Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

4. Oktober 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Internationale Erfolgsautorin Bärbel Mohr ab 1. Dezember mit neuem Buch

Nach internationalen Erfolgen wie „Bestellungen beim Universum“ und „Sex wie auf Wolke 7“ gibt es ab dem 1. Dezember einen Ratgeber der ganz besonderen Art von Bestseller-Autorin Bärbel Mohr. Im „Einkaufsratgeber für Millionäre“ zeigt sie, dass Geld allein nicht glücklich macht. Bei der Lektüre wird schnell klar, dass das Buch nicht nur für Millionäre interessant ist: Sie spricht alle sozialen Schichten an, da ihre Tipps für ein zufriedeneres Leben unabhängig von der Höhe des Vermögens sind. Weiter lesen …

Familienatlas entlarvt Familienpolitik

Zum heute von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) vorgestellten Familienatlas erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Diana Golze: Folgt man dem neuen Familienatlas, haben Familien im Osten Deutschlands Grund zur Freude. Dem Bericht zufolge liegen die ostdeutschen Städte und Landkreise bei der Familienfreundlichkeit im oberen Drittel der Vergleichsskala. Weiter lesen …

Bundesminister Steinmeier: Anlass zur Hoffnung auf neue Friedensordnung auf der koreanischen Halbinsel

Zum Abschluss des dreitägigen innerkoreanischen Gipfeltreffens zwischen Präsident Roh Moo-Hyun und Generalsekretär Kim Jong Il in Pjöngjang (02.10-04.10) erklärte Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier heute (04.10) in Berlin: „Ich begrüße den erfreulichen Verlauf des innerkoreanischen Gipfels. Beide Seiten haben nach langer Zeit wieder eine Perspektive für eine dauerhafte Friedensordnung auf der koreanischen Halbinsel eröffnet. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Die SPD sucht eine Richtung

Wenn Thomas Jurk eine Aktie wäre, dann wäre er gnadenlos überbewertet. Damit soll nichts über die Leistungen des Lausitzers als sächsischer Wirtschaftsminister gesagt sein - sondern lediglich etwas über die Tatsache, dass der SPD-Landesvorsitzende überhaupt in dieses bedeutende Amt kommen konnte, nachdem seine Partei bei der Landtagswahl 2004 gerade einmal klägliche 9,8 Prozent der Stimmen geholt hatte. Weiter lesen …

BKA-Gesetzentwurf ist als Ganzes abzulehnen

Der Entwurf des Gesetzes zur Ausweitung der Kompetenzen des Bundeskriminalamts (BKA) ist vor allem wegen der "Online-Durchsuchungen" in der Kritik. Dabei gerät der Gesamtentwurf aus dem Blick, trotz zahlreicher weiterer strittiger Befugnisse und Kompetenzen wie dem "Selbsteintrittsrecht" des BKA. Dazu erklärt Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: Mit dem bisherigen Entwurf wird die Abkehr von der Länderhoheit bei der polizeilichen Gefahrenabwehr fortgesetzt, die mit der Reform des Bundesgrenzschutzes bzw. der Bundespolizei in den 90er Jahren begonnen wurde. Weiter lesen …

Lafontaine: Joschka Fischer hat Deutschland zur Kriegs-Republik verändert

Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine, hat seinem früheren Regierungspartner von den Grünen, Joschka Fischer, schwerste historische Fehler vorgeworfen. Anlässlich der Vorstellung des ersten Teils der Fischer-Biografie über rot-grüne Regierungsjahre meinte Lafontaine in einem Gespräch mit der "Leipziger Volkszeitung" (Freitag-Ausgabe): Weiter lesen …

Europa verschachert seinen Fisch

Die Europäische Union hat es auch fünf Jahre nach der Reform ihrer Fischereipolitik nicht geschafft, die Ausbeutung der Meere zu stoppen. 80 Prozent der Fischbestände vor den Küsten Europas gelten als bis an die biologischen Grenzen befischt oder überfischt. Zehntausende Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Weiter lesen …

Verfassungsschützer bezweifeln Echtheit des Bekennerschreibens der "Islamischen Jihad Union"

Im Fall des geplanten Terroranschlags, bei dem am 4. September drei Verdächtige im Sauerland festgenommen worden sind, bezweifelt das Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg die Echtheit des Bekennerschreibens der "Islamischen Jihad Union" (IJU). Das berichtet das ARD-Magazin Monitor in seiner heutigen Ausgabe (Das Erste, 21.45 Uhr). Weiter lesen …

Kräftigungsprogramm für die Achillesferse - Einfache Übung zweimal pro Woche ist beste Vorbeugung

Die Achillessehne gilt seit der Antike als Schwachpunkt des Körpers und für viele Freizeitsportler, typischerweise Männer, stellt sie bis heute ein Problem dar. "30 bis 50 Prozent aller Sportverletzungen betreffen Sehnen", erklärt Dr. Karsten Knobloch, Chirurg und Achillessehnenforscher an der Medizinischen Hochschule Hannover im neuen "HausArzt-PatientenMagazin". Weiter lesen …

Ford torpediert umweltfreundliche Klimaanlagen

Die vor vier Wochen getroffene Entscheidung der im Verband der Automobilindustrie (VDA) zusammengeschlossenen Hersteller für den Umstieg auf umweltfreundliche Fahrzeugklimaanlagen gerät in Brüssel unter massiven Druck. Bei einem Treffen der europäischen Herstellervereinigung ACEA scheiterte ein Einschwenken auf die VDA-Linie nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH) vor allem am Widerstand des US-Herstellers Ford, der sowohl im VDA als auch in der ACEA Mitglied ist. Weiter lesen …

Krankenkassen nutzen Rabatte nicht

Die meisten Krankenkassen nutzen nur schlecht die Rabattmöglichkeit für Medikamente, die seit April dieses Jahres möglich sind. Das berichtet die Hamburger Zeitschrift stern in ihrer neuen Ausgabe. Während die AOK durch Direktverträge mit den Pharmaunternehmen im Jahr 2008 mit Einsparungen von rund 500 Millionen Euro rechnet, geben sich GEK, Barmer oder Techniker Krankenkasse nur mit einem Bruchteil des Einsparpotentials zufrieden. Weiter lesen …

Neues Deutschland: Tag der deutschen Einheit

17 Jahre hält die Ehe zwischen Ost und West nun schon. Und das, obwohl die Wiedervereinigung etwas von einem One-Night-Stand hatte, nach dem beide am nächsten Morgen vor den Traualtar stürzen, weil sie das Gefühl haben, sich schon ewig zu kennen. Allerdings war mit der Einführung der D-Mark die Chance auf ein gleichberechtigtes Aufeinander-Zugehen vorbei. Weiter lesen …

"Ärzte"-Sänger Farin Urlaub hat extremes Fernweh

Der Sänger der Band "Die Ärzte", Farin Urlaub, 43, reist neben seinen Konzerttourneen mit dem Jeep durch die Welt. "Fernweh kenne ich, extrem, wirklich mit Schmerzen. Wenn ich zu lange hier bin, werde ich nervös. Unterwegs wird der Jeep mein Zuhause - klein, aber mein", sagt Urlaub der ZEIT. Er habe schon 100 Länder bereist, sagt der Musiker. Weiter lesen …

Brad Pitt: "Manchmal habe ich Angst"

Sein aktueller Film "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" (Kinostart: 25. Oktober) brachte ihm auf dem Filmfest von Venedig jüngst den Preis als bester Hauptdarsteller ein. Anders als der legendäre Bandit hat Brad Pitt allerdings keine kriminelle Seite, wie er im Interview mit TV MOVIE verrät: "Ich versuche, sauber zu bleiben. Mit anderen Worten: Ich zahle brav meine Steuern!" Weiter lesen …

Südwest Presse: Kommentar zum Thema EADS

Das hat dem deutsch-französischen Prestige-Unternehmen EADS gerade noch gefehlt. Noch ist das Airbus-Desaster keineswegs verdaut, da gerät der Konzern erneut in die Schlagzeilen - und weil es um die Moral von Managern geht, könnte der Ausschlag öffentlicher Erregung besonders hoch ausfallen. Zu Recht. Weiter lesen …

WDR 2 Hörer wählen Pink Floyds "Wish you were here" zum besten Musik-Album aller Zeiten

Die Rockband Pink Floyd ist der Gewinner der Aktion WDR 200. Bei der Abstimmung der WDR 2-Hörerinnen und -Hörer über die besten Alben der Musikgeschichte belegte die britische Formation gleich drei Spitzenplätze. Zur Nummer 1 der besten Alben aller Zeiten wurde "Wish you were here" gewählt. Mit "The Wall" errang Pink Floyd auch den 2. Platz und mit "Dark Side of the moon" außerdem Platz 6. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Putins Russland

Jetzt hat Wladimir Putin also einige seiner Karten auf den Tisch gelegt - legen müssen. Denn der Plan, nach dem Ende seiner Präsidentschaft weiter zu regieren als Ministerpräsident, braucht einen gewissen Vorlauf. Putin wird nur dann die Fäden in den Händen behalten können, wenn er über hinreichend Machtmittel verfügt, seinem Amtsnachfolger das Geschehen zu diktieren. Weiter lesen …

Leipziger Volskzeitung zum Tag der deutschen Einheit

Am Tag der Einheit, recht willkürlich auf den 3. Oktober gelegt, quälen stets dieselben Fragen die deutsche Seele: Ist es immer noch mehr, was Ost- und Westdeutsche trennt als sie verbindet? Ist die innere Einheit an unterschiedlichen Lebensverhältnissen gescheitert? Notorische Nörgler und die, die mit Spaltpilzen ein politisches Süppchen kochen, werden laut ja rufen. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kobold in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Bild: Screenshots (3): ICI / Vimeo; Komposition: Wochenblick/Eigenes Werk
Erschütternde Doku: Betroffene schildern ihr Leben mit Corona-Impfschäden
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Impfung mit Sputnik V  - SNA, 1920, 20.10.2021 (Foto: © SNA / Maksim Blinov / Zur Bilddatenbank)
Impfstoff-Alternative?: Erster Totimpfstoff gegen Covid-19 nähert sich der Zulassung
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
Abwehrrechte gegen den Staat nur noch für jene die sich Regierungskonform verhalten? (Symbolbild)
Erfinder der mRNA-Technologie bestätigt: Geimpfte werden Super-Verbreiter und sondern Spike-Protein ab
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: Collage/Symbolbilder Imago Images/WB/Eigenes Werk
Was passiert nach einer mRNA-Impfung in den Blutgefäßen? Und wie wahrscheinlich ist eine Thrombose?