Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

3. August 2021 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2021

Netanjahu: Neue Regierung macht Israel zu einem US-"Protektorat" durch "Berichtspflicht"

Der Drohnenangriff auf einen israelischen Tanker heizte nicht nur den Konflikt zwischen Israel und Iran an. Er entfesselt nun auch einen innerisraelischen Streit zwischen der neuen Regierung und Oppositionsführer Netanjahu. Dieser hat Ministerpräsident Bennett US-Hörigkeit und Versagen in der Iran-Politik vorgeworfen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Sind Geimpfte doch ansteckend? Regierung schaut nicht so genau hin!

Die Nachrichten aus den USA stellen die gesamte deutsche Impfstrategie in Frage: „The New York Times“ meldet, dass Geimpfte in Sachen Deltavariante genauso ansteckend seien wie nicht Geimpfte. Sie beruft sich dabei auf eine neue Studie und auf Erkenntnisse der US-Gesundheitsbehörde CDC, die vergleichbar ist mit dem Robert Koch-Institut in Deutschland. Dies berichtet der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Kleine Maßnahme, große Wirkung: Naturnahe Gewässerrandstreifen retten Insekten

Eine neue vom NABU beauftragte Literaturstudie zeigt, dass mindestens zehn, besser 20 Meter breite, dauerhaft begrünte sowie pestizid- und düngefreie Streifen entlang von Bächen und Flüssen erheblich zum Schutz der Insektenvielfalt beitragen. Ob Blaugrüne Mosaikjungfer, Eintagsfliege oder Laufkäfer - eine Vielzahl von Insektenarten kommt besonders häufig in einer bis zu 20 Meter breiten Zone entlang unserer Gewässer vor. Weiter lesen …

Steffen Kotré (AfD): „Wir werden als Nazis verunglimpft“

Der 50-jährige Steffen Kotre ist einer von fünf AfD-Vertretern aus Brandenburg, die seit 2017 im Bundestag sitzen. Ein Streitgespräch über Sprachverrohung, Kernenergie, den Klimawandel und warum er Björn Höcke gut findet. Als wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher seiner Partei spricht Steffen Kotre häufig im Bundestag. Privat ist der 50-Jährige mit der AfD-Abgeordneten Lena Duggen aus dem Brandenburger Landtag verlobt und hat mit ihr ein kleines Kind. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Riesige Mobilisierung in ganz Frankreich für Demonstrationen gegen die Corona-Diktatur

Am vergangenen Wochenende waren die französischen Demonstrationen gegen das Corona-Diktatur, den Gesundheitspass und die Impfpflicht ein beispielloser Erfolg, trotz des Regens, der die Demonstranten in vielen Orten durchnässte, und trotz der urlaubsbedingten Autobahnstaus. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in "MPI". Weiter lesen …

Weidel: Gesundheitsminister setzen sich über Expertenkommission hinweg

Die Gesundheitsminister haben gestern beschlossen, dass Minderjährige ab 12 ein sogenanntes Impfangebot erhalten sollen. Damit umgehen sie die Ständige Impfkommission (STIKO), die sich weigert, allgemeine Impfempfehlungen für Kinder und Jugendliche abzugeben, weil deren Krankheitsverläufe mild oder asymptomatisch sind und weil zur Sicherheit der Impfung zu wenige Daten vorliegen. Weiter lesen …

Mühlmann: Rund-um-die-Uhr-Kontrolle der Erstaufnahmeeinrichtung Suhl sollte nicht Aufgabe der Polizei sein!

Nachdem die Probleme rund um die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge in Suhl, hat Innenminister Georg Maier (SPD) gestern kurzfristig einen 24-Stunden-Dauerdienst verfügt. Grund dafür sind die weit überdurchschnittlichen Kriminalitätsraten, die von der Landesregierung viel zu lange verharmlost und nicht ernst genommen wurden. Weiter lesen …

Grüne wollen Veto-Recht für Klimaschutz

Die Grünen wollen nach der Bundestagswahl ein Veto-Recht für ein zukünftiges Klimaschutzministerium einführen. "Das Ministerium hat ein Veto-Recht gegenüber anderen Ressorts, wenn Gesetze nicht auf dem Weg zum 1,5 Prozent Grad Ziel, und das heißt paris-kompatibel, sind", formulierte die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock bei der Vorstellung eines Klima-Sofortprogramms am Dienstag die Vorstellungen. Weiter lesen …

Die AfD lehnt die sich anbahnende Pflicht zur Corona-Impfung gesunder Kinder ab 12 Jahre kategorisch ab

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat gestern mit den Gesundheitsministern der Länder beschlossen, Kinder ab 12 Jahren gegen das Corona-Virus impfen lassen zu wollen – auch solche, für die im Fall einer Covid19-Erkrankung kein Risiko eines schweren oder gar tödlichen Krankheitsverlaufs besteht. Damit setzen sich die Gesundheitsminister über die Position der Ständigen Impfkommission (Stiko) hinweg, die die Impfung von gesunden Kindern ab 12 Jahren gerade nicht empfiehlt. Weiter lesen …

Sonntagsfrage: SPD im Aufwind, keine Verbesserung für die Grünen, Union stabil in Führung

Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würden 27 Prozent der Deutschen CDU/CSU wählen, ein Prozentpunkt weniger als bei der letzten Ipsos-Erhebung vor fünf Wochen. Die Grünen würden aktuell 20 Prozent (-1) der Stimmen erhalten und bleiben damit knapp zweitstärkste Kraft vor der SPD, die sich aber deutlich auf 18 Prozent (+3) verbessern kann. Weiter lesen …

Italien: Illegale Migranten werden ins Hotel Sheraton verlegt

Die Situation wird immer unüberschaubarer: die italienischen Hotspots und Aufnahmezentren sind überfüllt, nicht nur in Lampedusa. Ebenso wie die Quarantäneschiffe, die vor der Insel Lampedusa festgemacht haben. Von Lampedus aus erfolgt die Überfahrt zum Kontinent häufig mit regulären Fähren, die auch Touristen und lokale Einwohner befördern, die sich anstecken können. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht von "Vox News". Weiter lesen …

Tipp: Das Kinderzimmer spielerisch gestalten

Werdende Eltern sind meist mit vielen Aufgaben beschäftigt. Von der Planung des veränderten Zusammenlebens über das Kaufen von Babyartikeln - das Kinderzimmer zu gestalten stellt hierbei eine weitere nervenaufreibende Aufgabe dar. Jedoch gibt es einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, das Einrichten als echte Herzensangelegenheit zu sehen. Mit Spaß und Freude richten Eltern das Kinderzimmer nur dann ein, wenn zuvor ein definierter Plan erstellt wurde. Dieser umfasst die notwendigen Arbeiten vorab, die Einkaufsliste sowie eine Kostenkalkulation. Weiter lesen …

Dänemark: Rückführung von Flüchtlingen schwierig, weil die Berufungsinstanz blockiert

„Ich bin wie wiedergeboren. Sie werden mich nicht zum Assad-Regime zurückschicken, vor dem ich geflohen bin.“ Aya Abou-Daher, eine 20-jährige syrische Gymnasiastin, kann am 15. Juli nach einer Anhörung vor dem Berufungsausschuss für Flüchtlinge in Kopenhagen ihre Freude nicht verbergen: Sie hat gerade ein Aufenthaltsrecht in Dänemark erhalten. Darüber berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf einen Bericht in der französischen Zeitung "Le Figaro". Weiter lesen …

Beirut: Gesundheitsversorgung weiterhin stark eingeschränkt ein Jahr nach der Explosion

Viele Menschen in Beirut sind ein Jahr nach der verheerenden Explosion vom 4. August 2020 verzweifelt. Die Teams der Hilfsorganisation Handicap International (HI) erleben täglich, dass vor allem Menschen mit Behinderung, Ältere oder alleinerziehende Mütter unverhältnismäßig stark betroffen sind, da viele keine staatliche Unterstützung oder eine adäquate Gesundheitsversorgung erhalten. Weiter lesen …

Faber-Castell treibt Modernisierung der Logistik voran: Rückholung von Arbeitsplätzen aus Tschechien

Mit einem siebenstelligen Investitionsvolumen will Faber-Castell durch Automatisierung von Logistik- und Verpackungsprozessen den weltweiten Kundenservice in den nächsten 2-3 Jahren weiter verbessern und deutlich ausbauen. Am Nürnberger Hafen entsteht derzeit ein hochmodernes neues Waren- und Auslieferungslager des Logistik-Partners Geis, in das 80 Mitarbeitende im ersten Quartal 2022 umziehen werden. Weiter lesen …

Virtuelles Offshoring: Coface-Studie zeigt Chancen und Risiken virtueller Arbeitsverlagerung

Einer Schätzung des Kreditversicherers Coface zufolge würden deutsche Unternehmen 6% ihrer Arbeitskosten einsparen, wenn sie jede vierte telearbeitsfähige Stelle in Schwellenländer auslagerten. Vor allem das Potenzial der Region Südostasien wird im Rahmen einer Analyse deutlich, aber auch andere Schwellenländer wie Brasilien und Polen stechen hervor. Weiter lesen …

3 Ideen für ein neues Wohlbefinden im Eigenheim

Nach einiger Zeit hat man sich an den Farben, Dekorationen sowie Einrichtungsartikeln der eignen vier Wände sattgesehen. Eine Veränderung muss her, damit man sich endlich wieder wohlfühlen kann. Psychologen zeigen auf, dass eine Veränderung der Wohnräume dazu beitragen kann, das Wohlbefinden sowie die innere Motivation wieder zu steigern. Das Umgestalten gibt neuen Aufschwung, bringt Spaß und Freude. Doch welche Tipps sollte man beherzigen, um mit Freude durch den Tapetenwechsel zu kommen? Welche Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen sind zu empfehlen? Im Folgenden möchten wir mit drei Tipps kreative Anregungen für das „neues“ altes Zuhause geben. Weiter lesen …

Corona und Lockdown: Bundesregierung weiß nicht, welche Maßnahmen was bewirken

Anfang Juli hatte die FDP-Bundestagsfraktion in einer sogenannten »kleinen Anfrage« (BT-Drucksache 19/31348) »zu der Wirkung der einzelnen getroffenen Schutzmaßnahmen« wissen wollen, »für welche der seit Beginn der Corona-Pandemie umgesetzten Schutzmaßnahmen liegen wissenschaftliche Erkenntnisse über [ihre] Wirksamkeit vor…?« Dies berichtet Gregor Amelung auf dem Portal "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Der nächste digitale Gigant: Thailands Revolution 4.0

Das thailändische Außenministerium erklärt, dass das Land kurz davor steht, sich zu einem digitalen Giganten in Asien zu entwickeln. Im Juni 2021 feierte die thailändische Start-up-Szene mit der Flash Group, einem thailändischen E-Commerce-Logistik- und Lieferdienstleister Flash Express, ihr erstes Einhorn, nachdem das Unternehmen mit seinen Series-D+- und E-Finanzierungen mehr als 150 Millionen USD eingeworben hatte, was seinen Gesamtwert auf über 1 Milliarden USD ansteigen ließ. Weiter lesen …

Deutsche Segler holen Bronze auf 49er Jolle

Die deutschen Segler haben bei den Olympischen Spielen Bronze auf der 49er Jolle geholt. Erik Heil und Thomas Plößel segelten am Dienstag hinter Dylan Fletcher-Scott und Stuart Bithell aus Großbritannien (Gold) sowie Peter Burling und Blair Tuke aus Neuseeland (Silber) auf den dritten Rang. Weiter lesen …

Berlin-Demo und Bundespressekonferenz: Parallel-Universen - "Muss auch über ein Verbot diskutiert werden?"

Kognitive Dissonanz: Zehn Stunden habe ich am Sonntag von den verbotenen Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Berlin berichtet. Kein einziges Mal ist mir dabei irgendjemand aufgefallen, der erkennbar rechtsextrem war. Im Gegenteil: Mein Eindruck war, dass hier die breite Mitte der Bevölkerung auf die Straße ging. Dies schreibt der Investigative Journalist Boris Reitschuster auf "Reitschuster.de". Weiter lesen …

Ärzte verschreiben immer mehr Antidepressiva und Schmerzmittel

Seit 2010 ist die Zahl der verschriebenen Antidepressiva und Schmerzmittel deutlich und kontinuierlich angestiegen. Waren 2010 noch 1,174 Milliarden Tagesdosen Antidepressiva verordnet worden, so waren es 2019 bereits 1,609 Milliarden. Das entspricht einem Plus von 435 Millionen Dosen. Das geht aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ) vorliegt. Weiter lesen …

Altmaier pocht auf Antworten bei Flutgipfel

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erwartet vom kommenden Flutgipfel zum Wiederaufbau zerstörter Regionen einen großen Wurf. Die Videokonferenz der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am 10. August sollte eine überzeugende Antwort auf die Notlage Tausender Bürger und Betriebe geben, sagte er der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Schaffer: Polizeigewerkschaft GdP verschweigt AfD im Wahlcheck zur Bundestagswahl 2021

Mit rund 200.000 Mitgliedern ist die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die größte Interessenvertretung von Polizei und Justiz in Deutschland. Sie ist Gesprächs – und Verhandlungspartner von Politik und Regierungsvertretern, mithin hat sie eine gewichtige Stimme. Wer nun aber meint, die GdP würde sich als neutraler Wahrer der Interessen von Polizeibeamten gerieren, der irrt gewaltig. Weiter lesen …

Hausärzte kritisieren GMK-Beschluss zu Kinderimpfungen

Der Chef des Deutschen Hausärzteverbands, Ulrich Weigeldt, kritisiert die Entscheidung der Gesundheitsminister, das Impfangebot für Kinder und Jugendliche auszubauen. "Diese Diskussion unter Missachtung der Kompetenz der Ständigen Impfkommission kann eher zur Verunsicherung führen, als dass sie der Impfkampagne hilft", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Sachsen-Anhalt: Immer weniger junge Menschen landen im Arrest

In Sachsen-Anhalt müssen immer weniger Jugendliche und junge Erwachsene in den Jugendarrest. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Dienstagsausgabe). Die Zahl der Arrestanten ist in den vergangenen fünf Jahren um mehr als die Hälfte gesunken. 2016 kamen noch 517 junge Straftäter und Schulschwänzer hinter Schloss und Riegel, im vergangenen Jahr waren es nur noch 208. Weiter lesen …

GEW sieht Nachholbedarf für modernen Präsenzunterricht

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) sieht die deutschen Schulen nach den Sommerferien teilweise unzureichend fürs neue Pandemie-Schuljahr gerüstet. "Schon jetzt zeichnet sich ab, dass bei der digitalen Ausstattung flächendeckend noch längst nicht der Stand erreicht worden ist, der für einen modernen Präsenz- und einen guten Fernunterricht notwendig ist", sagte die GEW-Vorsitzende Maike Finnern dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Mannes: Beendigung der planwirtschaftlichen Klimapolitik – Rückkehr zur sozialen Marktwirtschaft!

Die CO2-Zertifikate haben bei der Versteigerung für Staatseinnahmen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro gesorgt. Um ihre CO2-Bilanz ausgleichen zu können müssen deutsche Unternehmen CO2-Zertifikate vom Staat kaufen. Die dadurch entstehenden Kosten wälzen die Unternehmen beispielsweise durch stetig steigende Strompreise an die Verbraucher ab. Weiter lesen …

Kirchenrechtler Lüdecke: "Wer die Kirche in ihrer Identität angreift, wird via Exkommunikation in ihr entrechtet"

Der Bonner Kirchenrechtler Norbert Lüdecke sieht die Bemühungen um eine Reform der katholischen Sexualethik auf dem "Synodalen Weg" mit großer Skepsis. Die katholische Kirche vertrete ihre strikt auf die Zweigeschlechtlichkeit des Menschen festgelegte Moral "gegen viele seit langem und solide ausgearbeitete theologische Begründungen, dass hier Bewegung möglich und nötig ist", sagte Lüdecke der Kölnischen Rundschau. Weiter lesen …

Die mit den Wölfen heulen

Der folgende Standpunkt wurde von Michael Meyen geschrieben: "Die Kommunikationswissenschaft ist zu einem Herrschaftsinstrument verkommen, das vor allem eines vermittelt: Statusgewinn durch die Nähe zur Macht. Wie konnte es dazu kommen, dass eine Clique von Berufspolitikern mit einer für die allermeisten Menschen ganz offensichtlich schädlichen Agenda durchregieren kann — fast ohne dabei auf Widerspruch zu stoßen? Hier richten sich die Augen vor allem auf erwiesenermaßen kluge Menschen: Intellektuelle und Akademiker." Weiter lesen …

Propagandakrieg: Wettstreit um richtige Deutung des Corona-Geschehens ist ein ungleicher Kampf - dennoch sind wir nicht wehrlos

Der nachfolgende Standpunkt wurde von C. J. Hopkins geschrieben: "Propaganda nervt. Sie ist oft lächerlich und ein geradezu ästhetisches Ärgernis. Die Argumente und Strategien des „Mainstreams“ scheinen informierten Beobachtern nur allzu leicht durchschaubar. Wir dürfen aber eines nicht vergessen: Vor allem ist Propaganda eine Machtdemonstration, die einschüchtern will. Ein Apparat, der uns zwingen kann, auf allen Kanälen wieder und wieder und meist gegen unseren Willen die gleichen Phrasen in uns aufzunehmen, zeigt damit seine Potenz und demonstriert gerade uns Widerstrebenden unsere Hilflosigkeit." Weiter lesen …

Wir brauchen noch einen langen Atem um den Umbau zu stoppen

Elsa Mittmannsgruber schrieb den folgenden Kommentar: "Viele von Ihnen kennen sicher das Gefühl, dass die Zeit davonläuft. Das Tyrannen-Regime macht den Sack zu. Die Dauer der Pandemie wurde schon vor Beginn von den Mächtigen auf viele Jahre beziffert. So lange, wie sie für den Umbau der Gesellschaft benötigen. Monat für Monat werden die Zügel enger gezogen." Weiter lesen …

Verbotene Demo in Berlin: Meine nicht gehaltene Rede

Der folgenden Kommentar schrieb Ernst Wolff: "Wir befinden uns zurzeit in einem gesellschaftlichen Ausnahmezustand, wie ihn die Welt noch nicht erlebt hat. Im Namen der Gesundheit sind uns Maßnahmen aufgezwungen worden, die uns alle nicht gesünder, sondern viele von uns krank gemacht haben, und zwar nicht nur körperlich, sondern psychisch, emotional und auch wirtschaftlich." Weiter lesen …

Netz und doppelter Boden

Mit einem preislich leicht nachgebesserten Angebot bietet Vonovia den Aktionären von Deutsche Wohnen eine letzte Chance, den unangefochtenen Marktführer auf dem europäischen Wohnimmobilienmarkt aus der Taufe zu heben. Die im vorherigen Anlauf zur Schau getragene Siegesgewissheit wird jetzt durch Netz und doppelten Boden ersetzt, um ein abermaliges Scheitern der milliardenschweren Übernahme zu verhindern. Dazu hat Vonovia die Beteiligung am Zielobjekt auf knapp 30 % aufgestockt und sich damit in eine ungleich bessere Ausgangsposition gebracht. Um die erforderlichen 50 % plus eine Aktie zu erhalten, sind also nur noch schmale 20 % nötig. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bord in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Dr. Andrew Kaufman - Eine unbequeme COVID Wahrheit
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Karma Singh
Namhafter englischer Geistheiler Karma Singh gestorben
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk
Wurde der Fahrplan in die Corona-Diktatur geleakt? Bis Ende 2021 ist der „Great Reset“, dank mutiertem Coronavirus, vollbracht…
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Impfung mit Sputnik V  - SNA, 1920, 20.10.2021 (Foto: © SNA / Maksim Blinov / Zur Bilddatenbank)
Impfstoff-Alternative?: Erster Totimpfstoff gegen Covid-19 nähert sich der Zulassung
Dr. Mike Yeadon  Bild: Arshad Ebrahim / YouTube  / UM / Eigenes Werk
Ex-Pfizer-Vizepräsident: „Die Regierungen lügen euch an und bereiten eine Massenentvölkerung vor“
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen