Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Karlheinz Böhm auf dem Weg der Besserung

Karlheinz Böhm auf dem Weg der Besserung

Archivmeldung vom 04.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Ein schwerer Autounfall ereignete sich gestern Vormittag auf der Strecke zwischen Harar und Dire Dawa im Südosten Äthiopiens. Karlheinz Böhm war mit äthiopischen Mitarbeitern auf dem Weg vom Agro-Technischen Trainings College der Stiftung zum Flughafen.

Der Fahrer von Karlheinz Böhm hat den Unfall nicht verschuldet: Ein entgegenkommendes Fahrzeug kollidierte in einer scharfen Kurve mit dem Fahrzeug der Stiftung. Böhm erlitt schwere Prellungen im Brust und Rückenbereich. Sein engster Mitarbeiter Berhanu Negussie erlitt schwere Brüche. Der Fahrer des Fahrzeugs erlitt leichte Verletzungen. Karlheinz Böhm und Berhanu Negussie wurden nach notärztlicher Behandlung am gestrigen Abend mit einer Lufthansa-Maschine von Addis Abeba über Frankfurt nach Österreich geflogen und befinden sich nun in ärztlicher Behandlung in einem Salzburger Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr.

Vor seinem Rücktransport nach Österreich traf Karlheinz Böhm am Flughafen in Addis Abeba Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, die gerade zum Staatsbesuch in Äthiopien gelandet waren. Die Kanzlerin erkundigte sich nach Böhms Befinden und wünschte ihm und seinem Mitarbeiter schnelle Genesung.

Quelle: Pressemitteilung Stiftung Menschen für Menschen

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte finne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige