Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Die wichtigsten Gründe, weshalb Touristen Barcelona wählen, um Spanisch zu lernen

Die wichtigsten Gründe, weshalb Touristen Barcelona wählen, um Spanisch zu lernen

Archivmeldung vom 02.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Barcelona (Symbolbild)
Barcelona (Symbolbild)

Die Restaurants sind großartig und es gibt nächtliche Aktivitäten für alle Geschmäcker. Die Stadt bietet die besten Pläne, egal ob man einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchte, ob man sich energiegeladen fühlt und durch die Straßen spazieren möchte oder die Parks und Märkte besuchen will, etc. Es hat eine lebendige Kultur, die man überall spüren kann. Man kann bei solchen Erfahrungen sogar noch leichter Spanisch lernen.

Symbolbild
Symbolbild

Außerdem sind die staatlichen Verkehrsmittel sehr gut und ermöglichen es, die Stadt in aller Ruhe zu erforschen, während man Spanischkurse in Barcelona besucht.

Es gibt viele Gründe, warum Spanisch eine großartige Sprache zum Lernen ist und warum es noch besser ist, sie während eines Auslandsstudiums in Barcelona zu studieren. Lassen Sie uns einen Überblick über einige von ihnen bekommen.

Die wichtigsten Gründen um Spanisch zu lernen

Spanisch wird weltweit von ca. 420 Millionen Menschen gesprochen und ist derzeit die am dritthäufigsten gesprochene Sprache nach Mandarin-Chinesisch und Englisch. Spanisch zu sprechen wird Ihnen neue Möglichkeiten bieten und Sie mit einem reichen künstlerischen und kulturellen Erbe bekannt machen. Spanisch zu sprechen bedeutet, die Pforten zu einer reichen, wunderbaren Kultur mit großer historischer Bedeutung zu öffnen, aus der Schöpfer von der Größe eines Pablo Picasso oder Miguel de Cervantes stammen.

Viele der berühmtesten Werke der modernen Kunst sind von Künstlern spanischer Herkunft geschaffen worden. Der Geist der spanischen und lateinamerikanischen Kultur zeigt sich in vielen Lebensbereichen, wie z.B. in der Musik, im Kino, in der Literatur und Kunst, im Sport und in der Mode. Außerdem wird Spanisch auch als Hauptsprache in der Wirtschaft immer wichtiger, da Spanien eine wichtige Rolle in der Europäischen Union spielt und die Länder Südamerikas ein stetiges ökonomisches Wachstum erleben und dadurch ein großes Potential in Bezug auf Handel und Investitionen bieten. Nicht nur das, es wird erwartet, dass Spanisch innerhalb von 50 Jahren die erste Sprache von 50% der Bevölkerung der Vereinigten Staaten sein wird.

Ein weiterer großer Vorteil des Spanischlernens ist, dass es das Reisen so viel einfacher macht. An den meisten Orten,  wird es vermutlich immer jemanden geben, der Spanisch spricht. Da Spanisch eine der am schnellsten zunehmenden Sprachen der Welt ist, kann das Beherrschen dieser Sprache auf Reisen sehr nützlich sein, vor allem, wenn man sich in einer neuen Stadt verläuft. Aus diesem und vielen anderen Gründen hat sich die Nachfrage nach Spanischkursen auf der ganzen Welt in den letzten zehn Jahren verdoppelt.

Vorteile eines Spanischkurses in Barcelona

In Barcelona kann man sich nie langweilen! Es ist die zweitgrößte Großstadt in Spanien und sie bietet so viele Aktivitäten für jeden, um Spaß zu haben. Man kann Auto fahren, mit dem Fahrrad die berühmten "Boulevards" entlang fahren, durch die Fußgängerstraßen voller Märkte, Restaurants und Künstler gehen.

Man kann die Strände im Norden der Stadt besuchen, wo man den ganzen Tag Spaß haben kann, wenn man früh aufwacht und das Wetter schön ist. Wenn man die Art von Person ist, welche die Nacht bevorzugt, dann kann man diese Stadt lieben. Barcelonas Nachtleben explodiert in trendigen Gegenden wie El Born und Puerto Olímpico.

Ein weiterer wirklich guter Grund, nach Barcelona zu gehen, um Spanisch zu lernen, ist, dass man neue Freunde in einem ausländischen Land finden kann, welche eine andere Sprache sprechen, mit einer anderen Kultur und anderen Sitten. Das Schönste dabei ist, dass spanische Muttersprachler es lieben, Menschen, die Spanisch lernen, willkommen zu heißen, da es ein Zeichen des Respekts für das Land ist. Daher ist eine der besten Möglichkeiten, Spanisch zu lernen, neue Freunde in einer spanischsprechenden Stadt zu finden und mit ihnen abzuhängen! Man ist so in der Lage, viele neue Leute kennenzulernen und Bindungen zu schaffen, welche man sonst nicht eingehen könnte.

Dies ist eine der interessantesten Möglichkeiten, Spanisch zu lernen und auch die bevorzugte Variante unter jungen Studenten, weil sie es lieben, mit neuen Leuten aus anderen Orten zu interagieren. Hier werden wir die Erfahrung eines jungen Studenten aus Italien teilen, welcher nach Barcelona reiste, um Spanisch zu lernen:

"Bevor ich nach Barcelona zog, fand ich einen Halbintensivkurs zum Spanischlernen im Internet, der mir sehr ansprechend erschien. Nach meinem ersten Tag dort fühlte ich mich extrem willkommen in dieser wunderbaren Stadt. Jeder war so offen und gesprächig, was eine perfekte Umgebung zum Lernen einer neuen Sprache bot. Ich liebte die verschiedenen Arten des Unterrichts, und durch den Kontakt mit den Einheimischen lernte ich viele verschiedene Ausdrücke und Vokabeln. Meine Spanischkenntnisse haben sich sehr schnell verbessert, da ich versucht habe, in keiner anderen Sprache als Spanisch zu sprechen, um mit allen kommunizieren zu können und immer zu lernen. Darüber hinaus ist es ein perfekter Ort, um verschiedene Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Ich empfehle die Erfahrung zu 100%!"

Ein weiterer toller Grund, in Barcelona zu studieren ist, dass man an Gruppenausflügen in der ganzen Stadt und anderen Städten Spaniens teilnehmen kann. Dies bedeutet, dass man eine erstaunliche Erfahrung genießen kann, diese kosmopolitische Stadt und einen Teil des Landes zu entdecken. Viele Schulen, die Spanisch unterrichten, organisieren  oft Gruppenausflüge für Studenten, um auch andere Orte Spaniens zu erleben. Daher ist es möglich, nicht nur neue und interessante internationale Leute zu treffen, sondern auch so viel wie möglich zu reisen. Genau das ist es für Viele, was ein Auslandsaufenthalt wirklich ausmacht: Neue Leute treffen, neue Länder entdecken und neue Kulturen kennenlernen.

Um Barcelona vollständig zu erfahren, ist es wichtig, herumzureisen, jeden touristischen Ort zu besuchen und die Möglichkeit zu haben, an sozialen Aktivitäten teilzunehmen. Man kann Orte wie den Park Güell besuchen, einige Salsa-Tanzkurse erleben, an der Fiesta de San Juan teilnehmen. Dies sind nur wenige der Aktivitäten, welche ermöglichen, ein wahres Eintauchen in die spanische Kultur zu erleben.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte womit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige