Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

26. September 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Mehr offene Stellen als qualifizierte Arbeitslose in Ostdeutschland

Der Fachkräftemangel in Ostdeutschland verschärft sich: Erstmalig gibt es in diesem Jahr mehr freie Stellen als qualifizierte Arbeitslose. Demnach gab es laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln rund 250.000 offene Stellen (ohne Zeitarbeit), dem standen allerdings nur rund 240.000 qualifizierte Arbeitslose gegenüber, berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung. Weiter lesen …

DAX setzt Talfahrt etwas langsamer fort - Gas günstiger

Zum Wochenstart hat der DAX seine Talfahrt aus der letzten Woche fortgesetzt, allerdings mit etwas vermindertem Tempo. Zwischenzeitlich schlüpfte der Index im Handelsverkauf sogar immer wieder kurzzeitig in den grünen Bereich, am Ende standen aber 12.228 Punkte auf der Anzeigetafel im Frankfurter Börsensaal und damit 0,5 Prozent weniger als bei Handelsschluss am Freitag. Weiter lesen …

Die CO2-Abgabe: Der bisher größte Wirtschaftsbetrug der Menschheitsgeschichte

Es gäbe nur noch eine Steigerung des pseudoreligiösen Fanatismus der Klimasekte: Man könnte noch den Sauerstoff besteuern, den wir bei unserer Atmung verbrauchen. Das Strafmaß bei einer Hinterziehung derartiger Steuern wäre dann der Erstickungstod. Der Weltklimarat (IPCC) befasst sich – gemäß seines politischen Auftrags – so gut wie ausschließlich mit dem angeblich menschengemachten Klimawandel. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Globalisten & Linke stinken ab: Fulminanter Wahlsieg für Patrioten in Italien

Die Partei Fratelli d ́Italia (Brüder Italien, FdI) ist der große Sieger der gestrigen Parlamentswahl in Italien. FdI-Chefin Giorgia Meloni, die aller Voraussicht nach erste weibliche Ministerpräsidentin Italiens wird, zeigte sich über den Triumphzug des rechten Lagers erfreut. Sie sprach von einer „Nacht des Stolzes“ und einer „Nacht der Erlösung“. Dies berichte das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Pressekonferenz: Laboranalyse zu Flüssigkeit in Covid-19 Antigen-Tests – Befunde zeigen hohe Giftigkeit

In Österreich kommen seit 2020 in vielen Bereichen, vor allem Schulen, Antigen-Schnelltests zur Anwendung. Die Bundesregierung hat der zuständigen Behörde BASG ursprünglich per Gesetz verboten, diese Tests auf Inhaltsstoffe und Funktionsweise zu prüfen. Diese Weigerung, die Sicherheit der Österreicher zu garantieren, führte zu intensiven zivilgesellschaftlichen und journalistischen Nachforschungen. Weiter lesen …

Muss Lauterbachs “Pandemie”-Verlängerung abgeblasen werden?

Dumm für die Impflobby und deren Hauptinteressenvertreter und Corona-Hysteriker Karl Lauterbach: Angesichts der durch Rezession und erwartete Firmenpleiten drohenden massiven Einbrüche bei den Steuereinnahmen bleibt der Ampel nichts übrig, als die Staatsausgaben kommendes Jahr zu beschränken. Positiv dabei: Vor allem der bisherige Rekord-Etat des Gesundheitsministeriums soll von sagenhaften 64 Milliarden Euro auf “nur” mehr 22 Milliarden Euro heruntergefahren werden. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Rollende Engel wissen: „Einfache Wünsche zählen am Lebensende!“

Der Tod ist ein Tabuthema. Und doch: Unser aller Zeit hier auf Erden ist begrenzt. Schwer erkrankte Menschen wissen oft, wann ihre Zeit zu gehen gekommen ist. Meist ist da noch ein besonderer – ein letzter – Wunsch, der den Sterbenden nicht loslässt. Genau da kommen die Rollenden Engel ins Spiel. Sie erfüllen schwer erkrankten Menschen österreichweit ihren letzten Wunsch. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Neues Steckenpferd für Klaus Schwabs WEF: Trinkwasserknappheit wird das nächste Propagandathema der Globalisten

Wenn es darum geht, den Bürgern von oben herab Ängste vor den verschiedensten Weltuntergangsszenarien einzujagen und Beschränkungen zu fordern, die dann von ungewählten Großbehörden durchgesetzt werden sollen, die niemand zur Rechenschaft ziehen kann, ist das WEF immer an vorderster Front vertreten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Clever shoppen: So spart man im Internet

Wenn man etwas im Internet bestellen möchte, sollte man sich nicht für den erstbesten Anbieter entscheiden. Schließlich verpasst man so die Möglichkeit, unter Umständen eine Menge Geld sparen zu können. Stattdessen sollte man sich im Vorfeld damit beschäftigen, wie man beim Online-Shopping clever sparen kann. Im Folgenden soll es darum gehen, welche Tipps besonders effektiv sind. Weiter lesen …

Schmidt: Die Gasumlage muss gestrichen werden!

