Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

16. März 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

Deutsche „Adler“ mit Rang zwei auf dem Monsterbakken

Das Team Slowenien mit Anze Semenic, Peter Prevc, Domen Prevc und Timi Zajc war beim Skifliegen auf dem Vikersundbakken im Rahmen der RAW Air eine Klasse für sich. Mit 1.632,9 Punkten siegten die Slowenen vor den deutschen „Adlern“, die in der Besetzung Constantin Schmid, Richard Freitag, Karl Geiger und Markus Eisenbichler 1.606,3 Punkte sammelten. Insbesondere Eisenbichler und Freitag zeigten eine tolle Vorstellung, die auch Hoffnungen auf Spitzenplätze am morgigen Sonntag zum abschließenden Einzel der kräftezehrenden Serie in Norwegen weckt. Auf den dritten Platz segelten die Österreicher (1.562,8 Punkte) mit Michael Hayböck, Philipp Aschenwald, Daniel Huber und Stefan Kraft. Weiter lesen …

Tilman Kuban neuer Vorsitzender der Jungen Union

Tilman Kuban ist zum neuen Bundesvorsitzenden der Jungen Union (JU) gewählt worden. Er erhielt am Samstag auf dem sogenannten "Deutschlandtag" der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU in Berlin 62,7 Prozent der Stimmen. Kuban folgt auf Paul Ziemiak, der bereits im Dezember zum CDU-Generalsekretär gewählt worden war und sein JU-Amt seitdem hatte ruhen lassen. Weiter lesen …

Die beliebtesten Sextoys

Fast jede Frau hat es schon mal getan. Viele Frauen tun es regelmäßig - sich selbst mit Sex-Spielzeugen verwöhnen. In Erotikfachgeschäften findet man ein breites Spektrum an Möglichkeiten und auch über das Internet lassen sich ganz diskret Sextoys online bestellen. Doch was genau sind denn die derzeitigen Must-Haves der Sextoywelt? Weiter lesen …

Meteorit über Sibirien?

Ein hell leuchtendes meteoritenähnliches Gebilde ist in der Nacht zum Samstag über der sibirischen Region Krasnojarsk gesehen worden. Ein Video darüber wurde auf YouTube veröffentlicht, schreibt das russische online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Zuckerdrinks: Mit Tabak-Tricks an Kinder

Tabakkonzerne haben Marketing-Strategien, mit denen sie ursprünglich ihre Produkte jungen Konsumenten schmackhaft machen wollten, ab 1963 adaptiert, um stattdessen flüssige Zuckerbomben an Kinder zu vermarkten. Das zeigt eine Studie der University of California San Francisco (UCSF), die zuvor versiegelte Dokumente der Tabakindustrie unter die Lupe genommen hat. Das umfasst demnach Farben, Geschmacksstoffe und lustige Maskottchen für Soft Drinks. Weiter lesen …

Das Universalgenie, die NHS 3.0

Seit geraumer Zeit gibt es die Naturharmoniestation (NHS) auch im Hosentaschenformat mit der Bezeichnung NHS 3.0. Diese kleine Version biete nicht nur die Möglichkeit, das Wetter und die Natur zu harmonisieren, sondern könne zusätzlich im Wellness- und Gesundheitsbereich eingesetzt werden. Weiter lesen …

"Gorch Fock" bekommt teure Deko-Nieten

Die Affäre um die Sanierung des Segelschulschiffs der Marine treibt weitere Blüten. Offenbar hat die Bundeswehr weit mehr als 100.000 Euro für unechte Nieten ausgegeben, berichtet der "Spiegel". Da Platten für den Rumpf von Stahlschiffen heute beim Bau direkt angeschweißt werden, sind dafür gar keine Nieten mehr nötig. Weiter lesen …

Hilfe bei Halskratzen: Luftfeuchtigkeit mit Wasserkocher erhöhen

Trockene Raumluft macht oft dem Hals zu schaffen. Damit die Schleimhäute nicht austrocknen, braucht es hohe Luftfeuchtigkeit. "Mein Tipp: Effektiver als nasse Tücher auf der Heizung ist ein Wasserkocher, der ein paar Minuten lang Wasser verdampft", sagt Claudia Gutbrod, pharmazeutisch-technische Assistentin in einer Apotheke in Eningen, im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Weiter lesen …

Fasten ist "Nahrung für die Seele"!

Eine Auszeit "Fasten im Kloster" hilft, im Körper und Geist frei zu werden: "Die Fastenwoche mit Sr. Monika war sehr schön. Körper und Geist sind nun belebt. Man geht nach dem Fasten als neuer Mensch wieder in den Alltag zurück!", berichten Gäste nach dem Fasten im Kloster Wernberg bei Villach. Weiter lesen …

Hessens Wirtschaftsminister will "Supermarkt-Gipfel"

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will die Flächen von Supermärkten für den Wohnungsbau nutzen. Der "Frankfurter Rundschau" sagte Al-Wazir: "Ich werde beispielsweise Rewe, Edeka, Lidl, Aldi und andere zu einem Supermarkt-Gipfel einladen. Mein Ziel ist es, dass wir Flächen von Supermärkten besser nutzen. Unten einkaufen und darüber drei, vier Stockwerke Raum zum Wohnen." Weiter lesen …

Bundeswehrsoldaten sollen kostenlos Bahn fahren

Bundeswehr-Soldaten in Uniform sollen schon bald kostenlos mit der Bahn fahren dürfen. Darauf haben sich CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Freitag bei einem Spitzengespräch verständigt, berichtet die "Bild". Weiter lesen …

Deutscher Gewerkschaftsbund fordert Verschärfung des Gesetzes zur Lohntransparenz

Vor dem nächsten bundesweiten "Equal Pay Day" am 18. März fordert die stellvertretende Vorsitzende des Gewerkschaftsbundes (DGB), Elke Hannack, eine Verschärfung des Entgelttransparenzgesetzes, das in den Betrieben bisher praktisch folgenlos bleibt. "Das Gesetz hilft, ein Tabu zu brechen - mehr nicht", sagte sie der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". Weiter lesen …

Entwicklungshilfeminister protestiert gegen Scholz` Haushaltspläne

Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) protestiert nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" scharf gegen die Haushaltsplanung von Finanzminister Olaf Scholz (SPD). So, wie die Eckwerte der Finanzplanung jetzt aussehen, sei "die Arbeits- und Planungsfähigkeit des Ministeriums nicht mehr gegeben", heißt es in einem Schreiben, das Müller an diesem Freitag seinem Kollegen schicken ließ. Weiter lesen …

LINKE-Chef Riexinger will nach Wagenknecht-Rückzug keine Personaldebatte

Nach dem angekündigten Rückzug Sahra Wagenknechts von der Fraktionsspitze der LINKEN im Bundestag hält Linksparteichef Bernd Riexinger nichts davon, nun eine Personaldebatte zu beginnen. Es sei Aufgabe der Führungen von Fraktion und Partei, einen gemeinsamen Lösungsvorschlag vorzulegen, sagte Riexinger im Gespräch mit der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland". Weiter lesen …

Unionspolitiker stemmen sich gegen Bankenfusion

In der Union wächst der Widerstand gegen eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Führende Wirtschafts- und Finanzexperten von CDU und CSU wenden sich insbesondere gegen Überlegungen, den Zusammenschluss durch staatliche Garantien oder Beteiligungen zu fördern. Weiter lesen …

Arbeitgeber: Auch in Zeiten der Digitalisierung an Tarifpartnerschaft festhalten

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat eine Lanze für die Tarifpartnerschaft gebrochen. Kramer sagte der "Osnabrücker Zeitung: "Digitalisierung und Plattform-Ökonomie stellen uns vor neue Herausforderungen - und da suchen wir noch nach dem besten Weg. Aber ich glaube, die bewährte Tarifautonomie kann auch für neue Unternehmens- und Beschäftigungsarten in angepasster Form ein wichtiger Vorteil sein." Weiter lesen …

IG Metall fordert neues Kurzarbeitergeld

Um den Übergang vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb für die Beschäftigten abzufedern, fordert die IG Metall eine neue Form des Kurzarbeitergeldes. Es soll betroffenen Betrieben während ihrer Umbruch-Phase helfen. "Ein Transformations-Kurzarbeitergeld könnte es Betrieben ermöglichen, bei Strukturumbrüchen ihre Mitarbeiter umzuschulen, ohne dass sie arbeitslos werden", sagte Gewerkschafts-Chef Jörg Hofmann der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Iranische Bank zeigt Telekom wegen Boykotts an

Die Hamburger Bank Melli hat laut eines Berichts des "Spiegel" Mitte Februar bei der Bonner Staatsanwaltschaft Anzeige gegen die Telekom erstattet. Darin wirft die Filiale der größten iranischen Staatsbank dem Konzern einen "illegalen Boykott" vor, der mit einem Bußgeld von bis zu 500.000 Euro geahndet werden kann, schreibt das Magazin. Weiter lesen …

Vitorino: "Globalisten wollen negative Berichte über Migration verhindern"

Der Direktor der „Internationalen Organisation für Migration“ (IOM), Antonio Vitorino, erklärte im Rahmen einer internationalen Konferenz [1] über humanitäre Hilfe und Entwicklung in Dubai, die bezeichnender Weise unter dem Motto „Menschen in Bewegung“ steht, dass die Welt nicht in die Falle des Glaubens an die „negativen Erzählungen“, die über Migranten verbreitet werden, tappen dürfe. Weiter lesen …

Ryoyu Kobayashi gewinnt Qualifikation in Vikersund

Als Markus Eisenbichler (197,5/221,0 m) in der Qualifikation zum Skifliegen in Vikersund hinter Japans Überflieger Ryoyu Kobayashi (213,6/232,0) und dem Österreicher Stefan Kraft (210,7/230,0) auf Platz drei flog, war der nach seinem Sturz in Oslo immer noch angeschlagene Stephan Leyhe (Foto) noch auf der Heimfahrt. „Ich habe noch zwei Stunden vor mir“, mailte er von unterwegs und konnte sich seine Kollegen allenfalls später in der EUROSPORT-Wiederholung anschauen. Weiter lesen …

Wolf Biermann will in Berlin bestattet werden

Der Liedermacher und Schriftsteller Wolf Biermann möchte seine letzte Ruhestätte in Berlin finden. "Ich will beerdigt werden neben meiner Frau, wo das auch immer sei, am liebsten in Berlin, aber wenn das nicht geht, weil wir da keinen Platz zusammen bekommen, dann woanders", sagte Biermann dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Anna Loos: "Meine vermeintliche Heldengeschichte ist vor allem die Geschichte eines egozentrischen Teenagers."

Die Sängerin und Schauspielerin Anna Loos habe ihren Eltern als Kind selten Schwierigkeiten gemacht, nicht einmal in der Pubertät - bis sie aus der DDR zur Tante nach Hamburg floh, ohne den Eltern ein Wort zu sagen. "Ich bin mit 17 von zu Hause abgehauen, und das gleich in ein Land, wo meine Eltern keinen Zugriff auf mich hatten. (...) Weiter lesen …

Satiriker Micky Beisenherz prophezeit gesetzliche Regeln für Qualitätsjournalismus

Satiriker Micky Beisenherz (41) sagt eine staatliche Regelung des Nachrichtengeschäfts voraus: "In zehn Jahren wird die Verunsicherung so groß sein, dass es einen gesetzlichen Rahmen für Journalismus gibt, ein Zertifikat dafür, was überhaupt Nachricht genannt werden darf", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Man braucht ja auch einen Hundeführerschein, warum ist Journalismus da kein geschützter Begriff? Irgendwann gibt es wahrscheinlich einen Faktenführerschein." Weiter lesen …

Elina Garanca: Opernstars sind umgeben von Ja-Sagern

Elina Garanca, gefeierter Mezzosopran aus Lettland, vermisst in ihrer Umgebung echte Kritiker: "Dich umgeben lauter Ja-Sager, die von dir profitieren, sich mit dir schmücken. Von denen kommt natürlich keine Kritik, mit der ein Künstler was anfangen kann. Davon halte ich mich fern. Dafür ist meine Moral, vielleicht schon seit meiner Kindheit, zu wahrhaftig", sagte Garanca im Gespräch mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Weiter lesen …

Westfalen-Blatt: zu Joachim Löw

Sehr vorsichtiges, gewundenes Verhalten, Taktieren in einer heiklen Situation: Mit diesen Worten definiert der Duden den Begriff »Eiertanz«. Einen solchen habe er unbedingt vermeiden wollen im Umgang mit seinen Weltmeistern Müller, Hummels, Boateng, betonte Joachim Löw am Freitag. Kann man so sehen, muss man nicht. Weiter lesen …

Videos
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO²) verschwiegen wird
AdSuG.18 - Völkische Kultur: Gefährliche Ideologie?
Anastasiabewegung & die Erlösung der Welt?
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2
Vertraulich, Geheim, Streng Geheim, nur zum Dienstgebrauch und Nicht öffentlich (Symbolbild)
Anwaltskanzlei findet Grünen-Fraktionschef Hofreiter auf Monsanto-Liste
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Immer mehr Kinder werden ohne Hand gebohren (Symbolbild)
Auch im Kreis Euskirchen mehrere Kinder ohne Hand geboren
Neubauer (links) mit Greta Thunberg (rechts) im März 2019 bei einer Fridays-For-Future-Demonstration in Hamburg.
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 1
Poppers-Fläschchen
Legale Mischungen - Das darf in Deutschland konsumiert werden und das nicht!
Blair Witch Project DVD Cover
Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten