Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Faktenprüfer von Facebook markieren die Nachricht einer Faktenprüferin der italienischen Regierung als „Fake News“

Faktenprüfer von Facebook markieren die Nachricht einer Faktenprüferin der italienischen Regierung als „Fake News“

Archivmeldung vom 15.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Faktenprüfer von Facebook markieren die Nachricht einer Faktenprüferin der italienischen Regierung als „Fake News“
Faktenprüfer von Facebook markieren die Nachricht einer Faktenprüferin der italienischen Regierung als „Fake News“

Bild: Screenshot Internetseite: "https://t.co/TciCZGTkEy" / Eigenes Werk

Ein dummer Witz? Eine Angehörige der „Faktenprüfer“-Kommission der italienischen Regierung, deren Aufgabe die Identifizierung von sogenannten „Fake News“ über das Coronavirus ist, wurde jetzt von „unabhängigen Faktenprüfern“ bei Facebook gemeldet, weil sie „teilweise falsche Nachrichten“ über das Coronavirus und die WHO verbreitet haben soll, indem sie „Überlegungen zur asymptomatischen Ausbreitung des Coronavirus“ anstellte. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa".

Weiter berichtet das Magazin: "Sie schreib im italienischen Original auf Twitter: "Un squadra di fact-checker Fb etichetta come „parzialmente false“ le mie riflessioni sul discorso #asintomatici @WHO. Questi controlli da parte delle piattaforme sono pericolosi, tanto più in condizioni di incertezza e complessità, e rischiano di aggravare il problema #fakenews pic.twitter.com/TciCZGTkEy — Roberta Villa (@RobiVil) June 10, 2020"

Irgendwie rührend, nicht wahr? Haben die eigentlich kapiert, dass in unserem Gesellschaftssystem jede journalistische Tätigkeit und die Verbreitung von Informationen frei ist? Und dass es an sich bereits kriminell ist, irgendjemandem das Recht zu geben zu entscheiden, was wahr oder falsch ist? VoxNews kommentierte das Ereignis wie folgt: „Mögen sie alle sche..en gehen.“

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte keks in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige