Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Politik AfD Bundestagsreden (3.8): Kinderfummeln in der Kita – Linke fordert „Fachkräfte“!

AfD Bundestagsreden (3.8): Kinderfummeln in der Kita – Linke fordert „Fachkräfte“!

Archivmeldung vom 03.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AfD Deutschland
Bild: AfD Deutschland

Der AfD-Landtagsabgeordnete Jan Wenzel Schmidt aus Sachsen-Anhalt lehnt das linke Vorhaben, in Kitas „Fachkräfte“ für das Befummeln von Kindern einzustellen auf das Schärfste ab. Die links-grünen Träume der Frühsexualisierung sind hinreichend bekannt und in ihre Ablehnung gesunder Menschenverstand.

Sehen Sie hier die Rede im Video:

650 Millionen Euro gehen an die Türkei!

650 Millionen Euro Entwicklungshilfe erhält die Türkei aus dem deutschen Steueraufkommen. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier fordert: damit muss Schluss sein. Ein Präsident Erdogan, der sich in Deutschland wie ein geheimer Machthaber aufführt und für einen Moscheebesuch Straßen sperren lässt, muss nicht auch noch von uns finanziert werden.

Sehen Sie hier die Rede im Video:


Infantiler Gender-Hype schadet der Bundeswehr

Rüdiger Lucassen, nicht nur AfD-Bundestagsabgeordneter, sondern auch Oberst a.D., erklärt, warum immer weniger junge Deutsche zur Bundeswehr gehen. Die Führung hält an ihrer bunten, offenen, geschlechtsneutralen Idee einer Wohlfühl-Armee fest. Dass das nicht ankommt, liegt auf der Hand.

Sehen Sie hier die Rede im Video:

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mullah in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige