundfunk geliefert. Und wird dafür in den sozialen Netzwerken mit Spott übergossen – völlig zu Recht in meinen Augen. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Aus für 3G-Regel an der Leibniz-Uni in Hannover: Wieder freier Zugang für Studenten und Mitarbeiter

In Hannover scheint man für den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) verbreiteten Alarmismus in Sachen Corona besonders anfällig zu sein. Die Leibniz-Uni hielt bis zuletzt eisern an einer in der Hausordnung verankerten 3G-Pflicht für Studenten, Mitarbeiter und Besucher fest. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Corona-Justiz: Gericht bestätigt Berufsverbot gegen ungeimpften Zahnarzt

Erneut haben deutsche Richter ein Berufsverbot gegen einen impfkritischen Mediziner verhängt: Am Montag wies das Verwaltungsgericht Osnabrück den Eilantrag eines nicht gegen Corona geimpften Zahnarztes zurück, der sich damit gegen ein vom Landkreis Grafschaft Bentheim verhängtes Tätigkeitsverbot zur Wehr setzte. Es handelt sich um keinen Einzelfall. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Mit der AGR rückengerecht in Fahrt Auf die Einstellung kommt es an

Über 40 % der deutschen Autofahrer verbringen täglich mehr als eineinhalb Stunden hinter dem Steuer. Nicht nur viel Lebenszeit, sondern auch eine Belastung für den Rücken! Bei Berufsgruppen wie Taxifahrern, Paketzustellern, Berufskraftfahrern oder Handelsvertretern ist es sogar noch mehr. Wer so viel Zeit im Sitzen verbringt, spürt des Öfteren Verspannungen oder Rückenschmerzen. Weiter lesen …

Prof. Dr. Hahn: Jugendliche erteilen Gender-Gaga eine Abfuhr!

Im Bayerischen Rundfunk (BR) wurde im Mai im Rahmen des sogenannten „Diversity Talks“ über das Gendern diskutiert. Die Journalistin Julia Fritzsche debattierte hier etwa mit der Landesschülersprecherin Fabia Klein. Parallel zur Diskussion wurde eine Umfrage gestartet, die dann aber direkt wieder geschlossen wurde, weil sie nicht das gewünschte Ergebnis erbrachte. Bis dahin war das Zwischenergebnis der Umfrage, dass die große Mehrheit das Gendern ablehnt. Weiter lesen …

AfD: Schluss mit den Grünen-Märchen: TÜV hält Kernkraftwerke für sicher

„Kernkraftwerke sind ein Sicherheitsrisiko“, behaupten die Grünen immer wieder. „Falsch“, sagt nun sogar der TÜV! Nicht nur, dass man die drei letzten noch am Netz befindlichen Kraftwerke weiterlaufen lassen könne, um die Energiekrise abzumildern – es wäre sogar bedenkenlos möglich, drei bereits abgekoppelte Meiler wieder ans Netz zu bringen – innerhalb weniger Monate oder sogar Wochen! Das sagte Joachim Bühler, Präsidiums-Mitglied im TÜV-Verband, der Bild-Zeitung. Weiter lesen …

Weidel: Moderne Kernkraft ist wichtiger Baustein im Energiemix der Zukunft

Zwanzig Wissenschaftler konstatieren in einer sogenannten Stuttgarter Erklärung, „Deutschland habe sich mit seiner einseitigen Ausrichtung auf Sonne, Wind und Erdgas in eine Energienot manövriert.“ Die Professoren erklären: „Steigende Energiepreise und sinkende Versorgungssicherheit gefährden Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand. Das Festhalten am deutschen Atomausstieg verschärft diese Gefahren und bremst – zusammen mit anhaltender Kohleverstromung – den internationalen Klimaschutz.“ Weiter lesen …

Landesverfassungsgericht bestätigt AfD-Antrag auf weitere Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen

Impfzwang, Maskenzwang, Ausgangssperren: Die etablierten Parteien blockieren die Aufarbeitung ihrer verhängnisvollen Pandemiepolitik, wo sie nur können. Aber dank uns kommen sie damit nicht mehr durch! Das Brandenburgische Landesverfassungsgericht hat heute einem Eilantrag der AfD-Landtagsfraktion Recht gegeben, mit dem der von uns initiierte Corona-Untersuchungsausschuss seine Arbeit fortsetzen kann. Weiter lesen …

Sebastian Vettel beendet Formel-1-Karriere

Sebastian Vettel beendet seine Formel-1-Karriere zum Ende der laufenden Saison. Das kündigte Vettel am Donnerstag an - in seinem ersten Beitrag auf einem neuen Instagram-Account. Dabei veröffentlichte er eine Videobotschaft auf Englisch und auf Deutsch. "Rennfahrer zu sein war nie meine einzige Identität", heißt es darin. Stattdessen sei er "Vater von drei Kindern und Mann einer wunderbaren Frau". Da er "besessen von Perfektion" sei, koste die Formel 1 viel Zeit. "Zeit, die ich mit meiner Familie verbringen möchte", so Vettel. Weiter lesen …

Stellvertreterkrieg Ukraine: US-Weltmacht am Abstieg

„Eine neue Weltordnung unter US-Hegemonie wird gegen Russland geschaffen, auf Kosten Russlands und auf den Ruinen Russlands. Die Ukraine ist für uns ein Außenposten des Westens“: Das waren die Worte des Ex-US-Präsidentenberaters Zbigniew Brzezinski. Aber eine Entkoppelung der Ukraine vom russischen Bruder ist nicht nur im Interesse Washingtons, sondern auch von Globalisten, die im osteuropäischen Land eine reife Spielwiese für ihre Umbau-Pläne wittern. Es gibt klare Indizien, dass diese unheilige Allianz eine „Volksrevolution“ inszenieren ließ. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

"WISO"-Doku im ZDF über Strom-Blackout in Deutschland

Die Energiewende ist eine der größten Herausforderungen für Politik und Gesellschaft: Innerhalb weniger Jahre sollen 80 Prozent des deutschen Stromverbrauchs aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse stammen. Was bedeutet das für die Netzsicherheit, die in einem Stromnetz mit wenigen Dutzend Großkraftwerken leichter zu gewährleisten ist als in einem dezentralen Netz mit vielen kleinen Stromerzeugern, wie Solardächern oder Windrädern? Weiter lesen …

Da ist das Ding! Nagelsmann ist der erotischste Bundesligatrainer

"Platz 2 ist ganz okay, aber ich kämpf' noch für den ersten", so Julian Nagelsmann zur knappen Niederlage 2019 gegen Niko Kovac. Jetzt, im vierten Anlauf, holt er sich den begehrten JOYclub-Titel: Nagelsmann ist der erotischste Bundesligatrainer der Saison! Denn erneut hat die sexpositive Online-Community JOYclub zum Start der Bundesliga 10.000 von über 4 Millionen Mitgliedern darüber abstimmen lassen - und ermittelt, welcher Verein die Tabellen des erotischen Bundesliga-Fan-Reports anführt. Weiter lesen …

Jetzt drohen auch Lufthansa-Piloten mit Streik

Nach dem Warnstreik des Lufthansa-Bodenpersonals, der am Donnerstagmorgen nach gut 24 Stunden zu Ende ging, droht Flugreisenden nun auch ein Ausstand der Piloten. Im Tarifkonflikt mit der Lufthansa hänge jetzt alles am Lufthansa-Management, sagte Marcel Gröls, der Verantwortliche für Tarifpolitik bei der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit, dem "Spiegel". Weiter lesen …

Homeoffice könnte 5 Prozent Energie sparen

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung sieht signifikantes Einsparpotenzial durch die Nutzung von Homeoffice. "Grundsätzlich gesehen kann das Homeoffice zum Energiesparen beitragen, da Bürogebäude nicht geheizt werden müssen und dort auch Strom gespart werden kann", sagte Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am DIW Berlin, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Weiter lesen …

Matthias Wolf von BVSExpert: Wie Unternehmer mit der richtigen Strategie clever Vermögen aufbauen

Matthias Wolf ist Ansprechpartner für Unternehmer, die ihren Vermögensaufbau ganzheitlich angehen und ihr Privat- und Geschäftsvermögen in Einklang bringen wollen. Dabei kennt der Experte für steueroptimierten Vermögensaufbau für Unternehmer die Vor- und Nachteile der altbewährten sowie neuen Geldanlageformen gleichermaßen. Matthias Wolfs Geschäftsmodell kennzeichnet eine autonome und individuelle Beratung für Unternehmer, ohne den Druck einer Gesellschaft im Rücken zu haben. Weiter lesen …

Wohnungsbestand Ende 2021: 43,1 Millionen Wohnungen

Ende 2021 gab es in Deutschland 43,1 Millionen Wohnungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Wohnungsbestand im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 % oder rund 280 000 Wohnungen (2020: 42,8 Millionen). Im Vergleich zum Jahr 2011 erhöhte sich der Wohnungsbestand um 6,0 % beziehungsweise 2,5 Millionen Wohnungen. Weiter lesen …

Pro-Kopf-Verschuldung 2021 steigt auf 27.922 Euro: Öffentliche Schulden binnen Jahresfrist um 148,3 Milliarden Euro gestiegen

Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2021 mit 2 321,1 Milliarden Euro verschuldet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach endgültigen Ergebnissen weiter mitteilt, entspricht dies einer Pro-Kopf-Verschuldung von 27 922 Euro. Weiter lesen …

Beitragserhöhungen der Privaten Krankenversicherung erfolgreich zurückfordern

Und wieder eine saftige Beitragserhöhung! Welcher private Krankenversicherte kennt das nicht, wenn zum Jahresende Post von der PKV im Briefkasten liegt? Die wenigsten wissen jedoch, dass die Beitragserhöhungen ausreichend begründet sein müssen, damit sie überhaupt wirksam sind. Der Bundesgerichtshof hat das mit Urteilen bereits am 16. Dezember 2020 deutlich gemacht (Az.: IV ZR 294/19 und IV ZR 314/19). Weiter lesen …

Geplante Acker-Stilllegung: CDU-Wirtschaftsrat fordert Aussetzung von Özdemir

Der Wirtschaftsrat der CDU fordert Bundesagrarminister Cem Özdemir auf, die geplante Stilllegung von Ackerflächen auszusetzen. Generalsekretär Wolfgang Steiger teilte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" NOZ mit, der Grünen-Politiker "muss hier jetzt endlich tätig werden und darf nicht weiter auf Zeit spielen. Jede Woche Verzögerung schadet. "Die Landwirte müssten zeitnah wissen, ob und was sie auf den Flächen anbauen dürfen." Weiter lesen …

Fiebersaftmangel: Kinderärztepräsident sieht "Mitverantwortung" der Politik

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hat der Politik eine Mitschuld am Mangel an Fieber- und Schmerzsäften für Säuglinge und Kleinkinder gegeben. "Es gibt noch keine bundesweiten Engpässe, aber regional, etwa in Bayern, gehen Fieber- und Schmerzsäfte für Kleinkinder aus", sagte BJKJ-Präsident Thomas Fischbach im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Die Politik trägt eine gewisse Mitverantwortung." Weiter lesen …

Bahn: Mutmaßlich instabile Schwellen auf weiterer Bahnstrecke in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt sind auf einer weiteren Bahnstrecke mutmaßlich instabile Betonschwellen verbaut, die ausgetauscht werden müssen. Betroffen ist nach Angaben des Unternehmens die Verbindung Zeitz-Gera bei Wetterzeube (Burgenlandkreis). "Dort kommen wir vorerst mit Geschwindigkeitsbegrenzungen hin", sagte ein Bahnsprecher der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Weiter lesen …

Wie Bill Gates Green Revolution Afrika ins Verderben stürzt

AGRA-Watch, eine Kampagne der Community Alliance for Global Justice (CAGJ), entlarvt in zwei Kurzvideos, wie die Bill & Melinda Gates Foundation (BMGF) und ihre Tochtergesellschaft, die Alliance for a Green Revolution in Africa (AGRA), Afrika buchstäblich ins Verderben stürzen. Hierbei spielen die durch die afrikanischen Regierungen verhängte Saatendiktatur und das schuldenbasierte Geldsystem die entscheidenden Rollen. Weiter lesen …

Seidenstraße: Welterbestätte Quanzhou strebt danach Modell für Schutz und die Nutzung des kulturellen Erbes zu werden

Es ist ein Jahr her, dass "Quanzhou: Emporium of the World in Song-Yuan China" in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde, und Quanzhou, eine Küstenstadt in der ostchinesischen Provinz Fujian, hat im Laufe des Jahres große Anstrengungen unternommen, um sich zu einem Modell für den Schutz und die Nutzung von Welterbestätten zu entwickeln. Weiter lesen …

Senioreneinrichtungen kritisieren Teil-Impfpflicht

Der Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen (BKSB) hat ein Fortbestehen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht an die Einführung der allgemeinen Impfpflicht gekoppelt. "Entweder man schafft die einrichtungsbezogene Impfpflicht ab oder man ordnet eine allgemeine Impfpflicht an", sagte der Vorsitzende Alexander Schraml dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Ist der Staat Schweiz eine Firma?

Ist der Staat Schweiz eine Firma? Es gibt tatsächlich immer mehr Stimmen, die das behaupten, auch bezüglich anderer Länder. Dennoch werden solche Behauptungen überall gleichermaßen als typische Verschwörungstheorien abgetan. Kla.TV gibt in dieser Sache dem Verein „Stopp der illegalen Privatisierung des Staates“ die Möglichkeit, seine Argumente ins Feld zu führen. Weiter lesen …

WHO empfiehlt gezielte Affenpocken-Impfung

Nach über 18.000 Fällen von Affenpocken in 78 Ländern empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine gezielte Impfung für diejenigen, die einer infizierten Person ausgesetzt waren, und für Personen mit hohem Expositionsrisiko, einschließlich Gesundheitspersonal, Laborpersonal und Personen mit mehreren Sexualpartnern. Weiter lesen …

Comedian Lauterbach: Witziger wird’s nicht mehr

Tom J. Wellbrock schrieb den folgenden Kommentar: "Es geht wieder los. Sie fangen schon wieder an. Mitten im Sommer, mitten im Krieg, mitten in der Verarbeitung der Tatsache, dass Karl Lauterbach sich kürzlich als Comedian versucht hat. Die Maßnahmen stehen wieder vor der Tür. Corona bleibt, die Hoffnung geht. Offenbar hat die Aufarbeitung der Corona-Politik begonnen. Und Karl Lauterbach (SPD, früher mal CDU) hat den Anfang gemacht. In einem aufklärerischen Format namens „One Mic Stand“ wurde er von Hazel Brugger angeleitet, um am Ende auf einer großen Bühne zu stehen und Witze zum Besten zu geben. Eine halbe Stunde lang konnte die Bevölkerung erleben, wie der selbsternannte Witzemacher von der durchschaubaren Komikerin auf seinen Auftritt vorbereitet wurde." Weiter lesen …

Globale Puffer

Es mutet geradezu leichtsinnig an, wenn ein europäischer Chemieanbieter in Zeiten von Gasknappheit, Energiepreisschocks und Rezes­sionsangst die Umsatzprognose deutlich erhöht und sich für die Ergebnisentwicklung zuversichtlicher zeigt. Doch das Management der BASF scheint die Bodenhaftung nicht verloren zu haben. Weiter lesen …

Tschüß, Corona-Lügner! Ab 30. Juli kommt das Volk nach Berlin

Der folgende Standpunkt wurde von Anselm Lenz geschrieben: "»Das Corona-Regime fällt am 1. August 2022. Der Kult wird noch Generationen Rätsel aufgeben, strafrechtlich aufgearbeitet werden. Warum zeigten sich Teile der Linken und der vormals Kritischen als besonders anfällig für die Corona-Lüge?« Das fragte die Wochenzeitung Demokratischer Widerstand (DW) am Dienstagabend in einer Online-Umfrage (1). Ein erstes Meinungsbild ergab, dass »Lust am Quälen und Töten« eher weniger unterstellt werden. Stand Mittwoch 8 Uhr glauben 12 Prozent, dass Menschen, die sich als eher politisch links verorten, besonders gern anderen Menschen körperliche Schäden zufügen." Weiter lesen …

Ein Blick in den deutschen Dampfkessel – Grüne Pläne in Würzburg krachend gescheitert

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: "Was denken die Deutschen eigentlich wirklich? Klar werden weiterhin Dutzende von Umfragen gemacht, aber welchen Wert haben sie noch? Die wirkliche Stimmung kann ganz anders aussehen. Ein kleines Beispiel aus Würzburg. Ganz ehrlich, ich würde nicht mehr davon ausgehen, dass die Mehrheit tatsächlich die Wahrheit sagt, wenn sie von einem Umfrageinstitut befragt wird. Viele sind sehr anpassungsbereit und handeln sogar wider die eigene Überzeugung – wie schon bei den Impfungen zu sehen war –, nur um eventuellen Einschränkungen zu entkommen." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wogt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Bild:ShDrohnenFly/ Shutterstock
"Ketzerei" im MDR: "Ungeimpfte zu Unrecht beschuldigt?"
Bild: Screenshot Video
Dr. Paul Brandenburg: Wir müssen Leute wie Steinmeier und Lauterbach vor Gericht ziehen
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
“Operation Deep Freeze Germany”: Dr. Krall ruft zum Unternehmer-Protest