Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

19. Oktober 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

SPD legt zu - Union und Linke verlieren

Die Diskussionen in der SPD über die Veränderungen beim Arbeitslosengeld beeinflussen die politische Stimmung dieser Woche: Die CDU/CSU kommt aktuell nur noch auf 40 Prozent (minus 3), die SPD verbessert sich auf 34 Prozent (plus 2), die FDP bleibt bei 6 Prozent (unverändert), die Linke kommt auf 8 Prozent (minus 1) und die Grünen auf 8 Prozent (unverändert). Weiter lesen …

EU-Reformvertrag - ein Erfolg mit bitterem Beigeschmack

Zur Einigung auf einen EU-Reformvertrag beim EU-Gipfel in Lissabon erklären der stellvertretende Vorsitzende und außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Werner Hoyer und der europapolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Markus Lönning: Das Ergebnis von Lissabon ist leider nur eine Einigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner. Wir hätten uns mehr gewünscht. Jetzt zeigt sich in aller Deutlichkeit, wie viel besser der Verfassungsvertrag für Europa gewesen wäre. Weiter lesen …

Tiefensee hat Partei ergriffen - aber die falsche

Zum Tarifkonflikt bei der deutschen Bahn erklärt Wolfgang Neškovic, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag: „Verkehrsminister Tiefensee hat, wie von mir gefordert, im Tarifkonflikt der Bahn Partei ergriffen - leider die falsche. Als Sozialdemokrat täte er besser daran, sich für die Interessen der streikenden Lokführer einzusetzen, anstatt gegen sie. Weiter lesen …

Zum Tod von Hollywood-Star Deborah Kerr - Ehemann Peter Viertel: "Ich hatte nie Grund zur Eifersucht"

Tele 5 sprach exklusiv mit Deborah Kerrs Ehemann Peter Viertel, einem der bekanntesten Drehbuchautoren Hollywoods, u. a. für Clint Eastwoods 'Weißer Jäger, schwarzes Herz' (Samstag, 03. November, 20.15 Uhr auf Tele 5) und 'Der alte Mann und das Meer' (10. Dezember, 20.15 Uhr auf Tele 5). Der 86-Jährige war seit 1960 mit der britischen Star-Schauspielerin verheiratet. Eifersucht gab es zwischen den beiden nie: "Auch wenn Deborah sicher ihre Flirts hatte, war sie eine treue Ehefrau", so Viertel exklusiv zu Tele 5. Weiter lesen …

Volkspetition gegen Vattenfall-Kohlekraftwerk Moorburg erfolgreich

Die Volkspetition gegen das von Vattenfall geplante Klimakiller-Kraftwerk in Hamburg-Moorburg kommt zustande: Insgesamt fast 12.000 Unterschriften wird eine Delegation von Umwelt- und VerbraucherschützerInnen heute um 15 Uhr der Vizepräsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Barbara Duden, übergeben. Notwendig für das Zustandekommen einer Volkspetition sind 10.000 Unterschriften. Weiter lesen …

Totgesagter Tiger lebt

In der Provinz Shanxi im Süden Chinas ist ein junger südchinesischer Tiger (Panthera tigris amoyensis) entdeckt worden. Einige Wissenschaftler hielten diesen Tiger bereits für ausgestorben. Jetzt hat Zhou Zhenglong, Bewohner des Dorfes Wencai im Bezirk Zhen Ping, über 70 Fotos dieser verloren geglaubten Tiger-Unterart geschossen. Weiter lesen …

Das kann ins Auge gehen: Strahlen von Lasern und LEDs

Taschenlampen sind bei Kindern und Jugendlichen ein beliebtes Spielzeug. Vor allem im Dunkeln bekommt man damit tolle Effekte hin. Doch Taschenlampen oder andere Lichtquellen sind nicht immer völlig harmlos. Gerade in den letzten Jahren sind Geräte auf den Markt gekommen, die mit Lasern oder leistungsstarken LEDs bestückt sind. Weiter lesen …

NABU begrüßt Verwarnung Maltas durch Europäische Kommission wegen Vogeljagd

Der NABU hat die Aufforderung Maltas durch die Europäische Kommission begrüßt, die Frühjahrsjagd auf Zugvögel per Gesetz zu beenden. Nachdem die Europäische Kommission bereits im Juni letzten Jahres ein formales Vertragsverletzungsverfahren gegen Malta eröffnete, hat Brüssel nun den Druck auf den Inselstaat erhöht und ein letztes Warnschreiben an die maltesische Regierung adressiert. Weiter lesen …

SPD einigt sich bei Bahnprivatisierung - Modell aus stimmrechtslosen Vorzugsaktien

Im innerparteilichen Streit um die Bahnprivatisierung hat sich die eigens eingerichtete SPD-Arbeitsgruppe auf ein Volksaktienmodell mit stimmrechtslosen Vorzugsaktien geeinigt. Wie die "Saarbrücker Zeitung" (Samstagausgabe) berichtet, habe in einer abschließenden Telefonkonferenz am Freitagmorgen auch das Bundesfinanzministerium dem Modell zugestimmt. Die SPD-Spitze wird darüber am Montag beraten und will Ende Oktober auf dem Parteitag über einen entsprechenden Antrag abstimmen lassen. Weiter lesen …

Mit Wechselstrom gegen Gehirntumore

Wechselstrom hilft beim Kampf gegen Krebs. Wie das Magazin GEO in seiner November-Ausgabe berichtet, hat ein israelisches Forscherteam um Elion Kirson eine entsprechende Methode entwickelt, die erfolgreich gegen Glioblastome eingesetzt worden ist, einer sehr aggressiven Form von Hirntumoren. Weiter lesen …

Vergütungen für IT-Führungskräfte steigen überdurchschnittlich an

Die Einkommen der IT-Führungskräfte sind in diesem Jahr im Vergleich zu anderen Funktionen in der Branche überdurchschnittlich stark gestiegen. So kletterte das Gehalt von Führungskräften um durchschnittlich 4,9 Prozent, in mittelständischen Unternehmen sogar um zehn Prozent. Damit öffnet sich die Gehaltsschere in der IT-Branche weiter, denn insgesamt steigen die Vergütungen von IT-Profis in diesem Jahr lediglich um einen halben Prozentpunkt. Weiter lesen …

Rheinische Post: Endlos-Streik

Wer gestern lange oder gar vergeblich auf die Bahn warten musste, auch wer stattdessen im Stau stand, wird sich bei der Vorstellung die Haare raufen, dass dieser Lokführer-Streik noch viele Tage oder Wochen dauern könnte. Dennoch wäre es eine falsche Folgerung, die Bahn AG zum Nachgeben zu drängen in der Hoffnung, dass dann endlich wieder Ruhe wäre. Weiter lesen …

Westdeutsche Zeitung: NRW-PR-Affäre

Die schwarz-gelbe Landesregierung ist gerade erst einmal zwei Jahre im Amt, die Minister und ihr Chef gerieren sich oft wie die Sonnenkönige. Bauminister Oliver Wittke will einen Amigo auf eine hochdotierte Chef-Position im Landesdienst hieven. Daran hindert ihn nur ein unseliger Nazi-Vergleich seines Spezis. Diesen Vorfall könnte man als einmaligen Fehltritt verbuchen, reihte er sich nicht nahtlos in eine ganze Reihe anderer Affären und Affärchen. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: Herbstgutachten der Forschungsinstitute Aufschwung mit Tücken

Das aktuelle Gutachten zur deutschen Konjunktur liest sich wie ein Drehbuch für regierungsamtliche Wahlstrategen: In nächster Zeit soll der Aufschwung etwas pausieren, um sich pünktlich im Bundestagswahljahr 2009 zu neuer Blüte zu entfalten. Selten ist einer amtierenden Bundesregierung so viel Schönes widerfahren - wenn man den Vorhersagen Glauben schenkt. Weiter lesen …

Rheinische Post: Mafia-Morde: Viele Fragen offen

Acht Wochen nach den Mafia-Morden von Duisburg dringen neue, alarmierende Nachrichten an die Öffentlichkeit. Die italienische Polizei soll eines der Mordopfer mit Wanzen lückenlos überwacht haben. Während die Fahnder in Kalabrien Gesprächen lauschten, die die Mafiosi in Duisburg führten, waren die deutschen Behörden angeblich ahnungslos. Weiter lesen …

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige
Gern gelesene Artikel
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Nichtexistenz des Masern-Virus: Dr. Stefan Lanka gewinnt auch vor dem BGH
Arzt Büro Doktor
Schwere Impfschäden: Arzt prangert diktatorische Corona-Politik an
Clemens Arvay (2021)
mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen
Bild: UM / shutterstock
Warum Elena Angst bekommt in Deutschland – und an die jüdischen Großeltern denkt: "Den Deutschen sind die demokratischen Sicherungen durchgeknallt"
Genetische Veränderung der Menschheit durch "Corona-Impfstoffe": Unfruchtbarkeit, Allergien und Tot als Nebenwirkungen wegen einer "unklaren" Krankheit? (Symbolbild)
Die erschreckende Impf-Bilanz meines Hausarztes: „Ich habe täglich fünf bis zehn Patienten mit Impfnebenwirkungen.“
Eine Corona-Impfung wird unser Immunsystem zerstören.
Dr. Mercola: Covid-19-Impfung kann zur Verstärkung der Krankheit bei Widerbefall und Bildung von Mutationen führen
Bild: SS Video: "„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt" (www.kla.tv/19775) / Eigenes Werk
„Ungeimpft Gesund“ – Teilnahmemöglichkeit an Studie mit wertvollem Nebeneffekt
Vetirinärmediziner in der Türkei mit Chlordioxid
Anzeige gegen Spahn: Türkei lässt Chlordioxid als Arzneimittel zu
An der Goldgrube 12, Mainz-Oberstadt; Hauptsitz von Biontech
Immunologe spricht Klartext: Corona-Impfung ist ein skrupelloses Menschenexperiment
(Symbolbild)
Einkaufen nur geimpft oder genesen: Hessen lässt "2G"-Regel auch in Supermärkten zu
Der Beitrag enthält am Ende des Textbereichs ein Video. Bild: ExtremNews
Black Goo, das intelligente Öl und seine Wirkung auf den Menschen
Bild: Screenshot RTL Stern TV /Reitschuster/ Eigenes Werk
Bei Stern TV: Falsche Impfausweise keine Urkundenfälschung
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
Liste des Leidens: Die vielen schweren Nebenwirkungen der Corona-Impfungen
Bild: SS Video: "Follow-up to the 5 Doctors Discussion of the COVID Shots as Bioweapons" (https://rumble.com/vhiltf-follow-up-to-the-5-doctors-discussion-of-the-covid-shots-as-bioweapons.html) / Eigenes Werk
Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“
Nebenwirkungen bei Impfungen? Kein Problem für Institute (Symbolbild)
57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen