Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

2. Juli 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

NRW-GdP verlangt Helmpflicht für E-Scooter

Angesichts von mehr Unfällen mit E-Scootern fordert der NRW-Landesverband der Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Helmpflicht. Da die Sturzgefahr "extrem groß" sei und häufig bei Stürzen Kopfverletzungen aufträten, habe man diese "klare Forderung", sagte der GdP-Landesvorsitzende Michael Mertens der "Neuen Ruhr/Neuen Rhein Zeitung". Weiter lesen …

Seelische und körperliche Auswirkungen der Covid-19-Impfung: Interview mit Dr. Jens Edrich

Welche Gefahren stecken hinter der Corona-Impfung? Dr. Jens Edrich, Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophischer Arzt, beschreibt in folgendem Interview unter anderem die Auswirkungen der Autoimmunreaktion, welche der Körper durch die Corona-Impfung durchmachen muss. Weiter spricht er auch über verschiedene Aspekte wie der Ursache, Entstehung und Heilung von Krankheiten. Lassen Sie sich durch ein spannendes, lösungsorientiertes sowie auch praxisbezogenes Gespräch führen. Weiter lesen …

»Nein. Ist mir nicht bekannt« - Spahns Sprecher bemüht abermals die Unwahrheit (Teil 2)

Nachdem sich Hanno Kautz am 10. Februar 2021 auf dem Wahrheit-o-Meter von Politifact.com mit einer völlig falschen Zahl eigentlich ein »Liar. Liar, pants on fire« verdient hätte, aber nicht ertappt worden war, war jetzt am 7. Juni das zweite Paar Hosen an der Reihe. Wieder war die Bundespressekonferenz Schauplatz. Wieder ging es um die Themen Todesfälle und Impfungen und wieder ging die Frage von Boris Reitschuster aus. Dies berichtet Gregor Amelung auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Schuldzuweisung an Impfmuffel: Hat sich Söder verplappert? Oder drohte er?

In welche Richtung die Impfkampagne in den kommenden Wochen und Monaten laufen wird, und was „Impfmuffeln“ droht, machte jetzt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder deutlich. Er übte sich in Mobbing gegen jemanden, der sich nicht impfen lassen will – im konkreten Fall seinen Stellvertreter und Koalitionspartner Hubert Aiwanger von den Freien Wählern. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Tschechischer Präsident kritisiert Transgender-Propaganda und LGBT-Parade in Prag: „Wenn ich jünger wäre, würde ich eine Gegendemonstration organisieren“

Der tschechische Präsident Miloš Zeman ist unter Beschuss der LGBT-Lobby und ihrer politisch-medialen Vertreter geraten, nachdem er Ungarn für seine Entscheidung gelobt hatte, Kinder vor homosexueller und Transgender-Ideologie zu schützen. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "MPI". Weiter lesen …

Karliczek fürchtet Delta-Ausbrüche an Schulen ab Herbst

Angesichts der grassierenden Delta-Variante fürchtet Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) größere Corona-Ausbrüche in Klassenzimmern nach den Sommerferien. "Wir müssen uns darauf einstellen, dass es nach den Ferien und besonders in den Wintermonaten immer wieder zu Ausbrüchen an einzelnen Schulen kommen kann", sagte sie dem "Spiegel". Weiter lesen …

Studie: Unzumutbar hohe CO2-Konzentration unter Kindermasken

Mund-Nasen-Bedeckungen sind im Kampf gegen das Corona-Virus für viele längst zum unverzichtbaren Allheilmittel avanciert. Während der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, eine Maskenpflicht auch für Kinder bis Frühjahr 2022 für nötig hält, lässt die Bundesregierung FFP2-Masken für die Kleinen normieren – auch wenn die Datenlage dazu bislang schwach ist. Dies berichtet Christian Euler auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Kevin Kühnert (SPD): "Die beste Variante, kurzfristig viele Menschen aus den Minijobs rauszuholen, ist ein deutlicher Schluck aus der Lohnpulle bei den Mindestlöhnen"

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Kevin Kühnert, sieht durchaus Fehler seiner Partei bei der Einführung der Minijobs. "Wir wollen in einer Zeit, in der wir auch einen ganz anderen Arbeitsmarkt als noch vor knapp 20 Jahren bei der Einführung der Minijobs haben, in dieser Zeit wollen wir uns gern Stück für Stück von diesem Beschäftigungsmodell verabschieden", so Kühnert im ARD-Mittagsmagazin. Weiter lesen …

Cyberangriff auf „Salzburg Milch“ beweist: So wichtig ist Blackout-Vorsorge

Ein Cyberangriff auf die „Salzburg Milch“, hat gezeigt, wie schnell eine Krise eintreten kann. Wichtig ist es daher, für den Fall der Fälle auch ausreichend gerüstet zu sein. Denn wenn Internet-Kriminelle die Stromversorgung angreifen oder es aus einem anderen Grund zu Problemen kommt, kann eine Vielzahl von Menschen betroffen sein. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Attentäter von Würzburg war seit Jahren psychisch auffällig

Der Attentäter von Würzburg war offenbar schon seit Jahren psychisch auffällig. Das berichtet der "Spiegel". Abdirahman A. traf nach seinem Umzug nach Würzburg im September 2019 auf einen kirchlichen Migrationsberater und soll ihm gesagt haben, er werde vom Geheimdienst verfolgt. Ähnliches berichtete auch der Imam einer Moschee, die Abdirahman A. gelegentlich besucht haben soll. Der Somalier habe behauptet, er arbeite für den russischen und den amerikanischen Geheimdienst, so der Geistliche. "Er brauchte Hilfe", sagte der Vorbeter dem "Spiegel". Weiter lesen …

Ein Fünftel aller Rüstungsexporte kommt aus Bayern

Der Anteil bayerischer Unternehmen an deutschen Rüstungsexporten beträgt rund ein Fünftel. Die Bundesregierung erteilte im vergangenen Jahr Einzelausfuhrgenehmigungen für 165 bayerische Firmen im Wert von 1,1 Milliarden Euro, zitiert der "Spiegel" aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion. Weiter lesen …

Arzt deckt auf: Diagnose Pan(ik)demie

Dr. Friedrich Pürner deckt in seinem neuen Buch „Diagnose Pan(ik)demie. Das kranke Gesundheitssystem“ die Fehler des deutschen Gesundheitssystems auf, die nicht erst durch die Corona-Krise spürbar wurden. Der Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen und Epidemiologie war bis November 2020 Leiter eines bayrischen Gesundheitsamts und deckte Ungereimtheiten rund um die Corona-Politik auf. Dann wurde er versetzt – zwangsversetzt, wie er sagt. Jetzt ist sein Buch im Handel erhältlich. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Nobis: Die schleichende Enteignung der Bürger durch die EZB muss endlich aufhören!

Das Vergleichportal Verivox hat eine aktuelle Studie zeigt, dass sich die Zahl der Kreditinstitute, die von ihren Kunden Negativzinsen verlangen, innerhalb eines halben Jahres fast verdoppelt hat. Deutschlandweit erheben 349 Banken und Sparkassen ein sogenanntes Verwahrentgelt bei größeren Summen auf dem Tagesgeld- oder Girokonto. Das sind 171 mehr als Ende 2020. Weiter lesen …

Ministerpräsident Armin Laschet würdigt Bau des Hüffer-Campus

Mit dem Hüffer-Campus entsteht mitten in Münster ein ganz besonderer Hochschulstandort mit einer Strahlkraft weit über die Region hinaus. Mit dem symbolischen ersten Spatenstich gab der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW jetzt den Startschuss für dieses Projekt, das mit einem bundesweit einzigartigen Konzept auf einem Campus verschiedene Hochschulen, christliche und islamische Theologie, Soziales und Gesundheit vereint sowie Lehre und Forschung in das urbane Umfeld einbindet. Weiter lesen …

Storch: Jetzt kann Merkel das erste Mal Erdogan guten Gewissens folgen

Die türkische Regierung hat den Austritt aus der Istanbul-Konvention des Europarats per Dekret beschlossen. Beatrix von Storch, stellvertretende Bundessprecherin, erklärt: „Auch die Türkei macht mal etwas richtig: Sie ist aus der sogenannten Istanbul-Konvention ausgestiegen. Dem sollte Deutschland folgen: Bei dieser Konvention geht es nur vordergründig um den Schutz von Frauen vor Gewalt." Weiter lesen …

Olympia-Qualifikation DBB-Auswahl: 2 Spiele von Tokio entfernt

Die Deutsche Basketball-Nationalmannschaft steht nach einem 69:67 gegen Russland im Qualifikations-Halbfinale für die Olympischen Spiele in Tokio. "Die Jungs, die von der Bank kamen, haben die Energie gebracht. Gerade in der Defensive" analysierte Robin Benzing. Am Samstag trifft die DBB-Auswahl auf Gastgeber Kroatien - live und kostenfrei ab 15.50 Uhr bei MagentaSport. Weiter lesen …

STIKO-Entscheidung: Lauterbachs Kritik ist eine ungehörige Anmaßung

Seit Beginn der Woche hört man es in einer Vielzahl von Medien: Der sogenannte Gesundheitsexperte der SPD, Karl Lauterbach, kritisiert die Ständige Impfkommission (STIKO) und will diese drängen, die Entscheidung bezüglich der Empfehlung zur Kinderimpfung zu ändern. Dazu äußert sich der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Detlev Spangenberg: „Diese Grenzüberschreitung durch Herrn Lauterbach und andere politische Funktionsträger ist nicht hinnehmbar." Weiter lesen …

Nur kleine Änderungen bei Corona-"Risikogebieten"

Das Robert-Koch-Institut (RKI) nimmt nur kleine Korrekturen an der Liste sogenannter Corona-"Risikogebiete" vor. Änderungen bei den Virusvariantengebieten und Hochinzidenzgebieten gibt es nicht, dafür wurde Zypern, sowie in Norwegen die Provinzen Agder und Rogaland und in Spanien die Regionen Katalonien und Kantabrien zu einfachen Risikogebieten herabgestuft. Weiter lesen …

Die wichtigsten Gründe, weshalb Touristen Barcelona wählen, um Spanisch zu lernen

Die Restaurants sind großartig und es gibt nächtliche Aktivitäten für alle Geschmäcker. Die Stadt bietet die besten Pläne, egal ob man einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte, ob man sich energiegeladen fühlt und durch die Straßen spazieren möchte oder die Parks und Märkte besuchen will, etc. Es hat eine lebendige Kultur, die man überall spüren kann. Man kann bei solchen Erfahrungen sogar noch leichter Spanisch lernen. Weiter lesen …

Steuereinnahmen statt Gesundheitsförderung: Das Tabaksteuermodernisierungsgesetz verpasst eine Chance

Unter dem Begriff Tabaksteuermodernisierungsgesetz wurde eine Steuererhöhung auf Zigaretten, Feinschnitt, Shisha/Wasserpfeife, E-Zigaretten und Tabakerhitzer verabschiedet. Federführend war das Finanzministerium. Daher stand die Sicherung der Steuereinnahmen im Vordergrund und gesundheitliche Aspekte wurden nicht berücksichtigt. Je mehr Menschen rauchen, desto mehr sprudeln die Steuereinnahmen. Weiter lesen …

Deutsche Bahn bietet günstige Senioren-Tickets an

Die Deutsche Bahn bietet ab sofort günstige Tickets für Senioren an. Seit dem 1. Juli bis zum 30. September können Menschen ab 65 Jahre in der zweiten Klasse für 15,90 Euro verreisen. Das sagte Bahnchef Richard Lutz der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft. In der ersten Klasse gibt es Fahrkarten ab 25,90 Euro. Weiter lesen …

Massenüberwachung gegen Kindesmissbrauch? Warum die Mitglieder des EU-Parlaments geöffnete Briefe erhielten

Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht auf vertrauliche Kommunikation - so steht es in der europäischen Grundrechtecharta. Doch die Mitglieder des Europaparlaments haben dieser Tage verdächtige Post bekommen: Die Briefe sind aufgerissen, von einer "Europäischen Task-Force gegen Kindesmissbrauch" kontrolliert und mit einem Warnhinweis versiegelt worden. Weiter lesen …

Studie: "Zielgenaue, schnelle und unbürokratische Corona-Hilfen für Unternehmen wären möglich gewesen."

Die aktuellen Corona-Steuerhilfen entlasten vor allem große Unternehmen. Kleine Unternehmen und Start-ups profitieren kaum. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des ZEW Mannheim im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit. Weitere steuerliche Maßnahmen sind notwendig, damit deutsche Unternehmen gut aus der Krise kommen. Weiter lesen …

Annalena Baerbock: "Wenn man sich immer nur von anderen treiben lässt, ist man ein Fähnchen im Wind"

Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock war gestern Abend zu Gast bei der Gesprächsreihe BRIGITTE LIVE in der ASTOR Film Lounge Berlin. Im Interview mit BRIGITTE-Chefredakteurin Brigitte Huber und Meike Dinklage, Leiterin des Ressorts Zeitgeschehen, sprach Baerbock unter anderem über die Debatte um ihr Buch, den Wahlkampf der Grünen und ihr Familienleben. Weiter lesen …

Schwesig fordert Impfstrategie für Kinder zum 1. August

Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschefin Manuela Schwesig (SPD) hat die Bundesregierung aufgefordert, bis zum 1. August 2021 eine Impfstrategie für Kinder vorzulegen. Gemeinsam mit Epidemiologen, den Experten der Ständigen Impfkommission (STIKO) und Kinderärzten müsse analysiert werden, welche Erfahrungen England, Portugal und Israel mit der Delta-Virusvariante sowie Impfungen von Kindern gemacht haben, sagte Schwesig am Donnerstag, 1. Juli 2021, in der ZDF-Sendung "maybrit illner". Weiter lesen …

Baerbock will Entschädigung für Opfer von Wetterkatastrophen

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock fordert umfassende staatliche Entschädigung für die Opfer von Wetterkatastrophen. "Wir erleben jetzt gerade in Deutschland Extremwetter-Ereignisse, aktuell die Überschwemmungen, letztes Jahr massive Waldbrände, in den Dürre-Jahren Ernteausfälle bei Landwirten", sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und der französischen Zeitung Ouest-France. Weiter lesen …

Über 26.000 Sozialwohnungen weniger als noch 2019

Die Zahl der Sozialmietwohnungen in Deutschland ist auch im vergangenen Jahr deutlich gesunken. 2020 gab es 26.339 Wohnungen mit Sozialbindung weniger als 2019, geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage des Grünen-Politikers Christian Kühn hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Weiter lesen …

13 Milliarden Euro für ausländische Hartz-IV-Bezieher: Ansprüche haben sich seit 2007 verdoppelt

Die Zahlungsansprüche für Hartz-IV-Bezieher ohne deutschen Pass haben sich seit 2007 verdoppelt und sind damit auf knapp 13 Milliarden Euro im Jahr 2020 angestiegen. 2019 waren es noch 12,5 Milliarden Euro. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten René Springer hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) vorliegt. Weiter lesen …

Linke will Mehrheit steuerlich entlasten

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch will die Mehrheit steuerlich entlasten. "Es wird aber für eine relevante Minderheit mehr Steuern geben", sagte er der "Welt". "Ich wehre mich wirklich bewusst dagegen, zu sagen: `Links will immer Steuern erhöhen und die guten Liberalen wollen die Steuern senken.` Das ist nicht der Fall." Weiter lesen …

Niedersachsens Wissenschaftsminister richtet Impf-Appell an Eltern

Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler warnt davor, die Delta-Variante des Coronavirus auf die leichte Schulter zu nehmen, und appelliert an Eltern, ihre Kinder gegen Corona impfen zu lassen. "Meine klare Forderung lautet, auf jeden Fall auch über zwölfjährige Kinder zu impfen und das möglichst jetzt schon, damit wir eine größere Basis für mehr Sicherheit haben", sagte der CDU-Politiker im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Altmaier: Eine Million E-Autos im Juli geschafft

Deutschland steht wegen der deutlich erhöhten Förderprogramme vor einem wichtigen Etappenziel beim Ausbau der klimafreundlicheren Elektromobilität. "Wir werden unser Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020, das jedermann für unerreichbar gehalten hat, in diesem Juli erreichen, also mit nur einem halben Jahr Verspätung", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dem Tagesspiegel. Weiter lesen …

Friederike Kempter: Kindheit ohne Handy war eine sehr freie Zeit

Schauspielerin Friederike Kempter (41), die in diesen Tagen zum zweiten Mal Mutter wird, hat ihre eigene Kindheit auf dem Land in Baden-Württemberg in bester Erinnerung: "Es war ein sehr guter Ort, um Kind zu sein. Es war auch eine gute Zeit, um Kind zu sein - abgesehen mal von Tschernobyl, als wir auf einmal nicht mehr nach draußen durften", sagte sie im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Weiter lesen …

Karolina Kurkova: "Ich liebe es, ein Mädchen zu haben!"

Nach zwei Jungs die erste Tochter: Für Top-Model Karolina Kurkova, 37, hat sich das Leben seit der Geburt von LunaGrace vor zwei Monaten noch mal komplett geändert. "Ich liebe es, ein Mädchen zu haben!", sagt sie im GALA-Interview (Heft 27/2021, ab heute im Handel). "Es ist schon etwas Besonderes: Weil wir beide Mädchen sind, haben wir automatisch eine Verbindung, eine bestimmte Energie. Ich fühle, dass sie wie ich ist." Weiter lesen …

USA bombardieren völkerrechtswidrig Syrien und den Irak

Thomas Röper schrieb den folgenden Kommentar: "US-Präsident Biden hat einen Angriff auf Syrien und den Irak durchführen lassen. Die Medien haben an diesen völkerrechtswidrigen Kriegshandlungen der USA mal wieder nichts zu kritisieren. Der Spiegel meldet die illegalen Bombardierungen des Irak und Syriens durch die USA völlig kritiklos. Schon die Überschrift des Spiegel-Artikels zeigt, was der Leser denken soll: „Syrisch-irakische Grenzregion – Biden ordnet Luftschläge auf proiranische Milizen an“ Weiter lesen …

AfD: Islamisten gehören nicht in Rundfunkräte!

Auch die CDU stimmte nicht mit „Nein“: In einem unerträglichen Antrag setzen sich die SPD und Grüne in der Hamburger Bürgerschaft dafür ein, dass Islamisten in den NDR-Rundfunkrat entsendet werden sollen. Der Ditib-Landesverband und der „Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg“ (SCHURA) sollen im NDR-Rundfunkrat vertreten sein, fordert der Antrag. Zu diesem SCHURA gehört das „Islamische Zentrum Hamburg“, das vom Hamburger Verfassungsschutz als wichtige Einrichtung des iranischen Mullah-Regimes bewertet wird. Weiter lesen …

Das Märchen von der Betriebsrente

Dagmar Henn schrieb den folgenden Kommentar: " Die gesetzliche Rente wird immer niedriger; inzwischen wird sogar schon vom Renteneintritt mit 70 gemunkelt. Macht nichts, heisst es, Riester-Verträge und Betriebsrenten bessern auf. Nach dem Institut Arbeit und Qualifikation der Uni Duisburg-Essen ein Märchen." Weiter lesen …

Mitbestimmung a.D.: Skandal um zwei SAP-Betriebsräte

Die Einführung eines Betriebsrats vor gut 15 Jahren musste die IG Metall noch gegen die Mehrheitsmeinung der SAP-Belegschaft vor Gericht durchsetzen. Die Voraussetzungen für eine hohe Akzeptanz im Haus waren und bleiben eher ungünstig. SAP geht es finanziell prächtig. Europas größter Softwarekonzern verdient Jahr für Jahr Milliarden und hat ein hohes Interesse an der Zufriedenheit seiner Mitarbeiter. Insofern geht es beim Kampf um Privilegien für die Arbeitnehmerschaft oft um das berühmte Sahnehäubchen auf der Torte. Weiter lesen …

Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 46 oder 18.3 und 19.1

Der folgende Standpunkt wurde von Jochen Mitschka geschrieben: "In der Corona-Ausschusssitzung Nr. 18 wurde das Thema behandelt “Gefährdung durch die Maßnahmen, Risiken durch die Behandlung” (1). Nach einer Pause ging es um die “technische Gefährlichkeit der Masken”. Nach Dr. med. Martin Hulpke-Wette und Manuel Döring kam als letzter Gast ein Fachmann für CO2 aus Österreich zu Wort, der sich seit 30 Jahren auf Gasmessungen spezialisiert hat." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kommt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Bild: Shutterstock / Reitschuster / Eigenes Werk
ARD-Mitarbeiter hat es satt und packt aus: „Ich kann nicht mehr“ - Unglaublicher offener Brief
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“