Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Februar 2019 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2019

FDP: Kommunen in NRW sollen mehr Kinderbetreuung frühmorgens und abends anbieten

Die FDP hat die Kommunen in NRW aufgerufen, mehr Kinderbetreuung am frühen Morgen und am Abend anzubieten. "In Stadtteilen, in denen viele Eltern auf eine Betreuung früh am Morgen oder nach 18 Uhr angewiesen sind, sollte es Schwerpunkt-Kitas mit flexiblen Öffnungszeiten geben", sagte Marcel Hafke, jugendpolitischer Sprecher der FDP im Landtag, dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Werder Bremen: Fin Bartels wird neuer Botschafter von Special Olympics Bremen

Werder-Profi Fin Bartels wird neuer Fußball-Botschafter von Special Olympics Bremen (SOB). Bartels engagiert sich zukünftig für Athletinnen und Athleten mit geistiger Behinderung in Bremen. Seinen ersten Termin übernimmt er bereits am Freitag, 22.02.2019, im Rahmen des Inklusionsspieltages von Werder Bremen wahr. Hier wird er offiziell zum neuen Fußball-Botschafter ernannt. Weiter lesen …

Bert Wollersheim stellt Insolvenzantrag

Herr Bert Wollersheim (24.03.1951) hat über seinen Rechtsanwalt Markus Lehmkühler (Bonn) beim zuständigen Insolvenzgericht in Krefeld einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nebst Restschuldbefreiung gestellt. Bereits seit Juni 2016 ist bekannt, dass Herr Wollersheim nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Weiter lesen …

Europawahl: Erste Umfragen zur Sitzverteilung & Eurobarometer

Knapp 100 Tage vor der Europawahl veröffentlicht das Europäische Parlament (EP) am Montag erstmals EU-weit Wahlabsichtsbefragungen aus Deutschland und den EU-Mitgliedstaaten und die daraus folgende Sitzverteilung im Parlament nach der Europawahl am 26. Mai. Zwar bleibt die Union stärkste Kraft, dennoch zeichnen sich bei der Verteilung der 96 deutschen EP-Sitze deutliche Veränderungen ab. Weiter lesen …

BDI: USA sollten Autozölle-Bericht "zügig" veröffentlichen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die US-Regierung aufgefordert, ihren umstrittenen Bericht zu Automobilimporten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. "Das US-Wirtschaftsministerium sollte seinen Bericht zu Automobilimporten nun zügig veröffentlichen, um die Unsicherheit der Unternehmen nicht noch weiter zu vergrößern", sagte BDI-Präsident Dieter Kempf am Montag. Weiter lesen …

Umfrage für "ZDFzoom" über Missbrauchskrise: 79 Prozent der Katholiken sehen zu wenig Aufarbeitung

Die Kirche tue nicht genug, um den Missbrauch aufzuarbeiten: Dieser Meinung sind 79 Prozent der Katholiken. Auch das Vertrauen habe "etwas oder sehr" gelitten, sagen 70 Prozent. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen Ende Januar 2019 im Auftrag von "ZDFzoom". Die katholische Kirche hat viel unternommen seit den Missbrauchsskandalen 2010 - aber hat sie ausreichend Konsequenzen gezogen? Weiter lesen …

Studie zeigt, was Menschen beim Sex unterscheidet

Die psychologische Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat 1059 Mitglieder zu ihrem Sexualleben befragt. 855 waren noch auf Partnersuche, 204 waren bereits fündig geworden. An der Umfrage beteiligten sich 580 Frauen, 468 Männer und 11 Intersexuelle im Alter von 19 bis 80 Jahren. Weiter lesen …

ADAC: Neue Diesel-Pkw sauberer als vorgeschrieben und deutlich unter den zulässigen NOx-Grenzwerten

Wer sich heute einen neuen Diesel-Pkw zulegt, muss sich wegen möglicher Überschreitungen der Stickoxid-Grenzwerte keine Sorgen machen: Wie der aktuelle ADAC Ecotest zeigt, erfüllen alle bisher auf der Straße gemessenen Euro 6c- und 6d-Temp-Fahrzeuge weitaus strengere Anforderungen bei den Stickoxiden (NOx) als von der EU vorgeschrieben. Weiter lesen …

"Reichsbürger"-Nähe zur AfD alarmiert Innenpolitiker

Koalitionspolitiker haben besorgt auf die Einschätzung des Bundesinnenministeriums reagiert, wonach es Verbindungen zwischen der Szene der sogenannten "Reichsbürger" und der AfD geben soll. "`Reichsbürger` stellen für die AfD eine weitere willkommene Gruppe dar, welche die Instabilität unseres Verfassungsstaates herbeiführen will", sagte der CDU-Sicherheitspolitiker Patrick Sensburg dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Das zeigt, dass sich auch hier wieder Teile der AfD offen gegen unsere Demokratie stellen und damit verfassungsfeindlich sind." Weiter lesen …

AfD stellt Programm für Europawahl online

Die Alternative für Deutschland hat ihr Programm für die Europawahl online gestellt. AfD-Bundessprecher und Spitzenkandidat Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP dazu: "Die AfD steht fest zu der Idee eines Europas der Vaterländer, einer europäischen Gemeinschaft souveräner Staaten, die zum Wohle ihrer Bürger in all jenen Angelegenheiten zusammenwirken, die gemeinsam besser erledigt werden können." Weiter lesen …

Von der Leyen: Gaspipeline Nord Stream 2 wird reguliert

Im Streit über Nord Stream 2 hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Regulierung der Gaspipeline angekündigt. "Wie die Regeln sind, unter denen das Gas dann kommt, wie der Hahn auf und zugedreht wird und die Frage, wem gehört eigentlich was" müssten geklärt werden, sagte die Ministerin am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Weiter lesen …

Bayernpartei: Bargeld soll Verfassungsrang erhalten und Negativzinsen sollen verboten werden

Seit langem ist weiten Kreisen in Politik und Wirtschaft die Nutzung von Bargeld ein Dorn im Auge. Denn es hat etwas Unkontrollierbares, beinahe etwas Anarchisches. Und gerade hierzulande wollen die Bürger auch nicht davon lassen: Nach einer jüngst veröffentlichten Studie der Bundesbank werden etwa im Einzelhandel nach wie vor über dreiviertel der Einkäufe mit Bargeld abgewickelt. Weiter lesen …

Schuster nominiert Team für die WM

"Nach dem erfolgreichen Weltcup-Wochenende in Willingen fahren wir mit einem guten Gefühl zur WM nach Seefeld. Obwohl in dieser Saison nicht alles nach Wunsch verlaufen ist, haben wir punktuell im Einzel, aber speziell mit der Mannschaft immer überzeugen können. Wir werden die kurze Phase bis zur Anreise nutzen, um mit einem Athletiktraining unsere körperliche Fitness aufzubauen und steigen dann am Mittwoch ins Geschehen ein. Dann gilt es erstmal, uns schnellstmöglich auf die Schanze in Innsbruck einzustellen", sagt Bundestrainer Werner Schuster. Weiter lesen …

Trauer um Marco Heinsohn

Sat.1 Norddeutschland trauert um seinen langjährigen Moderator Marco Heinsohn. Er verstarb am vergangenen Sonnabend in Hamburg nach langer schwerer Krankheit im Alter von 49 Jahren. Marco Heinsohn war den TV Zuschauern vor allem durch die Sendungen von Sat.1 Regional in Norddeutschland bekannt und moderierte in 20 Jahren über 2000 Sendungen. Weiter lesen …

20- bis 24-Jährige: Mehr als die Hälfte hat Abitur

Die Quote von Personen mit Fachhochschul- oder Hochschulreife in der Altersgruppe der 20- bis 24-Jährigen lag im Jahr 2017 bei 53 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Bildungsmesse didacta vom 19.-23. Februar 2019 in Köln weiter mitteilt, hatten in dieser Altersgruppe 58 % der Frauen und 49 % der Männer eine Fachhochschul- oder Hochschulreife. Weiter lesen …

Deutschland liefert U-Boot-Teile für 195,1 Millionen Euro an Ankara

Trotz der angespannten Sicherheitslage hat Deutschland im vergangenen Jahr für 195,1 Millionen Euro U-Boot-Teile in die Türkei exportiert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken hervor, über welche die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Montagsausgaben berichten. Die Ausfuhren erfolgten demnach bis einschließlich Oktober 2018. Weiter lesen …

Grüne fordern Gas-Ausstieg bis 2050

Die Grünen wollen nicht nur auf Liquid-Gas aus den USA und auf das Pipeline-Projekt Nord-Stream II verzichten, sondern Deutschland "bis 2030 gänzlich erdgasunabhängig von Russland" machen. "Europa könnte unabhängig sein von Energieimporten und bis 2050 sogar zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien umgestellt sein", sagte Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, der "Welt". Weiter lesen …

Linke verzichtet in Europawahlprogramm auf Generalkritik an EU

Die Linke verzichtet in ihrem Europawahlprogramm auf besonders EU-kritische Passagen. Im Programm-Entwurf, der beim Parteitag am kommenden Wochenende verabschiedet werden soll, hieß es bisher, die EU sei neoliberal, militaristisch, undemokratisch und müsse komplett neu reformiert werden. "Dieser Vorschlag wird so nicht eingereicht werden, der ist verändert worden", sagte der Fraktionschef der Linken im Bundestag Dietmar Bartsch in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin." Weiter lesen …

Wien: SPÖ zerbricht unter Rendi-Wagner

Jetzt bröckelt zunehmend auch die SPÖ-Basis unter der Führung von Neo-Parteiobfrau Pamela Rendi-Wagner weg. In Wien-Josefstadt etwa ist der langjährige SPÖ-Bezirksrat und frühere Bezirksvorsteher-Stellvertreter Manfred Kerry aus der roten Fraktion ausgetreten. Begründung Kerrys gegenüber seinen freiheitlichen Bezirksratskollegen in der Josefstadt: "Die Sozialdemokraten sind nicht das, was sie einmal waren." Weiter lesen …

Nur Kobayashi fliegt Eisenbichler davon

Die DSV-Adler haben sich einen Tag nach dem Sieg von Karl Geiger beim zweiten Einzelspringen im Rahmen von „Willingen/5“ auf der Mühlenkopfschanze nur Ryoyu Kobayashi (274,4/146+144 m) geschlagen geben müssen. Am Schlusstag wurde der Tournee-Zweite Markus Eisenbichler (252,8) mit Sprüngen auf 140 und 141,5 Meter als Zweiter bester Deutscher und machte seinen 36. Platz vom Vortag wieder gut. Geiger (137,5/138,5 Meter) landete auf Rang sechs, auch Richard Freitag (138 und 144 Meter) schaffte es vor 20.200 begeisterten Zuschauern als Vierter unter die Top-Plätze. Rang drei ging an den Polen Pjotr Zyla. Weiter lesen …

Diesel-Fahrverbote: Bundesregierung uneinig bei Gesetzesänderung

In der Bundesregierung herrscht Uneinigkeit über das Vorgehen bei der Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG), die Fahrverbote für Dieselautos vermeiden soll. In der CDU-Bundestagsfraktion gebe es Widerstand gegen den Plan von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), gemeinsam mit der Änderung des BImSchG auch eine Novelle des Straßenverkehrsgesetzes zu verabschieden, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Fraktionskreise. Weiter lesen …

Emnid: SPD wieder zweitstärkste Partei

Der Aufstieg der SPD in der Wählergunst nach ihrem Vorstoß zur Grundrente und einer Reform des Sozialstaats setzt sich laut Emnid fort. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, legt die SPD zwei Prozentpunkte zu auf 19 Prozent. Weiter lesen …

Seehofer soll SPD-Grundrente gelobt haben

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die geplante Grundrente von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in einer internen Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion angeblich gelobt. "Seehofer nannte die Grundrente eine richtige Sache", sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Rehlinger kritisiert zu starke Förderung des Ostens

Die stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlands, Anke Rehlinger (SPD), kritisiert, dass sich die Förderpolitik in Deutschland zu sehr auf den Osten konzentriert und den Westen benachteiligt. "Es kann nicht sein, dass es bei quasi allen Strukturhilfen nur noch um den Osten geht. Über allen Papieren steht immer, wir wollen nicht mehr nach Himmelsrichtung fördern, diskutiert wird aktuell allerdings nur über Ostdeutschland", sagte Rehlinger der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Gauland will wegen Gutachten Verfassungsschutz abschaffen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hält eine Abschaffung des Verfassungsschutz nach der Veröffentlichung eines Gutachtens über seine Partei für angebracht. "Ich war früher für die Beibehaltung des Verfassungsschutzes. Nachdem ich aber dieses Gutachten gelesen habe, halte ich die Abschaffung nicht mehr für falsch", sagt Gauland der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

AfD entscheidet im August über Rentenkonzept

Nach monatelangen Diskussionen wird die AfD im August über ihr Rentenkonzept entscheiden. Der AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland zeigte Sympathien für das Modell von Björn Höcke von der Sammlungsbewegung "Der Flügel", das einen Rentenzuschlag für deutsche Staatsbürger vorsieht. "Ich kann mit dieser Idee durchaus etwas anfangen. Aber das muss unser Sozialparteitag im August entscheiden", sagte Gauland der "Bild am Sonntag". Weiter lesen …

Podolay: Ehrenamtliche App „Mobile Retter“ darf nicht mit Rettungsdiensten konkurrieren

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Paul Viktor Podolay, rief die Kommunen zur weiterhin uneingeschränkten Vorhaltung von Rettungsdiensten auf und warnte davor, diese aufgrund der ins Leben gerufenen „Mobile Retter“-App abzubauen: „Die App ‚Mobile Retter‘ bietet eine sinnvolle Lösung, um die wertvollen Minuten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte nicht ungenutzt verstreichen zu lassen." Weiter lesen …

Forsa: SPD legt zu - Union verliert

Die SPD legt in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst zu. Laut der Erhebung im Auftrag von RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommt die SPD auf 17 Prozent der Stimmen und legt damit im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte zu. Das ist der höchste Wert seit September 2017. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (16.02.2019)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 9, 10, 11, 18, 22, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 3741142. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 272580 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …

Feuerwehr findet bei der Bergung eines Pferdes mehrere Schusswaffen

Am Samstagnachmittag (16.02.2019) wurde die Feuerwehr Eppertshausen zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Gegen 13:35 Uhr war im Bereich der Kreisstraße 180, zwischen Eppertshausen und Messel, am Alten Steinbruchsee, eine Reiterin mit ihrem Pferd im Schlamm stecken geblieben. Das Pferd kam aus eigener Kraft nicht mehr aus dem Schlamm heraus, sodass die 26-jährige Reiterin aus Rödermark um Hilfe bat. Die Feuerwehr Eppertshausen konnte Reiterin und Pferd helfen. Weiter lesen …

Berlinale: Goldener Bär für "Synonymes"

Der Film "Synonymes" des israelischen Regisseurs Nadav Lapid hat bei der Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Der Film erzählt eine von den Erfahrungen des Regisseurs geprägte Geschichte über einen jungen Israeli in Paris, dem sein Leben im eigenen Land unerträglich geworden ist. Weiter lesen …

Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
The FORCE Seminar - Die Macht in dir
36318 Schwalmtal
15.11.2019 - 17.11.2019
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Gern gelesene Artikel
Symbolbild Bundespolizei
13 Staatsanwaltschaften suchten den Mann: Schwarzfahrer durch Bundespolizei festgenommen
Statistik 1 - Quelle: statista.de
Vor- und Nachteile des Online-Shoppings
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Gedenktafel „Im Gedenken an alle Opfer der Pädophilie“ in Charleroi
Der Kreis schließt sich: Pizzagate, Dutroux-Netzwerk und die deutsche Polit-Elite
Angriff auf Deutschland
Angriff auf Deutschland - Hintergründe der Masseneinwanderung
Bild: sparkie / pixelio.de
Vor- und Nachteile vom Autofahren
Postgeheimnis oder Spionage? (Symbolbild)
Bankgeheimnis aufgehoben: Milliardenvermögen aus Ausland gemeldet
Bild: Screenshot Youtube Video "Bargeldverbot und RFID Chip für jeden! Was plant die Bundesregierung"
Publizist Schrang: Warum die AfD „das Letzte“ ist!
Geöffnete Cupula mit Früchten
Hildegard von Bingen schätzte die Edelkastanie
Bild 1: ©istock.com/vadimguzhva
Ungewöhnliche Hobbys – Womit vertreiben wir unsere Zeit am liebsten?
Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spielberg 2019
Formel-2-Fahrer Anthoine Hubert stirbt bei Unfall in Spa
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Mehrwertsteuer-Rückerstattung – Für wen gilt es und wie geht es?
Greta Thunberg vor dem schwedischen Parlamentsgebäude in Stockholm, August 2018
Greta und die Fridays for Future: Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Teil 2
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
So kann jeder Geld von Ihrem Konto abbuchen