Bezüglich der mittlerweile auf der Kippe stehenden Gasumlage und der Mehrwertsteuersenkung im Gastronomiebereich von 19 Prozent auf sieben Prozent bei Speisen bis zum 31. Dezember 2023 erklärt der finanzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Martin Schmidt: „Es geht doch. Allmählich kapieren die Bundesregierung und auch der hiesige Wirtschaftsminister Meyer, dass Steuersenkungen der Wirtschaft helfen und eine Gasumlage unsere Gesellschaft in die Armut treibt." Weiter lesen …

Brandner: „Das spottet jeder Beschreibung!“

„Seit fünf Jahren herrscht in diesem Haus ein rechtloser Zustand!“, sagt der stellvertretende AfD-Bundessprecher Stephan Brandner. Der Bundestagsabgeordnete meint damit die Besetzung der Vizepräsidenten des höchsten deutschen Parlaments. Denn bereits seit fünf Jahren weigern sich die etablierten Parteien, einem Vizepräsidenten aus den Reihen der AfD-Fraktion zuzustimmen. Weiter lesen …

AfD-Bundessprecher gratulieren Giorgia Meloni und ihrer Fratelli d’Italia zum Wahlsieg

„Die Italiener haben ersten Hochrechnungen zufolge das Bündnis um Giorgia Meloni, ihrer Partei Fratelli d’Italia sowie ihrer Partner Lega und Forza Italia mit absoluter Mehrheit in beide Parlamentskammern gewählt. Wir als Alternative für Deutschland gratulieren Giorgia Meloni zu ihrer Wahl und wünschen ihr, dass sie als erste Frau an der Spitze einer italienischen Regierung stehen möge", dies teilen die Bundessprecher der Alternative für Deutschland Tino Chrupalla und Dr. Alice Weidel mit. Weiter lesen …

Klima-Wahn in Kalifornien: Verstorbene künftig kompostieren

Die Ideen der Klima-Hysteriker werden immer schriller. In Kalifornien erlaubt künftig ein Gesetz die Kompostierung Verstorbener. Im Fachjargon nennt man das „Natürliche Reduktion menschlicher Überreste“ (NOR). Was dabei übrig bleibt ist Bio-Dünger, den Angehörige im Garten oder auf dem Feld zugunsten des Wachstums von Bäumen, Pflanzen oder Nahrung ausbringen können. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

VfL Wolfsburg kündigt Änderungen in der Führungsebene an

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg plant umfassende Änderungen in der Führungsebene des Klubs. Unter anderem werde Marcel Schäfer zum 1. Februar 2023 Geschäftsführer Sport beim VfL, teilte der Verein am Montag mit. Der jetzige Sportdirektor wird damit Nachfolger von Jörg Schmadtke, dessen Vertrag zum 31. Januar 2023 endet. Der Posten des Sportdirektors wird unterdessen ab Februar mit dem ehemaligen VfL-Profi Sebastian Schindzielorz besetzt. Weiter lesen …

Partnersuche – Wie finden er und sie den passenden Partner?

Wenn Menschen auf der Suche nach einem Partner sind, dann gibt es ein breites Angebot an Möglichkeiten. Das Internet hat sich in den letzten Jahren immer stärker durchgesetzt und gehört zu den ersten Optionen, wenn es um die Partnersuche geht. Doch wie immer gilt, dass im weltweiten Netz einige Risiken vorhanden sind. Wenn diese bekannt sind, dann kann allerdings jeder aus einer riesigen Auswahl an potenziellen Partnern für die Liebe und das romantische Beisammensein wählen. Weiter lesen …

Das ██ ██ ████: ███ zum ██████ ███████

In der ████ ██ ein ███, der ██ vor der ███████ ███. Der ████ von ██████ ██████ wird durch die ████-██████ ███ ████ und für ███ ██ ██ ███████. ████████ █████ sich █████ der ███████ ████████ ██ dem ██ des ████ ███████, ███ ██ und ████ ██ nicht █████ sind. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Eil­meldung! Jetzt offi­ziell: Hoch­giftige Sub­stanzen in den Schnell­tests!

Vera Wagner hatte es bereits im März 2021 geschrieben und gewarnt: In den Testkits zur Probe auf Corona-Anti­körper ist ein hoch gif­tiger Stoff namens Ethy­lenoxid ent­halten. Das war natürlich damals eine „alberne Ver­schwö­rungs­theorie“ und hat nie­manden groß inter­es­siert. Nun kommt heraus: Es ist tat­sächlich so. Diese Sub­stanz kommt nicht in allen Testkits vor, aber in denen von der Firma Roche ver­trie­benen eben schon. Und das hätte man damals schon her­aus­finden müssen. Mehr dazu im nachfolgenden Beitrag von Niki Vogt bei "Die Unbestechlichen". Weiter lesen …

Scholz nimmt virtuell an MPK teil

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will virtuell an der für Mittwoch geplanten Bund-Länder-Runde zum dritten "Entlastungspaket" teilnehmen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Montag mit. Hintergrund ist demnach der positive Corona-Test von Scholz. Die öffentlichen Termine dieser Woche würden deswegen abgesagt, so Hebestreit. Weiter lesen …

Mehr Deutsche nutzen Videostreaming

Immer mehr Deutsche streamen Filme und Videos im Internet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Insgesamt schauen demnach 75 Prozent der Bundesbürger Clips im Netz, ein Anstieg von fünf Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Weiter lesen …

Bad Oeynhausen: Fahrer alkoholisiert: Vollbesetzter Mercedes kracht gegen Laterne

Als eine Streifenwagenbesatzung in der Nacht zu Samstag (24.09.) an einer Unfallstelle in der Oberbecksener Straße eintraf, stieß sie auf vier verletzte Fahrzeuginsassen sowie ein größeres Trümmerfeld bestehend aus einem zerstörten Mercedes, einer abgerissenen Laterne und einem beschädigten Zaun. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Fahrer Alkoholgeruch fest. Weiter lesen …

Marvin Plattenhardt überzeugt vom Hertha-Neustart

Hertha-Kapitän Marvin Plattenhardt ist vom Neustart seiner Mannschaft überzeugt. "Im ganzen Klub, in der Mannschaft, praktisch in jedem Bereich ist neuer Schwung drin", sagte der 30-Jährige dem "Kicker". Besonders verantwortlich sei dafür der neue Trainer Sandro Schwarz, der mit dem offensiven Umschalten eine neue Spielweise etablierte. Weiter lesen …

"Steuerfreie Einmalzahlung" darf laut Entwurf auch verteilt werden

Die von der Ampel-Regierung ins Spiel gebrachte steuerfreie "Einmalzahlung" in Höhe von 3.000 Euro durch Arbeitgeber wird offenbar auch auf mehrere Zahlungen verteilt werden können. Laut eines Entwurfs zur Änderung des Einkommensteuergesetzes, der der dts Nachrichtenagentur vorliegt, soll die gesetzliche Grundlage nur aus einem einzigen Satz bestehen, der Arbeitgebern in jeder Hinsicht viel Flexibilität gibt. Weiter lesen …

M-Sport Ford schickt drei Puma Hybrid Rally1 auf die wunderbaren Schotterpisten Neuseelands

Zehn Jahre hat M-Sport Ford sehnsüchtig gewartet, nun ist es soweit: Die Rallye-Weltmeisterschaft gastiert am kommenden Wochenende endlich wieder in Neuseeland. Damit kann das werksunterstützte Team die wohl schönsten Schotterprüfungen der Welt unter die vier angetriebenen Räder des neuen Puma Hybrid Rally1 nehmen. Start- und Zielort ist die 1,4-Millionen-Metropole Auckland am nördlichen Zipfel der Nordinsel inmitten des südlichen Pazifiks. Weiter lesen …

Strahlungen – Besser, schneller… und viel mehr Überwachung

Die 5. Generation der Mobilfunkstandards – kurz 5G – erhitzt nach wie vor die Gemüter. Während die einen die Vorteile schnellen Internets betonen, warnen andere vor unterschätzten Risiken der massiven Strahlung für Menschen, Tiere und auch Pflanzen. Völlig unterschätzt werden jedoch die neuen Nutzungsmöglichkeiten für Firmen und auch den Staat, noch mehr Daten noch schneller erfassen zu können und auch die Überwachung weiter zu optimieren. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

████ von ███████: Ein ██████ ███████ ██████ █████████ ███████

Wir ███ in einem ████, vor dessen ██████ ████ wir ██ auf ████ ████ █████ müssen – ████, ███████ und █████. Die ██████, die ████ ██ ████ – ██ es zur ████████ oder zur ███████ – ████████ werden, sind ██████ für ████ ███ und unsere ███████. Sie ██████ unser ███████, ███ sie unsere █████████ ███████ und ██████ ████████, die unser ████, ████ und ████ █████████ ████ können. Dies ██████ die ███████ ██ █████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Zahl der "Green Jobs" im Jahr 2020 um 2,0% gewachsen

Im Jahr 2020 haben in Deutschland rund 311 000 Beschäftigte (gemessen in Vollzeitäquivalenten) in sogenannten "Green Jobs" gearbeitet, also Güter und Leistungen zum Schutz der Umwelt produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Zahl der "grünen Arbeitsplätze" gegenüber dem Jahr 2019 um 6 000 oder 2,0 %. Weiter lesen …

Vernetzt in die Total-Überwachung

Der Mobilfunker „Drei“ baut in Österreich sein „LoRaWAN“-Netz aus, es ist die Schlüsseltechnologie für das „Internet der Dinge“ (IoT). Das bietet einer unheiligen Allianz aus Politik, globalistischen Eliten und multinationalen Konzernen die Möglichkeit zu weiterem Machtausbau. Denn sie haben alle ein Interesse an der lückenlosen Überwachung der Bürger, die große Verlierer dieser Entwicklung sind. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wenn der █████ zum █████████ wird

███ ██ ███ die ██████ vor einem ██████ █████ nach ███████ ████ ██ ███ für ████ ████ und ████████████████. Doch die ████ ███ sich █████. ████ █████████████████ ████ ████ (███) und seine ███████████ ihre ███ und ███ vor der ██████ ████ weiter ██ ██ ████████, ████ die █████████ an der ███ auf ███████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Ein schwarzer Tag für die ÖVP – FPÖ könnte Platz zwei machen

Der Wahl wird auch bundespolitische Bedeutung beigemessen, gilt sie doch als Stimmungstest. Doch wie schon in Umfragen im Bund, wurde auch in Tirol die schwarz-grüne Regierung – die seit 2013 regierte und 2018 bestätigt wurde – abgestraft. Für die ÖVP, die auf 34,5 Prozent abstürzte, ist es das historisch schlechteste Ergebnis in Tirol. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Wenn der Postmann niemals klingelt: Schlimmer war’s noch nie

Mit dem früheren Slogan „Die Post bringt jedem etwas“ könnte das halbstaatliche Unternehmen heute nicht mehr glaubwürdig werben. Ihre Kunden müssen heute froh sein, überhaupt noch etwas zeitgerecht und unbeschädigt zu bekommen. Dass Briefe und Pakete verschwinden, gar nicht oder zu spät zugestellt werden, ist heute ärgerlicher Alltag. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Energie-Ende: ORF-Serie zeigt Blackout und den Kollaps

Ein Hacker-Angriff auf “Smart Meter”-Stromzähler führt dazu, dass ganz Europa im Chaos versinkt. Alles steht, Riesen-Unfälle passieren, die Kommunikation bricht zusammen, Bauern stehen vor der Entscheidung, ihre Kühe notschlachten zu müssen: Diese Szene setzt uns der Staatsfunk mit der Serie “Blackout” vor. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Polizei warnt vor "Stromfresser" Hanf-Plantage

Das Landeskriminalamt in NRW warnt im Zusammenhang mit den Plänen des Bundes, den Hanfkonsum in Deutschland zu legalisieren, vor explodierenden Stromkosten. "Die Cannabis-Produktion verschlingt riesige Strom- und Wasser-Ressourcen", sagte Colin Nierenz, LKA-Dezernatsleiter und Experte für Rauschgiftkriminalität, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen …

Neue Klage vor Verfassungsgericht wegen Feinstaub-Grenzwerten

Im Ringen um bessere Luftqualität in deutschen Städten hat eine neue juristische Auseinandersetzung vor dem Verfassungsgericht begonnen. Sieben Betroffene, die in der Nähe der am stärksten mit gesundheitsschädlichem Feinstaub und Stickstoffdioxid belasteten Messstationen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München leben, haben mit Hilfe von NGOs wie der Deutschen Umwelthilfe (DUH) vergangene Woche Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Weiter lesen …

Von der Leyen wegen Impfstoff-Deal unter Druck

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gerät wegen eines milliardenschweren Vertrags über die Lieferung von 1,8 Milliarden Corona-Impfstoffdosen des Herstellers Pfizer/Biontech unter Druck. Abgeordnete des EU-Parlaments werfen von der Leyen vor, wichtige Informationen über die Vorbereitung des Vertrags unter Verschluss zu halten, und fordern Aufklärung. Weiter lesen …

„Wappnen des Staates, gegen eigene Bürger vorzugehen“ – Michael Andrick im Gespräch mit Milena Preradovic

Sollten Politiker nicht alles versuchen, die Gesellschaft zusammen zu halten? Anstatt zu spalten? Bundeskanzler Scholz teilt die Bürger seit Beginn der Corona-Krise in gute und schlechte ein. „Das ist Demagogie“, sagt der Philosoph und Historiker Dr. Michael Andrick. Im Tweet des Kanzlers zu Demonstrationen im Herbst sieht Andrick ein „Wappnen des Staates, gegen eigene Bürger vorzugehen“. Weiter lesen …

Bus- und Güterbranche wollen Fahrerausbildung reformieren

Die Bus- und die Güterverkehrsbranche fordern eine Reform der Fahrerausbildung, um dem dramatischen Mangel an Bus- und Lkw-Fahrern zu begegnen. "Der Fahrernotstand gefährdet akut die Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft", sagte der Vorstandssprecher des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), Dirk Engelhardt, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Auch Spielzeug wird teurer

Die Verbraucher in Deutschland werden zu Weihnachten für Spielzeug wohl tiefer in die Tasche greifen müssen. "Die Erhöhungen der Hersteller dürften sich durchschnittlich um fünf bis sechs Prozent bewegen", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Verbandes der Spielwarenindustrie (DVSI), Ulrich Brobeil, der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Deutschem Wahlbeobachter droht Entlassung als Geschäftsführer eines kommunalen Energieversorgers

Unter den deutschen Wahlbeobachtern bei den Referenden in den Volksrepubliken Donezk und Lugansk sowie den Regionen Cherson und Saporoschje dürfte Stefan Schaller der Prominenteste sein. Schaller ist Geschäftsführer des kreiseigenen Energieversorgers im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Hessen). Er bestätigte auf Nachfrage der Lokalzeitung HNA, dass er auf Einladung Russlands den Gang der Abstimmung beobachtet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

USA drohen Russland mit "katastrophalen Folgen" im Falle eines Atomwaffeneinsatzes

Die USA werden energisch zurückschlagen, sollte Russland in der Ukraine Atomwaffen einsetzen. Das sagte der nationale Sicherheitsberater von Präsident Joe Biden, Jake Sullivan, am Sonntag dem Sender CBS. Er erklärte auch, dass die Referenden in den Donbass-Republiken und den ukrainischen Regionen Cherson und Saporoschje nichts an der Unterstützung Washingtons für Kiew geändert hätten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Ingenieursverband fordert Unisex-Toiletten mit gemeinsamem Vorraum

In dem jahrelangen Streit um eine zusätzliche Toilette für das "dritte Geschlecht" macht der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) einen neuen Vorschlag. Laut eines Berichts der "Bild" hat die Vereinigung die Sanitärraum-Richtlinie 6000 überarbeitet und schlägt einen Unisex-Vorraum vor, um diskriminierungsfrei mit Menschen des so genannten "dritten Geschlechts" umzugehen. Weiter lesen …

PENNY DEL: Mit "saurer Miene ins Bett" - Berlin siegt "schmeichelhaft" nach 4:0-Führung gegen Frankfurt

Es bleibt eng zum Auftakt, jeder schlägt jeden und ein Team hat MagentaSport-Experte Patrick Ehelechner sowieso oben gesehen: "Die Pinguins sind in jeder Saison gut für die Playoffs!" Bremerhaven feiert beim 4:1 in Straubing bereits den 4. Erfolg im 4. Spiel. "Das fühlt sich gut", erklärte Skyler McKenzie zur Tabellenführung. Die Eisbären Berlin verspielen eine 4:0-Führung gegen Frankfurt und holen am Ende doch noch den 5:4-Sieg in der Overtime. "Der Sieg ist schmeichelhaft und wir gehen mit saurer Miene ins Bett", wurde Frank Mauer nach dem Spiel deutlich, der bei einer 4:0-Führung rät: "Dann "pisst" du das so weg. Das ist nichts.". Weiter lesen …

Kommunalverbände erwarten Ansturm auf Wohngeldstellen

Die Kommunalverbände in Deutschland befürchten einen Ansturm auf die Wohngeldstellen in den kommenden Monaten. Sie warnen in diesem Zusammenhang vor verlängerten Bearbeitungszeiten, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Nach den Plänen der Berliner Koalition sollen rund zwei Millionen Haushalte das neue Wohngeld erhalten. Weiter lesen …

Mariana Harder-Kühnel: Alles auf grün - Deutschlands Wohlstand wird verbrannt

Wenn Löhne pünktlich kommen, wenn Rechnungen schnell beglichen werden, wenn man zumindest noch einmal im Jahr Urlaub machen kann, dann gibt es dafür ein Fundament. Und das ist der deutsche Mittelstand. Beschäftigung, Stabilität, Qualität "Made in Germany", 2700 Weltmarktführer mit unzähligen deutschen Innovations-Produkten - das sind die Leistungen des weltweit einzigartigen deutschen Mittelstandes. Jetzt stehen viele Traditionsunternehmen mit dem Rücken an der Wand." Weiter lesen …

Lindner wird bei Gasumlage langsam weich

Nach den Grünen stellt jetzt auch Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) die geplante Gasumlage infrage. Die geplanten Mehrkosten bezeichnete Lindner in der konjunkturellen Lage als nicht sinnvoll. "Es stellt sich mir bei der Gasumlage weniger die Rechtsfrage, sondern immer mehr die wirtschaftliche Sinnfrage", sagte Lindner der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Spitzenkandidaten in Niedersachsen bei Energiepreisdeckel einig

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und sein Herausforderer Bernd Althusmann (CDU), derzeit Wirtschaftsminister, sind sich in der Frage eines Energiepreisdeckels zwei Wochen vor der Landtagswahl weitgehend einig. Weil setzt nun der Ampel-Regierung eine Frist für die Umsetzung. "Ich erwarte, dass der Gaspreisdeckel im Oktober steht", sagte er der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Mittelstandsverband kritisiert Inflationsprämie

Der Mittelstandsverband BVMW sieht die sogenannte Inflationsprämie weiterhin kritisch. Er gehe davon aus, dass sie "wohl eher ausschließlich Angestellten zugutekommen wird, die unter Tarifverträgen in großen Unternehmen beschäftigt sind", sagte der BVMW-Vorsitzende Markus Jerger dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Energiepreisdeckel würde einige Milliarden Euro pro kWh-Cent kosten

Die Bundesregierung beziffert die Kosten einer Deckelung der Gas- und Strompreise mit insgesamt 3,8 Milliarden Euro für jeden Cent pro Kilowattstunde, den der Staat anstelle der Privathaushalte bei beiden Energieträgern zusammen übernimmt. Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Linken-Anfrage hervor, über die die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Sonntagausgaben berichten. Weiter lesen …

Die Wahl in Italien: Mit neuen Anti-Betrugs-Coupons und parallel durchgeführtem Volksbegehren

Bei der Parlamentswahl in Italien muss jeder Wähler neuerdings seinen Stimmzettel zunächst beim Wahllokalleiter abgeben. Parallel zur Wahl findet außerdem ein Volksbegehren statt. Dabei können die Italiener ihre Meinung zur NATO, zu einer souveränen Währung und zur Weltgesundheitsorganisation äußern. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

INSA: FDP gewinnt, Linke verliert

Die FDP kann in der Wählergunst leichte Zugewinne auf niedrigem Niveau verbuchen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, kommen die Liberalen auf 8 Prozent, das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche. Weiter lesen …

BlackRock vergiftet die Umwelt und ruiniert Länder: Das Beispiel Argentinien

Auf der BlackRock-Konferenz zeigte die Journalistin Gaby Weber, wie sich Investitionen des Vermögensverwalters auf Wirtschaft und Umwelt auswirken. Am Beispiel der verlorenen Souveränität in Argentinien und des Fischsterbens in der Oder führte sie in die menschlichen und ökologischen Kosten der Profitmacherei ein. Dies berichtet Regina Schwarz im Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Alexei Schurawko – Ein widerständiger Oppositionspolitiker vom Kiewer Regime ermordet

Alexei Schurawko, der mit einer Behinderung zur Welt gekommen ist, musste sein Leben lang kämpfen. Die letzten Jahre kämpfte er für sein Recht, in seiner Heimat zu leben. Durch den Maidan aus der Ukraine vertrieben, kehrte er erst in diesem Jahr dorthin zurück. Er wurde heute von einer US-Rakete, die ein Journalistenhotel in Cherson traf, getötet. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Scholz lobt Katar - Hoffnung auf LNG-Lieferung

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat bei seinem Besuch in Katar das Emirat gelobt. "In den vergangenen Jahren hat uns Katar in kritischen Momenten verlässlich unterstützt, so zum Beispiel zu Beginn der Corona-Pandemie, als wir deutsche Staatsbürger zurück nach Deutschland geholt haben, oder im vergangenen Jahr bei der Evakuierung aus Afghanistan", sagte Scholz. Weiter lesen …

Aufgabe der Polizei: Deutsche Polizeigewerkschaft wehrt sich gegen Einsatz der Bundeswehr im Innern

In Deutschland verschwimmen die Grenzen zwischen innerer und äußerer Sicherheit zunehmend. So wird immer häufiger diskutiert, bei etwaigen Problemen im Inland die Bundeswehr zu Rate zu ziehen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat deshalb nun vor einer Militarisierung der inneren Sicherheit durch die Hintertür gewarnt. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Neubaur fordert Bund auf, "deutlich höheren Anteil" des dritten Entlastungspakets zu übernehmen

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) hat die Bundesregierung aufgefordert, einen "deutlich höheren Anteil" des dritten Entlastungspakets zu übernehmen. "Im Moment steht eine hälftige Verteilung zwischen Bund und Ländern im Raum. Das würde uns in NRW wenig handlungsfähig und auch die Umsetzung der im Koalitionsvertrag vereinbarten Projekte unmöglich machen", sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin in einem Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Union will Gebührenordnung für Bundesarchiv ändern

Die Union hat eine Änderung der Gebührenordnung für das Bundesarchiv angeregt. "Es darf nicht sein, dass Holocaust-Opfer oder deren Angehörige, die Kopien der Dokumente über die Verfolgung ihrer Familien durch das NS-Regime erhalten wollen, dafür heute von deutschen Archiven zur Kasse gebeten werden", sagte Fraktionsvize Mathias Middelberg der "Welt". Weiter lesen …

AfD: Deshalb gehen wir am 08. Oktober auf die Straße!

Während den Deutschen das Geld durch die Finger rinnt und nichts mehr zum leben bleibt, schwört der Grüne Landwirtschaftsminister Cem Özdemir Stein und Bein, dass die Ernährungssicherheit für ihn absolute Priorität habe. Der gleiche Minister, der Hühnern Warnwesten anziehen will, um sie vor dem Habicht zu schützen – während er Bauern verbietet, alle verfügbaren Flächen für die Produktion zu nutzen. Weiter lesen …

FSK ab 18: Neu aufgetauchte Videos zeigen, wie Hunter Biden in sexuelle Ausschweifungen "rutscht"

Neu aufgetauchte Fotos und Videos geben verstörende Einblicke in die wilde Welt von Hunter Biden. Auf dem Bildmaterial ist unter anderem zu sehen, wie der Sohn von US-Präsident Joe Biden Gruppensex mit Prostituierten hat, sich selbst auf den Hintern schlägt, einer Frau über das Gesicht leckt, oder auch splitterfasernackt eine Wasserrutsche hinunterrutscht. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (24.09.2022)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 10, 12, 13, 15, 41, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 6622146. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 865551 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Söder fordert Entlassung Habecks

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat bei seiner Kritik an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) nachgelegt. Bei der Landesversammlung der Jungen Union Bayern in Augsburg forderte der CSU-Chef am Sonntag Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) auf, den Vizekanzler zu entlassen. Weiter lesen …

Neubaur: Bund und Länder müssen bedrohte Stadtwerke retten -"Pleiten wären katastrophal für uns alle"

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) hat sich für die Rettung von durch die Energiekrise bedrohten Stadtwerken ausgesprochen. "Würden Stadtwerke zahlungsunfähig, würden grundlegende Dienstleistungen ausfallen. Die Folgen wären katastrophal für uns alle. Deswegen bin ich dafür, dass Bund und Länder den Bestand der Stadtwerke bei drohenden Zahlungsausfällen durch Liquiditätshilfen sichern", sagte Neubaur in einem Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Montag-Ausgabe). Sie verwies darauf, dass Weiter lesen …

Deutlicher Rechtsruck bei Parlamentswahlen in Italien

Bei den Parlamentswahlen in Italien hat es den erwarteten Rechtsruck gegeben. Ein von der Fratelli d’Italia angeführtes Bündnis mit Lega und Forza Italia kommt laut 23-Uhr-Prognose des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RAI 1 im Abgeordnetenhaus auf 41 bis 45 Prozent der Stimmen. Darunter ist die Fratelli d’Italia mit 22 bis 26 Prozent klar stärkste Kraft und konnte laut Nachwahlbefragung etwa 18 bis 22 Prozent gegenüber der Wahl 2018 zulegen. Weiter lesen …

Globalisten enteignen, bevor sie uns enteignen

Bernadette Conrads schrieb den folgenden Kommentar: "Früher wachte vor allem Gott über uns und sollte uns bis ins Privateste kontrollieren und später: sanktionieren. Im Zuge der Aufklärung begannen wir, uns dieser permanenten Total-Überwachung und Zurechtweisung zu entziehen. Nun stellt sich zunehmend die Frage, wofür. Denn heute sind es die Globalisten aus Regierung und Tech-Konzernen, die diese Rolle einnehmen. Totalüberwacht vom Telefongespräch bis zum Toiletten-Gang: Das wird zunehmend zur Realität." Weiter lesen …

Covid-19 Impfungen schaden mehr, als sie nutzen

Prof. Harald Walach schrieb den folgenden Kommentar: "Covid-19 Impfungen schaden mehr, als sie nutzen – Jetzt haben wir es schwarz auf weiß. Im Juli publizierten Mörl, Günther und Rockenfeller eine viel beachtete Arbeit im peer-reviewten Online Journal Frontiers in Medicine [1]. Sie verglichen die Anzahl der Nebenwirkungen in den fünf Zulassungsstudien der Covid-19 Vakzine mit der Anzahl der Nebenwirkungen in den Kontrollgruppen, sowie die Anzahl der schweren Covid-19-Fälle in beiden Gruppen und errechneten daraus ein Schaden-Nutzen-Verhältnis. Ist dieses kleiner als 1, dann nützen die Impfungen mehr als sie schaden. Ist es größer als 1, schaden sie mehr, als sie nützen." Weiter lesen …

Putins Rede zur Verkündung der Teilmobilisierung im O-Ton

Der folgende Standpunkt wurde von Thomas Röper geschrieben: "Bevor wir zu der Rede von Putin kommen, will ich darauf hinweisen, dass der Spiegel ebenfalls einen Artikel mit der Überschrift „Teilmobilmachung in Russland – Putins Rede im Wortlaut“ gebracht hat, wobei er in der Einleitung relativiert hat: „Der russische Machthaber hat durch seine jüngsten Ankündigungen eine neue Phase des Kriegs eingeläutet. 300.000 Reservisten sollen eingezogen werden. Wladimir Putins Rede in Auszügen.“ Weiter lesen …

Droht Putin ein Afghanistan 2.0?

Hermann Ploppa schrieb den folgenden Kommentar: "Der „Westen“ jubiliert: den ukrainischen Streitkräften sind scheinbar entscheidende militärische Durchbrüche gelungen. Wie viel Substanz steckt in diesen Erfolgen? Muss Putin jetzt einpacken? Wir haben die Bilder gesehen. Russische Panzer, die im Schlamm ersoffen sind. In Panik zurückgelassenes schweres Kriegsgerät. Das Mittagessen in heller Aufregung ungegessen zurück gelassen. Ukrainischer Durchbruch in Charkiw. Die Russen über eine Strecke von über fünfzig Kilometern gejagt. Die russischen Jungs noch gerade mit qualmender Uniform durch die rückwärtigen russischen Verteidigungslinien lebend entkommen." Weiter lesen …

Motive und Wege für eine Lösung des Ukraine-Konflikts

Der folgende Standpunkt wurde von Bernd Murawski geschrieben: "Sieben Monate sind seit Beginn der „militärischen Spezialoperation“ Russlands vergangen, und Friedensverhandlungen erscheinen weiter entfernt denn je. Was dürfte die gegnerischen Parteien zu einer Lösung des Konflikts veranlassen, und wie könnte eine Einigung aussehen? Die nach der Intention Moskaus regional begrenzte Militäraktion hat sich mittlerweile zu einem geopolitischen Tauziehen ausgeweitet. Die kriegerischen Handlungen wurden durch einen Propagandafeldzug ergänzt, in dem sich der Westen geschlossen gegen Russland positioniert. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Pfizer-Mitarbeiter Jordon Walker (l.) wird von Project Veritas-Chef James O'Keefe mit brisanten Fragen konfrontiert.  Bild: Screenshot: Twitter Kanal TexasLindsay
Medien-GAU zur "Virus-Forschung" von Pfizer: Hollywood-Drehbuch oder investigativer Journalismus?
Bild: Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., MWGFD
Prof. Sucharit Bakdhi, Dr. Ronny Weikl - Schockierende News aus dem Thai Königshaus
Symbolbild
Achtung! Wir sind schon mit einem Bein im 3. Weltkrieg! – Leopard-Panzer bereits in der Ukraine?
Nord-Stream-Sabotage (Symbolbild) Bild: Legion-media.ru / Benny Marty
Nord-Stream-Geschäftsführer deutet an: "NATO-Land" für Sabotage an Gaspipelines verantwortlich
Annalena Baerbock (2023) Bild: Christoph Soeder / Gettyimages.ru
"Nützliche Idiotin" – Der ehemalige russische Präsident Medwedew über Annalena Baerbock
Bild: Bill Gates: Mueller /MSC, CC BY 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Spritze: Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Collage AUF1.Info   / Eigenes Werk
Impf-Guru Bill Gates gibt zu: Covid-Spritzen sind „Pharma-Schrott“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Multikulti (Symbolbild) Bild: Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0   / AUF1.info / Eigenes Werk
Schock in Multi-Kulti-Städten: Ukrainerinnen wollen wieder weg
(Symbolbild)
Gründer der Wagner-Gruppe: Tote ausländische Söldner ohne Köpfe und Hände in Artjomowsk gefunden
Bild: Logo WHO: Adrian Frutiger / Wikimedia Commons / Public domain; Symbolbild Impfung: Pexels; Montage: AUF1
Droht weltweite Zwangsimpfung? Ärzte sollen Ungeimpfte „markieren“
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Weidel: Deutschland ist Hauptfinancier des Krieges und bezahlt die US-Waffen für die Ukraine
Bild: Pflegewiki-User Würfel, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons / WB / Eigenes Werk
Schweizer gründet erste Covid-19-mRNA-freie Blutbank
Dr. Daniele Ganser (2022) Bild: Wochenblick / Eigenes Werk
Nach grüner Verhinderung: Ganser begeistert Tiroler in Seefeld