Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

30. Oktober 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Bundesminister Steinmeier reist in den Nahen Osten

Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier ist heute (30.10.) zu einer fünftägigen Reise nach Ägypten, Israel, in die Palästinensischen Gebiete und die Türkei aufgebrochen. Die Reise findet vor dem Hintergrund des bevorstehenden internationalen Treffens zum Nahostkonflikt in Annapolis (USA) statt. Bundesminister Steinmeier wird den Besuch auch dazu nutzen, um seinen Gesprächspartnern den von ihm initiierten EU-Aktionsplan für den Nahen Osten vorzustellen. Weiter lesen …

Kurt Beck: Großer Erfolg für Deutschen Frauen-Fußball

Zur Entscheidung des FIFA-Exekutivkomitees, die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen nach Deutschland zu vergeben, erklärt der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Kurt Beck: Deutschland richtet die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2011 aus. Das ist ein großer Erfolg für den Deutschen Fußball-Bund, der eine Bewerbung mit viel Herzblut und großem Einsatz abgegeben hat. Weiter lesen …

Börsen-Zeitung: Blindes Vertrauen in die Fed

"Derzeit befindet sich die Volkswirtschaft noch nicht in der Rezession." Dies teilte der damalige Chairman der Federal Reserve, Alan Greenspan, am 2. Oktober 1990 während einer internen Sitzung der Fed mit. Später stellte das National Bureau of Economic Research fest, dass die Rezession in den USA bereits im Juli 1990 begonnen hatte. Weiter lesen …

SPD-Innenpolitiker Edathy fordert schärferes Vorgehen gegen PKK im Inland

Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Sebastian Edathy (SPD), hat vor einem Überschwappen des Kurdenkonflikts nach Deutschland gewarnt. "Man kann nicht ausschließen, dass sich der Konflikt auf Deutschland überträgt", sagte Edathy dem "Kölner Stadt-Anzeiger" vor dem Hintergrund der angespannten Situation zwischen der Türkei und im Nordirak operierenden militanten Kurden. Weiter lesen …

Deutschlandwetter im Oktober 2007

Im Oktober 2007 beeinflussten überwiegend Hochdruckgebiete das Wetter in Deutschland. Diese ließen den Monat insgesamt recht sonnenscheinreich aber auch sehr trocken ausfallen. Trotzdem lag die Durchschnittstemperatur insgesamt um 0,6 Grad Celsius unter der Norm. Weiter lesen …

Barbara Höll: DIE LINKE fordert Pendlerpauschale ungekürzt und vom ersten Kilometer an

Zu den Plänen der SPD, die ab 2007 gekürzte Entfernungspauschale wieder ab dem ersten Kilometer gewähren zu wollen, erklärt Barbara Höll, steuerpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: Kaum hat sich die SPD-Spitze ein wenig auf die Parteibasis zu bewegt und dem Willen der Bevölkerungsmehrheit nach mehr sozialer Gerechtigkeit mit einigen Ankündigungen entsprochen, rudert sie bereits wieder zurück. Weiter lesen …

Missbrauch des EU-Führerscheins führt nicht gleich zur Strafbarkeit

Harte Zeiten für alle, die mangels deutscher Fahrerlaubnis auf einen EU-Führerschein setzen: Die Verwaltungsgerichte folgen mittlerweile überwiegend der Ansicht, dass die Pflicht zur gegenseitigen Anerkennung von EU-Fahrerlaubnissen nicht besteht, wenn jemand die EU-Fahrerlaubnis im Ausland nur erwirbt, weil er in Deutschland wegen bestehender Fahreignungsmängel keine Fahrerlaubnis bekommen kann. Weiter lesen …

Steinbach: Putins geplantes Institut für Menschenrechte in Brüssel ist eine Farce

Die Sprecherin für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erika Steinbach MdB, erklärt anlässlich des jüngsten EU-Russland-Gipfeltreffens in Portugal: Die Ankündigung des russischen Präsidenten Wladimir Putin, in Brüssel ein Institut zur Beobachtung der Menschenrechtslage in der Europäischen Union zu errichten, ist eine Farce. Weiter lesen …

stern-Reporter Markus Grill belegt dritten Platz beim Otto Brenner Journalistenpreis

Markus Grill, Reporter des Magazins stern, wird für seine umfangreiche pharmakritische Berichterstattung mit dem dritten Preis des Otto Brenner Preises für kritischen Journalismus ausgezeichnet. Der Preis ist mit insgesamt 45.000 Euro dotiert und steht dieses Jahr unter dem Motto "Kritischer Journalismus - Gründliche Recherche statt bestellter Wahrheiten". Weiter lesen …

Rheinische Post: Wirtschafts-Tango

Argentinien war vor über 100 Jahren das sechstreichste Land der Erde. Die gute Landwirtschaft, die tüchtigen Zuwanderer aus Europa und eine kluge Wirtschaftspolitik hatten den südlichen Staat am Rio de la Plata wohlhabend gemacht. Der Autokrat Juan Perón nutzte in den 30er Jahren die gut gefüllte Schatztruhe des Landes, um teure Sozialprogramme zu finanzieren. Das bescherte Argentinien einen kurzen Boom, am Ende eine galoppierende Inflation und leere Kassen. Weiter lesen …

Grüne gewinnen, FDP verliert

Die Wahlabsichten der Bundesbürger zeigen ein stabiles Bild. In der Politumfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern sowie des Fernsehsenders RTL änderten sich die Werte der Parteien kaum: Die Union erreicht wie in der Vorwoche 39 Prozent, die SPD verharrt bei 26 Prozent, die Linkspartei kommt erneut auf 11 Prozent. Weiter lesen …

Deutsche sind wieder pessimistischer

Die Bundesbürger machen sich verstärkt Sorge um die wirtschaftliche Entwicklung. Nach einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern und den Fernsehsender RTL rechnen 43 Prozent der Deutschen mit einer Verschlechterung der Wirtschaftslage - so viele wie noch nie in diesem Jahr. Nur noch 26 Prozent erwarten, dass es weiter aufwärts geht. Weiter lesen …

40 Millionen Erwerbstätige im September 2007

Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes waren im September 2007 rund 40,05 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Das waren 676 000 Personen (+ 1,7%) mehr als im Vorjahresmonat September 2006. Damit stieg die Erwerbstätigenzahl dank guter Konjunktur und einer positiven Entwicklung auf dem Ausbildungsstellenmarkt weiter kräftig an. Weiter lesen …

Westfalenpost: Es geht ums Ganze

Im Lokführerstreik geht es nicht mehr nur um den eigenständigen Tarifvertrag, deutlich mehr Lohn oder kürzere Arbeitszeiten. Es geht ums Ganze. Nicht um haarfein austarierten Kompromiss, sondern um totalen Sieg oder totale Niederlage. Das unterscheidet diesen Tarifstreit von anderen. Weiter lesen …

Leipziger Volkszeitung zum hohen Euro-Kurs

Weil die internationalen Währungsgurus wegen der Immobilienkrise weiter sinkende Zinsen in den USA erwarten, dürfte der Euro seinen Höhenflug nicht so schnell beenden. Spekulationen über einen mittelfristigen Anstieg auf mehr als 1 Dollar 50 für einen Euro wecken in Europa wirtschaftspolitische Ängste. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte merk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen