Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik FDP-Fraktionsvize bezeichnet Gauland als "Wolf im Schafspelz"

FDP-Fraktionsvize bezeichnet Gauland als "Wolf im Schafspelz"

Archivmeldung vom 15.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Denunzieren / Zeigefinger
Denunzieren / Zeigefinger

Bild: Petra Bork / pixelio.de

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Michael Theurer hat die Entscheidung des Verfassungsschutzes begrüßt, den brandenburgischen Landesverband der AfD unter Beobachtung zu stellen.

"Wir sehen mit großer Sorge, dass sich die AfD zunehmend radikalisiert hat, dass sie rechtsextremistisch ist, dass sie radikal ist in ihrem Gedankengut", sagte Theurer am Montag der "Bild". Auch im Bundestag seien für die AfD nicht "gemäßigte Politiker unterwegs".

Über die Rolle des Vorsitzenden der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, urteilte der Liberale: "Auch Herr Gauland ist in seinen Ansichten außerordentlich radikal. Ich sage: Vorsicht vor Wölfen im Schafspelz." Gauland gehört dem Landesverband Brandenburg der AfD an. Die Entscheidung des Verfassungsschutzes sei "ein klarer Appell an Bürger, sich nicht auf Extreme einzulassen". Es ist das Gebot der Stunde, "die demokratische Mitte zu stärken".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bett in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige