Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

18. Oktober 2022 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2022

Walter Kreische: „Menschen können sich das nackte Leben nicht mehr leisten“

Immer mehr Menschen leiden unter den enormen Teuerungen und Preisexplosionen. Der Schritt in die Armut ist dann nicht mehr weit. Armut und Obdachlosigkeit sind aber Themen, die nicht so recht in unsere hochgelobte Wohlstandsgesellschaft passen. Und trotzdem gibt es Obdachlose, Wohnungslose und eben auch immer mehr Menschen, die in Armut leben. Wir verschweigen dieses Thema nicht. Wochenblick traf Walter Kreische, den Obmann der Obdachlosenhilfsaktion. Weiter lesen …

NATO-Botschafterin für "noch nie dagewesenen Druck" auf Russland

Die NATO will "noch nie dagewesenen Druck ausüben", damit die Ukraine selbst die Konditionen bestimmen kann, zu denen sie bereit wäre, mit Russland an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Das sagte die NATO-Botschafterin der USA, Julianne Smith, am Dienstag dem "ZDF Heute-Journal Update". "Es gibt ein Land, das diesen Krieg heute beenden kann. Und das ist Russland", so Smith. Weiter lesen …

"Schlag ins Gesicht für die Flutopfer" – SMS aus Ahrtal-Flutnacht setzt Malu Dreyer unter Druck

Die Bild ist in den Besitz des SMS-Verkehrs zwischen der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und dem damaligen Innenminister Roger Lewentz aus der katastrophalen Flutnacht im Ahrtal gekommen. Nach dem jüngsten Rücktritt des Innenministers stellt sich die Frage nach entsprechenden Konsequenzen für Dreyer. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Die Unschuldigen! Eine Tatsachenleugnung

Dem Tiroler Hotelier Günther Hlebaina wurde wegen der Weigerung, Ungeimpfte auszugrenzen und die Menschen zum nachgewiesenermaßen schädlichen Maske tragen zu drängen, die Gewerbeberechtigung entzogen. Er musste am 13. Oktober sein ausgebuchtes 4 Sterne Hotel „Das Kronthaler“ in Achenkirch über Nacht schließen und seine Gäste auf die Straße setzen. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Russischer Kriegskorrespondent: Veränderungen zum Besseren an Front sind zu beobachten

Der Kriegskorrespondent der Allrussischen staatlichen Fernseh- und Radiogesellschaft, Jewgeni Poddubny, hat in der Sendung Solowjow Live am Dienstag über die Lage an der Front in der Ukraine gesprochen. Ihm zufolge sind nach der Übernahme des Kommandos durch General Sergei Surowikin positive Veränderungen an der Front zu beobachten. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

"Es wird zu Plünderungen und Aufständen kommen" – Blackout-Experte warnt vor massivem Stromausfall

Droht ein Blackout in Deutschland? Dies ist, zumindest wenn man Experten zu diesem Thema befragt, mehr als wahrscheinlich. Immer mehr deutsche Kommunen haben schon Vorbereitungen für einen möglichen Blackout getroffen, zuletzt hat die Stadt Koblenz vier mobile Ölheizungsanlagen bestellt, um so Wärmeinseln zu schaffen. In drei Turnhallen stehen schon über 600 Feldbetten für den Notfall bereit. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Scheingefecht um Trudeaus Covid-19-Tyrannei Richter ist Parteikollege des Premiers

Die Covid-19-Tyrannei von Kanadas Premier Justin Trudeau, insbesondere seine Anrufung des „Notstandsgesetzes“ wird jetzt – wie es das Gesetz verlangt – von einer „unabhängigen Kommission“ untersucht. Den Vorsitz führt ein von Trudeau bestimmter Richter aus seinem politischen Lager. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at" unter Berufung auf einen Bericht der "New York Times". Weiter lesen …

Jährige Einmänn*innen: System spielt brutalen Algerier-Mord an Lola (12) runter

Vergewaltigt, gefoltert, ermordet und zerstückelt: Eine Familie aus Paris trauert um ihre Tochter Lola (12), die zum Opfer einer Wahnsinnstat algerischer Zuwanderer wurde. Der Fall erinnert an den bestialischen Vergewaltigungsmord an Leonie in Wien im Vorjahr, die nur ein Jahr älter war. Der Mord an Lola erschüttert ein ganzes Volk. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Enthüllungen auch bei Corona-Geldern erwartet: Schmid wird Korruptions-Kronzeuge

Vor Monaten scherzte Karl Nehammer noch: Wenn das so weitergehe, würden wir alle Alkohol und Psychopharmaka brauchen. Zum Scherzen wird dem Kanzler heute nicht zumute sein. Denn genau heute, an Karl Nehammers 50. Geburtstag, wird bekannt: Thomas Schmid wird Kronzeuge im Korruptionsverfahren rund um die ÖBAG. Für Nehammers schwarze bzw. türkise Familie könnte das den Untergang bedeuten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

████ für ████ █████████ .██-██ ████: „Bei ████ ████ ████ ███████ in den ████ ████ vom ███ █████“

Die ████ an den ██████, die zur ████████ der ██-███████ durch die ██ (██) und ██ (█) ████ ███, wird ███ ████ und ██████ ███████. Jetzt ██ sich in einem ██-██████ mit ███ ███ der █-███████ des ████ █████ ████ (██) zu ██ █████ und ist ████ mit den ██████ █████ als auch den ███████ ██ ██ ████ █████. Dies ██████ ██ ████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Der ███ ████ vom ██: ███████ ███████ in der █-█████

Die ████████████ ████-██████-███ der █ sind ████ ██ ████ der ████ ████. Es ████ ██ werden für ████ von der ███. Die ███████ ███████████ der █-███████████████ und █████ ████████████████████ ██ die ███████ ████████████ auf den ██ ████. Die ████ ███████, dass sie „████████ über den ████ von ███-█-███████ in der ████████ ███“ ███. Dies ██████ ████ █████ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Erwin Rigo zur Aufklärungsarbeit: „Wir müssen aus der Blase heraus“

Die Reichweite und der damit verbundene Einfluss von AUF1 steigen ständig. Und dieser Erfolg wäre natürlich nicht ohne die Breite Unterstützung zahlreicher idealistisch gesinnter Menschen möglich. Ob es sich um Groß- oder um Klein-Spender oder um treue Zuseher und Multiplikatoren handelt, wir alle machen gemeinsam die Medienrevolution! Und einer der sich hier enorm reinhängt ist der maßnahmenkritische Aktivist Dr. Erwin Rigo aus Vorarlberg, der sich etwas Besonderes ausgedacht hat, um unsere Aufklärungskampagne über den Great Reset zu unterstützen. Weiter lesen …

Grüne verlangen Aufklärung über Vorwürfe gegen BSI-Chef Schönbohm

Der Vorsitzende des Geheimdienst-Kontrollgremiums des Bundestags, Konstantin von Notz (Grüne), hat Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) aufgefordert, die Vorwürfe gegen den Präsidenten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, konkret zu benennen. "Zentrale Fragen in der Causa Schönbohm sind bis heute unbeantwortet", sagte der Grünen-Fraktionsvize dem "Handelsblatt". Weiter lesen …

Hochbaufirma Wolff: Insolvenz nach 125 Jahren

In Saarbrücken hat das Hochbauunternehmen Wolff Insolvenz angemeldet. Die Firma, die seit 125 Jahren besteht und 105 Beschäftigte hat, konnte einer Vielzahl von Problemen nicht standhalten. Nach den Personalengpässen unter Corona folgten die Preiserhöhungen bei Baumaterialien, die nicht einmal alle durchgehend verfügbar waren. Auch Handwerker aus der Ukraine seien ausgefallen. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Frisch: Landesregierung muss Asylzuwanderung auf kontrollierbares Niveau zurückfahren

Bis zum Edne des Jahres rechnet die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Katharina Binz (Grüne) mit einem neuen Aufnahmerekord von potenziell über 53.000 Kriegsflüchtlingen und Asylmigranten. Obwohl derzeit in 4 Kommunen temporäre Aufnahmestopps aufgrund Überlastung gelten, was aus einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion hervorgeht (Antwort Drs. 18/4492), plant das Land einen weiteren Ausbau seiner Unterbringungskapazitäten. Weiter lesen …

NRW: Autozulieferer Borgers geht in Insolvenz

Der nordrhein-westfälische Autozulieferer Borgers SE & Co. KGaA hat Insolvenz angemeldet, wie t-online berichtet. Die Firma aus Bocholt gilt nach eigenen Angaben als Spezialist für textile Bauteile in Fahrzeugen. Die seit 1866 bestehende Firma stellt Dämpfungen, Verkleidungen und Isolationen für Autos her. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Steuergeld für Globalisten-Treff: Bundesheer sicherte WEF-Gipfel in Davos

Österreichs Bundesheer hat während des fünftägigen Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos, im Mai, den dafür eingeschränkten Luftraum über Tirol und Vorarlberg überwacht. 1.000 Soldaten, 20 Luftfahrzeuge und ein Aufklärungs- und Zielweisungsradar kamen dabei zum Einsatz. Bezahlt wird das Ganze mit Steuergeld, obwohl das WEF-Treffen eine Privatveranstaltung ist. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Österreich und Ungarn bilden keine ukrainischen Soldaten aus – aber gern Deutschland und Polen

Die EU-Außenminister haben eine Ausbildungsmission für die Streitkräfte der Ukraine beschlossen. 15.000 ukrainische Soldaten sollen in Deutschland und anderen EU-Ländern militärisch geschult und trainiert werden. Laut Österreichs und Ungarns Außenministern beteiligen sich deren Länder aber nicht daran. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

FDP-Chef Lindner zufrieden mit AKW-Entscheidung

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat die Lösung im AKW-Streit trotz aller Zugeständnisse als Erfolg für die FDP gewertet. "Wir müssen die Debatte ja vom Beginn an verfolgen. Am Beginn der Debatte gab es in der Bundesregierung überhaupt keine Einigung, irgendein Kernkraftwerk in diesem Winter einzusetzen", sagte er dem Fernsehsender Welt. Weiter lesen …

Notfallversorgung sicherstellen: Kliniken brauchen verbindliche Vorgaben für den Blackout

Laut einer Umfrage des Deutschen Krankenhausinstituts sind die Kliniken unterschiedlich gut auf einen möglichen Blackout vorbereitet. Demnach können lediglich 14 Prozent der Krankenhäuser bei einem mehrtägigen Stromausfall den Betrieb aufrechterhalten, rund 40 Prozent können lediglich die Notfallversorgung sicherstellen, 7 Prozent müssten die Patientenversorgung ganz einstellen. Weiter lesen …

AfD: Schockierend: Olaf Scholz kann nur bis 3 zählen!

Hurra – der Blackout wird verschoben. Um sechs Monate. So lange sollen drei Kernkraftwerke in Deutschland noch weiterlaufen. Das hat Bundeskanzler Olaf Scholz so gesagt – gegen die Grünen, die weniger wollten, und gegen die FDP, die mehr wollte. Und schon sprüht die Presse vor Superlativen: Von einem „Machtwort“ ist die Rede und davon, dass er „mit der Faust auf den Tisch“ gehauen hätte. Dies berichte die AfD in ihrer Pressemitteilung. Weiter lesen …

Carlo Clemens: IQB-Bildungstrend 2021: Bildungsgrad von Grundschulkindern sinkt dramatisch

Zur Ankündigung von Bundeskanzler Scholz, die drei verbliebenen Kernkraftwerke bis Mitte April 2023 am Netz zu lassen, teilen die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel und Tino Chrupalla, mit: „Die Entscheidung von Bundeskanzler Scholz, die Laufzeit der drei verbliebenen Kernkraftwerke bis Mitte April zu verlängern, kann nur ein erster Schritt sein. Weiter lesen …

Kernenergie: Entscheidung von Scholz kann nur ein erster Schritt sein

Zur Ankündigung von Bundeskanzler Scholz, die drei verbliebenen Kernkraftwerke bis Mitte April 2023 am Netz zu lassen, teilen die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel und Tino Chrupalla, mit: „Die Entscheidung von Bundeskanzler Scholz, die Laufzeit der drei verbliebenen Kernkraftwerke bis Mitte April zu verlängern, kann nur ein erster Schritt sein." Weiter lesen …

Zum 70. Geburtstag von Vandana Shiva: Autobiographie TERRA VIVA und Kinofilm

Mit "Terra Viva - Mein Leben für eine lebendige Erde" legt Vandana Shiva die Memoiren eines bewegten Lebens vor, das von Anfang an der Liebe zum Leben in all seinen Formen gewidmet ist. Ein Leben, das vor 70 Jahren am Fuße des Himalaya begann und das sie in alle Teile der Welt führte, von entlegenen Tälern bis zu den Zentren der Macht in Genf und New York, von Bürgerversammlungen über Konferenzen bis an die Front von Klimamärschen und Protesten vor den Zentralen der großen Konzerne dieser Welt. Weiter lesen …

ZDF-Hauptstadtchef besitzt eigene Gemäldesammlung

Dasss sich die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten bei Gehältern und Pensionen für ihr Spitzenpersonal nicht lumpen lassen, ist bekannt. Dennoch verblüfft so manche Detailnachricht über Wohlstand und großbürgerlich-distinguierten Lebensverhältnisse einzelner gebührenfinanzierten Edeljournalisten… so wie jetzt im Fall des ZDF-Hauptstadtchefs Theo Koll. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Totale Verrohung im WDR: Schauspielerin fordert Prügel für Ungeimpfte

Viele – auch prominente – Zeitgenossen sind dermaßen gehirngewaschen sind, dass sie nicht nur der Impfung trotz aller katastrophalen Nebenwirkungen und Schäden weiterhin blind vertrauen, sondern auch weiter die menschenverachtende Ausgrenzung jener betreiben, die von der freien Gewissensentscheidung der Impfung Gebrauch machten. Dies berichtet das Magazin "Wochenblick.at". Weiter lesen …

Bundesrechnungshof rügt Lindners Schulden-Pläne

Der Plan der Bundesregierung, den Ende September beschlossenen "Abwehrschirm" über ein Sondervermögen in Höhe von 200 Milliarden Euro zu finanzieren, verstößt nach Einschätzung des Bundesrechnungshofes gegen das Grundgesetz. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf ein Schreiben des Rechnungshofs an den Haushaltsausschuss des Bundestags. Weiter lesen …

Winhart: Islamische Kopftuch aus der Öffentlichkeit verbannen

Der Widerstand der iranischen Bevölkerung gegen die Diskriminierung von Frauen mittels islamischer Kopftuchvorschriften lässt weltweit die Menschen nicht unberührt. Der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Andreas Winhart, fordert nun Solidarität mit der Reformbewegung und den unterdrückten Frauen im Iran. Hierbei gilt es auch in Deutschland jetzt zu handeln und das islamische Kopftuch als Symbol der Unterdrückung der Frau aus der Öffentlichkeit zu verbannen. Weiter lesen …

Energiekrise: In deutschen Wäldern wird mehr Holz geklaut

Brennholz ist aufgrund der Energiekrise derzeit sehr begehrt, was sich auch bei den Preisen zeigt. Lag der Festmeter im vergangenen Jahr noch bei 60 bis 70 Euro, werden nun teilweise Preise von bis zu 200 Euro aufgerufen. Viele Händler beliefern derzeit nur ihre Stammkunden. Die Folgen: In deutschen Wäldern sind vermehrt Holzdiebe unterwegs. Wie der Waldeigentümerverband AGDW in Berlin gegenüber dem WDR erklärte, liegen die Schäden in Millionenhöhe. Dies berichtet das Magazin "RT DE". Weiter lesen …

Interview mit Philosoph Gunnar Kaiser: Die Abschaffung des Menschen

Heute präsentieren wir, das Team von Kai Stuth, Ihnen ein Interview mit dem Philosophen und Schriftsteller Gunnar Kaiser. Es ist ein sehr bewegendes und zudem eins der wenigen Interviews, die Gunnar Kaiser momentan gibt. Wir sprechen über seine Krankheit, über Hoffnung und Angst und auch über den Tod. Darüber wie man mit schweren Krankheiten umgehen kann, welche Erfahrungen man macht, welche kranken Strukturen uns umgeben und was das für die Zukunft bedeuten kann. Weiter lesen …

Grüne fordern zusätzliche Wirtschaftssanktionen gegen den Iran

Der Vorsitzende des Europa-Ausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne), fordert schärfere EU-Sanktionen gegen den Iran. Das sei zum einen wegen des "absolut brutalen Umgangs" mit den Menschen im eigenen Land nötig, sagte er den Sendern RTL und ntv. "Aber in meinen Augen auch, weil der Iran zum Ausrüster wird für Russland, um die ukrainische Bevölkerung zu terrorisieren." Weiter lesen …

ZEW-Konjunkturerwartungen geringfügig gestiegen

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Oktober geringfügig verbessert. Der entsprechende Index stieg gegenüber dem Vormonat um 2,7 Punkte auf nun -59,2 Zähler, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Weiter lesen …

Tierschutz-Verbandsklage: Schwere Niederlage des Landes Baden-Württembergs vor eigenem höchstem Verwaltungsgericht

Der Verein Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e. V. hat einen großen Erfolg vor Gericht erzielt. Denn der Verwaltungsgerichtshof Mannheim (VGH), der abschließend über die Auslegung des Rechtes des Landes Baden-Württemberg entscheidet, hat in einem von der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt unterstützten Verfahren zum Gesetz über Mitwirkungsrechte und das Verbandsklagerecht für anerkannte Tierschutzorganisationen (TierSchMVG) eine Grundsatzentscheidung im Sinne der Autonomie der klagebefugten Verbände getroffen. Weiter lesen …

Lumagica sorgt für magische Momente bei Kindern und Familien

MK Illumination, das seit mehr als 25 Jahren von der österreichischen Familie Mark mit viel Herzblut geführte Unternehmen hinter Lumagica, bringt auch in diesem Jahr wieder Licht ins Dunkle! Die Lichterparks erstrahlen aktuell bereits an den Standorten Bad Bentheim, Magdeburg und Neuwied - Hattingen und Hückelhoven kommen im November hinzu - und halten für Groß und Klein spannende Geschichten bereit. Weiter lesen …

Start-up aus Bayern beseitigt durch Sturfen Ursache des Rückenschmerzes mit hybrider Sitztechnologie

Die neuartige Sitz- und Stehlösung wird auf der Orgatec 2022 in Köln der Öffentlichkeit präsentiert: Der Sturfer bietet eine einzigartige hybride Sitztechnologie. Neben dem konventionellen Sitzen ist erstmals eine vollständig neue gesundheitsfördernde und therapieergänzende Arbeitsposition integriert, die damit in mehrfacher Hinsicht eine Weltneuheit für muskuloskelettale Erkrankungen darstellt. Weiter lesen …

Katastrophenschutz: Ist Deutschland überhaupt auf irgendeinen Ernstfall vorbereitet?

Wer erinnert sich nicht an das Lied von Herbert Grönemeyer „Kinder an die Macht“? Wenn man die Politik der deutschen Bundesregierung unbefangen von außen betrachtet, dann hat man bislang den Eindruck, dass es nicht so weit hergeholt wäre. Denn bei allen großen Krisen, die im Moment kulminieren, fällt einem zum Handeln der Ampelregierung immer wieder die Textzeile „Sie berechnen nicht was sie tun“ ein. Und zwar egal, ob es sich um die Energie- und Wirtschaftskrise, die Innere Sicherheit oder den Krieg in der Ukraine handelt, der eine neue Eskalationsstufe erreicht hat. Weiter lesen …

████████: Wir ████ an unsere ████

██ ████ – █ nach ███████ – auf einen ████ oder ████ ████ ██. Die, die auf einen ████ ████ ████, ████ „das ████“ ██ ████ ████. Doch das ███ ██ nicht. Nicht ████ wird unser ████ in den █████ ████ sein, ████ das █████. Die ███ ████. Das ████ die █████ ██████ und das ████ auch ███ ███████████ ██. Dies ██████ ███ ███ auf dem ████ "████████.█". Weiter lesen …

Interview mit Dr. Maria Hubmer-Mogg: “Können 100 Ärzte lügen?”

Diesmal präsentieren wir, das Team von Kai Stuht, Ihnen mit Maria Hubmer-Mogg wieder eine starke und mutige Frau, die wir für unsere Serie “Können 100 Ärzte lügen?” im Dezember 2021 in Graz besucht haben. Maria Hubmer-Mogg ist nicht nur eine mutige Medizinerin, die trotz der verschiedenen Angriffe auf ihre Person ihre Meinung öffentlich propagiert, sie ist auch Mutter eines kleinen Kindes und Organisatorin des österreichischen Widerstands gegen die Corona-Maßnahmen. Weiter lesen …

ALBA als letztes Puzzleteil: Viertelfinalpaarungen im BBL-Pokal fix Berlin zittert sich zum Sieg gegen Bonn

Die Ersatzgeschwächten Berliner gewinnen einen Krimi mit 98:95 gegen die Telekom Baskets Bonn und ziehen damit als letztes Team in das Viertelfinale des MagentaSport BBL-Pokals ein. "Jeder hat sich reingehauen und das haben wir gebraucht", freute sich Yanni Wetzell. Mann des Spiels war allerdings Bonns T.J. Shorts mit 36 Punkten: "Natürlich haben wir das heute verloren, aber das ist etwas, wodurch wir wachsen können und besser werden." Auf die Frage, was sein Team hätte besser machen können, sagte er: "Das Spiel gewinnen." Weiter lesen …

Kurz sieht EU nicht gut gerüstet für Migrationsströme

Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Europäische Union (EU) aufgefordert, gegen illegale Migrationsströme wie über die Balkanroute energischer als bisher vorzugehen. Kurz sagte am Montag "Bild TV": "Auch starke Sozialstaaten wie Österreich, Deutschland oder Schweden können nicht einfach unbegrenzt Menschen aufnehmen, die relativ schlecht ausgebildet in unsere Länder kommen." Weiter lesen …

Lehrer fordern klare Kriterien bei Maskenpflicht im Unterricht

Der Deutsche Lehrerverband hat die Bundesländer zu einem klaren Vorgehen für Schutzmaßnahmen an den Schulen aufgefordert. "Es ist wichtig, dass die Bundesländer jetzt endlich mal alle konkret die Kriterien definieren, ab wann erhöhte Schutzmaßnahmen wie etwa Test- und Maskenpflicht an der Einzelschule ergriffen werden können", sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

3. Liga: Oldenburg verliert gegen "eine abgezockte, tolle Profimannschaft" Wiesbaden festig Platz 3

Der SV Wehen Wiesbaden gewinnt die letzte Partie des 12. Spieltags mit 3:1 gegen den VfB Oldenburg. Ausschlaggebend war für Wiesbaden-Coach Kauczinski: "Wir sind topfit und können zulegen bis zum Schluss." Oldenburgs Trainer Dario Fossi machte seiner Mannschaft überhaupt keine Vorwürfe und lobte den Gegner: "Wir waren heute toll. Meine Mannschaft hat sehr gut Fußball gespielt und wir waren ebenbürtig... Wir haben gegen eine abgezockte, tolle Profimannschaft verloren." Weiter lesen …

Weißrussland - ein Weltbild bricht zusammen - Im Gespräch mit Oliver

Hören wir Daniela, eine engagierte Hausfrau aus Bonn, im Gespräch mit Oliver, einem deutschen Unternehmer, der über seine überraschenden Erfahrungen in Weißrussland berichtet, einer Nation, die uns aus den Massenmedien lediglich als eine schlimme Diktatur bekannt ist. Stattdessen hat Oliver dieses Land nicht nur als eine Perle entdeckt, sondern ist dort mittlerweile als Friedensbote unterwegs, der wahrgenommen wird. Weiter lesen …

Amtsärzte fordern Maskenpflicht in Innenräumen

Die Amtsärzte fordern mit Blick auf die hohen Corona-Inzidenzen eine Rückkehr zur Maskenpflicht in Innenräumen. "Wir brauchen jetzt eine Maskenpflicht in Innenräumen wie Supermärkten, Geschäften und öffentlichen Gebäuden", sagte der Vorsitzende des Bundesverbands der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Johannes Nießen, dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Weiter lesen …

Peinlicher Fehler der Staatsanwaltschaft: Attila Hildmann hat doch nicht die türkische Staatsbürgerschaft - und könnte ausgeliefert werden

Die Berliner Generalstaatsanwaltschaft hat gegenüber dem Magazin "stern" einen folgenschweren Ermittlungsfehler zugegeben. Entgegen früheren Aussagen hat der flüchtige Rechtsextremist Attila Hildmann doch nicht die türkische Staatsbürgerschaft. "Die Ermittlungen laufen weiterhin und nach hiesiger Kenntnis besitzt der Beschuldigte nur die deutsche Staatsangehörigkeit", sagte ein Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft dem "stern". Weiter lesen …

Pro Asyl kritisiert Aufnahmeprogramm für Afghanen

Der Geschäftsführer der Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl, Günter Burkhardt, hat das am Montag von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) und Innenministerin Nancy Faeser (SPD) angekündigte Aufnahmeprogramm für Schutzsuchende aus Afghanistan, das 1.000 Menschen pro Monat umfassen soll, als unzureichend kritisiert. Weiter lesen …

RWE will unverzüglich Weiterbetrieb von AKW Emsland ermöglichen

Der RWE-Konzern akzeptiert die Entscheidung der Ampel-Koalition zur Atomkraft. "Der Bundeskanzler hat entschieden, die Laufzeit aller drei noch in Betrieb befindlichen Kernkraftwerke bis zum 15. April 2023 zu verlängern, darunter das Kernkraftwerk Emsland. Dies ist eine politische Entscheidung, die wir in der aktuellen Energiekrise nachvollziehen können", sagte eine RWE-Sprecherin der "Rheinischen Post". Weiter lesen …

Grünen-Fraktionsspitze gibt sich nach Scholz-Machtwort reserviert

Die Grünen haben betont reserviert auf die Entscheidung von Bundeskanzler Olaf Schloz (SPD) reagiert, die Laufzeit aller drei noch laufenden Atomkraftwerke bis 15. April 2023 verlängern zu wollen. "Wir nehmen zur Kenntnis, dass Bundeskanzler Olaf Scholz seine Richtlinienkompetenz ausübt", hieß es in einer Erklärung der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katharina Dröge und Britta Haßelmann. Weiter lesen …

Die BRD bereitet sich auf die Kapitulation vor

Peter Haisenko schrieb den folgenden Kommentar: "Ohne dass es jemand wirklich wahrnimmt, sendet die BRD seit etlichen Jahren die Botschaft an die Welt, dass man im Kriegsfall deutschen Boden nicht verteidigen wird. Gar nicht verteidigen kann. Mit und nach drei unfähigen Verteidigungsministerinnen ist die Bundeswehr in einem jämmerlichen Zustand, eigentlich kampfunfähig. Während der letzten Tage kam die Meldung, dass die Bundeswehr (kurz BW) nur über Munitionsbestände verfügt, die für gerade mal zwei Tage ausreichen. Siehe hier: Natürlich ist dieser Zustand auch darin begründet, dass skrupellos BW-Material an die Ukraine geliefert worden ist." Weiter lesen …

Hunt drückt auf Reset

Der neue britische Schatzkanzler Jeremy Hunt hat den Reset-Knopf gedrückt. Die von seinem Vorgänger Kwasi Kwarteng angekündigten Steuersenkungen werden nicht kommen, die Energiepreise werden nur bis April gedeckelt. Dass Hunt damit vor die Medien trat und nicht Premierministerin Liz Truss, zeugt von der Macht, über die der Sprössling des englischen Landadels in der angeschlagenen Regierung verfügt. Hunts Aufgabe ist es, die Glaubwürdigkeit der Regierung am Finanzmarkt wiederherzustellen. Weiter lesen …

Weltweit 10 oder 20 Millionen Verdachtsfälle auf “Impftod”?

Der folgende Standpunkt wurde von Uwe Kranz geschrieben: "Die kriegerischen Geplänkel im chinesischen, nordsyrischen, nahöstlichen, oder nordafrikanischen Raum; die 28 Kriege, Bürgerkriege und bewaffnete Konflikte dieser Welt (Stand 2021), etwa im Kongo, in Kamerun, auf Haiti, in Mosambik, in Nigeria, in Somalia, in Äthiopien in der Zentralafrikanischen Republik und den Ländern der Sahelzone, oder der siebenjährige „vergessene“ Krieg gegen den Jemen; all das überlagert von Hungersnöten, Überschwemmungen, Epidemien (Masern, Cholera, Gelbfieber, Malaria etc.), Flüchtlingsströmen, entsetzlichem Kinderleid und nun dem Stellvertreterkrieg zwischen USA und Russland – bis zum letzten Ukrainer, inzwischen gerne auch nuklear bis zum letzten Europäer, Staatsterrorismus inclusive: Das alles lenkt das Augenmerk des Beobachters von den schrecklichen Folgen der Bekämpfung des Corona-Virus ab, und vielleicht sogar Teil des Ganzen." Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte basalt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Holger Reißner (2022) Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Ex-Berater des RKI: „Wir erleben das Sterben der Geimpften“
Logo von RT, ehemals Russia Today.
In eigener Sache: RT DE weiterhin über Alternativen zu erreichen
Bild: Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., MWGFD
Prof. Sucharit Bakdhi, Dr. Ronny Weikl - Schockierende News aus dem Thai Königshaus
Pfizer-Mitarbeiter Jordon Walker (l.) wird von Project Veritas-Chef James O'Keefe mit brisanten Fragen konfrontiert.  Bild: Screenshot: Twitter Kanal TexasLindsay
Medien-GAU zur "Virus-Forschung" von Pfizer: Hollywood-Drehbuch oder investigativer Journalismus?
Nord-Stream-Sabotage (Symbolbild) Bild: Legion-media.ru / Benny Marty
Nord-Stream-Geschäftsführer deutet an: "NATO-Land" für Sabotage an Gaspipelines verantwortlich
Symbolbild
Achtung! Wir sind schon mit einem Bein im 3. Weltkrieg! – Leopard-Panzer bereits in der Ukraine?
Annalena Baerbock (2023) Bild: Christoph Soeder / Gettyimages.ru
"Nützliche Idiotin" – Der ehemalige russische Präsident Medwedew über Annalena Baerbock
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Pflegewiki-User Würfel, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons / WB / Eigenes Werk
Schweizer gründet erste Covid-19-mRNA-freie Blutbank
Multikulti (Symbolbild) Bild: Radosław Drożdżewski (User:Zwiadowca21) / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0   / AUF1.info / Eigenes Werk
Schock in Multi-Kulti-Städten: Ukrainerinnen wollen wieder weg
(Symbolbild)
Gründer der Wagner-Gruppe: Tote ausländische Söldner ohne Köpfe und Hände in Artjomowsk gefunden
Bild: Bill Gates: Mueller /MSC, CC BY 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Spritze: Arne Müseler / www.arne-mueseler.com, CC BY-SA 3.0 DE via Wikimedia Commons/ Collage AUF1.Info   / Eigenes Werk
Impf-Guru Bill Gates gibt zu: Covid-Spritzen sind „Pharma-Schrott“
Bild: Logo WHO: Adrian Frutiger / Wikimedia Commons / Public domain; Symbolbild Impfung: Pexels; Montage: AUF1
Droht weltweite Zwangsimpfung? Ärzte sollen Ungeimpfte „markieren“
Bild: Screenshot RT DE / Eigenes Werk
Weidel: Deutschland ist Hauptfinancier des Krieges und bezahlt die US-Waffen für die Ukraine
Russische Soldaten auf einer selbstfahrenden Haubitze 2SZ Akatsija in Richtung Saporoschje (Dezember 2022) Bild: Sputnik / Konstantin Michaltchewskij
Russische Armee geht in die Offensive: Streitkräfte stoßen ins Stadtgebiet von Ugledar vor