Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

23. Juli 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

3. Liga: Elversberg nach nach 5:1 in Essen Spitze

Sieben Tore, jede Menge Chancen, ein Offensiv-Spektakel in Dresden - der TSV 1860 verspielt fast noch einen zweimaligen 3 Tore-Vorsprung beim 4:3-Erfolg gegen Dynamo. TSV 1860-Trainer Michael Köllner: "In so einer Hölle zu spielen und am Ende ist es im Himmel. Das wollten wir immer erreichen, dass wir den Himmel in Dresden für uns haben." Marcel Bähr, letzte Saison Torschützen-König, traf erneut zweimal und erklärte mit Blick auf das Sechzig-Ziel Aufstieg: "Das war ein Ausrufezeichen!" Weiter lesen …

Linken-Chefin will 365-Euro-Ticket statt Dienstwagenprivilegien

Linken-Chefin Janine Wissler hat sich dafür ausgesprochen, das in rund fünf Wochen auslaufende 9-Euro-Ticket für den ÖPNV durch ein 365-Euro-Jahresticket zu ersetzen und dieses durch eine Streichung des sogenannten Dienstwagenprivilegs zu finanzieren. "Es wäre fatal, wenn das 9-Euro-Ticket Ende August ersatzlos auslaufen würde", sagte Wissler dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

AfD verteidigt Rechte kommunaler Mandatsträger: Würzburger Stadtrat will „anstößige“ Anträge pauschal ablehnen!

Am 14. Juli 2022 wurde in der Sitzung des Landtagsausschusses für Verfassung, Recht, Parlamentsfragen die Popularklage eines Stadtrats aus Würzburg behandelt. Hintergrund der Verfassungsstreitigkeit beim Bayerischen Verfassungsgerichtshof ist eine Änderung der Geschäftsordnung im Würzburger Stadtrat. Diese sieht vor, dass Anträge und Anfragen von Stadträten nicht zur Befassung zugelassen werden, wenn es sich angeblich um „anstößige“, „rassistische“ oder „diskriminierende“ Inhalte handelt. Damit werden Initiativen demokratisch legitimierter Mandatsträger einer Vorprüfung unterzogen. Weiter lesen …

Mädchen (11) vergewaltigt: Afghane muss nicht ins Gefängnis!

Ein junger Afghane hat im Januar 2022 ein 11-jähriges Mädchen in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern) unter einem Vorwand in den Schlossgarten gelockt und dort vergewaltigt. Ende des vergangenen Monats wurde der Täter im Rahmen einer nicht-öffentlichen Verhandlung schuldig gesprochen. Das Urteil: 2 Jahre auf Bewährung – ins Gefängnis muss der Vergewaltiger nicht! Weiter lesen …

Immer mehr Unternehmen erlauben Homeoffice im Ausland

Immer mehr Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, das Homeoffice für eine begrenzte Zeit ins Ausland zu verlegen. In einer Umfrage der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) unter 31 DAX-Konzernen gaben elf an, ihren Mitarbeitern für eine begrenzte Zeit die Arbeit im Ausland zu ermöglichen. Sechs arbeiten gerade an einer Regelung Weiter lesen …

Kassenärztechef fordert Aufhebung von Corona-Quarantänepflicht

Kassenärztechef Andreas Gassen fordert eine Aufhebung aller Corona-Isolations- und Quarantänepflichten, um Personalengpässe zu entschärfen. "Die Isolations- und Quarantänepflichten sollten bis auf Weiteres aufgehoben werden, dadurch würde die Personalnot vielerorts gelindert", sagte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). "Wir müssen zurück zur Normalität. Wer krank ist, bleibt zu Hause. Wer sich gesund fühlt, geht zur Arbeit. So halten wir es mit anderen Infektionskrankheiten wie der Grippe auch." Weiter lesen …

Netzagentur fordert ein Fünftel Gas-Einsparung von Industrie

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, hat die Unternehmen für zu geringe Anstrengungen in der Gaskrise kritisiert und verlangt, dass die Betriebe auf ein Fünftel ihres Bedarfs verzichten. "Nicht nur die privaten Haushalte müssen verstärkt Energie sparen. Auch die Industrie muss mehr tun, als sie bisher in Aussicht gestellt hat", sagte Müller der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). Weiter lesen …

Ein paar Tipps für eine gute Reise nach Louvre im Jahr 2022

Reisepläne für den Louvre sind sehr einfach zu erstellen. Sie benötigen lediglich ein gültiges Ticket. Diese kann sogar auf einer Online-Website erworben werden. Bevor Sie in diese Region reisen, sollten Sie sich gut vorbereiten. Dadurch werden unangenehme Überraschungen vermieden. Wenn Sie sich über das Thema informieren, haben Sie auch bessere Chancen, gut zu reisen. Hier erfahren Sie, welche Tipps Sie für eine gute Reise in den Louvre haben. Weiter lesen …

Barfuß – schuhlos durchs Leben

Unsere Füße tragen uns durchs Leben - und um die Welt. Durchschnittlich legt jeder Mensch zu Fuß etwa 128.000 km zurück. Wir gehen und laufen in unserem Leben also rund dreimal um die Erde. Dabei ist der Mensch das einzige Lebewesen, das freiwillig Schuhe trägt. Das bringt Vorteile mit sich, aber auch Nachteile. In dieser Sendung erklären wir, das Team von AUF1, deshalb, wie man gesund durchs Leben geht. Und zwar schuhlos. Weiter lesen …

Personalisierte Inhalte im Web 2.0: Suspekt und überflüssig - aber genutzt

Facebook, YouTube oder Instagram liefern ungefragt Inhalte, die uns "vielleicht interessieren" könnten - obgleich wir sie weder abonniert noch gesucht haben: Das ist für drei von vier Social-Media-Nutzern keine Seltenheit. Und bei zwei von dreien der so Zwangsbeglückten treffen die Vorschläge dann auch auf persönliches Interesse. Personalisierte Inhalte sind seit langem Schlüssel zur Monetarisierung der Social-Media-Dienste - und diese sammeln dafür jede Menge Informationen über ihre Nutzer. Weiter lesen …

Prävention im Arbeitsschutz - Anna Ganzke gibt 5 Tipps, wie man Sturzunfällen richtig vorbeugt

Anna Ganzke ist die Gründerin und Geschäftsführerin der WandelWerker Consulting GmbH. Gemeinsam mit Stefan Ganzke hilft sie den Geschäftsführern mit deren Sicherheitsingenieuren und Fachkräften für Arbeitssicherheit dabei, die verhaltensbedingten Arbeitsunfälle zu reduzieren. Das Ziel der Expertin ist es, dem Thema Arbeitsschutz ein positiveres Image zu verleihen und dadurch die Akzeptanz für den Arbeitsschutz bei Führungskräften und Mitarbeitern zu erhöhen. Weiter lesen …

Stabilisieren, lindern Schmerzen Hilfe bei Knieschmerzen mit individuellen Knieorthesen

"Mein Knie schmerzt", hört man häufig im Alltag. Die Schmerzen treten an unterschiedlichen Bereichen auf, wie unterhalb der Kniescheibe oder an der Innenseite. Weil jeder Knieschmerz anders ist, sollte er auch individuell behandelt werden. Der Hersteller medi hat dafür neue Knieorthesen-Varianten für die individuelle Versorgung bei unterschiedlichen Indikationen entwickelt. Weiter lesen …

So klappt der Städtetrip mit der Familie

Fremde Städte erkunden, Sightseeing machen, Eindrücke und Wissen aufsaugen: All das ist nicht nur für Erwachsene hoch spannend. Auch Kinder lassen sich auf Reisen durch neue Eindrücke begeistern. Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" zeigt, wie der Städtetrip mit der Familie gelingt - und alle auf ihre Kosten kommen. Weiter lesen …

Mythos oder Wahrheit? Rechtsanwalt Domenic Böhm klärt über die 5 größten Irrtümer im Arbeitsvertrag auf

Domenic Böhm ist Rechtsanwalt und der Partner von SYLVENSTEIN Rechtsanwälte in München - einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftskanzleien im digitalen Bereich. Zusammen mit seinem Partner Dr. Dominik Herzog berät und unterstützt er Unternehmer und Unternehmerinnen in allen Belangen rund um die Unternehmensführung: von der Erstellung digitaler AGB und Verträge über Themen wie Forderungsmanagement und Medienrecht bis hin zum Arbeitsrecht. Weiter lesen …

Führungskräfte flüchten zum Wettbewerb? Headhunter verrät, warum viele Firmen für High-Performer unattraktiv sind - und wie man das ändern kann

In Zeiten eines Arbeitnehmermarktes sehen sich Unternehmen zunehmend mit zwei Problemen konfrontiert: Offene Stellen müssen besetzt werden und Fachkräfte dürfen nicht zur Konkurrenz flüchten. Verlassen dann auch noch Führungskräfte das Unternehmen, ist der Verlust meist besonders groß. Weiter lesen …

Florian Sondershausen: Zuverlässig in Kryptowährungen investieren ohne hohes Risiko

Florian Sondershausen ist der Gründer und Geschäftsführer der Sondershausen Media GmbH. Als Experte für Kryptowährungen unterstützt er seine Kunden im Rahmen eines Schritt-für-Schritt-Ausbildungsprogramms dabei, ohne hohes Risiko am Kryptomarkt zu investieren. Gemeinsam mit seinem Team veranschaulicht er, wie es Menschen gelingt, sich online ein Vermögen aufzubauen, dieses eigenständig zu verwalten und dabei beträchtliche Gewinne zu erzielen. Weiter lesen …

Verkehrsunfälle im Betrieb: Die sieben häufigsten Gefahrensituationen erkennen und lösen

Wer das Firmengelände betritt, denkt häufig, dem Straßenverkehr mit seinen Risiken entkommen zu sein. Doch tatsächlich können auf einem Betriebshof ähnlich unfallträchtige Situationen auftreten wie vor dem Werkstor. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat in der aktuellen Webausgabe ihres Magazins "etem" zusammengestellt, worauf Betriebe achten müssen, um gefährlichen Situationen vorzubeugen. Weiter lesen …

Wolfgang Fischer: Er vereint ein sorgenfreies Privatleben mit beruflicher Effizienz

Wolfgang Fischer ist Experte für Finanzen bei der TELIS FINANZ AG. Während er sich in seiner Tätigkeit als Finanzberater um die Optimierung der Geldangelegenheiten privater Haushalte bemüht, unterstützt er andere Menschen als Mentor dabei, ihre privaten Bedürfnisse mit beruflichem Erfolg zu kombinieren. Wie er und das "PowerPeople"-Team dabei vorgehen, welche Rolle die acht Lebenssäulen dabei spielen und was einen erstklassigen Arbeitsplatz ausmacht, erfahren Sie hier. Weiter lesen …

Oguz Kaan verrät 5 Tipps: So purzeln die überschüssigen Pfunde vor dem Sommerurlaub

Oguz Kaan ist Personaltrainer und Ernährungs-Coach. Der Gründer von Bodymanufaktur Coaching unterstützt seine Kunden dabei, nachhaltig und gesund abzunehmen. Dafür setzt er auf die drei Bausteine Mindset, Ernährung und Bewegung. Aber er weiß auch, was im Alltag fürs Abnehmen von Bedeutung ist. Uns hat er fünf Tipps verraten, um gesund und nachhaltig abzunehmen. Weiter lesen …

Simone Kriebs: Wie Menschen durch Hypnose ihre Angst vor dem Zahnarzt überwinden

Seit 20 Jahren begleitet Simone Kriebs Menschen auf ihrem Weg, ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu erreichen. Ihr eigener Lebensweg führte sie zum Abschluss mehrerer Qualifikationen im Gesundheitsbereich bis hin zur Gründung ihres eigenen Unternehmens - der wita GmbH. Seitdem konnte die mehrfach qualifizierte Diplom-Pädagogin, Trainerin und Ausbilderin sowie Hypnosetherapeutin mehr als 1.500 Menschen durch Retreats, Einzelcoachings und Therapien dazu verhelfen, ihre Ängste zu überwinden und mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude zu entwickeln. Weiter lesen …

Straßenblockierer schlagen mehrere hundert Male zu

Die Aktivisten der sogenannten "Letzten Generation" haben in diesem Jahr bundesweit bereits hunderte Straßen blockiert. Dabei kleben sie sich fest und betonierten zuletzt in Berlin sogar ihre Hände ein. Berlin meldete 149 Blockaden, Hessen 34, Baden-Württemberg 17, Bayern acht, Sachsen fünf, Brandenburg vier, Nordrhein-Westfalen und Bremen drei, berichtet die "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Staatsstreich der Globalfaschisten Teil 1/2.

Der folgende Standpunkt wurde von Ullrich Mies geschrieben: "Die westliche Welt steht mitten in einem transnationalen Coup d’État. Kennzeichnend für diesen monströsen Staatsstreich sind Verfassungsputsch, fortbestehender Corona-Ausnahmezustand, Rechtsstaaten in Trümmern sowie eine politische Herrschaftsjustiz. Hinzu kommen die gezielte Chaotisierung des täglichen Lebens durch ständig wechselnde Auflagen, Überwachung, digitale Tyrannei, Angst- und mediale Lügenproduktion, Zensur." Weiter lesen …

Baerbock schließt Scheitern von Panzer-Ringtausch nicht aus

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) schließt ein Scheitern des mit Polen vereinbarten Panzer-Ringtauschs nicht aus. Baerbock sagte am Freitagabend "Bild TV": "Wenn dieser Weg nicht richtig war, dann müssen wir das reflektieren und schauen, wie wir anderweitig aktiv werden können." In Kriegssituationen wisse man eben nicht immer gleich, was der perfekte Weg sei. Der Ringtausch sei auf den Weg gebracht worden, "weil er uns zu dem Zeitpunkt als das beste und schnellste Mittel schien". Weiter lesen …

NRW skizziert Pläne für Altschulden-Lösung

Die schwarz-grüne Landesregierung erwägt beim geplanten milliardenschweren Abbau der kommunalen Altschulden einen neuen Interessenausgleich zwischen finanzstarken und finanzschwachen Städten in Nordrhein-Westfalen. Hochverschuldeten Kommunen würde demnach nur ein Teil ihrer Kassenkredite abgenommen, während Städte, die in der Vergangenheit solide gewirtschaftet haben, mit Investitionszuschüssen rechnen könnten. Weiter lesen …

Bundesbauministerium muss umziehen

Das Bundesbauministerium ist gerade erst neu gegründet worden, da muss es schon wieder ausziehen. Sein aktueller Sitz in der Berliner Krausenstraße ist so baufällig und entsprechend sanierungsbedürftig, dass die Mitarbeiter um SPD-Ministerin Klara Geywitz spätestens zum Ende des Jahres in ein Ausweichquartier ziehen sollen. Das "Erkundungsverfahren" sei allerdings "noch nicht abgeschlossen", sagte das Ministerium dem "Focus". Weiter lesen …

Bauministerin will Eckpunkte für Bonn-Vertrag noch in diesem Jahr

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) will noch in diesem Jahr Eckpunkte eines Bonn-Vertrages zur Absicherung der Zukunft der Bundesstadt vorlegen und hat der Stadt Bonn eine Bestandsgarantie als Ministeriumsstandort gegeben. Geywitz, die Beauftragte des Bundes für den Berlin-Umzug und den Bonn-Ausgleich ist, sagte der "Rheinischen Post" und dem Bonner "General-Anzeiger": "Ich will die Debatte, in der eine Region ganz speziell Geld und Zuwendungen vom Bund bekommt, möglichst aus dem Wahlkampf heraushalten. Mein Ziel ist schon, dass wir uns möglichst dieses Jahr auf Eckpunkte einigen." Weiter lesen …

Katholischer Jugendverband erhebt schwere Vorwürfe gegen Kölner Kardinal Woelki: "Missbrauchsbetroffene und Verband im Stich gelassen"

Der katholische Jugendverband KjG erhebt schwere Vorwürfe gegen Kardinal Rainer Woelki und das Erzbistum Köln. Im Fall des Priesters und Seriensexualstraftäters Hans Ue., dessen Opfer zum Teil Mitglieder der KjG waren, habe das Bistum "die Betroffenen und den Verband mit ihren Sorgen, Fragen und Anliegen im Stich gelassen", sagte die KjG-Diözesanleiterin Ina Neumann dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe). Unmittelbar nach ersten Berichten über Missbrauchsvorwürfe gegen Ue. im November 2020 stieß die KjG-Leitung eine verbandsinterne Aufarbeitung an. "Vom Erzbistum gab es weder die von uns angefragte Beratung noch eine andere Unterstützung. Man war nur an Fakten und Informationen über weitere Opfer interessiert", so Neumann weiter. Auf zwei Vorstöße bei Woelki persönlich gab es laut Neumann keine Eingangsbestätigung. Weiter lesen …

NRZ: "Rote" Äcker bringen Bauern in Not

In Nordrhein-Westfalen sollen landwirtschaftlich genutzte Flächen, auf denen strengere Umweltauflagen gelten, mehr als verdoppelt werden. Die Bauern und NRW-Landwirtschaftsministerin Silke Gorißen (CDU) rechnen damit, dass die Neuregelung zu Ertragseinbußen führen wird. Das berichtet die Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ, Samstagsausgabe). Weiter lesen …

Verehrung toter Pferde

Der folgende Standpunkt wurde von Douglas Macgregor geschrieben: "Die Europäer halten einen Zusammenstoß mit Russland für immer wahrscheinlicher. Daran scheint Präsident Biden nicht gedacht zu haben. Gaius Julius Caesar Germanicus, in der Geschichte als Caligula bekannt, regierte von 37 bis 41 n. Chr. als Kaiser von Rom. Caligula, der Urenkel des ersten römischen Kaisers, des brillanten Augustus Cäsar, verschleuderte den enormen Reichtum des römischen Staates, erklärte sich selbst zum Gott, ernannte sein Lieblingspferd zum Mitglied des römischen Senats und erwog einigen Quellen zufolge sogar, das Tier zum Gott zu erheben." Weiter lesen …

Hilflos dem Staat ausgeliefert

Karolin Ahrens schrieb den folgenden Kommentar: "Wenn es darum geht, Bürger vor der Willkür von Justiz und Verwaltungsapparat zu schützen, haben sämtliche Kontrollmechanismen in der Coronakrise versagt. Wenn jemandem Unrecht geschieht, kann er sich vertrauensvoll an die Polizei wenden. Versagt diese, kann der Bürger die Gerichte anrufen. Notfalls helfen höhere Instanzen, bis hin zum Bundesverfassungsgericht. Normalerweise. Was geschieht aber, wenn all diese Instanzen nur Rädchen im Getriebe eines umfassenderen Unrechtssystems sind?" Weiter lesen …

Sitzt Russland trotz seiner militärischen Siege in der Zwickmühle?

Rainer Rupp schrieb den folgenden Kommentar: "Nur ein so genanntes „schmutziges, verachtenswertes Abkommen“, eine Verhandlungslösung mit den angeblich erzbösen Russen, könnte die Ukraine vor noch größeren Tragödien bewahren. Das ist die Meinung von zwei erfahrenen geo-strategischen US-Experten, von Dr. Gordon Hahn und Ed Luttwack. Aber dazu wird es nicht kommen, denn nachdem die scheinheiligen Polit-Eliten der westlichen Wertegemeinschaft Russland derart verteufelt haben, können sie nicht mehr zurück, ohne vor ihren Unterstützern in den Parteien ihr Gesicht zu verlieren. Zudem werden sie in ihren politischen Aktionen von anderen Prioritäten geleitet." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fortsf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Heiko Schrang (2022)
NEO: Endlich!!! Jetzt ist es raus!
Bild: Symbolbild: Felton Davis, Flickr, CC BY 2.0 / WB / Eigenes Werk
Pfizer-Dokumente: Was Konzern und Behörden über Risiken der mRNA-Präparate wussten
Bild: WB /Logo zVg
Lebensrettendes Projekt: Gesundes Blut – Blutspender ohne Genspritze
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: ARD Mediathek/Screenshot (https://www.ardmediathek.de/video/umschau/hirnschaedigung-nach-impfung-wie-hinterbliebene-um-aufklaerung-kaempfen/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy9hYTIxMzA4Yy0wOTY0LTRmNWMtYmU0ZC1kMzhlYjE4YzdlYjI) / Reitschuster / Eigenes Werk
Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung nach Impfung
Oskar Lafontaine, Archivbild
Oskar Lafontaine: Baerbock "vermutlich wirklich so einfältig" – Habeck "komplett überfordert"
Bild: Screenshot/Twitter/Reitschuster/Eigenes Werk
Unglaublich: "Zu dumm zum Festkleben": Peinlicher Bauchklatscher der Klima-Kleber in Elbphilharmonie
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Dmitri Medwedew (2022) Bild: Ekaterina Shtukina / Sputnik
Medwedew: Sobald NATO Patriot-Systeme an Ukraine liefern würde, würden sie sofort zum Ziel unserer Armee
Deutsche Soldaten starben für einen Krieg, der nie zu gewinnen war. (Symbolbild)
Infanterieschule in Hammelburg: Bundeswehr-Offizier kollabiert und stirbt
Tumorzelle mit Versorgungs-Blutgefäßen.
„Verschwörungstheorie“? – Nein, Fakt: mRNA-Impfung fördert Krebs
Russische Armee (2015), Archivbild
Oberst Reisner bekennt im ZDF: "Wir haben Russland unterschätzt"
Sam Brinton, erster nichtbinärer Beamter im Amt für Kernenergie des US-amerikanischen Energieministeriums der Regierung Biden
Schnelles Karriereende: Nichtbinärer Biden-Atombeamter wegen Kofferdiebstahls angeklagt
Bild: SS Video: "Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage - Interview mit Prof. Bhakdi" (https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html) / Eigenes Werk
Mit Lichtgeschwindigkeit zur Selbstanklage – Interview mit Prof. Bhakdi
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu