Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Gladbach und Freiburg unentschieden

1. Bundesliga: Gladbach und Freiburg unentschieden

Archivmeldung vom 16.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 26. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Mönchengladbach und der SC Freiburg mit einem 1:1 unentschieden getrennt.

Die Partie war spritzig gestartet: Vincenzo Grifo hatte die Gäste aus Freiburg in der 10. Minute in Führung geschossen, Gladbachs Alassane Pléa glich sieben Minuten später aus. Anschließend hatte das Spiel nur noch ein paar Minuten Fahrt, danach wurde es zäh. Beide Mannschaften zeigten insbesondere in der zweiten Hälfte viele Aktionen im Mittelfeld - aber wenige im Strafraum.

Freiburg kann sich über den Punktgewinn auswärts freuen, Gladbach gilt fast als "Angstgegner". Für die Ambitionen des Gastgebers ist das Unentschieden dagegen deutlich zu wenig.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige