Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

15. Juni 2020 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2020

NRW will Polizeiaufsicht neu regeln

Die schwarz-gelbe Landesregierung von NRW plant, die Fachaufsicht über die 47 Polizeibehörden im Land neu zu organisieren. "Wir wollen künftig nicht immer erst reagieren, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist", sagte Daniela Lesmeister, Leiterin der Polizeiabteilung im Düsseldorfer Innenministerium, dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Weiter lesen …

Epidemiologe sieht aktuell keine neue Corona-Welle

Epidemiologe Timo Ulrichs von der Akkon-Hochschule Berlin geht aktuell nicht davon aus, dass der Corona-Ausbruch in Peking den Beginn einer neuen pandemischen Welle darstellt. "Davon kann jetzt noch keine Rede sein", sagte er dem Nachrichtenportal Watson. "Es handelt sich um neue Ausbrüche, die zeigen, dass das Virus in China nie völlig verschwunden war." Weiter lesen …

NDR zur Demonstration von Extinction Rebellion: Wir sind dialogbereit

Zur Demonstration der Umweltschutzbewegung Extinction Rebellion am Montag, 15. Juni, vor dem NDR Gelände in Hamburg-Lokstedt erklärt der NDR: Wir haben das Gespräch mit den Demonstrierenden vor dem NDR Gelände in Hamburg-Lokstedt gesucht und eine Petition entgegengenommen. Verantwortliche des NDR haben angeboten, zeitnah für ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern von Extinction Rebellion zur Verfügung zu stehen und in den inhaltlichen Austausch mit ihnen zu treten. Weiter lesen …

Skandal: Maskenpflicht nicht für Politiker!

Was sich wie ein Scherz anhört, ist leider bitterer Ernst. Seit heute gilt nämlich im Bayerischen Landtag die Maskenpflicht. Diese gilt jedoch nicht für die Politiker selbst! In der offiziellen Pressemitteilung des Landtags steht wörtlich: ‚Eine Pflicht, im Parlamentsgebäude Schutzmasken zu tragen, wäre mit der Rechtsstellung von Mitgliedern des Landtags nicht vereinbar..‘ Weiter lesen …

DAX lässt nach - Corona-Sorgen belasten

Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.911,35 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,32 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Unter anderem führte die zunehmende Sorge vor einer neuen Corona-Welle in China zu schlechter Stimmung bei den Anlegern - auch weil die Infektionslage in mehreren weiteren Ländern ernst ist. Weiter lesen …

Beendet Virologe Dr. Stefan Lanka das Corona Theater? Drosten angezeigt!

Des öfteren ist Virologe Dr. Stefan Lanka in den letzten Jahren in Erscheinung getreten, um auf eklatante Fehler hinsichtlich der Theorie von durch Viren verursachten Krankheiten aufzuklären. Nun hat er eine 10-seitige Ausarbeitung veröffentlicht, die den Titel "Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise" trägt. Er ist sich sicher, dass diese "die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für Alle zu nutzen". Die entsprechende PDF-Datei ist gegen Ende dieses Artikels zusammen mit einem Video eines amerikanischen Arztes mit ähnlichen Schlussfolgerungen verlinkt! Weiter lesen …

Flughafengesellschaft wird Fall für Rechnungshöfe

Die Finanzplanung der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg GmbH (FBB) beschäftigt nach Informationen von rbb24 Recherche derzeit auch die Rechnungshöfe der Länder Berlin und Brandenburg. Ein Sprecher des Berliner Rechnungshofs erklärte, dass "die Rechnungshöfe der Länder Berlin und Brandenburg derzeit in Gesprächen über den Sachverhalt" seien. Weiter lesen …

Brandenburger AfD will gegen Beobachtung durch Verfassungsschutz klagen

Die Brandenburger AfD will gegen die angekündigte Beobachtung durch den Verfassungsschutz juristisch vorgehen. "Wir werden natürlich Klage einreichen", kündigte der stellvertretende Landesvorsitzende Daniel Freiherr von Lützow am Montag im Inforadio vom rbb an. "Wenn man die größte Oppositionspartei in Brandenburg unter Beobachtung stellen möchte, ist das für mich sehr undemokratisch", sagte von Lützow. Weiter lesen …

Defender Europe 2020: Nicht mal im Mindestabstand zum Gegner

Das US-geführte Nato-Großmanöver läuft auf Hochtouren. Abertausende Soldaten, hunderte Panzer und Flugzeuge in mehreren europäischen Ländern sollen eindrucksvoll zeigen: Seht her, die USA stehen zu ihren Verbündeten, sollte der „Feind aus dem Osten“ kommen. Bestehende Vereinbarungen übersieht man dabei geflissentlich. Dies teilt das russische online Magazin "Sputnik" mit. Weiter lesen …

Verunglimpfung von Frauen ist Volksverhetzung

Wer Frauen pauschal verunglimpft, kann wegen Volksverhetzung verurteilt werden. Das Oberlandesgericht Köln hob einen Freispruch des Landgerichts Bonn für einen Mann auf, der Frauen auf einer vom ihm betriebenen Internetseite immer wieder in diskriminierender Weise betitelt hatte. Dies meldet das online Magazin "Sputnik". Weiter lesen …

Facharzt Alfons Meyer: "Immunologische Gründe, warum das Impfen nicht funktionieren kann."

Das Impfen basiert auf einem Verständnis vom Immunsystem, das spätestens durch die Entdeckung des zellulären Immunsystems völlig überholt ist. Impfen KANN nicht funktionieren. Warum, das erklärt uns der Wiesbadener Naturheilarzt Alfons Meyer beim 7. Stuttgarter Impfsymposium 2010. Alfons Meyer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Funktionsweise des menschlichen Immunsystems. Weiter lesen …

CDU-Politiker Rehberg geht auf Distanz zu Amthor

Der ehemalige Landesvorsitzende der CDU Mecklenburg-Vorpommern, Eckhardt Rehberg, ist auf Distanz zum wegen einer Lobby-Affäre in die Kritik geratenen CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor gegangen. "Das war nicht gerade klug und clever, was er gemacht hat", sagte Rehberg am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Weiter lesen …

Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im April 2020: -1,8 % zum Vorjahresmonat

Ende April 2020 waren knapp 5,6 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, ging die Zahl der Beschäftigten gegenüber April 2019 um 105 000 zurück (-1,8 %). Bereits im März hatte es einen Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat um 1,3 % gegeben. Weiter lesen …

Wer profitiert vom Lockdown? Rede von Prof. Dr. Christian Kreiß auf der Corona-Demo vom 13.6.2020 in Ulm

Prof. Dr. Christian Kreiß hielt nachfolgende Rede auf der Corona-Demonstration am 13.06.2020 in Ulm: "Als Ökonom möchte ich mit ökonomischen Entwicklungen beginnen. Laut Wall Street Journal verdoppelt sich dieses Jahr die Zahl der hungernden Menschen auf der Welt von 130 Millionen auf 260 Millionen. 260 Millionen Menschen: Das sind ungeheuer viele. Darunter sind erfahrungsgemäß sehr viele Kinder." Weiter lesen …

Im Gespräch: „Neustart mit Direkter Digitaler Demokratie“ mit Rob Kenius

Wir leben in einer Zeit, in der die demokratischen Grundsätze stark verändert, angetastet und teilweise außer Kraft gesetzt werden. Grundsätze, die es uns erlauben, ein freies, friedliches Leben zu führen, und die dafür da sind, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu bieten, sein eigenes Leben zu gestalten. Die Erosion der demokratischen Werte begann nicht erst mit der so genannten Corona-Krise, auch vorher schon konnte man bei genauem Hinsehen viel Antidemokratisches in der Bundesrepublik erkennen. Weiter lesen …

Französische Polizei revoltiert wegen Rassismusvorwürfen und fehlenden Mittel gegen Straßenrevolten

"Auf Aufruf der Polizeigewerkschaft SGP versammelten sich vor auf dem Vorplatz der Präfektur von Bobigny, der Hauptstadt des französischen Départements Seine-Saint-Denis, über 200 wütende Polizisten und warfen ihre Handschellen zu Boden, um dagegen zu protestieren, dass sie nach den jüngsten Ankündigungen von Innenminister Castaner nicht mehr die Mittel hätten, Beteiligte an Straßenrevolten und anderen Gesetzesbrüchen ordnungsgemäß festzunehmen." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf Berichte in "Vox News", "Leparisien", "Fdesouche" und "Ladepeche". Weiter lesen …

Antirassismus-Demos beweisen: Corona-Maßnahmen sind überflüssig

"Gibt es einen Unterschied zwischen einer Antirassismus-Demo und einem Fußballspiel, was die Infektionsgefahr betrifft? Fußball ist verboten, Antirassismus-Demos werden gelobt und gefördert. Fußball bringt bis zu 80.000 geordnet ins Stadion, an Antirassismus-Demos haben bis zu 25.000 Personen teilgenommen unter meist chaotischen Rahmenbedingungen. Da müssten doch die Infektionszahlen neue Höchststände feiern." Dies schreibt Peter Haisenko auf im Magazinl "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Faktenprüfer von Facebook markieren die Nachricht einer Faktenprüferin der italienischen Regierung als „Fake News“

Ein dummer Witz? Eine Angehörige der „Faktenprüfer“-Kommission der italienischen Regierung, deren Aufgabe die Identifizierung von sogenannten „Fake News“ über das Coronavirus ist, wurde jetzt von „unabhängigen Faktenprüfern“ bei Facebook gemeldet, weil sie „teilweise falsche Nachrichten“ über das Coronavirus und die WHO verbreitet haben soll, indem sie „Überlegungen zur asymptomatischen Ausbreitung des Coronavirus“ anstellte. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa". Weiter lesen …

Laschet will Kanzlerkandidaten aus der CDU

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat den Anspruch seiner Partei bekräftigt, auch den nächsten Kanzlerkandidaten zu stellen. "Viele in der Union teilen die Auffassung, dass die Erfolge unter Konrad Adenauer, Helmut Kohl und Angela Merkel auch auf die Verbindung von Kanzlerschaft und Parteivorsitz zurückzuführen sind", sagte er der "Welt am Sonntag". Weiter lesen …

Anzeige wegen Erregung eines öffentlichen Ärgernisses

Am Sasmtag Abend gegen 20:30 Uhr wurde die Bundespolizei gerufen, weil es in einem Zug zur Erregung eines öffentlichen Ärgernisses gekommen war. Die Zugbegleiterin eines Regionalexpress hatte ein Pärchen bei der Vornahme sexueller Handlungen überrascht. Der Zug befand sich auf der Fahrt von Sangerhausen nach Erfurt, als die 51-jährige Reisende einen 57-Jährigen oral befriedigte. Weiter lesen …

Lottozahlen vom Samstag (13.06.2020)

In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 14, 20, 36, 38, 41, 43, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 1116999. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 233614 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr. Weiter lesen …